Posts by Schlotti75

    Da die Mannschaft ihn gewählt hat, hat diese Entscheidung in Ordnung zu gehen. Kapitän muß der sein, der am grßten oder am häufigsten die Klappe aufreißt wie Ballack, sondern einer der auch vermitteln kann und Stimmunge/Strömungn wahr nimmt.
    Halte Rofes dafür sehr geeignet. Auf dem Platz ist der Kapitan schon lange nicht mehr der dominante Antreiber. Der Job verteilt sich eigentlich auf 4-5 Spieler und bie Bayer dürfte es genau das Mannschaftsgremium wiederspiegeln.
    Adler als Vize - naja. Der Junge soll erst wieder seinen Leistung und Einstellung bringen. Hat sich in den letzten 18 Monaten ziemlich verändert.. aus dem Strahlemann und Aufsteiger wurde ein verbissener Looser. SOrry für die harten Worte - wünsche mir , daß er zurück kommt auf die Erfolgsspur, aber aktuell sollte er liebe kleine Brötchen backen. Mit Balitsch, Ballack und Manu wird ein erfahrenes Quintett abgerundet. Hätte Manu zwar weiterhin als Vize angesehen, nachdem er den Job vetretungsweise über eine Saison für Rolfes machte, aber in der Öffentlichkeit stehen, ist eh nicht sein Ding.


    Balitsch ist intern hoch angesehen, auch weil er kein Stammspieler ist und trotdem perfekt sich in die Mannschaft einfügt und sein Part annimmt. Zu Ballack möchte ich mich nicht weiter äußern.


    Alles in allem eine gute Mannschaftsentscheidung


    :LEV3

    Ich glaube mittlerweile auch, dass Dutt einfach auf Toprak setzen wird und daneben Friedrich/Reinartz/Schwaab. Ist so ne Sache. Könnte mir gut vorstellen, dass Toprak & Schwaab eine richtig gute IV bilden und wir viel Freude dran haben. Kann genauso gut nach hinten losgehen und wir erleben z. B. mit Toprak & Friedrich einen Alptraum nach dem anderen - wenn ich da an die letzten Buli-Leistungen von Toprak denke und daran, wie langsam Friedrich jetzt schon wieder in den Testspielen gewirkt hat.


    Falls man keinen IV mehr holt (Geromel!!!!!!, notfalls zu einem angemessenen Preis Santana), spielen wir auf jeden Fall mit dem Feuer. Ein neuer IV für 7-10 Mio. €, dafür Friedrich weg - das wäre sportlich logisches Handeln. Auch wenn ich Friedrich menschlich schätze und er sich immer voll für unseren Club reinhängt.


    Ich glaube mittlerweile auch, dass Dutt einfach auf Toprak setzen wird und daneben Friedrich/Reinartz/Schwaab. Ist so ne Sache. Könnte mir gut vorstellen, dass Toprak & Schwaab eine richtig gute IV bilden und wir viel Freude dran haben. Kann genauso gut nach hinten losgehen und wir erleben z. B. mit Toprak & Friedrich einen Alptraum nach dem anderen - wenn ich da an die letzten Buli-Leistungen von Toprak denke und daran, wie langsam Friedrich jetzt schon wieder in den Testspielen gewirkt hat.


    Falls man keinen IV mehr holt (Geromel!!!!!!, notfalls zu einem angemessenen Preis Santana), spielen wir auf jeden Fall mit dem Feuer. Ein neuer IV für 7-10 Mio. €, dafür Friedrich weg - das wäre sportlich logisches Handeln. Auch wenn ich Friedrich menschlich schätze und er sich immer voll für unseren Club reinhängt.



    Gehe von der Kombi Toprak/Friedrich oder Reinartz/Friedrich aus. Und nicht weil Manu mag, sondern weil diese Kombis in den bisherigen Trainings und Testspielen angewandt wurde.

    Mertesacker?


    Ist grad in der Reha, hat aber schon CL- Erfahrung... Hat allerdings auch eine grausige Saison hinter sich... :wacko: Aber es kann nur noch besser werden...


    Und er weiss, wie man mit einem Friedrich in der IV zusammenarbeitet :LEV8



    Sorry, aber. Über Manu meckern und Mertesacker vorschlagen?? DER hat ne bescheidenere Saison ageliefert als jeder unserer Abwehrspieler.

