Posts by OranjeFirm

    Ich nicht. Ich verliere nämlich nirgendwo gerne, schon gar nicht anstelle eines Siegs, der einen einem Titelgewinn näher bringen könnte. Solche Sätze würdest du von keinem anderen Bundesligisten vernehmen, genau wie kein anderer Bundesligist (außer den Bayern vielleicht) in der Europa League alle Spiele mit der B-Elf bestreiten würde. Selbst Borussia Dortmund spielt schon die Europa-League-Quali mit der besten Elf und da beklagt sich auch niemand darüber, jetzt gegen Odds BK spielen zu müssen. Aber das ist eben die Leverkusener Mentalität, der wir inzwischen 22 titellose Jahre verdanken. Man spielt hier lieber ums Geld als um Titel.


    Genauso ist es! Schades Aussage hat so ungefähr die gleiche Logik, wie der alljährliche Spruch, daß Platz 3 in der Liga wichtiger als ein Titelgewinn ist, weil dieser zur CL-Teilnahme berechtigt (die man stets sowieso nur aus finanziellen und nicht aus leistungssporttechnischen Gründen erreichen will) - nach meinem Wissen kommt man auch als Erstplatzierter in die CL ... aber da sind wir dann wieder beim Thema mit den bis in alle Ewigkeiten unschlagbaren Bayern. ... aber ich habe die Hoffnung ohnehin endgültig aufgegeben, daß sich bzgl. dieser Denke irgendwann noch mal etwas ändert.

    Die übliche Bayern-Lobpreisung ... Frage nach Angriff auf die Meisterschaft wird gar nicht beantwortet - statt dessen: Bayern-Lobpreisung. Ich schalte jetzt um.

    Das Erfassen der "Stadionbesuchmeilen" ist in der Tat eine gute Frage. - Werden jene durch das Erfassen der Dauerkarte beim Eintritt umgehend auf dem Konto gutgeschrieben oder braucht man die Bonuskarte?
    Bei der Saisoneröffnung habe ich nämlich folgendes erlebt: Beim Kauf des Saisonbuches wurde ich nach den Meilen gefragt - Antwort: ja - registriert und hier ist die Karte. Dann wurde nachgeschaut, ob man schon im "System" bzw. "zusammengeführt" ist; wobei sich herausgestellte, daß damit offenbar gemeint ist, das man zwecks "Volltreffer" auch die Jahreskarte benutzen kann (Frage ist dann wofür ich die Bonuskarte benötige?). Ne, war ich noch nicht - hektisches Rumgefummel am PC mit dem Resultat, daß man nun erstmal die Meilen so gutgeschrieben bekommen hat. Wenn ich mich nun bei Volltreffer einlogge und nachschaue, taucht der Kauf als Gutschrift (bislang) jedoch nicht auf.
    Fazit: Ich schaue mir nun erstmal an wie's mit den Spielbesuchen läuft, werde wahrscheinlich aber dann doch vom Kleingedruckten in den AGBs Gebrauch machen und die Nummer kündigen. Fakt ist, daß man vom 10%-Rabatt letztlich mehr hatte. Ich denke für mein "Kaufverhalten" lohnt sich diese Datenabzocke nicht.


    Hat wer wann gesagt? Zeitungsartikel? Quelle bitte.


    Gutes Beispiel dafür, wie sich die von der GmbH seit Jahren ausgegebene Attitüde mittlerweile erfolgreich bei vielen Fans manifestiert hat. Nix wollen und falls sich doch mal etwas in Richtung nachhaltigem Erfolg andeuten sollte, auch nix können. Aber letzterer Umstand regt mich schon nicht mehr auf ... es langweilt einfach nur noch.
    PS: "Neokapitalistisches Weltgeschehen"? Sei gewiß, die GmbH freut sich über jeden Euro, den du in Bayer 04 investierst - und wenn du dann als "Kunde" auch noch Null Anspruch in Sachen Ergebnis (z. B. Titel) hast, freut sich die Geschäftsführung umso mehr.

    Bendeidenswert, daß einige hier tatsächlich noch die Emotionen haben, sich wenigstens über das alljährliche (Trainer)-Kasperletheater aufzuregen. Selbst dazu fehlt mir mittlerweile die Motivation. :D

    Vergeßt bitte nicht, daß wir heute gegen den gefühlt Zweiten der Liga und somit ersten Bayern-Konkurrenten gespielt haben. Zudem war lt. Schmidt das erklärte Ziel für heute den Punkteabstand zum BVB zu vergrößern - das haben wir leider nicht geschafft, aber wir haben immerhin einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf gegen einen Top-CL-Kandidaten geholt. Ich bin jedenfalls daher mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.