Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2022/2023 (Diskussion erlaubt)

  • Verkäufe sind Betriebseinnahmen und müssen versteuert werden. Einkäufe werden als Betriebsausgabe verbucht. Steuerlich gesehen, sind die Spieler nichts anderes als eine Handelsware.


    Somit muss auf einen Transfer in D auch noch Mehrwertsteuer gezahlt werden :LEV18

    Ah ok, wäre dann bei einer genannten Transfersumme ( Beispiel 30 Mio Ablöse ) schon die Mehrwertsteuer inbegriffen oder rechnet man die dann noch on Top? Und reden wir hier auch von 19 Prozent? Echt mal interessant zu wissen ^^

  • Was meinst du in dem Zusammenhang mit homogen?

    Mit homogen meine ich, das wir 1.) nicht zu viele Spieler im Kader haben 2.) wenn wir Spieler holen und die dann denen, die noch da sind, vor die Nase setzen, könnte die Stimmung noch schneller kippen. Aktuell kann sich der ein oder noch ne Einsatz ausrechnen. Aber ein zweiten oder dritten Paulinho würde dem Team nicht gut tun. Gilt auch für U-Spieler, die dann evtl Einsatzchancen ausrechnen. 4.) Frage ist wie lang man international vertreten bleibt.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Genau, lasst uns Hradecky, Tah, Andrich, Aranguiz, Bellarabi, Amiri, Schick & Azmoun noch verkaufen und wir holen stattdessen noch mehr 20 jährige Küken. Hagelt dann zwar reihenweise 4en und 5en, aber hey, Hauptsache der Wiederverkaufswert ist da.

  • Verkäufe sind Betriebseinnahmen und müssen versteuert werden. Einkäufe werden als Betriebsausgabe verbucht. Steuerlich gesehen, sind die Spieler nichts anderes als eine Handelsware.


    Somit muss auf einen Transfer in D auch noch Mehrwertsteuer gezahlt werden :LEV18

    Bin nicht ganz im Thema, aber die Spieler müssten im Anlagevermögen stehen und werden entsprechend der Vertragslaufzeit abgeschrieben. Bei allen Transfers werden sicherlich auch bilanzielle Dinge eine große Rolle spielen und ich kann mir in der aktuellen Situation schon vorstellen, dass wir erst mal kleinere Brötchen backen werden. CL-Einnahmen werden auch erst mal ausbleiben und die Gehaltsstruktur lässt wahrscheinlich kaum weitere Neuzugänge zu, ohne erstmal die Lohnkosten ordentlich zu drücken.

    - Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

  • Ah ok, wäre dann bei einer genannten Transfersumme ( Beispiel 30 Mio Ablöse ) schon die Mehrwertsteuer inbegriffen oder rechnet man die dann noch on Top? Und reden wir hier auch von 19 Prozent? Echt mal interessant zu wissen ^^

    Ob die Clubs die Ablösen netto oder brutto kommunizieren weiß ich ehrlicherweise nicht. Wobei man bei einem 2-seitigen Handelsgeschäft (also von Unternehmen zu Unternehmen und nicht von Unternehmen zu Privatperson) immer von netto spricht. Die Mehrwertsteuer ist ja nur ein durchlaufender Posten für die Unternehmen, da Sie diese ja auch wieder durch Vorsteuerabzug geltend machen kann.


    Achso, und ja natürlich 19%. Ausnahmen gibt es hier meines Wissens nach nur auf Pflanzen, Bücher (7% bzw. 10%) und Teilbereiche bei Lebensmitteln.

    "Fußball, die Leidenschaft, die Leiden schafft"

  • Quote

    „Die exklusive Nutzungsmöglichkeit an dem Spieler“ wird steuerlich als immaterielles Wirtschaftsgut gewertet. Vereine, die einen Spieler kaufen, können die Ablösesumme als Betriebsausgaben abziehen. Bei dem Verein, der den Spieler abgibt, stellt die Ablösesumme eine Betriebseinnahme dar, die der Steuer unterliegt.

    https://www.saarbruecker-zeitu…n-im-fussball_aid-3190215

    Einmal Bayer immer Bayer
    Mein Bayer - du bes e jeföhl
    Der Bayer ist der geilste Club der Welt!

