Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Dezember 2016, 16:43

17.Spieltag: Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC: 3:1 (Sonntag, 22.01.2017, 15:30; BayArena)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Schei.ss auf die Hinrunde bis jetzt. Ab jetzt gibt es nur noch Siege in Liga und Cl. :LEV3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stammtisch Trainer« (28. Januar 2017, 22:28)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Dienstag, 27. Dezember 2016, 09:42

Der Druck liegt bei uns. in den ersten beiden Spielen wird gezeigt was die Winterpause gebracht hat. Da Bella wieder an Board sein wird gehe ich von positiven Ergebnissen aus
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

4

Samstag, 14. Januar 2017, 20:14

Wird Zeit das es los geht. :LEV3

5

Montag, 16. Januar 2017, 18:38

Leno
Henrichs Tah Dragovic Wendell
Kampl Hakan
Bellarabi Brandt
Volland Chicharito

So würde ich uns gerne mal sehen .. alternativ wenn Volland noch nicht bei 100% ist Danger von Beginn an !
Kießling für Deutschland!
Löw raus !

6

Montag, 16. Januar 2017, 18:47

Ganz einfach... Die beiden ersten Heimspiele müssen - egal wie - gewonnen werden!

Ansonsten lag es nicht an Bellarabi oder sonst wen - dann wird es richtig unruhig hier!

7

Montag, 16. Januar 2017, 19:10

Die Tabelle lügt nicht . Hertha ist keine Laufkundschaft.Natürlich müssen wir gewinnen, aber leicht wird das nicht. Es bleibt ja beim alten Rezept gegen uns : defensiv sein , uns kommen lassen bis zum 16er und dann dicht machen. Schauen wir mal ob Schmidt nicht nur die Antwort darauf hat und ob die Mannschaft das umsetzen kann.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

8

Montag, 16. Januar 2017, 19:40

Leicht wird es nicht, aber irgendwie habe ich ein gutes Gefühl. Denke, dass wir in der Rückrunde wieder die Kurve bekommen werden und letztendlich dann "wie immer" zum Ende wieder alles gut wird. Okay, etwas Hoffnung und Wunsch ist natürlich auch dabei.

Das Trainingslager scheint aber den Eindruck gemacht zu haben, dass es wohl recht erfolgreich und planmäßig verlief. Es wird einfach Zeit jetzt nochmal voll anzugreifen. Trotz der Tabellenposition muss Hertha schlagbar sein und es unser Anspruch sein diese zu schlagen.


Aber ich freue mich auf den Rückrundenstart. Aber privat bin gespannt wie es für mich wird mit meiner neuen Nachtschichtposition. Nach dem Stadion noch 100km nach hause fahren und dann direkt zur Arbeit. :D

9

Dienstag, 17. Januar 2017, 08:35

Oh Mann, ich hoffe echt auf nen Sieg, ein vernünftiges Spiel und das diese gruselige Hinrunde damit schnell in Vergessenheit gerät. Nix wäre schlimmer als eine Niederlage, dann geht die ganze Diskussion wieder los. Aber das erste Spiel nach der Winterpause...da ist alles drin...mal schauen

10

Mittwoch, 18. Januar 2017, 13:49

Ungefährdeter Sieg für die HERTHA. Stupides unkoordiniertes anrennen, wir kassieren früh die ersten Konter. Hinzu kommt die Standardstärke der Berliner.

Das Spiel ist nicht einmal ansatzweise ausverkauft, aber dafür das Schmitt immer noch Trainer ist deutlich zu gut besucht.

11

Mittwoch, 18. Januar 2017, 14:03

Ungefährdeter Sieg für die HERTHA. Stupides unkoordiniertes anrennen, wir kassieren früh die ersten Konter. Hinzu kommt die Standardstärke der Berliner.

