Posts by AusbilderSchmidt

    Ich werde es mir auch bestellen..nur leider weiß ich diesmal echt nicht welchen Spieler ich hinten beflocken sollte..bis dato sind alle meine Trikots beflockt..was meint ihr? Trikot mit Spielerflock oder ohne?


    Ich hab beschlossen, nach Kießling keinen Spieler mehr auf den Rücken flocken zu lassen.
    Vorher habe ich immer nur langjährige Spieler. Wollte Kieß auf dem Torschützenkönig-Trikot, aber es gab keine einsen, da habe ich Bender genommen damals.
    Ansonsten habe ich Rolfes/Castro usw. Zuletzt nur noch Kieß

    Als ich die Trikotmail gesehen habe, habe ich mich gefragt, ob der Bayer uns eigentlich verarschen will. Die Retusche bei Aranguiz beschränkte sich ja nur auf die Bündchen und die Logos. Langweilig wie 2013. Einfarbige Wappen finde ich ätzend, ist sicher schön billig für Jako.


    Und mit Pech spielen wir nächste Woche in diesen Trikots, und die Bauern dürfen ihr Rot tragen.
    Warum unser Verein die traditionellen rot-schwarzen Längsstreifen seit Jahren nicht mehr nutzt, obwohl das ein Alleinstellungsmerkmal und identitätsstiftendes Element ist, und sich stattdessen der Beliebigkeit hingibt, verstehe ich nicht. Das sog. PSG Trikot fand ich schon schlecht, das war aber doch wohl eine Notlösung, weil Jako mit lila oder so kam als Melange aus schwarz und rot laut diesem Thread.


    Anfangs war ich Pro Jako, aber das ist schon länger nicht mehr so. Sollten wir darin den Pokal holen, werde ich es mir deshalb aber kaufen.


    An die Käufer : wie ist die Paßform?

    hatte letztens noch mal das rot-schwarz quergestreifte von Adidas an in xxl, das saß top. Von den jakos, die ich ja grds mochte, saßen weder 4xl noch 5xl., sind ja eher Nachthemden. Aber hier hieß es ja, die neueren wären breiter, auch das Schwarze mit mittelstreifen gäbe es somit in zwei editionen. Wie groß ist ungefähr der Unterschied?
    Wenn der Bayer das neue Trikot im Finale trägt und gewinnt, kaufe ich es mir. Sonst bei den komischen paßformen nicht. Habe schon die ganze letzte Serie ausgelassen.

    Apple Pay auch? Ich hatte nur bei Bayer04 gelesen, dass Google Pay laufen soll. Dann gibts da ab jetzt die Bratwurst. :D


    Sehr cool, danke für die Info.


    Wenn GPay und kontaktlos per Karte geht, geht auch Apple Pay.
    Es gibt wenige Ausnahmen, in denen bei alten kontaktlosen Terminals zwar Kartenzahlung, aber keine Zahlung mit Mobilfunk geht.

    https://www.it-finanzmagazin.d…ment-reality-check-83182/



    "girogo ist der Abstiegskandidat


    girogo befindet sich eindeutig auf einem Abstiegsplatz. Immer mehr Vereine sehen mit Unbehagen, dass die Deutsche Kreditwirtschaft sich aus dieser Technologie zurückzieht. Der FC Köln und Mainz haben sich schon umorientiert. In der Leverkusener BayArena läuft gerade ein Pilot, girogo nach demselben Muster wie in Mainz abzulösen. "


    Bekommt man davon schon was mit? Das wäre ja eine sehr gute Nachricht.

    Nicht in ein XXL-Trikot passen und die Schuld dem Hersteller und/oder Händler geben: kann man mal so machen.


    Offensichtlich bist du intellektuell eher im unteren Bereich angesiedelt.
    Wenn jako ein ganz anderes Größensystem benutzt, als alle anderen, habe wohl kaum ich die "schuld".
    Meine Schultern passen nicht mal in jako 4xl.
    An den Knochen bin ich nicht "Schuld", wohl aber an den Oberarmen.
    Dss können wir gerne mal im Stadion ausdiskutieren.
    Ob Du Deine Fresse dann noch so aufreißt, wenn ich vor dir stehe, wage ich zu bezweifeln.

    Beim Rugby sehen alle auf der Videowand das, was der Schiri sieht, weil er sich es dort anschaut.
    Das funktioniert wunderbar.
    Aber beim Fußball muß das Rad ja immer neu erfunden werden.

    Die haben ohne eigenes Tor gegen beide Aufsteiger verloren . PflIchtsieg ohne wenn und aber!


    Weiß jemand wo man gut in der Nähe vom Stadion parken kann ? :LEV6 evtl mit Adresse


    Parken am Stadion kann man vergessen.
    Ich würde einen der genannten Pendlerparkplätze ansteuern, ja nachdem, aus welcher Richtung Du kommst.
    Ich habe immer an der Messe geparkt und bin dann mit dem Bus weiter.

    Schlacke verkloppen macht immer Spaß.
    Deren Turnhallen Einweihungging ja mit Schneider sein Freistoß auch in die Hose. War auch geil dort.
    Stark war auch das Debüt (?!) von Rene Adler auf Schalke.
    90 Min Dauerdruck und Adler mit gefühlten 5 Armen hat alles rausgeholt. Als Krönung hat dann Kieß ein paar Minuten vor Ende irgendwie einen Ball reingestochert und wir haben völlig unverdient gewonnen


    Bei dem Spiel war ich rotzevoll mit dem auch hier bekannten Rudi Assauer; am Ende haben wir Fritz von Thurn und Taxis die Hand geschüttelt, da wir auf der Tribüne saßen, wo auch Kommentatoren sitzen.

    14.12.1991: Bayer Leverkusen - Stuttgarter Kickers 3:1, das Spiel nach Führungstreffer Marins durch zwei Tore vom Ulf noch gedreht. Ein Mittelfeld mit Nehl, Fischer und Lupescu - was will man mehr!


    Ansonsten natürlich die diversen 6:1 Siege gegen Schalke, besonders der als Jens Lehmann zur Pause traurig mit der S-Bahn nach Hause gefahren ist, das 4:2 gegen München und der Champions League Finaleinzug mit dem 1:1 gegen Manchester United.


    Hier korrigiere ich auch Schalker immer gerne: Lehmann ist beim 5:1 nach Hause, wobei er ja immer behauptet hat, das würde so nicht stimmen.
    Beim 6:1 ist der Lehmann ausgewechselt worden, und Büskens ging ins Tor. Das war am 26.09.1992, in meinem ersten Spiel.

    Daß hierdurch sich Jako einen Teil des sponsorings zurückholt, und daß bayer04 bundesligaübliche Preise nimmt, finde ich nicht schlimm. Die fehlende - jedoch versprochene - Exklusivität fehlt. Ich habe noch keinen unterklassigen Verein gesehen, der im Adidas Template von den Bauern spielt, und wo das Trikot 30€ kostet.

    Das blaue Trikot ist laut Jako-Shop das "Bayer"-Trikot.
    Rot auswärts, weiß ausweich.


    Ich bestehe die Polemik gegen blaue Trikots nicht. Das sind schon seit Jahrzehnten unsere Ausweichfarben; im DFB-Pokalhalbfinale,1992 gegen Frankfurt haben wir darin gewonnen, auch davor liefen wir schon in blau auf. in der folge immer wieder, auch mit talcid.
    Danach wurde es auch mal lila.


    In der RWE-Phase wurde das natürlich auch gemacht, weil es die Sponsorenfarben waren. Das neue blaue erinnert mich an das Trikot aus der CL-Saison 2002.


    Das schwarze Trikot nimmt viele Gestaltungselemente aus alten Bayertrikots auf.


    Was ich an Jako diesmal nicht gut finde, daß die Würzburger Fickers quasi unser Kragendesign bekommen und das schräg asymmetrische Trikot, allerdings mit anderen Streifen.


    Das hätte exklusiv sein sollen.


    Was das damit zu tun hat, daß einzelne Menschen sich entscheiden, auf Schalke blaues Trikot anzuziehen,verstehe ich nicht.