Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2024/2025 (Diskussion erlaubt)

  • Jegliche gestreuten Gerüchte zu Zu- und Abgängen sind jetzt fehl am Platz. Voller Fokus auf die drei verbliebenen Spiele. Simon Rolfes hat bereits gesagt, dass man bereits im Frühjahr mit der Planung begonnen hat... Da sind mit Sicherheit schon Deals fix...werden aber erst nach dem Tripple öffentlich.

  • Natürlich ein großer Verlust. Ich könnte mir dennoch vorstellen, dass Xabi einen „taktisch flexibleren“ AV/ROV bevorzugt. Er erinnert mich ein wenig an Diaby. Schnell und gefährlich aber taktisch zu einseitig einsetzbar. Bitte nicht falsch verstehen, bin ein Riesen Fan von ihm und weiß seine Leistungen zu würdigen.

  • https://www.transfermarkt.de/-…em-start/view/news/437408


    Frimpong wäre ein sehr großer Verlust.

    Das sehe ich auch so. Er spielt eine sehr starke Saison! Aber tatsächlich auf der Position, auf der wir schon jetzt 2 sehr brauchbare Alternativen haben, die ihn ersetzen können: Arthur & Tella. Dadurch geht ein wenig Speed verloren, aber dafür können beide andere Stärken einbringen. Da wir auf der rechten Schiene schon so gut aufgestellt sind, wäre Frimpong vermutlich der Spieler, bei dem wir den Verlust am leichtesten verkraften können und die 40 Mio Einnahme noch nicht einmal zur Verpflichtung von Ersatz ausgeben müssten. Die Ablöse könnte dadurch komplett in die Verstärkung anderer Mannschaftsteile gesteckt werden.

  • Wenn Frimpong echt gehen sollte, würde ich mit Bayern aushandeln, dass wir im Gegenzug Stanisic fest verpflichten können.


    Beier ist ja bereits fix, hab ich ja bereits vor

    einem halben Jahr hier gepostet, das Ding ist durch mit ihm 🫡


    Weiß jetzt nicht was es da zu lachen gibt..der Bayer hatte vor einigen Monaten mein Kommentar zu Beier gelikt..als einziger! Wird wohl was dran sein ;)



    Wenn es dann wieder mal fix ist werden die Hater hier sagen, das stand ja schon länger im Raum etc :LEV14 :LEV14


    Wie

    Windmühlen halt, die sich im Wind drehen.

  • Das sehe ich auch so. Er spielt eine sehr starke Saison! Aber tatsächlich auf der Position, auf der wir schon jetzt 2 sehr brauchbare Alternativen haben, die ihn ersetzen können: Arthur & Tella. Dadurch geht ein wenig Speed verloren, aber dafür können beide andere Stärken einbringen. Da wir auf der rechten Schiene schon so gut aufgestellt sind, wäre Frimpong vermutlich der Spieler, bei dem wir den Verlust am leichtesten verkraften können und die 40 Mio Einnahme noch nicht einmal zur Verpflichtung von Ersatz ausgeben müssten. Die Ablöse könnte dadurch komplett in die Verstärkung anderer Mannschaftsteile gesteckt werden.

    Sehe ich nicht so. Frimpong kreiert 50% der Chancen, toller Spieler, toller Speed, da muss Tella noch erheblich stärker, schneller und zweikampfstärker werden, bevor er Jerry ersetzen kann.

  • Egal wer neuer Bayern Trainer wird, er wäre doch dumm Stanisic keinen Honig ums Maul zu schmieren. Das er dann vielleicht doch zu seinem Heimatverein möchte um es doch zu packen wäre ja auch verständlich.


