Iker Bravo Solanilla

  • Weil es bekannt ist, dass Spanier sich gerne mit anderen Sprachen / Kulturen auseinander setzen.

    Der soll spielen und Tore machen. Sprache ist da m.e. zweitrangig

    OT Ich habe diesbzgl. eigentlich gute Erfahrungen in Spanien gemacht (heisst: kommuniziere mit Spaniern, die bsw. Deutsch exzellent beherrschen und/oder durchaus Interesse an anderen Kulturen haben).


    Aber Tore machen ist schon seine Hauptaufgabe, klar. Dennoch halte ich zumindest gew. Basiskenntnisse in der Sprache eines Gastlandes für sehr hilfreich/sinnvoll.


    Hoffe, der Junge bleibt am Rhein!

  • OT Ich habe diesbzgl. eigentlich gute Erfahrungen in Spanien gemacht (heisst: kommuniziere mit Spaniern, die bsw. Deutsch exzellent beherrschen und/oder durchaus Interesse an anderen Kulturen haben).


    Aber Tore machen ist schon seine Hauptaufgabe, klar. Dennoch halte ich zumindest gew. Basiskenntnisse in der Sprache eines Gastlandes für sehr hilfreich/sinnvoll.


    Hoffe, der Junge bleibt am Rhein!

    Man sollte jetzt auch nicht den Fehler machen von einem beliebigen Fußballer (!) auf eine ganze Bevölkerung zu schließen.

    Zumal es ja glücklicherweise auch im Fußball solche und solche gibt. Davon ab wissen (!) wir bei Bravo ja eigentlich wenig. Es gibt aber viele (teils hart ehrabschneidende) Gerüchte ohne richtige Grundlagen.


    Mit (Vor-) Verurteilungen sollten sich also einige hier besser zurückhalten.

  • WAs ich nicht ganz so verstehe ist, was bringt ihm ein Wechsel nach Madrid? Ok Madrid ist in Spanien und er ist zurück in seiner Heimat.


    Ich sage mal so bei uns hat er Chancen auf Einsatzseiten zu kommen. Wenn wir ich sage mal in der Champions L. 2:0 gegen Pilsen führen, kann es gut sein, dass er rein kommt, oder wir 2:0 hinten liegen gegen Juve kann es auch sein dass er in der 80. mal rein kommt.

    Bei Real sind da doch noch mehr hervorragende Spieler, die eingewechselt werden können.


    Ich weiß nicht wie das ist, wenn Real ihn ausleiht, können die den doch nicht nochmal weiter ausleihen oder? Würde doch zudem keinen Sinn machen.

    Warum strebt er nicht einen Verein wie Sevilla oder Valencia als Transferziel an.


    Wenn ich bei Barca gespielt habe und gehe dann zu Real Madrid, das wäre ja das gleiche als wenn Moukoko von Dortmund zu den Bayern wechseln würde.


    Warum versucht Barca ihn nicht wieder zurück zuholen, wenn er der ein so Toptalent ist, würden wäre Barca doch bestimmt eingestiegen, auch um ihn Real abzuluchsen.

  • WAs ich nicht ganz so verstehe ist, was bringt ihm ein Wechsel nach Madrid? Ok Madrid ist in Spanien und er ist zurück in seiner Heimat.


    Ich sage mal so bei uns hat er Chancen auf Einsatzseiten zu kommen. Wenn wir ich sage mal in der Champions L. 2:0 gegen Pilsen führen, kann es gut sein, dass er rein kommt, oder wir 2:0 hinten liegen gegen Juve kann es auch sein dass er in der 80. mal rein kommt.

    Bei Real sind da doch noch mehr hervorragende Spieler, die eingewechselt werden können.

    Auf der Position des Mittelstürmers hat Real nicht mehr Alternativen als wir. Die Chancen sind also gleich. Zudem eine II.Mannschaft wo er Erfahrung im Herrenbereich sammeln kann und bei dem Pokalmodus mit Hin- und Rückspiel in Spanien hat er auch ganz gute Einsatzchancen

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Und bei Real würde er mit dem aktuell wohl besten Mittelstürmer zusammen trainieren können. Insgesamt ist halt Real die dominierende Mannschaft der letzten 5 - 10 Jahre im europäischen Spitzenfußball. Das Trainingsniveau ist da einfach höher als bei uns.

    Wenn es super läuft, könnte er auf ein Jahrzehnt hin, der Nachfolger von Benzema werden und eine ganz neue Ära bei Real prägen.

    Und die Erfahrung zeigt ja auch, dass wenn man es bei einem der Weltclubs nicht gepackt hat als junger Spieler, ist die Tür für Vereine wie AS Rom, uns, Neapel, Tottenham, Sevilla usw. immer noch sehr weit offen.

    C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
    Möge die Macht mit Bayer04 sein!

  • Und bei Real würde er mit dem aktuell wohl besten Mittelstürmer zusammen trainieren können. Insgesamt ist halt Real die dominierende Mannschaft der letzten 5 - 10 Jahre im europäischen Spitzenfußball. Das Trainingsniveau ist da einfach höher als bei uns.

    Wenn es super läuft, könnte er auf ein Jahrzehnt hin, der Nachfolger von Benzema werden und eine ganz neue Ära bei Real prägen.

    Und die Erfahrung zeigt ja auch, dass wenn man es bei einem der Weltclubs nicht gepackt hat als junger Spieler, ist die Tür für Vereine wie AS Rom, uns, Neapel, Tottenham, Sevilla usw. immer noch sehr weit offen.

    Puh da ist viel Phantasie drin in Satz numero 4 :LEV18

  • Da ist die Kurve gefragt.


    Iker Bravo Fußballgott,


    Wir woll'n den Iker seh'n,


    Iiiiiiiiiker komm bleib doch (Frei nach Daliah Lavi),


    Bravo - SVB - Bravo - SVB - Bravo - SVB,


    Wir lieben unser'n Iker

    wir woll'n ihn spielen seh'n

    Der Iker der ist Bravo

    Erkennst Du unser Flehn'n?


    Bravo :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

    Bravo :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus


    Auf geht's, Männer, zeigt ihm dass wir hier nicht nur labern sondern auch seine Präsenz einfordern! (duck und wech)

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!