1.Fußball-Bundesliga

  • Ähm nö. Google gern mal die durchschnittliche Punktzahl der Bayern Trainer, dann siehst du das es nicht so ist.

    So eben getan. Es kommt darauf an, was man sich anschaut.

    Hier die durchschnittlichen Punktezahlen der Bayern-Trainer. Ich habe nur Trainer aufgelistet mit über 25 Spielen. Sonst wär e z.B. Jonker bester Trainer aller Zeiten, mit Schnitt von 2,60.


    Bundesliga (alle Spiele als Trainer - über 25 Spiele):

    Pep Guardiola 2,52

    Hansi Flick 2,45

    Carlo Ancelotti 2,38

    4 - Thomas Tuchel 2,25

    Julian Nagelsmann 2,19

    Niko Kovac 2,18

    Jupp Heynckes 2,15

    Felix Magath 2,14

    Ottmar Hitzfeld 2,08


    Hier steht Tuchel in der Liga auf Platz 4, was ich als überragend ansehe.


    Wettbewerbs-übergreifend (nur durchgehende Amtszeiten - über 25 Spiele)

    Hansi Flick 2,53

    Jupp Heynckes 2,49

    Jupp Heynckes 2,43

    Pep Guardiola 2,41

    Julian Nagelsmann 2,31

    Carlo Ancelotti 2,28

    Niko Kovac 2,26

    Felix Magath 2,13

    Udo Lattek 2,11

    Giovanni Trapattoni 2,07

    Ottmar Hitzfeld 2,07

    Ottmar Hitzfeld 2,06

    Udo Lattek 2,06

    Otto Rehhagel 2,05

    15 od. 12 - Thomas Tuchel 2,04


    Hier steht Tuchel nicht so gut da. Platz 15, der erfolgreichsten Amtszeiten. Platz 12, wenn Heynckes, Lattek und Hitzefeld doppelte Zeiten streicht.

    Dennoch auch Wettbewerbs-übergreifend einen Punkteschnitt von 2,04.


    Wenn man also nur über die Liga spricht, punktet Tuchel tatsächlich überdurchschnittlich gut, selbst für die Bayern-Trainer.


    Diese Saison:

    Wenn Bayern ihren Punkteschnitt dieser Saison beibehalten, würden sie auf 78/79 Punkte kommen!

  • Ich Tippe für diese restliche Saison spiele auf noch 4 Niederlagen von uns. Das sind schon am Sonntag leider ausgerechnet gegen Köln (Hammer stark in Stuttgart) dann in Frankfurt, in Dortmund und zuhause gegen Stuttgart. Laut Tabellenrechner wird Bayern mit 3 Punkten Vorsprung Meister und wir wieder Vize.

  • Manche merken nicht, wann ein Witz aus erzählt ist.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Also ich betrachte das Spiel gestern etwas zwiegespalten. Natürlich wären 10 respektive 11 Punkte Vorsprung noch beruhigender gewesen. Aber trotzdem befinden wir uns in einer Situation, die so vor der Saison jeder Bayer-Fan unterschrieben hätte. Der Knackpunkt war für mich das direkte Duell, ab da hätte vieles gegen uns laufen können. Ist es aber nicht.

    Dazu kommt ein unerwarteter Punkte-Verlust der Bayern bei Bochum, was unsere Situation noch verbessert hat. Dadurch ist für mich der Sieg gg RBL auch verkraftbar. Nun heißt es sich voll und ganz auf die Spiele bis zur verhassten Ländernspielpause konzentrieren und dort nah am Maximum sein.

    Bis zur Länderspielpause sehe ich uns mit Bayern relativ gleich auf, was eine realistische Punkteausbeute betrifft, weshalb ich die Panikmache null nachvollziehen kann. Beide dürfen nach Freiburg und haben dann lösbare Aufgaben (wir A Köln, H WOB, Bayern H Mainz, A Darmstadt)


    Danach beginnt höchstwahrscheinlich die entscheidene Phase bis zum 30. Spieltag, wenn wir nach Dortmund dürfen. Bayern hat den BVB direkt nach der Länderspielpause und dann wird man so langsam sehen, wo die Reise hin geht. Ich halte auch bis zu diesem Zeitpunkt eine gleiche Punktausbeute von uns und dem FCB durchaus machbar :LEV6 (Wir: H TSG Hoffenheim, A Union, H Werder, A Dortmund//Bayern: A Dortmund, A Heidenheim, H Köln, A Union)


