Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Saturday, June 27th 2015, 12:31am

Haben sie Sara Däbritz gerade dazu überreden müssen, einen Elfmeter zu schießen? Und haben sie das dann auch wirklich gemacht???
"Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.

22

Saturday, June 27th 2015, 12:39am

Gott sei Dank!!!!
Heute hat nicht die bessere Mannschaft gewonnen, aber das ist mir gerade egal!
"Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." - Hermann Hesse, Demian.

23

Saturday, June 27th 2015, 12:40am

Geiles Spiel.

24

Saturday, June 27th 2015, 12:40am

Angerer du Göttin!
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

25

Saturday, June 27th 2015, 12:44am

Toll! :bayerapplaus
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

26

Saturday, June 27th 2015, 12:49am

Können sich unsere Jungs mal eine Scheibe von abschneiden.
So schießt man 11er :levz1 :LEV5

27

Saturday, June 27th 2015, 12:53am

Angerer, Du Teufelskerl! :LEV18
Gegen Signaturen

28

Saturday, June 27th 2015, 1:23pm

Ziemlich spannend und schöner anzuschauen als dieser Nagelfeilen-Fußball...


Spannend ja, aber "schön anzuschauen"?? Wenn ich jemals in einem Bayer-04-Spiel so viele absurde Fehlpässe sehe wie heute von der deutschen Mannschaft, verbrenne ich meine Dauerkarte ...

29

Saturday, June 27th 2015, 7:08pm

Ziemlich spannend und schöner anzuschauen als dieser Nagelfeilen-Fußball...


Spannend ja, aber "schön anzuschauen"?? Wenn ich jemals in einem Bayer-04-Spiel so viele absurde Fehlpässe sehe wie heute von der deutschen Mannschaft, verbrenne ich meine Dauerkarte ...
Spannend definitiv, kämpferisch auch top, die Elfmeter richtig gut geschossen, aber das spielerische, wie Lucio schon sagte..... :LEV16

Das hat oft wenig mit Fußball zu tun, den wir kennen, so Leid es mir auch tut.

30

Saturday, June 27th 2015, 7:09pm

Ziemlich spannend und schöner anzuschauen als dieser Nagelfeilen-Fußball...


Spannend ja, aber "schön anzuschauen"?? Wenn ich jemals in einem Bayer-04-Spiel so viele absurde Fehlpässe sehe wie heute von der deutschen Mannschaft, verbrenne ich meine Dauerkarte ...

Februar 2014, Heimspiel gegen Mainz. Und Du hast immer noch Deine Dauerkarte, zum Glück! :LEV6
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

31

Saturday, June 27th 2015, 7:25pm

Das hat oft wenig mit Fußball zu tun, den wir kennen, so Leid es mir auch tut.


Schön das dieser Beitrag zeitgleich mit dem gerade laufen Spiel der Männer U21 Mannschaft gegen Portugal verfasst wurde. Ich schaue auf den Schirm und es steht nach 60 Minuten 0:4 gegen Deutschland.
Daher frage ich mich was wir den gewöhnt sind?

Ja wir haben die glückliche Situation Anhänger eines der führenden Vereine in Deutschland zu sein. Was aber unsere Mannschaft gegen Manchester, Paris oder Barcelona abgeliefert hat in den letzten Jahren, ist auch sehr zum wegschauen.

Klar war das kein Weltfußball gewesen. Dafür das Frauenfußball in Deutschland Jahrzehnte lang verboten war und bis in die 1990er Jahre weiterhin diskriminiert, war das schon sehr gut. Schließlch muss sich das auch erstmal alles entwickeln.
Ich habe in den letzten Monaten Männerfußball von der Kreisliga A, über Oberliga bishin zur Zweitligaspielen in Belgien und den Niederlanden gesehen. Qulität gibt es nicht automatisch, nur weil ein Mann gegen den Ball tritt.

Wer natürlich zu Hause ständig Spitzenfußball aus England oder Spanien sehen kann, ist das natürlich nicht gewöhnt. Vollkommen klar. Wer sich aber davon löst konnte gestern ganz entspannt zuschauen.

