Posts by SBender

    Beim Testspiel vor der Saison waren die Londoner überraschend harmlos. Ging dann auch 4:0 aus.

    Diesmal gehts um was, aber besonders in der Defensive hat das Team wohl Probleme. Keine andere Premier League Mannschaft in der oberen Tabellenhälfte hat so viele Gegentreffer (56) kassiert wie West Ham.

    Sollte also zu schaffen sein. Hoffentlich nicht wieder erst in der Nachspielzeit.

    Kann ich leider nicht sagen da ich es nur zufällig beim stöbern auf Ebay endeckt habe. :)

    Da ich meines zu Weihnachten von meiner Tochter geschenkt bekommen habe die es aber auf Bayer.de bestellt unf beflockt hatte habe ich kein weiteres gebraucht dieses Jahr. :)


    Definitiv Fakes. Tauchen bei Ebay zum gleichen Preis mit dem gleichen (nicht originalen) Bild immer wieder mit verschiedenen neuen Accounts auf und bleiben nicht lange. Mehr als 10 Bewertungen hat da keiner. Wie sollen die auch zu dem Preis an alle Größen kommen, wenn der Bayer selber das nicht schafft? Kannst ja mal nach Original-Fotos fragen :)

    Na ja, im Quarabag-Spiel stand er immerhin viermal so, dass er den Ball annehmen konnte. Das Freilaufen und Räume schaffen funktioniert schon.

    Macht aber nichts draus.

    Am Freitag waren im Stadion-Fanshop (zumindest am Anfang) alle Standard-Trikots in sämtlichen Größen zu haben, selbst das pinke TW.

    Wer eins haben möchte: Ab in den Shop statt darauf zu warten, dass sich online wieder was tut.

    Stimmt, gerade die Kinderkollektion ist traurig.

    Mal ein Latz, mal ein Schnuller, mal ein Shirt mit Brian, oft aber eher in lieblos als schick, das isses dann.

    Vielleicht doch mal bei den Eseln oder den Ziegen gucken, die sind da besser aufgestellt.

    Von Nocks schreibt aber jeden Tag den dramaturgisch gleich aufgebauten Artikel jeweils mit dem dräuend-leeren Ende, zuweilen sogar abgesetzt (wie soeben):


    „Es könnte schneller passieren als wir denken (oder auch nicht)…“

    Der schreibt den nicht immer neu, der setzt nur andere Namen und Daten ein:


    "Xabis Problem mit (XY).

    Noch in der Hinrunde zählte (XY) zu den Stammkräften und trug wesentlich zu guten Abschneiden, z.B. beim Spiel in (XY) bei.

    Noch seit (XY) ist er nur noch Ersatz, auf seiner Position als (XY) spielen jetzt meist (XY) und (XY).

    Scheinbar hat Xabi keine Verwendnung mehr für Ihn. Aus seinem Umfeld hört man (XY) will das und das....geht evtl. nach (XY)... kann aber im (März/April/Mai) bei dem Spielen in (XY) doch noch wichtig werden...ungewisse Zukunft im Sommer...und dann "Es könnte schneller passieren als wir denken"

    Wie immer, wenns diese Saison ums Thema Trikot geht: Gurkig!


    Erstmal ist das eigentlich gar kein Trikot, da es die Mannschaft nicht tragen wird (sondern nur die Fahnenschwenker und der Löwe).

    Deshalb macht auch eine Beflockung wenig Sinn, man lässt ja auch die Trainingskollektion nicht mit Rückennummer beflocken.

    Für ein "Souvenir-Shirt" sind die 76,-- Euro Mitgliederpreis bei der (bekannt miesen) Castore-Qualität auch ziemlich üppig. Zu Jako-Zeiten ging sowas, wenn auch weniger schick, für z.B. CL-Teilnahme oder BuLi-Jubiläum in Baumwolle für 40,-- Euro raus.

    Und die offensichtllich viel zu geringe Menge ist ja praktisch eine Einladung für Scammer.


    Die sollten lieber mal dafür sorgen, dass genug normale Trikots im Shop sind.

    Nachdem unser fantastischer Ausrüster Castore es schon seit Wochen nicht schafft, Trikots in ausreichenden Stückzahlen und gängigen Größen zu liefern hier meine Anfrage: Hat noch jemand ein aktuelles Heimtrikot in Größe L übrig?

    Egal ob Pro- oder Fan-Version, am liebsten ohne Rückenflock und nicht teurer als der reguläre Shop-Preis.

    Falls es am Ende der Saison was zu feiern gibt will man ja nicht ohne aktuelles Trikot da stehen und ich befürchte, durch die neu dazu kommenden Fans wird die Versorgung eher schlechter als besser.

    Nachdem unser fantastischer Ausrüster Castore es schon seit Wochen nicht schafft, das Heimtrikot in ausreichenden Stückzahlen und gängigen Größen zu liefern hier meine Anfrage: Hat noch jemand ein aktuelles Heimtrikot in Größe L übrig?

    Am liebsten ohne Rückenflock und nicht teurer als der reguläre Shop-Preis.

    Falls es am Ende der Saison was zu feiern gibt will man ja nicht ohne Trikot da stehen und ich befürchte, durch die neu dazu kommenden Fans wird die Versorgung eher noch schlechter als besser.

    Kann mir jemand erklären, wieso die so klamm sind?

    Die haben REWE auf der Brust, sind eine Millionenstadt, Stadion ist immer ausverkauft usw.

    ...und hatten die Conference-League Einnahmen und kassieren Merchandise-Kohle ohne Ende und haben 22/23 noch 6.6 Mio. Transferüberschuss gehabt....

    Können scheinbar nicht wirtschaften und schieben Kredite von fast 50 Mio. vor sich her.

    Fand die Stimmung gestern gut.


    Was ich aber nie verstehen werde ist, dass bei so einer Saison und auch bei so einem Spiel unser Stadion beim Abpfiff schon zu einem Drittel leer ist. Können diese Leute wirklich keine 5-10 Minuten mehr investieren?

    Das gibt wirklich so ein jämmerliches Bild ab.

    Hat aber auch damit zu tun, dass die Shuttle-Busse nach Schluss nur so kurz fahren.

    Als es früher noch den Nachklapp in der Schwadbud gab hat man z.T. gerade so den letzten Bus erwischt.

    Und bis zum Kurtekotten zu Fuß zu laufen ist kein Spass.