Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2024/2025 (Diskussion erlaubt)

  • Laut SSNHD (Info von heute, ca. 18:30 Uhr) sind RedBull und Frankfurt bei Amiri wohl endgültig raus. Es deutet alles auf einen Wechsel zu uns hin.

    "Was nehmen Sie für einen Wasserenthärter?"
    "Einen Billigen!!"
    "Wer hat Ihnen den empfohlen?"
    "Niemand!!"
    "Tja, die muss ich mitnehmen..."

  • Schalke hat auch Interesse an Amiri und man weiß das schalke gehälter zahlt wo wir nicht mit halten können..



    Ist de facto einfach falsch. Unser Gehaltsetat ist mittlerweile auf Augenhöhe mit Schalke. Die haben durch die vielen ablösefreien Abgänge ein bisschen den Anschluss verloren.


    Aber wenn es nach dir geht, dann wechselt Amiri wohl eher zu Paderborn als zu uns.

  • Man hat um 21:50 auf SSNHD ein Interview mit Völler gezeigt, indem er auf Amiri angesprochen wurde. Völler darauf hin, es gäbe aktuell nichts zu vermelden. Er sei "ein interessanter Spieler" (Worte von Rolfes über Ödegaard), der "NOCH" Spieler von Hoffenheim sei.


    Ich finde den Satz, dass er "NOCH" ein Hoffenheimer sei durchaus interessant ^^ Aber schauen wir mal wie das Ganze enden wird.




    "Nach Sky Informationen wird der U21-Nationalspieler weder zu RB Leipzig noch zu Eintracht Frankfurt wechseln. Dagegen sind die Verhandlungen mit Bayer Leverkusen weit fortgeschritten.Amiri selbst ist mittlerweile zurück aus seinem Urlaub nach der U21-EM und würde sehr gerne den Schritt zu Bayer gehen. In den nächsten Tagen soll der Deal finalisiert werden. Auch Leicester City und Lazio hatten zuletzt angefragt, doch der 22-Jährige wollte in der Bundesliga bleiben. Bei Leverkusen könnte er dann mit seinem guten Freund Kerem Demirbay zusammenspielen." (Quelle https://sport.sky.de/fussball/…11766596/34130?wkz=WXTNL1)

  • Quote

    Zuletzt schon intensiv mit einem Wechsel nach Leverkusen in Verbindung gebracht, scheint bei Nadiem Amiri die Entscheidung für die Werkself gefallen zu sein.
    Die "Bild" meldet nun, dass sich der 22-Jährige mit dem Klub über einen Fünfjahresvertrag einig sei.


    Einziger Punkt, der einem Vollzug noch im Weg stehe, sei dabei die Ablösesumme: So wolle Leverkusen nicht die festgeschriebene Ablöse von rund 14 Millionen Euro zahlen, die Summe stattdessen noch unter die 10-Millionen-Marke drücken.


    Der TSG würde sonst ein ablösefreier Abgang im kommenden Sommer drohen, wenn Amiris Vertrag im Kraichgau ausläuft.

    https://www.ligainsider.de/nad…-leverkusen-einig-273406/

  • Rolfes macht den Bayern-Move: Man bezahlt nicht die volle AK von 14 Mio, sondern bietet ca 10 Mio und wenn Hoffenheim nicht will, kommt er nächstes Jahr Ablösefrei! Der Mann ist ja mal richtig pfiffig! Deswegen dauert es wohl auch länger, als das es diese Woche schon geschah.


    Aber ich denke man einigt sich schon und sollte dann wohl denke ich die nächsten Tage durchgehen.

  • Ich hoffe einfach, dass er dann mal eine längere Zeit verletzungsfrei bleibt. Wie Bayermania87 schon mal gesagt hat, ist er mehr der Typ Dribbler durch das Mittelfeld und hat mMn nicht ganz so die Kombinationsstärke und Übersicht eines Julian Brandts.

  • Immer unzufrieden? Toptransfers bisher! :bayerapplaus


    Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrück:

    Quote

    Laut Bild sind wir uns mit Amiri einig... nicht die beste Wahl


    Bedeutet: Ich hätte gerne Olmo hier gesehen...

    Quote

    ... aber besser als nichts.

    Bedeutet: Immerhin jemanden gekauft und endlich mal was für die Breite des Kaders getan (nicht so wie in den Jahren davor).

  • Rolfes macht den Bayern-Move: Man bezahlt nicht die volle AK von 14 Mio, sondern bietet ca 10 Mio und wenn Hoffenheim nicht will, kommt er nächstes Jahr Ablösefrei! Der Mann ist ja mal richtig pfiffig! Deswegen dauert es wohl auch länger, als das es diese Woche schon geschah.


    Aber ich denke man einigt sich schon und sollte dann wohl denke ich die nächsten Tage durchgehen.


    Ich glaube nicht, dass man ihn für weniger als die AK bekommen wird. Das haben wir uns ja z. B. bei Castro auch nicht bieten lassen und auch Aranguiz lassen wir nicht für lau früher gehen. Da ist dann irgendwann der Gegenwart des Verbleibs höher, außerdem haben sie ja schon einiges eingenommen und sind nicht zwingend auf den Verkauf von Amiri angewiesen. Bis Ende Juli muss das so oder so über die Bühne gegangen sein.

  • Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrück:


    Bedeutet: Ich hätte gerne Olmo hier gesehen...

    Bedeutet: Immerhin jemanden gekauft und endlich mal was für die Breite des Kaders getan (nicht so wie in den Jahren davor).


    Wir haben Kohr abgegeben. Also sehe ich Amiti eher als Verbesserung an für Kohr. Olmo sollte trotzdem kommen. Erst dann haben wir uns verbessert zur letzten Saison auch in der Breite. Die Kohr Mios sind ja auch eher für Amiri und nicht für Olmo.

  • Ich hoffe einfach, dass er dann mal eine längere Zeit verletzungsfrei bleibt. Wie Bayermania87 schon mal gesagt hat, ist er mehr der Typ Dribbler durch das Mittelfeld und hat mMn nicht ganz so die Kombinationsstärke und Übersicht eines Julian Brandts.

    Ich denke er wird auch fähig sein, einen schönen Pass zu spielen sonst wäre er ja kein ZM und kein potentieller Brandt-Nachfolger.
    Übersicht haben wir mit Demirbay, Aranguiz und besonders Kai Havertz denke sowieso genug. Dribbelstärke im ZM wäre wohl auch was feines

  • Man liest ja immer, dass wir noch nach zwei Leuten für die Offensive suchen. Wenn einer davon Amiri hieße, wäre das schon mal nicht ganz verkehrt. Polyvalent, jung, deutsch, und relativ günstig in der Anschaffung. Ach ja, und ein bisschen was können tut er auch, das hat er bei der U21-EM gezeigt (wer Olmos Leistungen bei diesem Turnier als Argument anführt, muss eben auch anerkennen, dass Amiri gut gespielt hat).


    Ich wäre halt mal sehr gespannt, wer der zweite potentielle Zugang sein sollte. Erstens glaube ich nicht, dass noch viel Geld im Koffer ist. Zweitens sehe ich ehrlich gesagt nicht, wo wir noch eine größere Lücke im Kader hätten, zumal für einen Spieler mit Stammplatzambitionen (reine Bankspieler wollen wir ja laut Bosz keine holen). Wenn es wirklich um einen waschechten Mittelstürmer gehen sollte, frage ich mich auch, wen man da auf dem Markt sieht - ich persönlich halte den Stürmermarkt für ziemlich tot, zumal, wenn man eben nicht unendlich viel Geld zur Verfügung hat.


    Aber schau`n wir mal. Amiri gerne kurzfristig festmachen, und ansonsten locker durch die Hose und so.