32

Saturday, June 27th 2015, 8:44pm

Das hat oft wenig mit Fußball zu tun, den wir kennen, so Leid es mir auch tut.


Schön das dieser Beitrag zeitgleich mit dem gerade laufen Spiel der Männer U21 Mannschaft gegen Portugal verfasst wurde. Ich schaue auf den Schirm und es steht nach 60 Minuten 0:4 gegen Deutschland.
Daher frage ich mich was wir den gewöhnt sind?

Ja wir haben die glückliche Situation Anhänger eines der führenden Vereine in Deutschland zu sein. Was aber unsere Mannschaft gegen Manchester, Paris oder Barcelona abgeliefert hat in den letzten Jahren, ist auch sehr zum wegschauen.

Klar war das kein Weltfußball gewesen. Dafür das Frauenfußball in Deutschland Jahrzehnte lang verboten war und bis in die 1990er Jahre weiterhin diskriminiert, war das schon sehr gut. Schließlch muss sich das auch erstmal alles entwickeln.
Ich habe in den letzten Monaten Männerfußball von der Kreisliga A, über Oberliga bishin zur Zweitligaspielen in Belgien und den Niederlanden gesehen. Qulität gibt es nicht automatisch, nur weil ein Mann gegen den Ball tritt.

Wer natürlich zu Hause ständig Spitzenfußball aus England oder Spanien sehen kann, ist das natürlich nicht gewöhnt. Vollkommen klar. Wer sich aber davon löst konnte gestern ganz entspannt zuschauen.
Keine Ahnung ob da gerade eine U Mannschaft spielt oder nicht...

Die Vergleiche sollte man einfach nicht machen, jedoch ertappe ich mich selber auch immer wieder, obwohl ich gestern auch entspannt zugeschaut hab.


Ob jetzt beim Bayer in jeder Saison 3-4 Spiele zum wegschauen waren, geschenkt, aber im Frauenfußball auf Weltniveau ist leider was das Fußballerische (Technik,Pässe, Abschluss) betrifft jedes Spiel eher mau, jedoch hat das Spiel der Frauen andere Sachen zu bieten s.o.

Ein Beispiel: Das Tor zum 4:1 gegen Schweden, so ein Schuss wurde in den Medien als Traumtor betitelt, unter uns würde so ein verkorkster Abschluss auf dem Bolzplatz bei 2,5 Promille passieren :LEV6

So und nun zum Titel :LEV3

33

Saturday, June 27th 2015, 9:54pm

Hab gestern die erste Halbzeit China vs. USA geguckt und fand das schon ganz okay anzusehen. Da haben die Amis ja teilweise extremes Pressing gespielt und die Chinesinnen teils am eigenen Sechzehner eingeschnürt. In der Halbzeit bin ich dann allerdings uhrzeitbedingt eingepennt. Bin ansonsten auch nicht so der große Frauenfußballfan, aber das Halbfinale Deutschland vs USA werde ich mir auf jeden Fall geben. :LEV2
Leverkusen

34

Saturday, June 27th 2015, 10:24pm

Bin ansonsten auch nicht so der große Frauenfußballfan, aber das Halbfinale Deutschland vs USA werde ich mir auf jeden Fall geben.

Ganz so, wie man Frauen-Rodeln oder Frauen-Hockey schaut, nur weil eben gerade Olympia ist und die Damen da fast immer um irgendwelche Medaillen aus Edelmetall mitspielen.
Den Alltag - die Frauen-Bundesliga oder so ein Weltcup in Lake Placid - wird doch höchstens (wenn überhaupt) nur am Rande verfolgt.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

35

Saturday, June 27th 2015, 10:52pm

In der Halbzeit bin ich dann allerdings uhrzeitbedingt eingepennt.

Wer noch eine Einschlafhilfe braucht: Ab 23 Uhr läuft auf "Eurosport" die zweite Halbzeit zwischen Nippon und Australien. Derzeit steht es bei 30 Grad im Schatten 0:0 in Edmonton.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)