Das Spiel ist nicht einmal ansatzweise ausverkauft, aber dafür das Schmitt immer noch Trainer ist deutlich zu gut besucht.
Ahh.... endlich geht's wieder los....... aber wer ist dieser Schmitt???

12

Mittwoch, 18. Januar 2017, 14:22

Direkt zum Auftakt der "Rückrunde" (ist ja noch der 17. Spieltag) so ein wichtiger und richtungsweisender Kracher! Gott sei Dank ist das Spiel am Sonntag, zum einen weil der Samstag komplett ausgebucht ist und zum anderen der sonst stinklangweilige Sonntag aufgehellt wird :D Hoffentlich dann auch mit einem Sieg! :bayerapplaus Bin gespannt, ob Bellarabi auch direkt von Anfang an aufgestellt wird. Hab iwie das Gefühl, dass er erstmal auf der Bank gelassen wird und man hofft, es zunächst mal ohne ihn richten zu können.

13

Mittwoch, 18. Januar 2017, 15:56

Ungefährdeter Sieg für die HERTHA. Stupides unkoordiniertes anrennen, wir kassieren früh die ersten Konter. Hinzu kommt die Standardstärke der Berliner.

Das Spiel ist nicht einmal ansatzweise ausverkauft, aber dafür das Schmitt immer noch Trainer ist deutlich zu gut besucht.
Na du bist ja ein Riesen Anhänger! Dann bleib doch direkt zu Hause! Ich glaube fest an einen Sieg, da wir zum ersten mal in dieser Saison ansatzweise vollzählig sind ;) :LEV3

Ungefährdeter Sieg für die HERTHA. Stupides unkoordiniertes anrennen, wir kassieren früh die ersten Konter. Hinzu kommt die Standardstärke der Berliner.

Das Spiel ist nicht einmal ansatzweise ausverkauft, aber dafür das Schmitt immer noch Trainer ist deutlich zu gut besucht.
:bayerapplaus :LEV3

14

Mittwoch, 18. Januar 2017, 16:59

Schade dass Jarstein schon wieder einsatzbereit ist und zurück im Tor steht.

Dennoch glaube ich, dass wir jetzt ein richtig dreckiges 2-1 einfahren werden!!!! Mit viel Kampf und Einsatz.

Die BayArena sieht doch ganz gut gefüllt aus. Wenn man da so schätzen mag würde ich sagen, dass in unserem Bereich (B1 mal ausgelassen) kaum mehr grüne Flecken sind. Tippe mindestens auf 29000 am Sonntag.

15

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:15

In unserer Situation ist ein max. Punktgewinn aus beiden Heimspielen praktisch Pflicht. Das Wetter spricht für den (Teil)Einsatz unseres unermüdlichen Finnen..der kennt keine Frostbeulen und Temperaturen um den Gefrierpunkt machen ihn erst richtig heiß. 2:1 gegen Hertha und 3:0 gegen Gladbach!

16

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:35

Leicht wird es nicht, aber irgendwie habe ich ein gutes Gefühl. Denke, dass wir in der Rückrunde wieder die Kurve bekommen werden und letztendlich dann "wie immer" zum Ende wieder alles gut wird. Okay, etwas Hoffnung und Wunsch ist natürlich auch dabei.

Das Trainingslager scheint aber den Eindruck gemacht zu haben, dass es wohl recht erfolgreich und planmäßig verlief. Es wird einfach Zeit jetzt nochmal voll anzugreifen. Trotz der Tabellenposition muss Hertha schlagbar sein und es unser Anspruch sein diese zu schlagen.


Aber ich freue mich auf den Rückrundenstart. Aber privat bin gespannt wie es für mich wird mit meiner neuen Nachtschichtposition. Nach dem Stadion noch 100km nach hause fahren und dann direkt zur Arbeit. :D


ja, am Ende stehen wir irgendwo zwischen Platz 3 und Platz 6 und haben eine Super-Saison gespielt, trotz Pokal- und folgendem CL-Aus *gähn* sollte sogar Platz 3 oder 4 rausspringen, das ist dann wie eine Meisterschaft für uns. Sorry, man kann darüber denken was man will, aber die letzte richtig geile Saison, in der es bis zum Ende Spaß gemacht hat, weil es bis zum Ende um etwas ging, war unter Labbadia (und mit Abstrichen die BVB-Meistersaison unter Heynckes, auch wenn wir da die Meisterschaft gegen den FC verspielt haben :LEV11 )
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

17

Donnerstag, 19. Januar 2017, 09:58

Zitat

Sorry, man kann darüber denken was man will, aber die letzte richtig geile Saison, in der es bis zum Ende Spaß gemacht hat, weil es bis zum Ende um etwas ging, war unter Labbadia (und mit Abstrichen die BVB-Meistersaison unter Heynckes, auch wenn wir da die Meisterschaft gegen den FC verspielt haben :LEV11 )


Die Rückrunde unter Labbadia empfand ich als Horror schlechthin. 17 Punkte, die schlechteste Halbserie von uns in diesem Jahrtausend. Im Pokal ging es noch bis zum Schluss um etwas, aber die Mannschaft wurde gegen Ende immer demotivierter, allein die Niederlage in Cottbus kurz vor dem Pokalfinale hatte mir schon die Vorfreude geraubt, vom vercoachten Finale gar nicht zu reden.

Zum Spiel am Sonntag: mir ist die Euphorie ein bisschen zu groß, man muss erstmal sehen, ob sich wirklich etwas grundlegendes geändert hat.

18

Donnerstag, 19. Januar 2017, 10:04

Zitat

Sorry, man kann darüber denken was man will, aber die letzte richtig geile Saison, in der es bis zum Ende Spaß gemacht hat, weil es bis zum Ende um etwas ging, war unter Labbadia (und mit Abstrichen die BVB-Meistersaison unter Heynckes, auch wenn wir da die Meisterschaft gegen den FC verspielt haben :LEV11 )


Die Rückrunde unter Labbadia empfand ich als Horror schlechthin. 17 Punkte, die schlechteste Halbserie von uns in diesem Jahrtausend. Im Pokal ging es noch bis zum Schluss um etwas, aber die Mannschaft wurde gegen Ende immer demotivierter, allein die Niederlage in Cottbus kurz vor dem Pokalfinale hatte mir schon die Vorfreude geraubt, vom vercoachten Finale gar nicht zu reden.

Zum Spiel am Sonntag: mir ist die Euphorie ein bisschen zu groß, man muss erstmal sehen, ob sich wirklich etwas grundlegendes geändert hat.



Die alten Kamellen jetzt außen vor lassen. Die Euphorie ist wichtig und überträgt sich hoffentlich auf die Ränge am Sonntag. Wenn alle gemeinsam positiv starten, können wir das Segel umreißen.
Jetzt muss man auch mal dran glauben, noch dritter werden zu können... Auch wenn das ein Erfolg ist wie pünktlich zur Arbeit zu kommen
Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"

19

Donnerstag, 19. Januar 2017, 13:03

Die BayArena sieht doch ganz gut gefüllt aus. Wenn man da so schätzen mag würde ich sagen, dass in unserem Bereich (B1 mal ausgelassen) kaum mehr grüne Flecken sind. Tippe mindestens auf 29000 am Sonntag.
Schau nochmal in den F-Block und den Oberrang.

20

Freitag, 20. Januar 2017, 12:53

Im Hertha Forum scheinen die meisten eher pessimistisch zu sein, v.a. weil sie ohne Weiser, Kalou, Brooks, evtl gar ohne Jarstein auskommen müssen und zudem Darida noch nicht ganz bei 100% sein soll nach seiner Verletzung. Bin ich mal gespannt, ob die wirklich so unterlegen auftreten wie von ihren Fans befürchtet...