Bayer 04 Leverkusen Transfergerüchteküche Saison 2022/2023 (Diskussion erlaubt)

  • Da wir uns nicht für die CL qualifizieren werden, müssen wir damit rechnen, dass unsere heißesten Talente (Diaby, Frimpong, evtl Hincapie) automatisch auf dem Markt sein werden, wenn nicht im Winter, dann im Sommer.


    ManU wird attraktiv sein für Frimpong: PL, gutes Geld, niederländischer Trainer. Ehrlich gesagt sehe ich da auch Chancen für Frimpong im Kader. Und selbst wenn es nicht klappen sollte, hat er halt erst mal einen dicken Vertrag bei ManU in der Tasche für 4-5 Jahre, damit ist die Karriere ja schon ein finanzieller Erfolg. Plus, von ManU kann man immer noch locker zurück zu einem kleineren Verein wechseln.


    Ich würde aber mal schwer davon ausgehen, dass wir nicht darauf aus sind, uns im Winter zu einem "normalen" Preis von einem Leistungsträger zu trennen. Und dass ManU jetzt im Winter mit einem unmoralischen Angebot für Frimpong um die Ecke kommt, glaube ich nicht.

  • Da wir uns nicht für die CL qualifizieren werden, müssen wir damit rechnen, dass unsere heißesten Talente (Diaby, Frimpong, evtl Hincapie) automatisch auf dem Markt sein werden, wenn nicht im Winter, dann im Sommer.


    ManU wird attraktiv sein für Frimpong: PL, gutes Geld, niederländischer Trainer. Ehrlich gesagt sehe ich da auch Chancen für Frimpong im Kader. Und selbst wenn es nicht klappen sollte, hat er halt erst mal einen dicken Vertrag bei ManU in der Tasche für 4-5 Jahre, damit ist die Karriere ja schon ein finanzieller Erfolg. Plus, von ManU kann man immer noch locker zurück zu einem kleineren Verein wechseln.


    Ich würde aber mal schwer davon ausgehen, dass wir nicht darauf aus sind, uns im Winter zu einem "normalen" Preis von einem Leistungsträger zu trennen. Und dass ManU jetzt im Winter mit einem unmoralischen Angebot für Frimpong um die Ecke kommt, glaube ich nicht.

    Zu 1.) Das stimmt, ist aber eigentlich immer so. Erreichen wir die CL nicht, sind andere Vereine interassenter. Erreichen wir sie, dann sind unsere Spieler intersant. Das ist das Los eines Ausbildungsverein, deswegen mach ich mir da kein Kopp.



    zu 2.) Unter "normalen" Vorrausetzung bin ich da voll bei dir. Auf den "niederländischen Trainer" würde ich nicht setzen. Trainer sind meist schneller weg, da ist die Unterschrift noch nicht mal trocken. Aber ob ein Spieler der 10 Jahre bei Manchester City gespielt hat (okay Jugend) zu Manchester United geht??


    zu 3.) Laut Meldung steht ein Wintertransfer doch gar nicht zur Debatte.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Aber ob ein Spieler der 10 Jahre bei Manchester City gespielt hat (okay Jugend) zu Manchester United geht??

    so die große Rivalität haben die beiden Vereine gar nicht und nach mehreren Zwischenstationen interessiert das erst recht nicht mehr

    w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

  • Frimpong sehe ich mittelfristig auf jeden Fall in der Premier League. Er ist einfach zu stark für einen Bundesligisten, der in einem guten Jahr mal Platz 3 erreicht, tendenziell aber EL-Teilnehmer ist.


    Es wird bei uns nun darum gehen, Leistungsträger häppchenweise abzugeben und gute neue Spieler früh einzubinden. Im Sommer sehe ich eine sehr große Gefahr, wenn wir Diaby UND Frimpong verlieren sollten.

    Umso wichtiger wäre es, in dieser Transferperiode endlich die linke Schiene, sowie unsere Zentrale anzugehen, damit diese Baustellen endlich behoben wurden.


    Im Sommer benötigt man dann vermutlich zwei neue Flügelspieler (Ersatz für Diaby und Paulinho), sowie einen neuen RV.

  • Ersatz für Paulinho? Ha, Ha

  • leihe ist nicht möglich da im Sommer der Vertrag endet

    Geht das nicht trotzdem?

    Das macht zu 99% zwar keinen Sinn für den abgebenden Verein, aber ich weiß nicht, ob es deshalb nicht trotzdem geht. Bei uns würde das nämlich vielleicht sogar passen. Im Sommer ist er spätestens eh weg. Man würde sich Gehalt sparen. Man könnte auch den Vertrag auflösen und ihn fix abgeben. Macht für UNS keinen unterschied, aber für den neuen Verein und für den Spieler könnte es von Interesse sein, erstmal ein 6 monatiges Arrangement zu treffen und dann im Sommer nochmal neu zu verhandeln. Oder das dann ein Anschlussvertrag greift wenn er in den 6 Monaten auf X Spiele kommt oder so. Alles Themen, die für uns nicht mehr relevant wären.

