Alles zum Thema Sky

  • Weil hier darüber spekuliert wurde. Laut DWDL.de steht ein Verkauf von Sky Deutschland unmittelbar bevor. Der Verkauf könnte noch dieses Jahr abgeschlossen werden. Käufer soll wohl (zusammen mit einem Partner) United Internet sein. Zu United Internet gehört u.a. der Telekommunikationsanbieter "1&1". Vorstandsvorsitzer von United Internet und 1&1 ist Ralph Dommermuth. Über seine Ralph Dommermuth Beteiligungen GmbH hält er 5% an Borussia Dortmund. Seine Frau Judith Dommermuth sitzt im Aufsichtsrat von Borussia Dortmund.

    Und? Die meisten können doch eh monatlich kündigen. Sollte sich was ändern (zb. keine Bundesliga mehr) kann man doch kündigen. Ob da ein Dortmunder später mit drinnen hängt - egal. Oder zeigen die dann nur noch BVB Spiele? ;)


    Eher sollte man sich darüber Sorgen machen wer der neue wird der spätestens dann, wenn die Rechte auslaufen, die Bundesliga übernimmt. Alles aus einer Hand wird's nicht geben - ich habe jedenfalls keine Lust bei nem Anbieter zu landen der den Fan noch mehr ausnimmt als bisher.

  • Und? Die meisten können doch eh monatlich kündigen. Sollte sich was ändern (zb. keine Bundesliga mehr) kann man doch kündigen. Ob da ein Dortmunder später mit drinnen hängt - egal. Oder zeigen die dann nur noch BVB Spiele? ;)


    Eher sollte man sich darüber Sorgen machen wer der neue wird der spätestens dann, wenn die Rechte auslaufen, die Bundesliga übernimmt. Alles aus einer Hand wird's nicht geben - ich habe jedenfalls keine Lust bei nem Anbieter zu landen der den Fan noch mehr ausnimmt als bisher.

    Nichts und!!! Das war einfach ne Info ohne jeglicher Bewertung. Naja, man muss nicht hinter jeden Beitrag ne große Verschwörungstheorie vermuten.

    Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
    Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

  • Nichts und!!! Das war einfach ne Info ohne jeglicher Bewertung. Naja, man muss nicht hinter jeden Beitrag ne große Verschwörungstheorie vermuten.

    Verschwörungstheorie? Dafür sind hier andere zuständig. Wird doch erst eng wenn der Fussballfan seine geliebte Bundesliga nicht mehr auf SKY konsummieren kann. Dafür sehe ich zur Zeit absolut keine Anzeichen. Ist doch ehrlich gesagt das einzige Recht womit sich SKY über Wasser hält. Über 3 Millionen Kunden sind doch nicht wegen den tollen Filmen da...

  • Eher sollte man sich darüber Sorgen machen wer der neue wird der spätestens dann, wenn die Rechte auslaufen, die Bundesliga übernimmt. Alles aus einer Hand wird's nicht geben - ich habe jedenfalls keine Lust bei nem Anbieter zu landen der den Fan noch mehr ausnimmt als bibisher.

    Sollen sie doch die Bundesligarechte kaputt portionieren, wenn sie meinen, dadurch mehr TV Gelder zu generieren. Der Fußball in Deutschland ist für mich zu eintönig geworden, als dass ich da tiefer als 19,99,€/Monat für alle Spiele in die Tasche greifen würde.


    Bald wird dann noch 50+1 gekippt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!