Jacek Krzynowek

  • Krzynowek wird ein 'Wolf'


    Der Wechsel des polnischen Nationalspielers Jacek Krzynowek von Bayer 04 Leverkusen zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler absolvierte am Mittwoch die sportärztliche Untersuchung und unterzeichnete anschließend einen Vertrag bis 2009.Jacek Krzynowek gehört zum Aufgebot der polnischen Nationalmannschaft für die WM 2006 in Deutschland. In der Vorrunde treffen die Polen am 14. Juni in Dortmund auf die DFB-Auswahl. Die Fans des VfL Wolfsburg könnenden künftigen VfL-Profi bereits am 3.
    Juni im Länderspiel zwischen Kroatien und Polen in der Volkswagen Arena live auf dem Spielfeld erleben.


    'Die beiden Vereine sind sich einig, die sportärztliche Untersuchung ist abgeschlossen. Der Spieler freut sich jetzt auf seine neue Aufgabe in Wolfsburg', so VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs.


    Der zweimalige 'Fußballer des Jahres' in Polen, der mit VfL-Trainer Klaus Augenthaler bereits in Leverkusen und beim 1. FC Nürnberg zusammen arbeitete, absolvierte bislang insgesamt 98 Bundesligaspiele (15 Tore).


    Quelle: VfL Wolfsburg

    "Fußballern muss man einmal am Tag in den A.... treten! In Leverkusen muss man das zweimal tun." (Christoph Daum)

  • Augenthalers bravster Fußsoldat folgt seinem Lehrer und Meister sogar ins Fegefeuer...


    Werde ihn kaum vermissen. Wenn ich daran denke, wie es nach ein paar guten Spielen im Sommer 2004 mit Krzynowek abging - ich meine mich sogar daran zu erinnern, in unserem Stadionblatt eine Formulierung wie "der polnische Ronaldo" oder so ähnlich gelesen zu haben. Meine Güte! Er blieb doch immer ein mittelmäßiger Spieler mit guter Beinmuskulatur.

  • tut mir leid das ich das für ihn jetzt sagen muss aber er kann ab mittwoch seinen urlaub planen

    Jedes Team hat einen Goalkeeper ,doch wir haben eine Wand im Tor

  • Quote

    Original von Meister 2005!!!
    er hat sich der durchweg schlechten leistung im polnischen team angepasst


    Er hat die ganze Saison schon schlecht gespielt!
    Gut,dass er weg ist und dass wir sogar noch Geld für ihn bekommen haben!

    "Fußballern muss man einmal am Tag in den A.... treten! In Leverkusen muss man das zweimal tun." (Christoph Daum)

  • ...aber in dem Spiel gestern, hat er meiner Meinun nach am meisten für die Offensive der Polen getan. Aber trotzdem war seine Leistung schlecht :LEV15

    KARIM HAGGUI #2
    W11-3.Liga

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!