    So habe ich das eigentlich nicht mitbekommen. Dutt hat doch gesagt, dass er sich die Trainingseindrücke anschaut und dann entscheidet, ob man auf dem Transfermarkt tätig wird. Ich rechne eigentlich fest mit einem Vidal-Verkauf und kann mir nicht vorstellen, dass wir in der Abwehr nicht noch jm. holen. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir aktuell sehr intensiv die Copa America beobachten und uns von dort jm. holen. Wenn man einem Hyypiä sagt, dass er nur Verteidiger Nr. 4 oder 5 ist in der nachfolgenden Saison und er daraufhin vorzeitig seine Karriere an den Nagel hängt, kann man doch nicht ernsthaft dieses vorhandene Personal gemeint haben. Ich bin ja nach wie vor der Meinung, dass Hyypiä noch heute deutlich stärker ist als jeder potentielle IV in unserem Kader, kann diese Aussage dementsprechend nach wie vor nicht nachvollziehen. Wenn man Hyypiä aber ziehen lässt, muss jetzt noch was kommen.


    Im Übrigen hat Alex völlig Recht, alle hier vorhandenen IV brauchen eigentlich einen stärkeren Mann neben sich, an dem sie sich orientieren können. Um so schlimmer, dass Hyypiä weg ist und kein adäquater Ersatz da ist.


    Genau Dutt hatte die von Dir erwähnte Aussage vor dem Trainingslager getätigt und zusammen mit Völler als Resümee des Trainingslager angegeben, daß er keine weiteren Einkäufe plant, da er keinen weiteren Bedarf sieht. Somit hat er im Zillertal sich überzeugen können, daß auch die Abwehr stark genug ist.

    Wenn das so weiter geht, wird der taub in der BayArena. Wäre das erste Mal, daß ich auch jemanden auspfeife!!!


    Wir wäre es diesen Thread zu schließen. Der störrische Alte ist keinen weiteren Kommentar wert und für mich inzwischen eine persona non grata, um im Slang seiner Bayern zu bleiben!!


    :LEV11 :LEV11 :LEV11


    unsere Jungs waren platt nach den harten Trainingseinheiten.. wer vor Ort war, hat die Anforderungen gesehen. Zudem ist es kein Wunder, daß wir die 60er noch nicht vom Platz fegen konnten, da diese bereits 2-3 Wochen weiter sind in ihrer Vorbereitungsphase. Diesen Leistungsunterschied kann man nicht einfachwett machen. Laßt sie sich erstmal erholen und ab kommender Woche wird das Tempo erhöht, so daß wir in den kommenden Testspielen schon mehr von der Qualität erkennen können. Die Abwehr steht stabil, solange man feste Paare bzw. 4-Reihen bildet. Manche harmonieren schon richtig gut, andere müssen sich noch finden...Kadlec_Reinartz_Freidrich_Balitsch klappt gut. Mit Oczipka haperts noch und Töprak kommt immer besser rein.

    Im Training und in den ersten Testspielen konnte man deutlich sehen, daß Manu deutlich und viel kommuniziert. ich ahbe den Eindruck, daß er unter Dutt wieder mehr Spaß hat - keine Wunder, denn unter Heynckes war er aussortiert und das war ihm auch klar.
    Ohne Sami muß er die Abwehr führen, die restlichen sind zu jung und ander werden nicht geholt. Somit wäre es wichtig, ihm deutlich diese Verantwortung zu übertragen und nicht weiterhin "Bäumchen wechsel Dich zu spielen".
    Mit Sami konnte er viel lernen und auch dann ohne ihn letzte Saison eine gute erste Hälfte abliefern. Leider ist der einzige Eindruck, der über ihn so hängen geblieben ist, die miserable LEistung gegen den BVB.


    immer wieder heißt es schlechte Saison. beispiele? BVB und die Rückrunde. Welche Rückrund? In der Liga hat er nach dem DO Spiel nur noch 17 Min auf dem Platz gestanden. in den EL SPielen waren die Leistungen überzeugend bis zu Verletzung.


    Er ist kein Weltklassespieler wie Sami, aber er kann unsere Abwehr führen und Stabilität geben, wenn man ihn deutlich dafür in die Verantwortung nimmt

    die drei jungen werden ja aufgebaut, aber geg um ihn herum. Dutt meinte mal vor dem Traininlager: er würde Druck auf die Abwehraufbauen und schauen, wie Spieler reagieren. Erfahrung in der IV würde alleine nicht reichen. Klare Ansage! Völler hat jetzt ganz klar gesagt, daß keine Einkäufe mehr geplant sind.
    D.h. Dutt ist mit unserer Abwehr zufrieden. Und es ist mehr als Erfahrung vorhanden.

    macht hier im Trainingslager einen sehr aktiven und motivierten Eindruck. Unter Dutt dürfte es wieder mehr Spaß machen, da er wieder eine ehrliche Chance bekommt. Herr Heynckes hatte ihn ja blind ausgemustert wegen dem BVB Spiel. Hat den Anschein, daß er für Dutt erste Wahl ist.in Testformationen oft mit Töprak oder Reinartz, selten aber die beiden.
    Nach Hyypiäs Abgang wäre es sein Job den Abwehrlead zu übernehmen.
    Dutt Ansage, keinen weiteren IV zu benötigen, ist ein Zeichen!