  • Geht das nicht trotzdem?

    Das macht zu 99% zwar keinen Sinn für den abgebenden Verein, aber ich weiß nicht, ob es deshalb nicht trotzdem geht. Bei uns würde das nämlich vielleicht sogar passen. Im Sommer ist er spätestens eh weg. Man würde sich Gehalt sparen. Man könnte auch den Vertrag auflösen und ihn fix abgeben. Macht für UNS keinen unterschied, aber für den neuen Verein und für den Spieler könnte es von Interesse sein, erstmal ein 6 monatiges Arrangement zu treffen und dann im Sommer nochmal neu zu verhandeln. Oder das dann ein Anschlussvertrag greift wenn er in den 6 Monaten auf X Spiele kommt oder so. Alles Themen, die für uns nicht mehr relevant wären.

    Nein das geht nicht

  • Wenn wir nicht in die CL kommen (was mach der Hinrunde auch fast ein Wunder wäre) werden uns Spieler wie Diaby , Frimpong und evtl Hincapie/Tapsoba sicher verlassen.


    Wenn ein Premier Leauge Klub ernst macht , dann haben wir unter normalen Umständen keine Chance.


    Der „Trostpreis“ ist das alle noch lange gültige Verträge haben und unter 40 Mio keiner von den Spieler gehen würde. (Nehme ich an).


    Ich hoffe nur das man sich im Sommer endlich von den etlichen Kaderleichen zusätzlich verabschieden kann und dann mit der eingenommenen Kohle endlich mal vernünftig investiert.


    Damit sind auch 1-2 Führungspersönlichkeiten gemeint. Nicht nur Talente.

    Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

  • Nein das geht nicht

    An sich ja nicht, aber irgendwie ging das ja damals bei Badstuber und der Liehe von den Bayern zu Schlacke ja auch...

    C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
    Möge die Macht mit Bayer04 sein!

  • Geht das nicht trotzdem?

    Das macht zu 99% zwar keinen Sinn für den abgebenden Verein, aber ich weiß nicht, ob es deshalb nicht trotzdem geht. Bei uns würde das nämlich vielleicht sogar passen. Im Sommer ist er spätestens eh weg. Man würde sich Gehalt sparen. Man könnte auch den Vertrag auflösen und ihn fix abgeben. Macht für UNS keinen unterschied, aber für den neuen Verein und für den Spieler könnte es von Interesse sein, erstmal ein 6 monatiges Arrangement zu treffen und dann im Sommer nochmal neu zu verhandeln. Oder das dann ein Anschlussvertrag greift wenn er in den 6 Monaten auf X Spiele kommt oder so. Alles Themen, die für uns nicht mehr relevant wären.

    Ich dachte auch immer, dass es kein Problem wäre, aber tatsächlich geht es laut Regeln nicht.

    Aber habe im Kopf, dass es schon solche Fälle gab. Gibt wohl irgendwelche Schlupflöcher.


    Schnellrecherche:

    Die Ausleihe muss sich mindestens auf die Zeit zwischen zwei Wechselperioden beziehen. Voraussetzung ist weiterhin, dass nach Ablauf der Ausleihe eine weitergehende vertragliche Bindung zwischen dem Spieler und dem Club, zu dem er zurückkehrt, besteht.



    Klare Regeln: Das Spieler- und Transferwesen | DFL Deutsche Fußball Liga
    Der Begriff „Transfer“ bezieht sich auf die Übertragung der Registrierung eines Spielers von einem Club auf den anderen. Unter welchen Bedingungen kann ein…
    www.dfl.de

  • Geht das nicht trotzdem?

    Das macht zu 99% zwar keinen Sinn für den abgebenden Verein, aber ich weiß nicht, ob es deshalb nicht trotzdem geht. Bei uns würde das nämlich vielleicht sogar passen. Im Sommer ist er spätestens eh weg. Man würde sich Gehalt sparen. Man könnte auch den Vertrag auflösen und ihn fix abgeben. Macht für UNS keinen unterschied, aber für den neuen Verein und für den Spieler könnte es von Interesse sein, erstmal ein 6 monatiges Arrangement zu treffen und dann im Sommer nochmal neu zu verhandeln. Oder das dann ein Anschlussvertrag greift wenn er in den 6 Monaten auf X Spiele kommt oder so. Alles Themen, die für uns nicht mehr relevant wären.

    Warum solle der Verein es sich schwieriger machen als nötig? Vertrag auflösen und das Thema ist sofort beendet. Alles andere ist umständlich und bindet und völlig unnötig Ressourcen.

  • Vielleicht will Paulinho bis zum Sommer noch das Leverkusener Gehalt.

    Das findet er vielleicht ganz geil, auch wenn er unseren Verein scheisse findet.

    Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen


    Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

  • Vielleicht will Paulinho bis zum Sommer noch das Leverkusener Gehalt.

    Das findet er vielleicht ganz geil, auch wenn er unseren Verein scheisse findet.

    Wenn das seine Priorität ist, dann kann er bis zum Sommer auf der Tribüne in aller Ruhe seine Kontoauszüge studieren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!