Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,781

Monday, March 12th 2007, 6:32pm

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von Horschti
Na dann bin ich ja mal gespannt, wie Neururer oder Röber hier einschlagen,wenn sie Nach Skibbe Trainer werden..

Horschti


Neururer und Röber stelle ich in eine Ecke mit Skibbe. Verbessern würden wir uns da wohl kaum.
Wobei ich Neururer´s Motivationskünste schätze. Aber das funktioniert eventuell auch nur bei einem kleineren Verein wie Bochum. Mit gestanden Nationalspielern hatte der auch noch net so viel am Hut.

Rehagel oder Schäfer würd ich da schon eher favorisieren. Ich denke wir bräuchten schon einen Trainer mit Profil. Hatten wir ja eigentlich immer, und es hat dem Verein immer ganz gut getan.


Neururer und Motivationskünste :LEV14 für 3Spiele,meinste De wat die sich in Nürnberg heute noch die Hände reiben,dat Neururer abgesagt hat und statt dessen Meyer bekommen haben.

Schäfer war mit Karlsruhe ganz erfolgreich hat aber bei anderen Vereinen in Deutschland nichts gerissen.

Und ansonsten warte ich doch gerne auf nen paar objektive Vorschläge von nen Fachmann. :LEV19
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

2,782

Monday, March 12th 2007, 6:45pm

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von Horschti
Na dann bin ich ja mal gespannt, wie Neururer oder Röber hier einschlagen,wenn sie Nach Skibbe Trainer werden..

Horschti


Neururer und Röber stelle ich in eine Ecke mit Skibbe. Verbessern würden wir uns da wohl kaum.
Wobei ich Neururer´s Motivationskünste schätze. Aber das funktioniert eventuell auch nur bei einem kleineren Verein wie Bochum. Mit gestanden Nationalspielern hatte der auch noch net so viel am Hut.

Rehagel oder Schäfer würd ich da schon eher favorisieren. Ich denke wir bräuchten schon einen Trainer mit Profil. Hatten wir ja eigentlich immer, und es hat dem Verein immer ganz gut getan.


Neururer und Motivationskünste :LEV14 für 3Spiele,meinste De wat die sich in Nürnberg heute noch die Hände reiben,dat Neururer abgesagt hat und statt dessen Meyer bekommen haben.

Schäfer war mit Karlsruhe ganz erfolgreich hat aber bei anderen Vereinen in Deutschland nichts gerissen.

Und ansonsten warte ich doch gerne auf nen paar objektive Vorschläge von nen Fachmann. :LEV19


Hatte noch Rehagel geschrieben, aber sicher findest auch gegen den irgendwas.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

2,783

Monday, March 12th 2007, 6:48pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
Hatte noch Rehagel geschrieben, aber sicher findest auch gegen den irgendwas.


Das hatten wir bereits vor einiger Zeit. Geht das jetzt wieder von vorne los? *Gähn*
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

2,784

Monday, March 12th 2007, 7:21pm

Skibbe ist ein mittelmäßiger bis schlechter Trainer das kann jeder sehen. Warum dann nicht ein guten Trainer holen, weil man gerade gegen Stutgart gesehen hat was diese Mannschaft kann. Mit einem anderen Trainer würden wir diese Saison locker um die Championsleague spielen. Hab kein Bock meine Argumente zum zehnten mal aufzulisten, aber diese haben sich nicht durch die letzten 4 Spiele geändert. Sogar noch verstärkt also wenn ihr Argumente wollt, liest euch diesen Thread durch dann seht ihr vielleicht auch das ihr euch jede Woche wiederspricht(wer lesen kann is klar im Vorteil :LEV16). Leider haben wir halt kaum bis keine Spieler die sich von alleine den Arsch für Bayer aufreisen, hätten wir 11 Spieler mit Kirstens Charakter könnte Skibbe wahrscheinlich nichts falsch machen :LEV18.
Arturo VIDAL, Arturo VIDAL. HELMES KOMM ZURÜCK!

2,785

Monday, March 12th 2007, 7:38pm

Quoted

Original von Philipp
Skibbe ist ein mittelmäßiger bis schlechter Trainer das kann jeder sehen. Warum dann nicht ein guten Trainer holen, weil man gerade gegen Stutgart gesehen hat was diese Mannschaft kann. Mit einem anderen Trainer würden wir diese Saison locker um die Championsleague spielen. Hab kein Bock meine Argumente zum zehnten mal aufzulisten, aber diese haben sich nicht durch die letzten 4 Spiele geändert. Sogar noch verstärkt also wenn ihr Argumente wollt, liest euch diesen Thread durch dann seht ihr vielleicht auch das ihr euch jede Woche wiederspricht(wer lesen kann is klar im Vorteil :LEV16). Leider haben wir halt kaum bis keine Spieler die sich von alleine den Arsch für Bayer aufreisen, hätten wir 11 Spieler mit Kirstens Charakter könnte Skibbe wahrscheinlich nichts falsch machen :LEV18.



Dadurch, dass du den Unsinn zum zehnten Mal schreibst, wird er weder besser geschweige denn wahrer.

2,786

Monday, March 12th 2007, 8:13pm

Quoted

Original von Philipp
Skibbe ist ein mittelmäßiger bis schlechter Trainer das kann jeder sehen. Warum dann nicht ein guten Trainer holen, weil man gerade gegen Stutgart gesehen hat was diese Mannschaft kann. Mit einem anderen Trainer würden wir diese Saison locker um die Championsleague spielen. Hab kein Bock meine Argumente zum zehnten mal aufzulisten, aber diese haben sich nicht durch die letzten 4 Spiele geändert. Sogar noch verstärkt also wenn ihr Argumente wollt, liest euch diesen Thread durch dann seht ihr vielleicht auch das ihr euch jede Woche wiederspricht(wer lesen kann is klar im Vorteil :LEV16). Leider haben wir halt kaum bis keine Spieler die sich von alleine den Arsch für Bayer aufreisen, hätten wir 11 Spieler mit Kirstens Charakter könnte Skibbe wahrscheinlich nichts falsch machen :LEV18.


Wie um alles in der Welt willst Du einen Trainer feuern, der um Platz 5 ( Saisonziel ) nach wie vor mit großen Chancen mitspielt und große Chancen besitzt, seine Mannschaft in das Viertelfinale des UEFACUPS zu führen ?

:LEV9

2,787

Monday, March 12th 2007, 8:27pm

@Viererkette:
Sorry Herbert, aber ich hab auch die Schnautze voll!
Immer wenn es gerade mal halbwegs rund läuft macht Skibbe alles durch unverständliche Aufstellungen bzw. Ein- und Auswechslungen kaputt. Dazu das festhalten an Barbarez auf biegen und (er)brechen. Ein ständiges Durcheinander, keiner weiß wo er spielt, wann er spielt, ob er spielt und wohl auch nicht warum er spielt! Macht ein Spieler ein bomben Spiel sitzt er zu Gunsten eines Spielzerstörers beim nächsten Mal draußen. Hat einer mal ne Kleinigkeit und muß 1, 2 Spiele passen sitzt er ebenfalls draussen. Barbarez darf immer spielen obwohl er selten lichte Momente hat, Athi spielt plötzlich nicht mehr und keiner weiß warum. Dann das ständige Hin und Her mit Kieß und Voronin, mit Barnetta und Freier und und und. Das ist eine permanente Unruhe durch seine hilflose Unentschlossenheit, anders kann ich das nicht mehr nennen.
Zuerst hab ich ja auch gesagt, Zeit muß er haben um eine Linie reinzubringen, aber nach 1,5 Jahren darf man diese wohl VERLANGEN!
Ich sehe aber keine Linie - abgesehen von der Viererkette (nein nicht Du Herbert), allenfalls Schlangenlinien!
Die halbe Mannschaft rennt mit ner Fresse rum!
Hätte Skibbe auch nur etwas weniger Potential in der Mannschaft und nicht solche Garanten wie Schnix und Co und ne Portion Glück dazu stünden wir ganz woanders. Der Tabellenplatz hat ja zudem auch damit zu tun, daß die anderen Teams ebenfalls patzen!
MIR LANGT ES!
Schnix, Du wirst IMMER mein Fußballgott bleiben

2,788

Monday, March 12th 2007, 8:55pm

Bin auch der Meinung, das Skibbe nicht mehr tragbar ist. Und das seit dem ersten Tag, den er das Training leiten durfte.
Schnell loswerden und Felix Magath einstellen. Das wird den "Christoph-Daum-Effekt" bei unseren Spielern geben.

Zur Position in der Tabelle: Wir sind nur im oberen Mittelfeld unterwegs, weil der Rest der Liga mehr als scheisse ist und extrem eng unten beieinander steht. Nach unten sind's nur neun Punkte, auf Stuttgart schon zehn.

PSM
Vegas, Baby!

2,789

Monday, March 12th 2007, 8:57pm

@Buli

Claudia:

Ich habe nicht behauptet, an Skibbe festhalten zu wollen.

In unserer sportlichen Situation, dazu noch die Vertragsverlängerung in der Winterpause hat das Management keinerlei Handhabe unseren Trainer vom Hof zu jagen. Das habe ich gemeint.

Michael Skibbe wird seinen Vertag nicht erfüllen, davon bin ich überzeugt. Der Trainerwechsel wird, wenn sich unsere Mannschaft zur Winterpause 07 / 08 nicht eindeutig auf erfolgreichem Kurs befindet ( DFB - Pokal !!! / Platz 3 - 5 ) , zur Rückrunde vollzogen. Sein verlängerter Arm auf dem Platz könnte dann gleich mitgehen.

:LEV16

2,790

Monday, March 12th 2007, 9:28pm

Quoted

Original von Buli
@Viererkette:
Sorry Herbert, aber ich hab auch die Schnautze voll!
Immer wenn es gerade mal halbwegs rund läuft macht Skibbe alles durch unverständliche Aufstellungen bzw. Ein- und Auswechslungen kaputt. Dazu das festhalten an Barbarez auf biegen und (er)brechen. Ein ständiges Durcheinander, keiner weiß wo er spielt, wann er spielt, ob er spielt und wohl auch nicht warum er spielt! Macht ein Spieler ein bomben Spiel sitzt er zu Gunsten eines Spielzerstörers beim nächsten Mal draußen. Hat einer mal ne Kleinigkeit und muß 1, 2 Spiele passen sitzt er ebenfalls draussen. Barbarez darf immer spielen obwohl er selten lichte Momente hat, Athi spielt plötzlich nicht mehr und keiner weiß warum. Dann das ständige Hin und Her mit Kieß und Voronin, mit Barnetta und Freier und und und. Das ist eine permanente Unruhe durch seine hilflose Unentschlossenheit, anders kann ich das nicht mehr nennen.
Zuerst hab ich ja auch gesagt, Zeit muß er haben um eine Linie reinzubringen, aber nach 1,5 Jahren darf man diese wohl VERLANGEN!
Ich sehe aber keine Linie - abgesehen von der Viererkette (nein nicht Du Herbert), allenfalls Schlangenlinien!
Die halbe Mannschaft rennt mit ner Fresse rum!
Hätte Skibbe auch nur etwas weniger Potential in der Mannschaft und nicht solche Garanten wie Schnix und Co und ne Portion Glück dazu stünden wir ganz woanders. Der Tabellenplatz hat ja zudem auch damit zu tun, daß die anderen Teams ebenfalls patzen!
MIR LANGT ES!


Die Hälfte deines Threads hatte ich auch schon geschrieben. Siehe weiter vorn.
Wurde dafür aber von manchem User ausgelacht oder beschimpft.

Aber schön, das wir beide auch mal einer Meinung sind. :LEV6

Wenn du, die ja öfters am Trainingsgelände ist, meine Meinung im Groben bestätigt, freu ich mich und liege wohl nicht ganz so falsch.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

2,791

Monday, March 12th 2007, 9:46pm

Quoted

Original von ViererketteWie um alles in der Welt willst Du einen Trainer feuern, der um Platz 5 ( Saisonziel ) nach wie vor mit großen Chancen mitspielt und große Chancen besitzt, seine Mannschaft in das Viertelfinale des UEFACUPS zu führen ?

:LEV9


Also der Berti wurde hier am Ende der Saison 00/01, wegen sportlichem Mißerfolg oder besser fehlendem sportlichen Konzept, rausgeworfen. Da sind wir gerade 4ter geworden und hatten damit den CL Quali Platz erreicht.

Ob das mit Berti2 auch so klappen kann? Ich glaube eher nicht, da die Verbindung Völler - Berti2 wohl noch zu gut funktioniert.

This post has been edited 1 times, last edit by "SoccerManiac" (Mar 12th 2007, 9:47pm)


2,792

Monday, March 12th 2007, 9:51pm

Quoted

Original von Buli
@Viererkette:
Sorry Herbert, aber ich hab auch die Schnautze voll!
Immer wenn es gerade mal halbwegs rund läuft macht Skibbe alles durch unverständliche Aufstellungen bzw. Ein- und Auswechslungen kaputt. Dazu das festhalten an Barbarez auf biegen und (er)brechen. Ein ständiges Durcheinander, keiner weiß wo er spielt, wann er spielt, ob er spielt und wohl auch nicht warum er spielt! Macht ein Spieler ein bomben Spiel sitzt er zu Gunsten eines Spielzerstörers beim nächsten Mal draußen. Hat einer mal ne Kleinigkeit und muß 1, 2 Spiele passen sitzt er ebenfalls draussen. Barbarez darf immer spielen obwohl er selten lichte Momente hat, Athi spielt plötzlich nicht mehr und keiner weiß warum. Dann das ständige Hin und Her mit Kieß und Voronin, mit Barnetta und Freier und und und. Das ist eine permanente Unruhe durch seine hilflose Unentschlossenheit, anders kann ich das nicht mehr nennen.
Zuerst hab ich ja auch gesagt, Zeit muß er haben um eine Linie reinzubringen, aber nach 1,5 Jahren darf man diese wohl VERLANGEN!
Ich sehe aber keine Linie - abgesehen von der Viererkette (nein nicht Du Herbert), allenfalls Schlangenlinien!
Die halbe Mannschaft rennt mit ner Fresse rum!
Hätte Skibbe auch nur etwas weniger Potential in der Mannschaft und nicht solche Garanten wie Schnix und Co und ne Portion Glück dazu stünden wir ganz woanders. Der Tabellenplatz hat ja zudem auch damit zu tun, daß die anderen Teams ebenfalls patzen!
MIR LANGT ES!


Naja ganz so krass wie du sehe ich es auch nicht!
Wenn du mal ehrlich bist, musste Skibbe auch oftmals bedingt durch Spielsperren und Verletzungen die Spieler wechseln! Damit meine ich Freier, Kiess, Haggui, Schnix, Butt, Juan.......
Skibbe hat, allen Unkenrufen zum Trotz bisher im UEFA-Cup nicht enttäuscht und auch in der BULI sind wir noch dick im Geschäft.
Man könnte es auch so sehen, dass er das trotz ständiger ungewollter Spielerausfälle gepackt hat.
Und auch dass er sich bei dem Thema Adler durchsetzt, hatten ihm viele nicht so zugetraut.
Also bei aller Kritik und auch mancher merkwürdiger Wechsel - er ist im Moment noch ein "Erfolgstrainer" und daher derzeit unkündbar!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,793

Monday, March 12th 2007, 9:55pm

Quoted

Original von Der Schwatte
Skibbe hat, allen Unkenrufen zum Trotz bisher im UEFA-Cup nicht enttäuscht

Genau, man denke an die glorreichen UEFA-Cup Abende gegen Tottenham oder Bukarest zurück.

2,794

Monday, March 12th 2007, 10:02pm

Quoted

Original von Der Carsten

Quoted

Original von Der Schwatte
Skibbe hat, allen Unkenrufen zum Trotz bisher im UEFA-Cup nicht enttäuscht

Genau, man denke an die glorreichen UEFA-Cup Abende gegen Tottenham oder Bukarest zurück.


Am Ende wird abgerechnet und das Ergebnis zählt doch, oder? Hätteste dich mehr gefreut, wenn wir gegen Blackburn nach besserem Spiel rausgeflogen wären??
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,795

Monday, March 12th 2007, 10:06pm

glaub das trainerthema is ein endlos ding.
kann ihn weiter nicht leiden, interessanten fußball spielen wir auch nicht wirklich, aber wir gewinnen... und im grunde ist das ja die hauptsache, auch wenn man während der spiele manchmal (!) am liebsten wegschauen möchte.

zur zeit haben wir gute chancen nach oben... wie nach unten, sind international noch dabei...

ich hoff das bleibt auch so... aber gegen die guten sahen wir ja bisher immer gut aus, wir vergurken es nur immer gegen die kleinen :LEV19
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

2,796

Monday, March 12th 2007, 10:13pm

Quoted

Original von Jorginho94

Quoted

Original von lupo
es gibt hier im Umfeld so ein Virus der verfrühten Genügsamkeit - das hatte Daum vertrieben, Toppi holte es durch seine überragenden Erfolge 01/02 quasi wieder zurück - Auge konnte dem schon nach 1 Jahr nichts mehr entgegensetzen... - Skibbe aber - so macht es den Eindruck, hat sich nicht nur damit infiziert sondern völlig identifiziert

deswegen muß man sich jetzt auch erstmal immer anhören, wie stark der Gegner ist
und daraus (sofern es überhaupt stimmt) wird dann nicht abgeleitet, das wir etwas Überragendes oder ungewöhnlich gutes schaffen wollen, sondern es wird lediglich anvisiert, den Mindestanforderungen genügen zu wollen


In den 80zigern und frühen 90zigern wurden wir ja als so etwas wie eine Beamtentruppe verschrien, wo für die Spieler alles getan wird und diese (trotzdem oder gerade deswegen) nicht mit extremer Leidenschaft zu Werke gehen

Daum hat diesen Geist in der Tat mit seiner (über-)ehrgeizigen Persönlichkeit bekämpft und der Leverkusener Mannschaft ein ungeahnt "hungriges" Auftreten vermittelt

Mittlerweile kann man bei der ein oder anderen Äußerung vom Trainer Skibbe wirklich den Eindruck gewinnen, dass der Geist aus alten Tagen mehr und mehr zurückkehrt

Sehr häufig ist Skibbe auch mit mittelmäßigen Leistungen zufrieden und nur selten hört man von ihm kritische Töne, also finde ich die fett markierte Formulierung mit der Genügsamkeit momentan leider wirklich sehr passend.


das böse Wort vom Beamtenfußball :LEV18

ich denke, soweit ist es noch nicht - dazu sind genug hungrige junge Spieler da und ein Bernd Schneider, den keiner motivieren muß, der fast immer Lust hat Fußball zu spielen

aber mit Skibbe eben auch ein Typ Trainer, der nicht den Eindruck macht, als ob er richtig brennt - der wie gesagt, mit recht wenig schon immer erstaunlich zufrieden ist - und eben ganz sicher nicht in Verdacht gerät, hier das Optimale herauszuholen

2,797

Monday, March 12th 2007, 10:34pm

Quoted

Original von Der Schwatte

Quoted

Original von Der Carsten

Quoted

Original von Der Schwatte
Skibbe hat, allen Unkenrufen zum Trotz bisher im UEFA-Cup nicht enttäuscht

Genau, man denke an die glorreichen UEFA-Cup Abende gegen Tottenham oder Bukarest zurück.


Am Ende wird abgerechnet und das Ergebnis zählt doch, oder? Hätteste dich mehr gefreut, wenn wir gegen Blackburn nach besserem Spiel rausgeflogen wären??

Sicher nicht, aber zu sagen wir hätten im UEFA-Cup nicht enttäuscht ist ja wohl ein Hohn.Weitergekommen sind wir dank diesem irrsinnigen Gruppensystem und nicht aufgrund unserer Leistungen. Die Leistungen im UEFA-Cup waren zu einem großen Teil enttäuschend, ja sogar bitter. Glücklicherweise scheint es jetzt anders zu laufen. Trotzdem sollte man doch bitte die Kirche im Dorf lassen was unsere UEFA-Cup Auftritte angeht.

2,798

Monday, March 12th 2007, 11:15pm

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von ralli

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von Horschti
Na dann bin ich ja mal gespannt, wie Neururer oder Röber hier einschlagen,wenn sie Nach Skibbe Trainer werden..

Horschti


Neururer und Röber stelle ich in eine Ecke mit Skibbe. Verbessern würden wir uns da wohl kaum.
Wobei ich Neururer´s Motivationskünste schätze. Aber das funktioniert eventuell auch nur bei einem kleineren Verein wie Bochum. Mit gestanden Nationalspielern hatte der auch noch net so viel am Hut.

Rehagel oder Schäfer würd ich da schon eher favorisieren. Ich denke wir bräuchten schon einen Trainer mit Profil. Hatten wir ja eigentlich immer, und es hat dem Verein immer ganz gut getan.


Neururer und Motivationskünste :LEV14 für 3Spiele,meinste De wat die sich in Nürnberg heute noch die Hände reiben,dat Neururer abgesagt hat und statt dessen Meyer bekommen haben.

Schäfer war mit Karlsruhe ganz erfolgreich hat aber bei anderen Vereinen in Deutschland nichts gerissen.

Und ansonsten warte ich doch gerne auf nen paar objektive Vorschläge von nen Fachmann. :LEV19


Hatte noch Rehagel geschrieben, aber sicher findest auch gegen den irgendwas.


Nur ein Wort zu Rehagel.

Ich glaube Du merkst ja nicht wie lächerlich Du Dich machst.Du forderst von Skibbe modernen Angriffsfussball und übst Kritik an ihm,z.B. wegen der defensiven Einstellung.

Überlege mal bitte genau wie Griechenland Europameister geworden ist und ich wette mit Dir,dass Spieler wie Barbarez erst Recht einen Stammplatz haben,ist doch bekannt,dass gerade junge Spieler immer Schwierigkeiten mit ihm hatten.

Und wenn Du mal genauer lesen würdest,wäre Dir wohl bewusst,dass ich Skibbe schon genügend kritisiert habe,aber im Gegensatz zu Dir suche ich nicht krampfhaft nach Fehlern.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

2,799

Monday, March 12th 2007, 11:41pm

ich kann dieses Gesabbel von wegen "wir stehen nur deswegen so weit oben, weil die andern Ihr Potential auch nicht ausschöpfen" nicht mehr hören. Wir stehen auf Platz 6, weil das unsere Leistungen bis jetzt spiegelt und HSV und Dortmund soweit unten, weil auch das die Bilanz deren bisheriger Saison ist. Und wir haben Potential auf mehr, wie die Spiele gegen Schalke und Stuttgart unzweifelhaft gezeigt haben. Ja, und da kommt der Knackpunkt, richtig, Skibbe schafft es nicht, die Konstanz reinzubringen, mit der wir noch deutlich weiter oben als nur um Platz 5 spielen würden. Das werfe ich ihm auch vor, ebenso wie viele technische Schwächen in der Ballannahme und Weiterleitung, sprich dem Paßspiel unserer Mannschaft. Und dass manch junger Spieler sich nicht weiterzuentwickeln scheint. Richtig. Skibbe macht auch in meinen Augen Fehler. Aber davon zu sprechen, dass er ein mittelmässiger bis schlechter Trainer ist...letzte Saison den Uefa-Cup erreicht, dieses Jahr spielen wir erneut darum und haben auch die realistische Chance (die wir allerdings auch nutzen müssen, Thema Konstanz...), ins Viertelfinale des Uefa-Cups einzuziehen.

Es könnte besser sein, ja. Aber mittelmässig bis schlecht sieht für mich anders aus. Vor allem geht mir auf den Zeiger, dass hier bei vielen wieder diese Tendenz einkehrt, dass wenn es gut läuft, es an unseren prima Solisten liegt, wenn es schlecht läuft, das Skibbe zu verantworten hat.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

This post has been edited 1 times, last edit by "Erik M." (Mar 12th 2007, 11:41pm)


2,800

Tuesday, March 13th 2007, 2:51am

Quoted

Original von ralli

Nur ein Wort zu Rehagel.

Ich glaube Du merkst ja nicht wie lächerlich Du Dich machst.Du forderst von Skibbe modernen Angriffsfussball und übst Kritik an ihm,z.B. wegen der defensiven Einstellung.

Überlege mal bitte genau wie Griechenland Europameister geworden ist und ich wette mit Dir,dass Spieler wie Barbarez erst Recht einen Stammplatz haben,ist doch bekannt,dass gerade junge Spieler immer Schwierigkeiten mit ihm hatten.

Und wenn Du mal genauer lesen würdest,wäre Dir wohl bewusst,dass ich Skibbe schon genügend kritisiert habe,aber im Gegensatz zu Dir suche ich nicht krampfhaft nach Fehlern.


Das ist der grösste Unfug den ich je gelesen habe. :LEV11 :LEV11
Hatte dich für intelligenter eingeschätzt.

In einer EM, wo jeder Gegner stark ist, muss man als Underdog erstmal sehen das hinten dicht ist. Das mit einer Bundesliga-Saison zu vergleichen beweist was für Fachwissen du hast.

Hab mich selten so amüsiert.

Rehagel hätte ja wohl unbestritten bei uns viel mehr Möglichkeiten. Erst Recht was die Offensiv-Qualitäten betrifft.

Wenn du aus der EM Rückschlüsse auf Rehagel schließt, frag ich mich warum der die ganzen Jahre in Bremen nicht Minimalisten-Fussball gespielt hat. Wo die Taktik anscheinend ja so erfolgreich ist. In Lautern war auch keine Spur von 10-Mann-Mauer-Taktik zu sehen.

Wenn man spielerisch mit Europa nicht mithalten kann, muss man eben über den Kampf ins Spiel finden. Dazu gehört natürlich auch vorrangig die Defensive zu stärken.

Wirklich, der Vergleich ist das beste was ich bis jetzt hier gelesen hab. Ich hau mich weg. :LEV14 :LEV14 :LEV14

Ich brauche übrigens nie gross nach dem Haar in der Suppe suchen. Die Fehler liefert Skibbe jeden Samstag auf´s Neue. Das fällt den meissten hier auf, wenn man den Skibbe-Thread verfolgt.
Dir anscheinend nicht.


@Erik M.

Den erreichten UEFA-Cup Platz letztes Jahr sollte man bei dem Potenzial dieser Truppe als Mindestziel sehen. Und in dieser Saison ist die Lage nicht anders. Eben weil wir wahrscheinlich im Viertelfinale stehen und am Ende vermutlich wieder einmal den letzten UEFA-Cup Platz schaffen, wird hier vieles schön geredet!

Ich wiederhole mich gern: Bei dem Potenzial der Manschaft ist ein UEFA-Cup Platz Pflicht. Da aber noch viel mehr Potenzial in der Truppe steckt, wäre gerade diese Saison gar ein 3. Platz drin. Da uns 75% der Liga diese Saison entgegen kommt mit unkonstanten Leistungen.

Ein Rehagel, nur mal als Beispiel, wäre Fuchs genug, so eine Chance aus zunutzen.
Es muss ja nicht unbedingt Rehagel sein. Aber wenigstens einer mit Profil. Einer der auch mal klare Ziele vor Augen hat, vielleicht auch mal mit dem Vorstand nicht einer Meinung ist. Einer mit Handschrift.

Im Prinzip zählst du oben genau die Fehler auf die ich auch anprangere. Der Unterschied zwischen uns ist halt, das du entweder keinen Bock auf Gelabber über den Trainer hast, oder am Ende mit der ganzen Situation doch recht zu frieden bist.

Ich bin´s nicht! So ein Geschenk der Liga, wo die wahre Konkurenz unglaublich schwächelt, kriegen wir nie wieder.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."