Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,261

Friday, May 4th 2007, 5:22pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
Zugegeben, der Schiri hatte nicht seinen besten Tag. Über Kloses erste gelbe kann man streiten, obwohl er den Ellenbogen tatsächlich ordentlich zu Hilfe nimmt.
Die Fifa hatte zur WM die Schiris konsequent aufgefordert, auf sowas zu achten und das zu unterbinden.
Zurück zu unserem Freund Skibbi :LEV19

kurz zum alten thema und dann weiter im text:

die erste gelbe war gar nix, da gabs vom gegner schwerere aktionen, dafür gabs teilweise net mal nen pfiff :LEV19

zu skibbe... und uns...

man kann beide partien (von uns und bremen) schön als beispiel nehmen, was mir zb. am coach net passt.

wir mussten beide gewinnen... und hoch dazu...
aber:
skibbe stellte defensiv auf und wollte wohl irgendwas sichern
und
schaaf stellt offensiv auf und fliegt dann durch andere aktionen auf die nase
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

4,262

Friday, May 4th 2007, 6:47pm

@Viererkette

Wenn der Hauptsponsor langsam genervt ist, müsste auch der Druck auf Völler steigen!

Ich habe Hoffnung....
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

This post has been edited 1 times, last edit by "Propille" (May 4th 2007, 6:51pm)


4,263

Friday, May 4th 2007, 6:50pm

Quoted

Original von Propille

Quoted

Original von Hoffi04

Quoted

Original von Chanandelor Bong
Schaaf spielt(e) heute mit Klose/Almeida und Hunt. Unser Meistertrainer vertraute auf Oparez. Dass diese beiden Trainer in der selben Liga trainieren ist eigentlich ein Schlag ins Gesicht für Schaaf.

Skibbe raus!


Skippy mangelt es einfach an einer Sache, die im Profisport absolut essentiell ist: Den unbändigen Willen zu gewinnen! Das hat nicht nur die Offenbarung von Pamplona gezeigt. Auch die Tatsache, dass er in jedem _noch_ so schlechten Spiel etwas tolles sieht, ist mir einfach nur noch unverständlich. Wenn du zu hause gegen nen Abstiegskandidaten mit 1-4 untergehst gibt es nix schön zu reden, auch wenn man mal in der zweiten Halbzeit die Latte trifft! Noch schlimmer waren seine Aussagen nach Spielen wie in Stuttgart. Da hat unser Team unterirdisch schlecht gespielt und Skibbe erzählt etwas von "wir hatten 10 Minuten gut mitgespielt". Ich will ja nicht, dass er wie der Däumling seine Spieler beleidigt, aber da geht einfach nicht...

Dann seine defensive Spielweise mit einer bis gar keiner echten Spitze und zwei Sechsern... Das wäre gar nicht SOOO schlimm, wenn es denn funktionieren würde! Leider kriegen wir trotzdem massig Gegentore und spielen nach vorne größtenteils häufig absoluten Murks... Und WENN es dann mal anders ist, wie etwa gegen Stuttgart oder auch Schalke zu hause, wird im nächsten Spiel wieder ganz anders gespielt und alles wieder versaut. Meistens, damit unser Statistikmonster wieder ins Team kommen kann...

Ich bin niemand, der "Trainer raus" brüllt und gegen die eigene Mannschaft pfeift (und nicht nur, weil ich nicht pfeifen kann :LEV18), aber Skibbe hat etwas geschafft, was mir seit der zweiten Ribbeck-Ära nicht mehr passiert ist: Ich habe keine Lust mehr auf die Spiele von Bayer 04. Mir tut es teilweise in der Seele weh, den Skibbe'schen Beamtenfußball mit anzusehen. Wenn schon ein (selbsternannter) Topclub gegen ein (in diesem Spiel schwaches) Cottbus auf einfachen Punktgewinn spielt, geht mir echt die Galle über. Da kann mir die Pro-Skibbe-Fraktion hier im Forum noch so oft vorrechnen, dass wir uns mit mehr Glück als Verstand in den UEFA-Cup mogeln... Ich sehe, wie sich die Mannschaft die meiste Zeit über auf dem Platz präsentiert, und das lässt nicht auf besseres hoffen. Selbst die hochkarätigen Neuzugänge, über die ich mich durchaus freue, können mir kaum den Pessimismus für die kommende Spielzeit nehmen. Hier wurde schon ein paarmal das Beispiel Berti Vogts als konsequente Maßnahme nach der Saison genannt. Das würde ich mir auch im Fall Skibbe wünschen.

Leider wird das nicht passieren. Rudolf wird's schon richten :LEV16



Super Beitrag - treffende Analyse!

Und was den Beamtenfussball angeht: Wie war das zuletzt bei der Nationalmannschaft?
Der Haufen war so verlumpt, dass viele Spieler sich drückten und
gar nicht geil waren, in der Truppe zu spielen!!!!!!
Das muss man erst mal hinbekommen....

:LEV5
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

4,264

Friday, May 4th 2007, 7:29pm

Leverkusens Kapitän Ramelow kehrt zurück
Fr 04 Mai, 15:47 Uhr

[....]

Auch Stürmer Andrej Woronin kann nach seiner Gelb-Sperre wieder spielen. Dennoch soll Sergej Barbarez, der Woronin beim 1:2 in Cottbus am vergangenen Wochenende ersetzte, ebenfalls in der ersten Elf bleiben. «Er hat sich gut präsentiert», sagte Skibbe. Fehlen werden der Brasilianer Juan und Tranquillo Barnetta (je fünfte Gelbe Karte).

Leverkusens Trainer warnte nach der Niederlage in Cottbus davor, Bielefeld als Gegner nicht ernst zu nehmen. «Die Punkte gilt es weiterhin zu holen. Das ist eine aggressiv spielende Mannschaft, die sich ihre Punkte nicht ermauert hat», sagte Skibbe.



also wenn ich sowas lese :LEV11

4,265

Friday, May 4th 2007, 7:34pm

das einzige was bei Skibbe Kreativität vermttelt sind seine ständigen Ausreden! Die Aussage über Voro find ich den Gipfel! Skibbe lässt ihn immer draußen, macht aber für die Niederlage in Cottbus sein fehlen verantwortlich. Alles was der labert sind Ausreden für das letzte Spiel, für das nächste Spiel und die gesamte Saison :LEV11 :LEV11 :LEV11
Pro Adler
Pro Gonzo
Pro Kieß

This post has been edited 2 times, last edit by "mkoellmann" (May 4th 2007, 7:35pm)


4,266

Friday, May 4th 2007, 7:39pm

also bisher fand ich skibbe immer noch ganz okay...aber in den letzten wochen :LEV12 :LEV12
ich denke es wär wohl echt besser für uns wenn wir uns von ihm trennen würden

4,267

Friday, May 4th 2007, 7:47pm

Quoted


Original von gonzo27
Auch Stürmer Andrej Woronin kann nach seiner Gelb-Sperre wieder spielen. Dennoch soll Sergej Barbarez, der Woronin beim 1:2 in Cottbus am vergangenen Wochenende ersetzte, ebenfalls in der ersten Elf bleiben. «Er hat sich gut präsentiert», sagte Skibbe. Fehlen werden der Brasilianer Juan und Tranquillo Barnetta (je fünfte Gelbe Karte).
also wenn ich sowas lese :LEV11


jo, da haste allerdings recht. Wie mag das erst aussehen wenn sich Barbarez in Skibbes Augen mal schlecht präsentiert?

Im allgemeinen freut man sich ja auf die neue Saison, diesmal macht sich jetzt schon leichtes Unwohlsein breit
Wer sein Ziel nicht genau kennt kommt am weitesten

4,268

Friday, May 4th 2007, 8:26pm

Quoted

Original von xennex

Quoted


Original von gonzo27
Auch Stürmer Andrej Woronin kann nach seiner Gelb-Sperre wieder spielen. Dennoch soll Sergej Barbarez, der Woronin beim 1:2 in Cottbus am vergangenen Wochenende ersetzte, ebenfalls in der ersten Elf bleiben. «Er hat sich gut präsentiert», sagte Skibbe. Fehlen werden der Brasilianer Juan und Tranquillo Barnetta (je fünfte Gelbe Karte).
also wenn ich sowas lese :LEV11


jo, da haste allerdings recht. Wie mag das erst aussehen wenn sich Barbarez in Skibbes Augen mal schlecht präsentiert?

Im allgemeinen freut man sich ja auf die neue Saison, diesmal macht sich jetzt schon leichtes Unwohlsein breit


maan ich versteh das auch nicht mehr! :LEV11 wieso hat Herr B. immer einen platz in der ersten elf?zwei mal ohne ihn gespielt,zwei mal gewonnen! das muss doch selbst mal unser supertrainer erkennen
pro fußballgott Berbatov
pro gekas
pro schnix

4,269

Friday, May 4th 2007, 8:29pm

Quoted

Original von Berbatov9n-v
maan ich versteh das auch nicht mehr! :LEV11 wieso hat Herr B. immer einen platz in der ersten elf?zwei mal ohne ihn gespielt,zwei mal gewonnen! das muss doch selbst mal unser supertrainer erkennen


vor allem nicht nur 2mal gewonnen sondern auch 2mal richtig gut gespielt. aber das ist einfach fehlender charakter beim skibbi. der kanns einfach nicht einsehen, wenn er mal etwas falsch beurteilt hat. die geschichte mim athi ist ja auch so ein fall.

4,270

Friday, May 4th 2007, 11:24pm

ich finds langsam echt nur noch lustig... mit ernsthaftigkeit hat das alles nix mehr zu tun.
und sobald ich bei skibbes anblick im tv keine wutanfälle mehr bekomm is der punkt erreicht, wo es gleichgültigkeit gleichkommt.

ich kann den kerl nicht ernst nehmen und die oberen bald auch nicht mehr, wenn sie sowas auch noch längerfristig dulden und sogar geld dafür "bezahlen".
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

4,271

Friday, May 4th 2007, 11:38pm

Ich weiß nicht so leblos wie der am Spielfeldrand sitzt, so nimmt er auch alles wahr... Merkt er nicht so langsam mal, das diese Jahr was drin gewesen wäre was eine CL Qualifikation in betracht gezogen hätte, wenn man mal ein wenig offensiver an die ganze Sache ran gegangen wäre.

Leverkusen hat es noch nie verstanden sich hinten rein zu stellen wie die Bayern, wir standen immer für offensiven Fußball und was ist jetzt unter Skibbe los, er versucht in der Abwehr Beton an zurühren, Das ist eine vierer Kette mit 2 Defensiven Mittelfeldspielern.

Dann kommt die nächste Krönung das er es nicht schafft mal die Augen offen zu halten beim Spiel jede Woche darf der Barbarez von neuem unser eigenes Spiel zerstören, wie will man den Gewinnen, wenn der größte Gegner in der eigenen Mannschaft steckt. Ich frag mich nur wie er die Frage beantworten würde, wenn man sie ihm stellen würde das es doch offensichtlich ist, dass Leverkusen ohne Barbarez die wesentlich besseren Spiele gezeigt hat. Nur dann müsste er ja im Prinzip zugeben, das Barbarez ein Fehleinkauf war und das dieser Spieler doch nicht zu Bayer passt und das will er wohl möglichst verhindern, man muss aber auch mal zu den Fehlern stehen die man macht.

Dann machen wir gegen Cottbus das Spiel und statt bei denen den Druck zu erhöhen und einen zweiten Stürmer rein zu bringen, um die Punkte mit zu nehmen wird gewartet und gewartet bist Cottbus aus keiner Chance doch ein Tor macht und statt dann schnell zu reagieren dauert es noch mal und noch mal bis sich doch noch was tut... so anteilslos wie er da sitzt so anteillos ist er leider auch... Wo ist das Herz und die Leidenschaft, der Wille das Ding zu holen und zu gewinnen??? :LEV9

4,272

Friday, May 4th 2007, 11:56pm

Auf die Barbarez-Frage würde er staristische Werte hervorholen und alles wäre klar.Zum anderen kommt dann wieder der satz,dass barbarez enorm wichtig für eine solch junge truppe wäre und dass er reizpunkte setze und skibbes und das vollste vertrauen der mannschaft genieße...
Wolfgang Holzhäuser : Bis 2011 wollen wir Meister sein !!! :)

4,273

Saturday, May 5th 2007, 12:04am

Soll der die Jungs von außen neben Skibbe anfeuern und unseren Jungs Tipps geben, aber nicht das spiel von denen in sein Arbeitstempo verschleppen...

4,274

Saturday, May 5th 2007, 2:18am

das eigentliche übel is ja, das der skibbe leute wie den barbarez teilweise sogar 90 min aufm platz lässt, selbst wenn der n totalausfall is.

mittlerweile hat sich das ein wenig gebessert... aber trotzdem, das is echt daneben... das darf man sich eigentlich net erlauben.
bei uns scheinbar schon... :LEV5
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

4,275

Saturday, May 5th 2007, 8:50am

glaube auch dass wenn man offensiver gespielt hätte mehr erreichen können.schade würde gerne wieder im stadion di champions league hymne hören :LEV15
pro fußballgott Berbatov
pro gekas
pro schnix

4,276

Saturday, May 5th 2007, 11:29am

Quoted

Original von Berbatov9n-v
glaube auch dass wenn man offensiver gespielt hätte mehr erreichen können.schade würde gerne wieder im stadion di champions league hymne hören :LEV15


