Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,781

Tuesday, December 19th 2006, 11:44am

Ich sehe das übrigens ähnlich wie der Herr Skibbe.

Man kann es auch anders ausdrücken:

Kaufen wir einen neuen Verteidiger, dann wird man sich wohl gleichzeitig von Jan-Ingwer Callsen-Bracker trennen, der ja aktuell schon kaum eine Chance bekommt.

Kaufen wir einen neuen Mittelfeldspieler, wer soll denn dafür raus? Rolfes? Schneider? Athirson? Freier? Barnetta sitzt ja aktuell schon auf der Bank, Ramelow ebenfalls.

Kaufen wir einen neuen Stürmer, dann wird wohl Voronin gehen. Das System mit einem Angreifer wird ganz offensichtlich auch weiterhin durchgezogen. Das heißt wir haben 3 Spieler (Kießling, Voronin, Papadopulos) für eine Position. Dahinter mit Schmidt und Köse immernoch gute Talente, die wohl eh nie zum Zuge kommen, solange sie so viele Spieler vor sich haben.

Man muss halt immer auch bedenken, dass bei Spielerverpflichtungen sich auch gleichzeitig von Spielern getrennt werden muss. Vor allem bei so einem großen Kader, wie wir ihn haben.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,782

Tuesday, December 19th 2006, 11:57am

Für unsere Siege bin ich der Mannschaft echt dankbar, aber Skibbe bleibt uns dadurch auch leider erhalten.

1,783

Tuesday, December 19th 2006, 12:00pm

Quoted

Original von Erik M.
so positiv wir uns dargestellt haben...keine Nachkäufe in der Winterpause? Und wer schiesst dann die Tore?


Wo ist der Torgarant, der zu haben wäre? Das ist immer eine so schöne Vor- stellung :Jetzt kommt der Knipser.( s. Valdez,Podolski etc) Die Mannschaft ist für das Ziel fünfter Platz gut besetzt. Kommen Ramelow und Barnetta zurück, haben wir Alternativen. Dass Kiesling nicht getroffen hat, ist ärgerlich, kann aber nicht heißen: Hurra wir kaufen einen Neuen! Nicht nur die letzten Spiele (auch Bremen , Bayern) haben gezeigt, dass wir spielerisch mithalten können.
Die Antipathie einiger gegen Skibbe halte ich für persönlich motiviert.Tatsache
ist: Mit der Hälfte der Kohle schafft er mehr als seine Vorgänger. Über seine Ausstrahlung kann man streiten.Doch das ist nicht mein Problem.

1,784

Tuesday, December 19th 2006, 2:19pm

Völler und Skibbe lernen nichts dazu.
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

1,785

Tuesday, December 19th 2006, 3:23pm

Warum auch?

Es geht in allererster Linie um Geld verdienen und Geld einsparen. Schöner oder erfolgreicher Fussball ist sekundär. Nur, wenn es ganz ganz schlecht läuft und man schon richtig im Drecksitzt wird eventuell mal etwas Geld locker gemacht. Aber auch nur, wenn es gar nicht anders geht.

1,786

Tuesday, December 19th 2006, 3:47pm

Quoted

Original von Propille
Völler und Skibbe lernen nichts dazu.


Es müsste eher heißen Holzhäuser und Völler lernen nichts dazu und Skibbe traut sich nicht den Mund aufzumachen.

Es ist unverständlich. Vor zwei Wochen hieß es noch, man werde voraussichtlich im Winter nachlegen und morgen sprechen sie schon wieder von der CL.

1,787

Tuesday, December 19th 2006, 3:58pm

Quoted

Original von JamesLast
Das Hauptproblem ist nicht die Abwehr.
Das kommt davon bin ich überzeugt.
Wir brauchen einen der das Mittelfeld ordnet und Stürmer die treffen


du hast die spiele gesehen oder???

finde wir haben in der abwehr größere probleme als vorne.
aber nun gut, jedem seine meinung
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

1,788

Tuesday, December 19th 2006, 5:37pm

Quoted

Original von BigB
Ich sehe das übrigens ähnlich wie der Herr Skibbe.

Man kann es auch anders ausdrücken:

Kaufen wir einen neuen Verteidiger, dann wird man sich wohl gleichzeitig von Jan-Ingwer Callsen-Bracker trennen, der ja aktuell schon kaum eine Chance bekommt.

Kaufen wir einen neuen Mittelfeldspieler, wer soll denn dafür raus? Rolfes? Schneider? Athirson? Freier? Barnetta sitzt ja aktuell schon auf der Bank, Ramelow ebenfalls.