    Denke die Bayern würden ihn, wenn überhaupt, auch nur für eine extrem hohe Summe an uns verkaufen um ihr Gesicht zu wahren. Nachdem jeder weiß, wie dumm die Leihe im Nachhinein für sie war, wären sie ja bescheuert uns eben diesen Spieler aus dem eigenen Nachwuchs preiswert zu überlassen


    Kann mir leider nicht vorstellen das er bleibt.

    du unterschätzt einfach den stein im brett beim trainer, welchen sich die spieler nach einer erfolgreichen saison im verein aufgebaut haben.

    bei den bayern fängt er bei fast 0 an , hierunter alonso mit all dem erfolgreichen drumrum hat er 90 prozent bonus.

    wenn das in einer optimierten leihe,gehaltstechnisch , oder in einem doppeldeal mit verbesserten bezügen münden würde, bin ich überzeugt, das er allein aus ernunftsgründen mindesten noch n jahr hoier bleiben würde . bayerns rückkaufoption nat. einegarbeitet ab juni 25

  • Sehe ich nicht so. Frimpong kreiert 50% der Chancen, toller Spieler, toller Speed, da muss Tella noch erheblich stärker, schneller und zweikampfstärker werden, bevor er Jerry ersetzen kann.

    Sehe ich auch so. Finde Tella super, aber finde nach wie vor, dass er eigentlich eher ein RA, denn ein Schienenspieler ist. Zumal er defensiv noch ein bisschen schwächer sein dürfte als Jerrie.

  • Ich bin mir gar nicht so sicher ob es so gut ist wenn alle Spieler bleiben... Ich denke neue Impulse müssen jede Saison her. Siehe nur die zweite Saison und seoane, kaum ein Spieler abgegeben und auch wenig verpflichtet und ist dann fast im Desaster geendet...

    Du sagst es ja selbst: unter Seoane ;) …nein aber gebe dir Recht! Den Fehler wird unser Management aber nicht nochmal machen. Da bin ich mir sicher!

  • Ich bin mir gar nicht so sicher ob es so gut ist wenn alle Spieler bleiben... Ich denke neue Impulse müssen jede Saison her. Siehe nur die zweite Saison und seoane, kaum ein Spieler abgegeben und auch wenig verpflichtet und ist dann fast im Desaster geendet...

    Da gehts doch eher um die „Bankspieler“ wie Hlozek,

    Mensah, Monamay, Mbamba, Iglesias - diese müssen wir mir besserem Personal ersetzen um Druck aufzubauen / zu entlasten.

    Unsere perfekte funktionierende Mannschaft muss um jeden Preis gehalten werden.

    Es heisst ja nicht umsonst, dass wir unseren Kader verbessern wollen.

    Frimpong mit „nur“ 40 Millionen gesichert zu ersetzen ist nahezu unmöglich

  • Unter Schmidt war mal das gleiche. Also da ist schon etwas dran.

    Damals hatten wir aber keinen Druck von der Bank...wenn bei uns aktuell ein Spieler schwächelt stehen schon gefühlt 2 wieder parat um die Rolle einzunehmen und man ist erstmal "raus". Da ist halt eine extreme Leistungsdichte im Kader. Sehe es aber trotzdem so das man punktuell neues Blut im Kader braucht, Dortmund hat das unter Klopp gut hingekriegt.

  • Quote

    Ich denke neue Impulse müssen jede Saison her.


    So schaut's aus, und Rolfes hat ja kürzlich erst in diesem Zusammenhang von bis zu 4 neuen Spielern gesprochen.


    Frimpong ist einer unserer Unterschiedsspieler, wie der sich hier entwickelt hat... einfach phänomenal!

    Dennoch sind uns bei entsprechenden Vertragsklauseln die Hände gebunden, und wir können im besten Fall auf den Xabi-Faktor setzen.


    Bald wissen wir mehr.

  • Leeds steht im Finale der Aufstiegsplayoffs und spielt dann gegen Southampton oder West Brom (Hinspiel 0:0). Wenn an den Summerville-Gerüchten was dran sein sollten wäre ein Nichtaufstieg Leeds' sicherlich hilfreich. Konkurrenz gibt es wohl von West Ham und Liverpool (laut TM-Gerüchteküche)

  • Homer

    Changed the title of the thread from “Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2023/2024 (Diskussion erlaubt)” to “Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2024/2025 (Diskussion erlaubt)”.