  • Ob die Clubs die Ablösen netto oder brutto kommunizieren weiß ich ehrlicherweise nicht. Wobei man bei einem 2-seitigen Handelsgeschäft (also von Unternehmen zu Unternehmen und nicht von Unternehmen zu Privatperson) immer von netto spricht. Die Mehrwertsteuer ist ja nur ein durchlaufender Posten für die Unternehmen, da Sie diese ja auch wieder durch Vorsteuerabzug geltend machen kann.


    Achso, und ja natürlich 19%. Ausnahmen gibt es hier meines Wissens nach nur auf Pflanzen, Bücher (7% bzw. 10%) und Teilbereiche bei Lebensmitteln.

    D.h. also dass auf junge Talente nur 7% gezahlt werden müsste? Sind ja quasi zarte Pflänzchen, die erst noch gegossen werden müssen. Das würde auch die Transferpolitik der letzten Jahre erklären. Ganz schön clever unser Bayer! 8)

  • Ob die Clubs die Ablösen netto oder brutto kommunizieren weiß ich ehrlicherweise nicht. Wobei man bei einem 2-seitigen Handelsgeschäft (also von Unternehmen zu Unternehmen und nicht von Unternehmen zu Privatperson) immer von netto spricht. Die Mehrwertsteuer ist ja nur ein durchlaufender Posten für die Unternehmen, da Sie diese ja auch wieder durch Vorsteuerabzug geltend machen kann.


    Achso, und ja natürlich 19%. Ausnahmen gibt es hier meines Wissens nach nur auf Pflanzen, Bücher (7% bzw. 10%) und Teilbereiche bei Lebensmitteln.

    Greift bei solchen Sachverhältnissen nicht auch das Reverse-Charge-Verfahren? Zumindest bei Europäischen Vertragsverhandlungen?


    Ich gebe aber zu, ich kenne mich im Steuerrecht nicht aus. Ist nur ne Idee.

  • Greift bei solchen Sachverhältnissen nicht auch das Reverse-Charge-Verfahren? Zumindest bei Europäischen Vertragsverhandlungen?


    Ich gebe aber zu, ich kenne mich im Steuerrecht nicht aus. Ist nur ne Idee.


    Auf jeden Fall greift das bei innergemeinschaftlicher Lieferung oder Leistung... könnte also auch bei einem Spielerkauf greifen. Jemand im Forum der da 100% etwas zu sagen kann?

    - Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

  • Gab doch erst letzte Woche ne Meldung. Soll jetzt jede Tag ne Gerücht rausgehauen werden.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Ja. Verstehe ich und nervt mich auch. Aber hier ging es eher um den Satz: "Man hört gar nix mehr von Robin Gosens, war doch unser Wunschspieler, keine Gerüchte um ihn"

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Vorallem wurde doch noch letzte Woche von Rolfes gesagt das man ihn sich nicht leisten kann (So in die Richtung).


    Augen auf im Straßenverkehr.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Man Utd wäre absolutes Gift für seine Entwicklung.

    vom drumherum vielleicht, aber mit Ten Hag haben durchaus nen guten Trainer, der auch Spieler entwickeln kann

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • vom drumherum vielleicht, aber mit Ten Hag haben durchaus nen guten Trainer, der auch Spieler entwickeln kann

    Ja der ist gut. Aber wie du sagst: Das Drumherum ist überhaupt nicht förderlich für so junge Talente wie Frimpong. Allein wie Sancho da komplett untergegangen ist. Der wäre schon sooo stark und reif bei Dortmund und dann der Wechsel zu Man Utd

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!