Kaufen wir einen neuen Stürmer, dann wird wohl Voronin gehen. Das System mit einem Angreifer wird ganz offensichtlich auch weiterhin durchgezogen. Das heißt wir haben 3 Spieler (Kießling, Voronin, Papadopulos) für eine Position. Dahinter mit Schmidt und Köse immernoch gute Talente, die wohl eh nie zum Zuge kommen, solange sie so viele Spieler vor sich haben.

Man muss halt immer auch bedenken, dass bei Spielerverpflichtungen sich auch gleichzeitig von Spielern getrennt werden muss. Vor allem bei so einem großen Kader, wie wir ihn haben.


ist halt immer ein schwieriger spagaht. ich würde wenn dann schon einen abwehrspieler holen, dann aber nur wenn es ne granate ist. also vom schlage metzelder. mit dem man gleichzeitig der übrigen abwehr etwas beine machen kann. also quasi konkurenzkampf.

bleibt skibbe beim 1-mann-sturm sehe ich dort keinen handlungsbedarf. da sind wir gut besetzt. nur wenn skibbe auch mal wieder zu hause mit 2 stürmern spielen will, muss wohl ein zusätzlicher stürmer her. aber erst zur nächsten saison. würde da für die rückrunde nix überstürzen.

würde im winter jegliche hektik eher vermeiden, zumal im winter in der regel eh keine granate zu haben ist.
die manschaft hat die letzten spiele gezeigt das sie durchaus für platz 5 gut ist, und zwar mit dem vorhanden kader.

daher würde ich neuverpflichtungen nur für die nächste saison planen. wie gesagt, einen abwehrspieler würd ich im winter eventuell noch holen, aber dann nur so einen wie metzelder. durchschnittliche ergänzungsspieler bringen uns nicht weiter.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

1,789

Tuesday, December 19th 2006, 5:44pm

Quoted

Original von Vincent Vega

Wenn wir mit unserem kleinen Verein überhaupt noch eine Chance nach oben hin haben,dann die,das Schwächeln der anderen konsequent zu nutzen.

Sei es für CL / UEFA-Pokal oder nochmehr.

Die Gunst der Stunde lassen wir in Leverkusen grundsätzlich verstreichen.

Auch das hänge ich nicht unbedingt dem Skibbe in den Anzug.

Aber es ist wie jedes Jahr einfach ein Jammer,dass wir so wenig aus der allgemeinen Lage machen.



Ja ..die ewige Geschichte vom kleinen Rotzlöffel der (ordentlich von Mutti mit Taschengeld versorgt) auszieht, den grossen Onkels mal zu zeigen wo der Hammer hängt und kaum ist die Bude sturmreif, sich immer wieder selbst auf die Schnauze legt :LEV7

1,790

Tuesday, December 19th 2006, 6:53pm

Das "um die Häuser ziehen" hat gestern wohl stattgefunden. Skibby und Anhang wurde von einem eingefleischten FC-Fan ordentliche Trinkfestigkeit bestätigt. :LEV5 :LEV5 :LEV5

Rudi und Holzi waren wohl auch dabei, im Gaffel-Haus zu Köln.

Der Sponsor wollte wohl mal wieder was erstklassiges in seinen Hallen begrüßen. :D
Ich hab meinen Kollegen gleich ein Angebot gemacht. Fan-Artikel oder Karten zwecks Konvertierung, betätige mich da gerne. :LEV14
"Ich hab mir mal richtig was vorgenommen, Torjäger Kanone und so....." Calle Ramelow 12.08.2006

1,791

Tuesday, December 19th 2006, 8:41pm

Quoted

Original von BigB
Ich sehe das übrigens ähnlich wie der Herr Skibbe.

Man kann es auch anders ausdrücken:

Kaufen wir einen neuen Verteidiger, dann wird man sich wohl gleichzeitig von Jan-Ingwer Callsen-Bracker trennen, der ja aktuell schon kaum eine Chance bekommt.

Kaufen wir einen neuen Mittelfeldspieler, wer soll denn dafür raus? Rolfes? Schneider? Athirson? Freier? Barnetta sitzt ja aktuell schon auf der Bank, Ramelow ebenfalls.

