Werbung

Werbung

You are not logged in.

221

Yesterday, 7:34am

ich denke die euphorie ist aber auch ein stückweit berechtigt, wir spielen wirklich attraktiven fußball bei dem es richtig spaß macht ins stadion zu gehen und dazu auch noch erfolgreich, haben unser team größtenteils zusammen gehalten und vielversprechende spieler verpflichtet. Ich denke wir werden viel Spaß nächste saison haben
Vorsicht!!! Das sind haargenau die selben Worten, wie nach der 1. Roger Schmidt Saison...
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

222

Yesterday, 8:19am

Es wird vor allem wichtig gut in die Saison zu kommen damit nicht direkt wieder Ernüchterung einkehrt, der Spielplan hat es an den ersten 3 Spieltagen dahingehend richtig gut mit uns gemeint. Aktuell spricht vieles für eine richtig gute Saison, wir sind aber immernoch Bayer Leverkusen.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

223

Yesterday, 8:58am

Positiv am Interview mit Hradecky ist, dass es intern sehr klare Strukturen zu geben scheint. So steht es für ihn offenbar ausser Frage, dass die Benders die wirklich ernsten (und evtl. auch unangenehmen) teaminternen Aspekte angehen und klären. Wenn solche Führungsstrukturen innerhalb der Mannschaft etabliert und breit akzeptiert sind, dann ist schon viel gewonnen. Es verhindert, dass viel Energie für teaminterne Querelen draufgeht. Die Benders dürften auch für ein gewisses Maß an Disziplin stehen. Kann sicher nicht schaden :levz1
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

224

Yesterday, 10:26am

Langsam krieg ich Bauchweh ... Sehr oft, wenn die Mannschaft, einzelne Spieler "den neuen Spirit", die "enorme Qualität", die "Persönlichkeit des Trainers" oder die "spezielle Art des Trainings" gelobt haben, gab es hinterher sowas von auf die Nase ... Die sollen mal nicht labern und loben, sondern ackern und schuften. All die lieben Grüße aus Trainingslagern, Urlaubsreisen und was weiß ich woher interessieren ab dem 1. Spieltag nicht mehr.


So sieht's leider aus. Eigentlich könnte man auf einen Fehlstart wetten...