Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,681

Friday, April 13th 2007, 11:35am

wie schon 2 seiten weiter vorne erwähnt wurde, hat skibbe derzeit das glück, das die gesamte liga nicht wirklich dominante faktoren zeigt.

soll heißen, alle sind dicht auf, man rutscht mit sieg oder niederlage mal rauf und mal runter, wir haben derzeit das glück, das zwischen den uefa cup plätzen und den unteren rängen, noch ein kleiner abstand ist.
der kann aber im nächsten spiel schon dahin sein, zb wenn nürnberg gewinnt und wir verlieren.
dann sind wir punktgleich mit den franken, aber da die 10 tore inner differenz mehr haben, wie wir, haben wir erstmal den schwarzen peter.

aber wie gesagt, minimalziel ist der 5. platz... denn in der lustigen euphoriewelle gab es ja noch ganz andere "ziele".
international is pflicht, verpassen wir das, sollte man sich neben neuen spielern, auch nen neuen trainer angeln.
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

3,682

Friday, April 13th 2007, 11:38am

Quoted

Original von Der Schwatte

Quoted

Original von Schneider04
ich hab echt die Schnauze voll von seiner willkür was Aufstellungen betrifft :

SO NICHT !


:LEV14 :LEV14 demnächst kann ja ein Trainer eine Abstimmung unter den Fans machen, wer denn spielen soll..... :LEV7


Ich verstehe nicht das es nach diesem Spiel noch Leute gibt die den Trainer verteidigen wollen.
Habt ihr das Spiel gestern nicht gesehen? Die Mannschaft hat sich letztes Jahr in den UEFA Pokal gekämpft und für was??? Richtig wir sind ins Viertelfinale gekommen, schön und gut. Aber wenn man immer mit dem was man erreicht hat zufrieden ist und nicht für noch mehr kämpfen will kommt es zum Stillstand.

Und jetzt werden wir wieder in der Bundesliga darum kämpfen nächstes Jahr international zu spielen, aber wieso? Wir haben ein Jahr darum gekämpft um gestern im UEFA Pokal zu spielen und dann VERSCHENKT man das Halbfinale???
Bei solchen Ansichten ist der Trainer einfach nicht mehr tragbar!

3,683

Friday, April 13th 2007, 11:38am

Quoted

Original von Falko
So jetzt haben wir 5 Seiten voll geschrieben mit unserer Meinung jetzt müssen wir erst mal abwarten was in München passiert.

Dann können wir unsere Meinung wieder dazu schreiben^^


Was in München passiert?

Irrelevant. Die Münchener sind sauer, angeknockt, bissig - dann sind sie am stärksten. Da sind unsere Chancen noch geringer als in Osasuna.

Viel wichtiger ist, was gegen Nürnberg passiert. DAS wird das entscheidende Spiel.
Danach wird man sehen, inwieweit wir tatsächlich noch voll im Soll stehen. Nach München wird man noch nicht viel sagen können!

3,684

Friday, April 13th 2007, 11:39am

Quoted

Original von Bob
Bei dem "Trainer" fehlen einem sämtliche Worte. In jeden anderen Verein hätten sie den schon rausgeschmissen, wenn er vor dem Spiel gesagt hätte, "Wir haben eh keine chance", etc.
Aber hier bläst ein Völler noch ins selbe Horn und ist zufrieden.
Oh Mann, wie peinlich ist das Ganze?

Einfach zum Kotzen. Es kann einem wirlklich die Lust vergehen.

Ohne Stürmer in Pamplona. Skibbe hat sich und uns, gestern lächerlich gemacht. Fairerweise muss man eigentlich sagen, dass wir eine erneute Qualifikation für diesen Wettbewerb gar nicht verdient haben. Wer ein ein Vierelfinalspiel so abschenkt, hat da meiner Meinung nach, im nächsten Jahr auch nichts zu suchen.
Das war es für mich zum Thema Skibbe. Werde in diesen Thread nichts mehr reinschreiben, bis der irgendwann mal entlassen wird.
Hat ja eh keinen Sinn, der geniesst hier Narrenfreihheit.


so geht es mir auch - ich habe einfach keine Bock mehr, mich mit den genialen Schachzügen unseres Trainers noch weiter auseinanderzusetzen.