Kaufen wir einen neuen Stürmer, dann wird wohl Voronin gehen. Das System mit einem Angreifer wird ganz offensichtlich auch weiterhin durchgezogen. Das heißt wir haben 3 Spieler (Kießling, Voronin, Papadopulos) für eine Position. Dahinter mit Schmidt und Köse immernoch gute Talente, die wohl eh nie zum Zuge kommen, solange sie so viele Spieler vor sich haben.

Man muss halt immer auch bedenken, dass bei Spielerverpflichtungen sich auch gleichzeitig von Spielern getrennt werden muss. Vor allem bei so einem großen Kader, wie wir ihn haben.


Bin ja eher selten der Meinung von Holzi II,aber genau so sehe ich das auch.

Wir haben einen guten Kader und haben dazu noch genügend junge Spieler mit Perspektive.Zum Schluss der Hinrunde hat die Mannschaft gezeigt,was in ihr steckt und wenn sie Ihr vorhandenes Potenzial regelmässig abzurufen ist eine sehr gute Plazierung möglich.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

1,792

Tuesday, December 19th 2006, 11:48pm

Quoted

Original von jasonvoorheesist halt immer ein schwieriger spagaht. ich würde wenn dann schon einen abwehrspieler holen, dann aber nur wenn es ne granate ist. also vom schlage metzelder. mit dem man gleichzeitig der übrigen abwehr etwas beine machen kann. also quasi konkurenzkampf.

bleibt skibbe beim 1-mann-sturm sehe ich dort keinen handlungsbedarf. da sind wir gut besetzt. nur wenn skibbe auch mal wieder zu hause mit 2 stürmern spielen will, muss wohl ein zusätzlicher stürmer her. aber erst zur nächsten saison. würde da für die rückrunde nix überstürzen.

würde im winter jegliche hektik eher vermeiden, zumal im winter in der regel eh keine granate zu haben ist.
die manschaft hat die letzten spiele gezeigt das sie durchaus für platz 5 gut ist, und zwar mit dem vorhanden kader.

daher würde ich neuverpflichtungen nur für die nächste saison planen. wie gesagt, einen abwehrspieler würd ich im winter eventuell noch holen, aber dann nur so einen wie metzelder. durchschnittliche ergänzungsspieler bringen uns nicht weiter.


also mal unter uns, wieso EIN stürmer?
wollen wir zu null spielen oder gewinnen?

der mann geht nicht mal in spielen wie gegen besiktas volles risiko, wo man auch noch gewinnen musste. dafür 4 mann hinten drinne und schön alles dicht machen.
ok, das spiel haben wir gewonnen, aber besiktas war auch nicht grad eine übermacht. wäre so ne art wie gegen mittelfeld clubs aus der BL
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

1,793

Wednesday, December 20th 2006, 8:21am

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von BigB
Ich sehe das übrigens ähnlich wie der Herr Skibbe.


Wir haben einen guten Kader und haben dazu noch genügend junge Spieler mit Perspektive.Zum Schluss der Hinrunde hat die Mannschaft gezeigt,was in ihr steckt und wenn sie Ihr vorhandenes Potenzial regelmässig abzurufen ist eine sehr gute Plazierung möglich.


Das Mittelfeld ist gut besetzt, ich denke, das sehen die meisten hier so.

Abwehr ist gut, wenn alle fit sind und Stenman (von wem auch immer...) aus seinem Formtief geholt wird.

Wen nicht alle fit sind, wird man darauf hoffen müssen, dass Madouni oder JICB gute Tage erwischen und irgendeiner hinten rechts einspringen kann. Kandidaten gibts (Schwegler, Toure) die Frage ist, ob sie auf dem Niveau oberes Bundesligadrittel sind.
Es ist aber fahrlässig und eigentlich nur mit mangelndem Geld oder mangelndem Sachverstand zu erklären, warum nicht noch ein Verteidiger geholt wird, auf den man voll zählen kann.


Der Sturm wird auch im neuen Jahr das Problem sein, wenn Kieß nicht wie Phönix aus der Asche steigt.
Barbarez ist kein echter Torjäger, braucht zuviele Chancen, ist vor dem Tor nicht konsequent genug.
Voronin wird wohl auf ewig sich selbst im Wege stehen, kaum zu glauben, dass er vor 2 Jahren 16 Tore in einer Saison erzielen konnte.
Und Papa wird angeblich noch Geduld geschenkt - wäre aber nen Ding, wenn der hier irgendwann überhaupt nochmal zum Einsatz kommt - selbst im Endspiel gegen Besiktas war er scheinbar nicht gut genug für die Bank.

