Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2024/2025 (Diskussion erlaubt)

  • ihr likt gegenseitig eure Beiträge ja sehr schnell hihi wie witzig


    Jon Snow bist du der Sohn von Bayer- Power? Betrinkt euch gerade bei euch zuhause und macht einen auf Clown?

    Vermutlich liken wir unsere Beiträge, weil wir einander zustimmen und lachen aus den gegenteiligen Gründen über deine. Aber abgesehen davon, nochmal es ist das was in den Medien stand, also einfach mal Augen auf und Hirn einschalten.

  • Laut David Ornstein (sehr seriös) ist der Tella-Deal durch. 23 Mio € inkl Boni + Weiterverkaufsbeteiligung. Kommt morgen nach Leverkusen und macht den Medi-Check. West Ham, Burnley und Rennes waren noch interessiert. 5 Jahres Vertrag.

    Quelle dazu:


    David Ornstein on X
    🚨 Bayer Leverkusen have reached agreement with Southampton to sign Nathan Tella. Deal worth £20m & includes sell-on clause. 24yo winger will fly to Germany…
    x.com


    Florian Plettenberg on X
    ❗️Excl. News Nathan #Tella: Almost a DONE DEAL now - He will join @bayer04fussball! ➡️ Agreement between the clubs now ➡️ Transfer fee for Southampton: €20m…
    x.com

  • 23 Mios für einen 24jährigen Zweitligaspieler, das wäre der riskanteste Transfer aller Zeiten beim Bayer. Und für mich tatsächlich der einzige Neuzugang dieses Jahr, bei dem ich absolute Bauchschmerzen habe. Für das Geld muss der Junge hier ja eigentlich explodieren. Aber ist die BL wirklich auf dem Niveau der Championship?


    Dennoch, wäre gut, wenn die Sache endlich durch geht. Dann noch ciao, Serdar, und der Kader ist fertig. Und dann voller Fokus auf die Spieltage.

  • 23 Mios für einen 24jährigen Zweitligaspieler, das wäre der riskanteste Transfer aller Zeiten beim Bayer. Und für mich tatsächlich der einzige Neuzugang dieses Jahr, bei dem ich absolute Bauchschmerzen habe. Für das Geld muss der Junge hier ja eigentlich explodieren. Aber ist die BL wirklich auf dem Niveau der Championship?


    Dennoch, wäre gut, wenn die Sache endlich durch geht. Dann noch ciao, Serdar, und der Kader ist fertig. Und dann voller Fokus auf die Spieltage.

    Ich kenn den Spieler jetzt nicht, aber das sind die Preise heutzutage. 23 Millionen für einen Flügelflitzer ist heute fast genauso viel Wert (riskant), wie vor 9 Jahren, als man für einen 2. Liga Abwehrspieler 10 Millionen (inklusive Bonuszahlungen) gezahlt hat.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Dass wir echt nochmal über 20 mio ausgeben. Wahnsinn. ich bin so gespannt auf die Saison. Aber die Erwartungshaltung des gemeinen SVB Fans dürfte schon sehr hoch sein :LEV19

    Also in Bezug auf einen englischen Zweitligaspieler, der im englischen Unterhaus eine Saison richtig überperformt hat…?

    Ja, da ist meine Erwartungshaltung bei über 20 Mio. € groß 😂

    Ich tue mich schwer mit dem Jungen. Ja an sich freue ich mich über einen (hoffentlich) schnellen, trickreichen und torgefährlichen Flügelspieler. Aber ich frag mich halt auch, wen er auf die Bank verdrängen soll….Die Startelf las sich schon ohne Adli und Hincapie sehr gut letzten Samstag und über 20 Mio. für eine Kaderergänzung/Rotationsspieler auszugeben ist (noch) nicht unser Maßstab 😅


    An sich freue ich mich aber erstmal über jedes neue Gesicht unterm Bayer Kreuz! :bayerapplaus

    ,,Der ging nicht rein...das war n zu spitzer Winkel!"
    ,,Was??Spitzer Winkel ist wenn du hinterm Tor stehst!"

  • Freut mich, dass es jetzt mit Tella geklappt hat. Diesen Spielertypen brauchten wir noch. Wenn der annähernd diesen Zug zum Tor und seine Abschlussstärke aus der Vorsaison hier auch bei uns abrufen kann, haben wir unser Offensivarsenal nochmal ausgebaut und sind für die unterschiedlichsten Gegner, Spielsysteme und Spielsituationen gewappnet. Dass die GF so hartnäckig den Transfer vorangetrieben hat und ziemlich tief in die Tasche gegriffen hat, macht deutlich, dass sie schon ziemlich sicher sind, dass er zu uns passen wird. Schaut euch mal den derzeitigen Kader von SOUTHAMPTON an: wäre in der Bundesliga ein Verein für die EL-Plätze.

  • 23 Mios für einen 24jährigen Zweitligaspieler, das wäre der riskanteste Transfer aller Zeiten beim Bayer. Und für mich tatsächlich der einzige Neuzugang dieses Jahr, bei dem ich absolute Bauchschmerzen habe. Für das Geld muss der Junge hier ja eigentlich explodieren. Aber ist die BL wirklich auf dem Niveau der Championship?


    Dennoch, wäre gut, wenn die Sache endlich durch geht. Dann noch ciao, Serdar, und der Kader ist fertig. Und dann voller Fokus auf die Spieltage.


    Gut zusammengefasst :thumbup:

    Und spiegelt genau auch meine Gefühlslage wieder. Die Transferperiode verlief bisher sensationell, aber der Transfer bereitet Bauchschmerzen.

    Zumal es auch definitiv günstigere Alternativen gibt (Schjelderup soll Benfica bspw. wieder verlassen nach einem halben Jahr).

    Zumal Tella ja auch eher der Back-Up sein wird, da in der Dreier-Reihe vorne Adli, Wirtz und Hofmann gesetzt sein dürfte.

    Stand jetzt hat uns Southampton bei der Ablöse aber mal ordentlich über den Tisch gezogen.

    Ich hoffe er ist wirklich sein Geld wert, und reiht sich in den nächsten Jahren nicht in eine Kategorie Demirbay, Retsos und Paulinho ein...

  • 23 Mios für einen 24jährigen Zweitligaspieler, das wäre der riskanteste Transfer aller Zeiten beim Bayer. Und für mich tatsächlich der einzige Neuzugang dieses Jahr, bei dem ich absolute Bauchschmerzen habe. Für das Geld muss der Junge hier ja eigentlich explodieren. Aber ist die BL wirklich auf dem Niveau der Championship?


    Dennoch, wäre gut, wenn die Sache endlich durch geht. Dann noch ciao, Serdar, und der Kader ist fertig. Und dann voller Fokus auf die Spieltage.

    Ich habe mir inzwischen ne ganze Menge zu dem Jungen angeguckt. Sein Packet ist schon bemerkenswert.

    Guter Körper, sehr stabil, sehr schnell und beweglich.

    Hoher Drang zum Tor, mit beidfüßigem Abschluss und solider Kopfballtechnik.

    Sehr mannschaftsdienlich, da er auch ein gutes Auge und solides Passspiel hat und dazu bereit ist, auch defensiv echt mitzuarbeiten.

    Dazu eine positive und kämpferische Körpersprache!

    Spielen kann er überall vorne, links und rechts, aber tatsächlich auch in der Mitte.

    Das ist in Kombination aller Aspekte schon außergewöhnlich und das viel rundere Paket als zB Diaby (Stichworte: Kopfball, Körpersprache, Defensivverhalten).

    In der Tat bleibt es verwunderlich, dass er so spät durchgestartet ist, aber vielleicht gibt es dazu Gründe, die wir nicht kennen!

    Wenn ich das Material gesehen hätte, unter der Annahme, dies ist ein 20 jähriger Shootingstar, hätte ich gesagt, unbedingt holen, zur Not auch für > 30 mio….!

    So bleibt es etwas unsicherer, aber gut 20 mio für das Portfolio und ein Alter was natürlich noch mal einen Weiterverkauf ermöglicht… ich würde mich sehr über einen Vollzug freuen!

  • Glaube, dass das einfach die Preise sind. Selbst TM „schätzt“ ihn ja auf 18 Mio €. Das ist dann nicht mehr so weit entfernt von 20 + 3 Boni.


    Wichtiger finde ich, dass er der Nummer 1 Wunschkandidat bei Bayer war, und nicht die Alternative B, C oder D weil man seine A-Lösung nicht bekommen hat. Er ist die A-Lösung.


    Nach dem Sommer kann man dem Verein schon einen Vertrauensvorschuss geben. Lass ihn 10 Scorer machen nächste Saison, dann bekommste ihn als Engländer sofort wieder für das gleiche Geld auf die Insel.

  • Ich kenn den Spieler jetzt nicht, aber das sind die Preise heutzutage. 23 Millionen für einen Flügelflitzer ist heute fast genauso viel Wert (riskant), wie vor 9 Jahren, als man für einen 2. Liga Abwehrspieler 10 Millionen (inklusive Bonuszahlungen) gezahlt hat.


    Das sehe ich ein wenig anders ;) vor zwei Jahren haben wir zB einen Amine Adli als Zweitliga-Flügelflitzer für 8 Mios geholt. Wohl gemerkt, der Knabe war 5 Jahre jünger und U-Nationalspieler. Das sind m.E. auch heutzutage noch akzeptable Preise für interessante Zweitligaspieler.


    Bei Tella stören mich zwei Dinge: Erstens, eine gute Saison mit 24, und diese in der zweiten Liga. Das klingt jetzt spontan ehrlich gesagt nicht mal nach den oben erwähnten 8 Millionen. Wenn du da in die deutsche Zweite Liga guckst und vergleichbare Werte suchst - also Spieler, die mit Anfang/Mitte Zwanzig mal zweistellig gescored haben, ohne Mittelstürmer zu sein - kommt du bei Leuten wie Chris Fühlich, Daniel Kyereh oder Jan-Niklas Beste raus. Willst du die in der Mannschaft?


    Und zweitens, England-Faktor. Wir haben ja offenbar in den letzten Jahren einen England-Fokus in den Transfers und gefühlt so viele Spieler aus der PL verpflichtet wie kein anderes deutsches Team. Problem: Genau ALLE davon sind hier bislang gefloppt: Gray, CHO, TFM. Xhaka und Kovar (und Tella?) dieses Jahr kann man natürlich noch nicht bewerten. - Leider sind auch einige dieser Spieler Flügelstürmer gewesen. Ich habe also insgesamt nicht das ganz große Vertrauen in unsere Fähigkeiten, gute Außenspieler aus England zu scouten. Und dann dieser Preis... uiuiui.


    Man muss allerdings auch sagen: An dem Spieler Tella wird unser Erfolg in der kommenden Saison sicher nicht festgemacht sein. Und scheinbar haben wir mit der Kohle ja auch nichts Wichtigeres vor, bzw, wir haben keinen anderen Verein gefunden, der uns für 23 Mios jemand Interessanten verkauft hätte. Also, why not?

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Was ich hier sehe einfach super, freu mich auf ihn....