    Aber man kann sich natürlich auch alles schlecht rechnen, und im Tabellenkalkulator jedes Spiel mit 0:4 gegen uns rechnen, somit können wir ja froh sein, nicht mehr abzusteigen :LEV7

  • FC Bayern München: Davies kehrt ins Teamtraining zurück
    Alphonso Davies ist am Sonntag ins Teamtraining des FC Bayern München zurückgekehrt. Der Linksverteidiger setzte[…]
    www.ligainsider.de


    FC Bayern München: Serge Gnabry ist wieder im Mannschaftstraining
    Serge Gnabry ist nach einer längeren Pause wieder im Mannschaftstraining des FC Bayern München dabei.[…]
    www.ligainsider.de


    Kacke ey, die Super-Bayern kommen... :LEV16

  • Die Bayern spielen zuhause gegen Dortmund.

    Dort sowie bei Frankfurt sehe ich auch ihren einzigen Vorteil im Spielplan. Dafür müssen sie noch nach Stuttgart, während wir die in der BayArena begrüßen dürfen.

  • Die Bayern spielen zuhause gegen Dortmund.

    Dort sowie bei Frankfurt sehe ich auch ihren einzigen Vorteil im Spielplan. Dafür müssen sie noch nach Stuttgart, während wir die in der BayArena begrüßen dürfen.

    Terzic und Dortmund holen sowieso nichts gegen die Bayern. Es ist sogar wahrscheinlicher, dass Darmstadt in Unterzahl einen Kantersieg gegen Bayern einfährt.


    Ich bin erstmal sehr zuversichtlich, dass wir in Köln (hoffentlich mit Pala) und gegen Wolfsburg gewinnen. Wenn man seine Hausaufgaben macht, dann muss man gar nicht unbedingt auf Bayern schauen.

  • Ich Tippe für diese restliche Saison spiele auf noch 4 Niederlagen von uns. Das sind schon am Sonntag leider ausgerechnet gegen Köln (Hammer stark in Stuttgart) dann in Frankfurt, in Dortmund und zuhause gegen Stuttgart. Laut Tabellenrechner wird Bayern mit 3 Punkten Vorsprung Meister und wir wieder Vize.

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass der Tabellenrechner noch den 2. Platz bei deinen Prognosen ausspuckt. :LEV14

  • Absolut. Harry is the one who makes the difference. Ohne ihn wäre bei unserer Serie quasi sowas wie ein rel. entspanntes Auslaufen vorstellbar.

    Wenn wir schon mal Meister werden, dann doch bitte auch gegen den besten Vizemeister aller Zeiten mit dem Bundesligarekordtorschützenkönig. Denn wir wissen ja alle, dass ansonsten schon ab Tag 1 Legenden a la "glücklicher Titelgewinn nur aufgrund der Umstände" gesponnen werden.

  • Ich Tippe für diese restliche Saison spiele auf noch 4 Niederlagen von uns. Das sind schon am Sonntag leider ausgerechnet gegen Köln (Hammer stark in Stuttgart) dann in Frankfurt, in Dortmund und zuhause gegen Stuttgart. Laut Tabellenrechner wird Bayern mit 3 Punkten Vorsprung Meister und wir wieder Vize.

    Setze all dein Geld auf einen Titelgewinn der Bayern! Da kannst du aktuell dein Geld versechsfachen. Du solltest deine Expertise unbedingt nutzen. Macht viel mehr Sinn, als dein Know-How und Insiderwissen hier einfach preiszugeben.

  • Junge junge. Tommi und Werkself04 lassen die alten Clowns hier aus dem Forum echt schnell vergessen.

    Gegen diese beiden hier wirkten die anderen Deppen ja fast schon normal.


    Was muss in jemandem vorgehen, dass man es sich täglich zur Aufgabe macht, die Leute hier so hart zu trollen!?


    Wie schon paar mal gesagt, sollte das widererwarten doch alles erst gemeint sein, müssen die sich wirklich dringend Hilfe suchen.