Da können Abwehr und Mittelfeld noch so gut sein, wenn der Sturm nicht trifft ist das viel Lärm um Nichts.
Trotz der schlechten Chancenverwertung haben irritierenderweise allerdings nur Bremen, Bayern und Schalke in der BL häufiger getroffen als wir.


Also alles in allem ist es bedauerlich, dass momentan nichts für die Verstärkung des Kaders getan wird.

Man kann nur hoffen, dass Skibbe es doch noch schafft den ein oder anderen jungen Spieler an höhere Aufgaben heranzubringen (JICB, Toure, Papa, Köse, de Wit, Schmidt),
ansonsten wird es in der Rückrunde, sobald sich jemand wichtiges in der Abwehr verletzt (JUAN !!!) und die Abschlußschwäche anhält, genauso eine Stolperei wie in der Hinrunde.

1,794

Wednesday, December 20th 2006, 9:28am

Quoted

Original von lupo
ansonsten wird es in der Rückrunde, sobald sich jemand wichtiges in der Abwehr verletzt (JUAN !!!) und die Abschlußschwäche anhält, genauso eine Stolperei wie in der Hinrunde.


Juan hat bereits 4 gelbe Karten und wird mal ausfallen (hoffentlich nicht schon gegen Bremen!). Der Fahrstuhl kann auch sehr schnell wieder nach unten gehen. Meine Hoffnung ist ein deutlich verbesserter Kiessling nach der Winterpause. Wenn einer nach Rom mitfährt, möge er dort bitte eine Kerze aufstellen!

1,795

Wednesday, December 20th 2006, 10:36am

Quoted

Original von lupo
ansonsten wird es in der Rückrunde, sobald sich jemand wichtiges in der Abwehr verletzt (JUAN !!!) und die Abschlußschwäche anhält, genauso eine Stolperei wie in der Hinrunde.


Juan hat bereits bei der knappen Niederlage in Bremen und beim Sieg in Bochum gefehlt. Da sind wir alles andere als untergegangen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,796

Wednesday, December 20th 2006, 10:54am

Quoted

Original von BigB

Quoted

Original von lupo
ansonsten wird es in der Rückrunde, sobald sich jemand wichtiges in der Abwehr verletzt (JUAN !!!) und die Abschlußschwäche anhält, genauso eine Stolperei wie in der Hinrunde.


Juan hat bereits bei der knappen Niederlage in Bremen und beim Sieg in Bochum gefehlt. Da sind wir alles andere als untergegangen.


Und was willst Du damit sagen?

Das es uns nicht kratzen braucht, wenn unser Weltklasse-Verteidiger ausfällt, weil dann ja Madouni oder JICB ihn problemlos ersetzen können?

1,797

Wednesday, December 20th 2006, 11:19am

Quoted

Original von lupo
Und was willst Du damit sagen?


Ich wollte nur dein Argument widerlegen, dass es ohne Juan in einer Stolperei endet. So gesehen in Bochum und in Bremen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,798

Wednesday, December 20th 2006, 11:31am

Quoted

Original von PeerBille
Warum auch?

Es geht in allererster Linie um Geld verdienen und Geld einsparen. Schöner oder erfolgreicher Fussball ist sekundär. Nur, wenn es ganz ganz schlecht läuft und man schon richtig im Drecksitzt wird eventuell mal etwas Geld locker gemacht. Aber auch nur, wenn es gar nicht anders geht.


Tja - es ist schon ein komisches Larifari-Klima in Lev.
Bayer hätte durchaus mind. 9 Zähler mehr haben, aber auch 9
weniger haben können.
Bayer muss und kann in der Winterpause nachlegen, schliesslich
gibt es ne Menge zu holen.
Auch im Hinblick auf die nächste Saison muss jetzt von Rudis Seite
Vorsorge betrieben werden.
Und das wird mit Rumpelfussball nicht immer klappen.
In der Abwehr wird garantiert ein wichtiger Spieler ausfallen, im Sturm
(wir haben nur Kiess und Voro als Kandidaten) muss man damit rechnen!
Wenn Völler jetzt wieder nicht entsprechend handelt, eiern wir wieder durch die Gegend.
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

This post has been edited 1 times, last edit by "Propille" (Dec 20th 2006, 11:32am)


1,799

Wednesday, December 20th 2006, 12:26pm

Quoted

Original von Propille

Quoted

Original von PeerBille
Warum auch?

Es geht in allererster Linie um Geld verdienen und Geld einsparen. Schöner oder erfolgreicher Fussball ist sekundär. Nur, wenn es ganz ganz schlecht läuft und man schon richtig im Drecksitzt wird eventuell mal etwas Geld locker gemacht. Aber auch nur, wenn es gar nicht anders geht.


Tja - es ist schon ein komisches Larifari-Klima in Lev.
Bayer hätte durchaus mind. 9 Zähler mehr haben, aber auch 9
weniger haben können.
Bayer muss und kann in der Winterpause nachlegen, schliesslich
gibt es ne Menge zu holen.
Auch im Hinblick auf die nächste Saison muss jetzt von Rudis Seite
Vorsorge betrieben werden.
Und das wird mit Rumpelfussball nicht immer klappen.
In der Abwehr wird garantiert ein wichtiger Spieler ausfallen, im Sturm
(wir haben nur Kiess und Voro als Kandidaten) muss man damit rechnen!
Wenn Völler jetzt wieder nicht entsprechend handelt, eiern wir wieder durch die Gegend.


Es wird aber genauso kommen. Lass sich nur einmal Juan verletzten. Wenn sich dann noch Voronin eine Formkrise leistet, Gute Nacht.

Mir ist es vollkommen schleierhaft, warum man den Platz von Roque nicht jetzt adäquat ersetzt. Der kostet zurzeit sowieso keine Kohle und im Sommer ist er sowieso weg. Für die Hälfte seines Gehaltes wird man sicherlich einen sehr guten IV auch zur Winterpause bekommen.

1,800

Wednesday, December 20th 2006, 1:05pm

Quoted

Original von iceman187

Quoted

Original von jasonvoorheesist halt immer ein schwieriger spagaht. ich würde wenn dann schon einen abwehrspieler holen, dann aber nur wenn es ne granate ist. also vom schlage metzelder. mit dem man gleichzeitig der übrigen abwehr etwas beine machen kann. also quasi konkurenzkampf.

bleibt skibbe beim 1-mann-sturm sehe ich dort keinen handlungsbedarf. da sind wir gut besetzt. nur wenn skibbe auch mal wieder zu hause mit 2 stürmern spielen will, muss wohl ein zusätzlicher stürmer her. aber erst zur nächsten saison. würde da für die rückrunde nix überstürzen.

würde im winter jegliche hektik eher vermeiden, zumal im winter in der regel eh keine granate zu haben ist.
die manschaft hat die letzten spiele gezeigt das sie durchaus für platz 5 gut ist, und zwar mit dem vorhanden kader.

daher würde ich neuverpflichtungen nur für die nächste saison planen. wie gesagt, einen abwehrspieler würd ich im winter eventuell noch holen, aber dann nur so einen wie metzelder. durchschnittliche ergänzungsspieler bringen uns nicht weiter.


also mal unter uns, wieso EIN stürmer?
wollen wir zu null spielen oder gewinnen?

der mann geht nicht mal in spielen wie gegen besiktas volles risiko, wo man auch noch gewinnen musste. dafür 4 mann hinten drinne und schön alles dicht machen.
ok, das spiel haben wir gewonnen, aber besiktas war auch nicht grad eine übermacht. wäre so ne art wie gegen mittelfeld clubs aus der BL


wieso zu null spielen oder gewinnen?

wenn ich die letzten spiele richtig beobachtet habe, hat skibbe mit dem 1-mann-sturm die meissten erfolge eingefahren.

ich bin auch verfechter der offensiveren variante. aber würde ich in skibbe´s haut stecken, wäre mir der ergebnissorientierte erfolg derzeit auch lieber.

würdest du ein erfolgreiches system ändern, wenn du vorher 2 drittel der hinrunde nur prügel einsteckst, und mit deiner offensiv-strategie der erfolg ausbleibt? ich glaube kaum.

mit dem 1-mann-sturm hat skibbe (auch wenns schwer fällt das zu sagen) die kurve gekriegt. und wenn ich das forum hier so betrachte, ist der grossteil der fans doch noch zufrieden gestellt. oder zumindest versöhnt.

wie gesagt, 2 stürmer mit barbarez dahinter sind mir auch lieber. aber erfolg steht nunmal über allem, richtig?

desshalb würde ich in der winterpause keine überhassteten käufe machen. nur wenn es die abwehr betrifft, und auch nur dann wenn es ein metzelder sein sollte. durchschnitt haben wir bereits in der abwehr. es muss dann schon ne granate sein.

im sturm sehe ich im moment keinen dringenden handlungsbedarf.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests