Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2024/2025 (Diskussion erlaubt)

  • Olmo hat jedenfalls immer betont wie wichtig ihm jede Sekunde Spielzeit sei
    Die Startelf beim CL-Finalisten ist mit Sonny, Eriksen , Alli, Lucas Moura und Ndombele Ablöse 60 Mio.
    aber vorerst in Stein gemeißelt
    Der Wechsel würde aus seiner Sicht also wenig Sinn machen
    Da müsste der Pochettino schon verdammt viel Überzeugungsarbeit leisten..

    Eriksen wird wohl noch gehen, dafür aber Dani Ceballos und/oder Giovani Lo Celso kommen. Deshalb stimmt es schon, dass er dort genauso wenig Chancen auf einen Stammplatz hätte wie in München oder Liverpool. Aber es sind dennoch alles deutlich größere Klubs als wir und haben deshalb schon einen sehr großen Reiz.

  • Das relativiert aber auch die 32M Ablöse für Demirbax und macht Diabi und vor allem Sinkgraven zu Schnäppchen - vorausgesetzt die Leistungserwartung tritt halbwegs ein.


    Schick wäre die Alarioalternative, Volland eher aussen und dann fehlte nur noch Namiri.
    Auf Bailey verzichte ich gerne - allerdings sollte der Preis stimmen.

  • Es kursiert ja immer wieder, dass Bosz einen bestimmen "Stürmertyp" bevorzuge. Wie dieser genau aussieht, steht aber nirgends. Wenn man die Spieler bedenkt, mit denen wir in Verbindung gebracht werden, so scheinen die Eigenschaften zu lauten: Groß und tendenziell technisch in der Lage, Kombinationsspiel mitzugehen.


    Bei Volland hakt es an ersterem, bei Alario an letzterem. Theoretisch macht es also vielleicht schon Sinn, Bailey abzugeben, Volland auf LA zu stellen und einen Bosz-Idealtyp-Stürmer dazuzuholen. Aber Patrick Schick? Für Bailey + 10 Mios? Seh ich übehaupt nicht. Der Junge hat eine total bescheidene Torquote, die letzten beiden Jahre nicht mehr performed. Glaube nicht, dass das jetzt ein echtes Upgrade zu Alario wäre. Und für das Transfervolumen viel zu teuer für einen Backup.


    Aber der Stürmermarkt ist natürlich schwierig, wir werden hier keinen Spieler hinlocken, der die letzten Jahre immer zweistellig getroffen hat. Aber bevor wir es mit Schick versuchen, könnte man sich genau so gut um David Selke bemühen, oder um Kaspar Dolberg.


    Wenn es umbedingt die Roma sein muss, würde ich ehrlich gesagt lieber gegen Dzeko tauschen, oder halt gegen eines der wirklichen Juwelen, wie Kluivert oder Zaniolo. Aber ganz ehrlich, was will der Leon bei der Roma? Viel mehr verdienen? Keine CL spielen?

  • :bayerapplaus

  • Eriksen wird wohl noch gehen, dafür aber Dani Ceballos und/oder Giovani Lo Celso kommen. Deshalb stimmt es schon, dass er dort genauso wenig Chancen auf einen Stammplatz hätte wie in München oder Liverpool. Aber es sind dennoch alles deutlich größere Klubs als wir und haben deshalb schon einen sehr großen Reiz.


    “What we’re looking for is a sporting project which is ready.
    Similar to what Dinamo offers because, right now, what I need to do is play.
    I’m young and I think I could give a lot more now and in the future.”
    Heißt konkret.. Wenn Olmo die Wahl hätte, würde er hierhin wechseln
    26 Mio + 20 % als Kompromiss
    Just. Do. It.

  • Es ist verdächtig ruhig aktuell.... Ich glaube die Woche verkünden wir den Olmo Transfer!!! Irgendwie habe ich so ein Gefühl... Oder es ist Hoffnung... Auch wenn wir keine 40 zahlen wollen/können gibt es mittlerweile doch mittel und wege (Weiterverkaufsgebühr etc.).. und im Hinblick auf den Havertz Abgang im nächsten Jahr kann man Geld in die Hand nehmen!

  • Es ist verdächtig ruhig aktuell.... Ich glaube die Woche verkünden wir den Olmo Transfer!!! Irgendwie habe ich so ein Gefühl... Oder es ist Hoffnung... Auch wenn wir keine 40 zahlen wollen/können gibt es mittlerweile doch mittel und wege (Weiterverkaufsgebühr etc.).. und im Hinblick auf den Havertz Abgang im nächsten Jahr kann man Geld in die Hand nehmen!


    Spekulativ höhere Millionen-Beträge in die Hand zu nehmen, ist für Bayer04 derzeit in etwa so wahrscheinlich wie ein Manager-Posten für Loddar Maddäus bei Bayern München.


    Kloppt den Olmo-Wunsch doch einfach in die Tonne! Ich krieg so langsam Plaque bei dem Namen. :wacko:

  • Quote

    "Dass hier noch ein Neuer ins Trainingslager einfliegt, erwarte ich nicht", erklärte Sportdirektor Simon Rolfes. Dass Bayer noch einen offensiven Mittelfeldspieler holen möchte (Hoffenheims Nadiem Amiri ist der heißeste Kandidat), ist bekannt. Und auch das Interesse an einem Stürmer ist belegt. Hier gilt weiterhin Patrik Schick (23) von AS Rom als Objekt der Begierde.


    Quote

    Solche sind auch noch nötig. Besonders im zentralen Mittelfeldbereich, um bei der Dreifachbelastung inklusive Champions League auch Ausfälle verkraften zu können. Doch Rolfes relativiert: "Wir haben 21 Feldspieler. So dünn besetzt sind wir nicht. Wir wollen einen guten Kader haben, aber keinen überladenen. Deswegen werden wir punktuell noch etwas machen."


    https://www.kicker.de/753391/a…es-schliesst-es-nicht-aus

  • Muss man jetzt hier weiter Olmo verfolgen, obwohl noch nicht mal Amiri sicher ist.? Die Engländer sind da auch schon am Werk....



    Nee, keine Sorge. DU musst dir erstmal keine weitere Arbeit machen, das erledigt der Rolfes. Aber vielleicht konzentrierst du dich sicherheitshalber doch auf Amiri.
    Falls Olmo kommt, dann wahrscheinlich auch ohne dass wir uns hier in Forum zu sehr anstrengen. :LEV19