Dazu benötigen wir ein anderes Kaliber an den Schaltern...!
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

4,277

Saturday, May 5th 2007, 1:31pm

Quoted

Original von Propille

Quoted

Original von Berbatov9n-v
glaube auch dass wenn man offensiver gespielt hätte mehr erreichen können.schade würde gerne wieder im stadion di champions league hymne hören :LEV15

Dazu benötigen wir ein anderes Kaliber an den Schaltern...!


richtig, denn das potential wäre da, es fehlt nur an jemandem, der es aus den spielern rauskitzelt.

dafür is der skibbe einfach nicht der richtige... er is ja selber keiner, der aus sich raus kommt... wie sollte er das dann bei anderen schaffen?! :LEV9
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

4,278

Saturday, May 5th 2007, 2:53pm

Quoted

Original von iceman187

Quoted

Original von Propille

Quoted

Original von Berbatov9n-v
glaube auch dass wenn man offensiver gespielt hätte mehr erreichen können.schade würde gerne wieder im stadion di champions league hymne hören :LEV15

Dazu benötigen wir ein anderes Kaliber an den Schaltern...!


richtig, denn das potential wäre da, es fehlt nur an jemandem, der es aus den spielern rauskitzelt.

dafür is der skibbe einfach nicht der richtige... er is ja selber keiner, der aus sich raus kommt... wie sollte er das dann bei anderen schaffen?! :LEV9


Das ist die Frage, ob es in erster Linie an Skibbe liegt!
Klaus Augenthaler war erfolgreicher und hat, trotz fürchterlicher
Krampfspiele, öfter guten Fussball abliefern lassen.
Dass es nicht klappte, lag für mich an der laschen Haltung seiner
Vorgesetzten und dem berühmten Aussitzen in LEV.
So übertrug sich die Lethargie auf Auge und zuletzt blieb nur die Reissleine - leider.
Ich vergesse nie das Katastrophenspiel in Hamburg, Niederlage mit Ankündigung, und die folgende Vertragverlängerung.
Entgegen aller
Vorzeichen und Gesetzmäßigkeiten, wurde erstmal verlängert.
Es folgten die berühmten Bielefeldspiele und andere völlig
inakzeptabele Fussbalkrämpfe - Immer in gleicher
Besetzung...!
Und trotzdem - Auge durfte weitermachen und sogar die neue Saison
verseuchen - das war allerhöchst unprofessionell!
Wer weis, hätte Herr Augenthaler etwas mehr Biss bekommen, er könnte wohlmöglich heute noch hier sein...
Und da liegt das Problem.
Die Verpflichtung Skibbys, als mind. dritte Wahl, nach einem völlig verkorksten Saisonstart, glich einer Radierung in den Bilanzen.
Was hätte da wohl mehr rauskommen können?

Und heute?
Stehen wir noch immer wackelig, hoffend und keinen Schritt weiter da.
Bis auf Bernd Schneider und Juan, haben wir keinen einzigen Spieler im Kader, der überhaupt auch nur eine halbe Saison Topleistungen zeigte.
Selbst Paul Freier, der längst ein ganz anderes Renomee hier haben müsste, bleibt trotz Vertragsverlängerung ein Wackelkandidat.

In Hinblick auf die vielen Toptalente und die zu erwartenden Neuverpflichtungen, aber auch noch folgenden Abgängen, sollte
endlich ein Schlußstrich gezogen werden.

Wird erstmal in die NEUE Saison geskibbelt, findet sich garantiert
wieder nur ein 1B-Trainerkandidat, der unsere hoffnungsvolle
Truppe mäßig durch die Saison schaukelt.

Titel sind mir völlig schnuppe, aber eine weitere HippHopp-Saison
wird mir den Spaß an Bayer04 deutlich vermiesen!
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

4,279

Saturday, May 5th 2007, 2:56pm

ich wäre auch für einen saubern schlussstrich zum saisonende mit skibbe.

aber leider kommt von den oberen,dann es wurden ja alle ziele erreicht und das duo skibbe völler geht in die nächste saison :LEV11

4,280

Saturday, May 5th 2007, 2:59pm

Quoted

Original von berbo84
ich wäre auch für einen saubern schlussstrich zum saisonende mit skibbe.

aber leider kommt von den oberen,dann es wurden ja alle ziele erreicht und das duo skibbe völler geht in die nächste saison :LEV11


mein absolutes horrorszenario ist ja folgendes: wir werden am ende noch 8. und skibbi darf trotzdem weiter machen!

This post has been edited 1 times, last edit by "Tim" (May 5th 2007, 2:59pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests