Posts by ForzaSVB

    jawohl, hab mal wegen auswärtstickets und entlastertickets gefragt, und die wirds da geben.

    frag ich mich auch. mein gott das kann doch nicht sein :D



    zum thema: suche nen steher gegen schalke... würd ja gerne in der ticketbörse nachgucken aber der shop klappt ja nicht

    Und jedes Spiel ist anders, wir haben gegen Kopenhagen zu Null gespielt, wir haben gegen Dortmund zu Null gespielt, gegen Hertha 2 kassiert aber am Ende verdient gewonnen. Gestern hat es "leider" nicht gereicht, aber wir waren die bessere Mannschaft, darauf lässt sich aufbauen. Es wird auch der Tag kommen wo wir verlieren.

    Eben, wenn man sich zum Beispiel das 2:1 von Hertha anguckt, kann man auch sagen das wenn Leno den ordentlich abwehrt nichts passiert. Ich kann nicht verstehen wie hier einige von drastischen Veränderungen reden können. Ich gehe soweit und sage das wir uns sogar glücklich schätzen können das das System so schnell funktioniert hat. Das Trainerteam ist kompetent, die werden da noch eine Lösung zu finden

    War gestern im Fanshop in gläbbisch und wollte mir fix ein Trikot beflocken lassen, dann bin ich eben dahin und hab mir extra ne halbe stunde zeit genommen, aber dachte mir das das doch relativ schnell gehen müsste. reingegangen, "einmal spahic und die 5" gesagt. im endeffekt stand ich da fast 25 minuten weil der plotter nicht funktioniert hat und natürlich keiner ans Telefon gegangen ist, dann haben sie es doch irgendwie hinbekommen und dann musste ich im doch noch zum Bus sprinten :D waren aber ganz nett, hab auch rabatt bekommen.

    der wirkt echt total authentisch, ne richtige persönlichkeit. :bayerapplaus

    wenn wir um 20:30 spielen und ich mit den kollegen ungefähr um viertel nach 7 am stadioneck sind, ist da zu viel los oder gehts klar? wollt das jetzt das erste mal besuchen kommen.


    und beim calevornia gabs doch auch immer son getränkestand mit desperados etc. hat der nicht mehr auf? gegen hertha war da aufjedenfall nichts

    Deshalb Pufferzone abschaffen und zumindest langfristig über einen kompletten Stehbereich im D Unterrang nachdenken und dafür aus C und E wieder Sitzer machen. Dann muss statisch halt nachgebessert werden und Geld in die Hand genommen werden, aber Stimmung und Spaß beim Stadionbesuch sind deutlich besser als 100 Imagekampagnen.

    wäre meine wunschlösung

    Mal abgesehen von den ganzen Vermutungen wie einfach oder schwierig Veränderungen zu beantragen sind, verstehe ich die gane Diskussion nicht.
    Wozu soll eine größere Stehplatzkurve gut sein? Die meisten Leute stehen dort jetzt schon um billig Fußball zu schauen und nicht um Stimmung zu erzeugen.
    Grundsätzlich deren gutes Recht. Eine größere Kurve würde nichts ändern.


    kann ich nachvollziehen. einerseits machen jetzt schon relativ viele leute nicht mit und stehen nur rum, aus welchem grund auch immer. zweitens sollte man eher versuchen SC und SE einzubinden statt weiter nach oben zu bauen. andererseits kenn ich sehr viele junge leute im alter von 16 aufwärts, die sich denken "wenn ich ins stadion gehe, dann stehblock, sonst "lohnt" sich das nicht" und wenn mal die Tickets vergriffen sind, dann bleiben die halt zuhause, statt sich irgendwo hinzusetzen wo man fürs jubeln angemacht wird. ich finde eher das sich personen selbst hinterfragen sollen, ob der stehbereich das richtige für sie ist. wobei ich sagen muss, das es gegen hertha relativ (natürlich auch spielverlauf bedingt..) lasch angefangen hat, trotz der hammer choreo, aber gegen ende natürlich besser wurde.

    wenn jemand das projekt gutheißt: ok, jedem seine meinung. aber ICH könnte nicht fan eines vereins sein der überall auf der Welt seine Ableger hat, mit gleichem Logo, gleichen Trikots etc. da geht die Individualität eines jeden Fußballvereins flöten und die ist für MICH persönlich wichtig, weil ich Fan vom Verein und der Stadt bin, für mich muss beides zusammenpassen, auch historisch, wir sind hier ja nicht in der NBA wo die "franchises" die städte hinundher wechseln. Leverkusen hat eine Identität, Wolfsburg hat für mich auch eine, von mir aus auch Hoffenheim, die hat RB Leipzig nicht. Ich würde Filialfußball nicht unterstützen. Uerdingen war vor meiner Zeit.

    http://www.spox.com/de/sport/f…e-fc-bayern-muenchen.html


    Ein Erfolgsgeheimnis beim Werksklub ist zudem der Teamgeist, den
    Calhanoglu hervorhebt. "Die Harmonie in der Mannschaft stimmt, weil wir
    alle hungrig sind", so der Standardschütze, der betonte: "Wir sind schon
    mal zehn Leute aus der Mannschaft und noch mehr, die zusammen etwas
    machen. Wir sind wie beste Freunde geworden. Das ist wirklich
    außergewöhnlich."


    teamgeist ist der schlüssel zu allem. :LEV19