Das bringt mich sonst noch um den Verstand. :LEV17

3,685

Friday, April 13th 2007, 11:40am

Quoted

Original von Barnetta88

Quoted

Original von Der Schwatte

Quoted

Original von Schneider04
ich hab echt die Schnauze voll von seiner willkür was Aufstellungen betrifft :

SO NICHT !


:LEV14 :LEV14 demnächst kann ja ein Trainer eine Abstimmung unter den Fans machen, wer denn spielen soll..... :LEV7


Ich verstehe nicht das es nach diesem Spiel noch Leute gibt die den Trainer verteidigen wollen.
Habt ihr das Spiel gestern nicht gesehen? Die Mannschaft hat sich letztes Jahr in den UEFA Pokal gekämpft und für was??? Richtig wir sind ins Viertelfinale gekommen, schön und gut. Aber wenn man immer mit dem was man erreicht hat zufrieden ist und nicht für noch mehr kämpfen will kommt es zum Stillstand.

Und jetzt werden wir wieder in der Bundesliga darum kämpfen nächstes Jahr international zu spielen, aber wieso? Wir haben ein Jahr darum gekämpft um gestern im UEFA Pokal zu spielen und dann VERSCHENKT man das Halbfinale???
Bei solchen Ansichten ist der Trainer einfach nicht mehr tragbar!

:bayerapplaus

3,686

Friday, April 13th 2007, 11:44am

muss ganz ehrlich sagen, irgendwie war ich gestern abend froh, das bremen im free tv lief und nicht unser verein.

ich bekam bei der aufstellung schon hassgefühle und genau so lief das ganze dann ja auch ab. dazu wieder ein super bock in der abwehr... (madouni lässt grüßen).

der trainer geht mir echt an die nieren, da er aber auch so seine spezielle mentalität hat.
bloß nicht zu viel riskieren, man könnte sich ja überanstrengen.
jeder vernünftige trainer, hätte die "rücken zur wand" situation genutzt und alles mögliche in bewegung gesetzt, um die hinspielschlappe noch zu drehen.

skibbe stellt dagegen eine "b-elf" auf und dazu in defensiver formation.
die logik dahinter versteh ich nu echt net.
hinten dichtmachen und barbarez als konterstürmer? :LEV11
oder was sollte das? :LEV9

und mal ehrlich, hätten wir gestern mit guter leistung und kampfgeist verloren, wäre keiner sauer auf die mannschaft oder den trainer.
aber da mr. genügsam ja keine steigerungen anstrebt und schon vorher den kopf in den sand steckt, hat er nu wieder die "hasskappe" auf.
selber schuld sag ich da mal.
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

3,687

Friday, April 13th 2007, 11:49am

Quoted

Original von PeerBille
„Wir waren nochmal ein würdiger Gegner im Uefa-Cup.“

Ich will nicht wieder Alles schlechtreden - ich will auch nicht groß kritisieren.

Seit gestern und dem alles die Krone aufsetzenden oben genannten Zitat habe ich beschlossen Fußball und Bayer 04 nach mehr als 20 Jahren nicht mehr so emotional und wichtig zu nehmen. Warum soll ich mich jedesmal aufregen und emotional mitfiebern, wenn im Verein selbst jegliche Leidenschaft abhanden gekommen ist. Meine Kritik und meine Emotionen werden hier eh nicht gerne gesehen und auf diese andauernden Auseinandersetzungen hier habe ich auch keinen Bock mehr.


ich habe das zwar nicht beschlossen, aber bei mir macht sich mittlerweile ganz ungewollt ne mächtige Distanz breit gegenüber dem aktuellen Bayer

mir tun nur die Spieler leid, die von ihrem Trainer so eigenartig aufgestellt und eingestellt werden und deren Ehrgeiz wahrscheinlich auch peu-a-peu flöten geht, wenn sie auch nach so nem Spiel wieder gelobt werden

eines ist sicher: ein anständiger Trainer würde hier mehr rausholen - ich hoffe, es wird nie dazukommen, dass sich irgendwann hier die Meinung durchsetzt, die Spieler sind zu schlecht, da kann der Trainer nichts machen

bitte erst die Gegenprobe mit einem neuen Mann machen, der ne andere Fußballphilosophie hat als Statistikass Skibbe

3,688

Friday, April 13th 2007, 11:55am

Ich will hier endlich wieder erfahrene Trainer sehen! Nach Daum kamen nur Flaschen. Am besten wären welche die International was erreicht haben und nicht solche wie Doll, von Hessen, Magath oder Nobodys.

3,689

Friday, April 13th 2007, 11:56am

Quoted

Original von GWM04
Auch ich bin wirklich maßlos enttäuscht.

Die Taktik den Gegner in Sicherheit zu wiegen und den ein oder anderen überspielten Ballkünstler draußen zu lassen, finde ich zwar nicht gut, aber nachvollziehbar.

Dann aber Leute wie Voronin, sehr wenig Einsatzzeit in den letzten 'Spielen, Athirson quasi komplett ausgeruht, Kießling am Sonntag gespert draußen zu lassen und mit nem 35 jährigen offensiven Mittelfeldspieler als einzige Spitze anzufangen ist wirklich aller erste Sahne!!!

Ein absolut überspielter Rolfes von Beginn an, Castro von Beginn an?

Die Krönung war den offensiven Barnetta dann mit Babic zu ersetzen der ja mal geschohnt werden sollte. Hallo was hat Athirson Dir getan Michael?

Warum bekommt ein Papadopulus oder wie der heißt nicht mal ne Chance? Warum kommt Kießling für Barbarez?

All die vorher getroffenen Aussagen wurden ad absurdum geführt und die Einwechselungen und Aufstellung waren an Inkonsequenz nicht zu überbieten.

Nebenbei war das Ganze absoluter Verrat an jedem der es trotz dieses famosen Heimspiels geschafft hat sich aufzurütteln und nach Pamplona zu fahren oder zu fliegen.

Wenn ich den Einsatz der mitgereisten Fans gesehen und gehört habe kann ich nur sagen, 10% davon Herr Skibbe bei Ihnen und unserem Team und man hätte von einem versöhnlichen Abschluss reden können.

Nebenbei war ich beinahe schon euphorisch das dieses Dummgerede bei Interviews ein Ende hat. Auch bei diesem Thema wurde ich gestern eines besseren belehrt. 65 Minuten gut gespielt? Bei welchem Spiel warst Du oder hast Du vielleicht irgendwie die Möglichkeit gehabt Bremen zu gucken?
Und als Krönung obendrauf stimmt Dir der Rudi auch noch zu??????????

Wenn dem so ist gibt es scheinbar nur noch 2 Fußballexperten in Deutschland und alle anderen haben absolut keine Ahnung. Das ist wie bei dem blöden Gag mit dem Geisterfahrer. Einer? Hunderte!!! Vielleicht sollte man dann mal darüber nachdenken ob man alles richtig macht?

Bitte wie kann man es schaffen eine Euphorie, die nach der Verkündigung des Stadionneubaus und auch der Serie gewonnener Spiele aufkam, so schnell zu zerstören und alle die an diesem Verein hängen in Depressionen verfallen zu lassen.

Ich für meinen Teil bin restlos bedient aber werde dennoch zu meinem Verein stehen und alles für Ihn geben. Leider habe ich das Gefühl das ich erst dann wieder Spaß daran haben werde, wenn Du nicht mehr Trainer bist. Wirklich schade denn eigentlich passt Du wunderbar zu diesem Verein, Aber Dein Fußballerischer Sachverstand überfordert uns und die Experten so sehr das wir die Genialität nicht nachvollziehen können. So haben wir Dich eigentlich nicht verdient und ich glaube das Du Dir einen Verein suchen solltest bei dem man diese Genialität zu schätzen weis.


halte ich für eine sehr gute Zustandsbeschreibung - ich hoffe nur, dass Rudi schnell merkt, dass er mit einem Geisterfahrer unterwegs ist - laßt diesen Mann nicht auch noch die neue Saison mitplanen!

3,690

Friday, April 13th 2007, 12:00pm

Jetzt mal allen Ernstes :

Wenn der Bayer gestern alles auf eine Karte gesetzt hätte und trotz Super-Einstellung wieder ein 3:0 kassiert hätte :

Wäre das unwürdiger gewesen als der Käse gestern ?

Ganz davon abgesehen,dass Osasuna gestern keine Übermannschaft war.

Skibbe hatte anscheinend nicht mal Plan B in der Tasche :

Nämlich - sofern Osasuna sich z.B. in so schlechter Tagesform wie wir vor einer Woche präsentiert - ruckzuck nach 15 Minuten auszuwechseln / umzustellen
und Vollgas zu geben.

Nichts dergleichen.

Kümmerlich , peinlich.....
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

3,691

Friday, April 13th 2007, 12:02pm

DIESER Mann wird todsicher die neue Saison nicht nur mitplanen sondern auch in allen Spielen der kommenden Sasion als Trainer auf der Bank sitzen.

Solange wir sportlich im Soll (oder eben ganz knapp daneben) sind passiert so oder so nichts. Erst wenn wir uns dick im Abstiegskampf befinden und zeitgleich der teure Stadionumbau begonnen hat, wird vielleicht irgendeiner der Kreditgeber bei der Bayer AG den Mund aufmachen und die Reißleine ziehen.

3,692

Friday, April 13th 2007, 12:02pm

Quoted

Kümmerlich , peinlich.....

So ist er nunmal unser emotionsloser RuhrpottBerti :LEV16
Contra Rückennummernschändung #9

3,693

Friday, April 13th 2007, 12:04pm

Hab keinen Bock mehr auf die Flasche.
Skibbe, verpiss dich endlich!

SKIBBE RAUS!!

3,694

Friday, April 13th 2007, 12:05pm

Quoted

Original von djoli007
Also ich kann beim Herrn Skippe nur noch den Kopf schutteln, er schenkt bewusst ein Spiel ab und ist dann noch zufrieden mit der Manschaft?
Der Mann ist seit gestern untragbar geworden, :LEV17


Wer Sven Väth liebt ,den liebe ich auch!!!!! :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV6 :LEV6

3,695

Friday, April 13th 2007, 12:07pm

Quoted

Original von Chanandelor Bong
Hab keinen Bock mehr auf die Flasche.
Skibbe, verpiss dich endlich!

SKIBBE RAUS!!


Sag ihm das doch mal ins Gesicht. Wenn du dafür die Eier hast kannst du hier auch sowas schreiben, wenn nicht dann verzichte mal auf formulierungen wie "verpiss dich".

Trotztdem sehe ich es genauso : Trainerwechsel, aber schnel!!!

3,696

Friday, April 13th 2007, 12:08pm

Quoted

Original von Vincent Vega
Kümmerlich , peinlich.....


im Skibbe-Deutsch sieht das dann so aus:

Quoted

Trainer Michael Skibbe, der allerdings gar nicht unzufrieden wirkte und folgende Meinung kund tat: „Wir waren nochmal ein würdiger Gegner im Uefa-Cup.“



ich bin restlos bedient.

3,697

Friday, April 13th 2007, 12:19pm

anstatt anstand haben wir jetzt hohn und spott in den medien...unfassbar was skibbe da gestern gemacht hat :LEV11

3,698

Friday, April 13th 2007, 12:21pm

Stimmen zum Spiel.
Michael Skibbe
"Wir haben eine gute Reaktion auf das schlechte Heimspiel gezeigt und waren nochmal ein würdiger Gegner im UEFA-Cup. Im Offensivbereich haben wir mit der Aufstellung von Schalke gespielt und uns auch einige Möglichkeiten erarbeitet. Schade war nur, dass wir aufgrund der Ausfälle nicht offensiver wechseln konnten."

Ohne Worte...

3,699

Friday, April 13th 2007, 12:23pm

Quoted

Original von PeerBille
Stimmen zum Spiel.
Michael Skibbe
"Wir haben eine gute Reaktion auf das schlechte Heimspiel gezeigt und waren nochmal ein würdiger Gegner im UEFA-Cup. Im Offensivbereich haben wir mit der Aufstellung von Schalke gespielt und uns auch einige Möglichkeiten erarbeitet. Schade war nur, dass wir aufgrund der Ausfälle nicht offensiver wechseln konnten."

Ohne Worte...


einfach nur noch lächerlich...*grml*
Viva Barcelona

3,700

Friday, April 13th 2007, 12:24pm

Ich war immer ein Freund von ihm, aber was da gestern ablief war und ist nicht zu begreifen.

Mit einer offensiven Ausrichtung hätten wir vielleicht was reißen könne, denn schlagbar waren die allemal.
Aber wenn man das nicht will, so haben wir uns unserem Schicksal einfach ergeben. Das war erbärmlich.

Ich bin restlos bedient.
Es gibt nur eine Macht am Rhein.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests