Werbung

Werbung

You are not logged in.

1,141

Sunday, July 1st 2012, 11:02pm

Was wäre an Portugal verdient gewesen? Ronaldos Einzelaktionen? Klar haben sie ganz gut gespielt für ihre Verhältnisse, aber im Endeffekt haben sie viel zu wenig Qualität und Spanien kaum unter Druck gesetzt.
Die haben finde ich am Besten gespielt. Gegen DE unglücklich verloren, den Dänen 3 Dinge eingeschenkt, die Holländer mit 2:1 rausgekickt; haushochüberlegengegen Tschechen.
Und dann im Halbfinale eine überragende Leistung in Sachen Leidenschaft, Laufarbeit, Kampf abgeliefert - Spanien war noch nie so in Bedrängnis. Nach 90 Min war Portugal besser - in der Verlängerung dann Spanien. Dann das verdammte Elfmeterschießen; geht das anders aus jubeln hier heute die Portugiesen! Da bin ich mir sehr sicher. Aber ist nur meine Meinung und Anmerkung. Ist jetzt vorbei :LEV2
Leverkusen

1,142

Sunday, July 1st 2012, 11:03pm

Es ist irgendwie so surreal.. Ich meine wie sollen wir Spanien auf absehbare Zeit jemals schlagen? Auch für 2014 können wir nur hoffen dass die wer anders für uns rauswirft. Wobei ich eh davon ausgehe dass sich Brasilien zumindest das Finale nicht nehmen lassen wird bei der WM


Und die Diskussion wer es verdient hat ist überflüssig. Wer die EM gewinnt hat es IMMER verdient egal ob er nun Spanien oder Griechenland heißt..

1,143

Sunday, July 1st 2012, 11:03pm

Was wäre an Portugal verdient gewesen? Ronaldos Einzelaktionen? Klar haben sie ganz gut gespielt für ihre Verhältnisse, aber im Endeffekt haben sie viel zu wenig Qualität und Spanien kaum unter Druck gesetzt.
Die haben finde ich am Besten gespielt. Gegen DE unglücklich verloren, den Dänen 3 Dinge eingeschenkt, die Holländer mit 2:1 rausgekickt; haushochüberlegengegen Tschechen.
Und dann im Halbfinale eine überragende Leistung in Sachen Leidenschaft, Laufarbeit, Kampf abgeliefert - Spanien war noch nie so in Bedrängnis. Nach 90 Min war Portugal besser - in der Verlängerung dann Spanien. Dann das verdammte Elfmeterschießen; geht das anders aus jubeln hier heute die Portugiesen! Da bin ich mir sehr sicher. Aber ist nur meine Meinung und Anmerkung. Ist jetzt vorbei :LEV2


Gegen Kroatien und Italien (Vorrunde) waren sie genauso in Bedrängnis.
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

1,144

Sunday, July 1st 2012, 11:04pm

Was wäre an Portugal verdient gewesen? Ronaldos Einzelaktionen? Klar haben sie ganz gut gespielt für ihre Verhältnisse, aber im Endeffekt haben sie viel zu wenig Qualität und Spanien kaum unter Druck gesetzt.
Die haben finde ich am Besten gespielt. Gegen DE unglücklich verloren, den Dänen 3 Dinge eingeschenkt, die Holländer mit 2:1 rausgekickt; haushochüberlegengegen Tschechen.
Und dann im Halbfinale eine überragende Leistung in Sachen Leidenschaft, Laufarbeit, Kampf abgeliefert - Spanien war noch nie so in Bedrängnis. Nach 90 Min war Portugal besser - in der Verlängerung dann Spanien. Dann das verdammte Elfmeterschießen; geht das anders aus jubeln hier heute die Portugiesen! Da bin ich mir sehr sicher. Aber ist nur meine Meinung und Anmerkung. Ist jetzt vorbei :LEV2


Gegen Kroatien und Italien (Vorrunde) waren sie genauso in Bedrängnis.
Naja, ich fand Portugal hat es am Besten geschafft die Spanier vom eigenen Tor wegzuhalten, die hatten ja kaum ne Torchance. Kroatien war auch bombig keine Frage; Italien auch wobei die ab der 60. im Gegensatz zu Portugal dann stark nachgelassen haben.
Leverkusen

1,145

Sunday, July 1st 2012, 11:05pm

Bevor sich die deutsche Mannschaft ernsthaft mit den Spaniern messen will, sollte sie erstmal besser als die Italiener werden. Und wer weiß was 2014 Brasilien und Argentinien so drauf haben.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,146

Sunday, July 1st 2012, 11:06pm

Es ist irgendwie so surreal.. Ich meine wie sollen wir Spanien auf absehbare Zeit jemals schlagen? Auch für 2014 können wir nur hoffen dass die wer anders für uns rauswirft. Wobei ich eh davon ausgehe dass sich Brasilien zumindest das Finale nicht nehmen lassen wird bei der WM


Und die Diskussion wer es verdient hat ist überflüssig. Wer die EM gewinnt hat es IMMER verdient egal ob er nun Spanien oder Griechenland heißt..
ich glaube wir sind immer noch am nächsten dran von allen Mannschaften Spanien zu schlagen. 2014 reichts noch nicht, aber 2016 sind dann unsere jungen Spieler im besten Fußballeralter und ein paar spansiche Schlüsselspieler schon zu alt.

Dann könnte es klappen :D
Make Leverkusen great again!

1,147

Sunday, July 1st 2012, 11:06pm

Bevor sich die deutsche Mannschaft ernsthaft mit den Spaniern messen will, sollte sie erstmal besser als die Italiener werden. Und wer weiß was 2014 Brasilien und Argentinien so drauf haben.
Zwei Jahre vergehen schnell... Bin jetzt schon gespannt auf die WM 2014 in Brasilien... Hoffentlich spielen dann so Graupen wie Podolski, (Müller) nicht mehr im DFB-Team und Reus, Götze, Schürrle werden langfristig bis dahin in das Team eingebaut.......
Leverkusen

1,148

Sunday, July 1st 2012, 11:08pm

Bevor sich die deutsche Mannschaft ernsthaft mit den Spaniern messen will, sollte sie erstmal besser als die Italiener werden. Und wer weiß was 2014 Brasilien und Argentinien so drauf haben.



Argentinien hat ne Kack-Defensive... die werden nie was reißen.


Schätze, dass die Brasilianer mit dem unfassbaren Druck nicht klar kommen werden... Glaub, dass noch nie eine Nation so unter Druck gestanden haben wird...
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

1,149

Sunday, July 1st 2012, 11:09pm

Bevor sich die deutsche Mannschaft ernsthaft mit den Spaniern messen will, sollte sie erstmal besser als die Italiener werden. Und wer weiß was 2014 Brasilien und Argentinien so drauf haben.
Weil wir ein Spiel in der aktuellen Besetzung gegen Italien veloren haben sind wir schlechter? Ist der Bayer auch schlechter als Dynamo Dresden? Schließlich haben wir da letzte Saison verloren :LEV9
Make Leverkusen great again!

1,150

Sunday, July 1st 2012, 11:23pm

Glückwunsch an Spanien!

Effizient und klar gewonnen.


Ich frage mich nur, wo Balotelli seine angekündigten 4 Tore gelassen hat.... :D
So siehts aus!

Bevor sich die deutsche Mannschaft ernsthaft mit den Spaniern messen will, sollte sie erstmal besser als die Italiener werden. Und wer weiß was 2014 Brasilien und Argentinien so drauf haben.
Und was haben die Italiener heute gezeigt? Nix!



Kann man den Alba eigentlich gegen Gonzo tauschen ? Fällt doch nicht auf :D ...

1,151

Sunday, July 1st 2012, 11:38pm

Ich sehe die deutsche Mannschaft nicht schlechter als die italienische. Wenn Pirlo nicht auf der Linie rettet, gewinnen wir das Ding höchstwahrscheinlich. Zwei hochgradig schlechte Abwehraktionen, zwei kassierte Tore und du hast auf dem Level dann kaum noch ne Chance wieder ins Spiel zu kommen. Vor allem nicht an einem mittelmäßigen Tag.

Respekt an Spanien, die letzten Spiele waren nicht so schön anzuschauen, aber heute haben sie wirklich tollen Fußball gezeigt und sich wohl endgültig zur besten Mannschaft aller Zeiten gekrönt (auf Nationalmannschaftsebene).

Spanien hat auch in der Breite einen wirklich guten Kader. Da kommen dann von der Bank noch Leute wie Pedro, Torres und Mata (der heute seine ersten 5 Turnierminuten spielen durfte). Zumal mit Puyol und vor allem Villa noch extrem wichtige Leute komplett fehlten. Bin sehr gespannt inwiefern Spanien das Level in den nächsten Jahren halten kann, gerade wenn beispielweise Xavi irgendwann aufhört.
Kicker Pro Manager w11-Liga 3

2013/14: Aufstieg in Liga 3

2014/15: Vizemeister in Liga 3 / Aufstieg in Liga 2

1,152

Monday, July 2nd 2012, 12:27am

Da erzähl mir BigB noch einmal das Spiel der Spanier sei langweilig :LEV18

Letztendlich vollkommen verdient auch in der Höhe gewonnen. Und einmal mehr aufgezeigt, dass zur Zeit einfach keine Mannschaft wirklich auf einem Niveau mit Spanien ist.
btw...wenn Deutschland mit so einer Spielweise ähnlich erfolgreich wäre, würde sich hier wohl niemand beschweren.

1,153

Monday, July 2nd 2012, 12:31am

Da erzähl mir BigB noch einmal das Spiel der Spanier sei langweilig :LEV18
Das Spiel der Spanier war über das gesamte Turnier äußerst langweilig. Das Finale jetzt waren Weltklasse-Tore, die dann wieder zur Unterhaltung beigetragen haben. Aber ansonsten war das stinklangweilig, es haben ja sogar während dem Turnierverlauf neutrale Zuschauer gepfiffen.
Leverkusen

1,154

Monday, July 2nd 2012, 12:34am

Da erzähl mir BigB noch einmal das Spiel der Spanier sei langweilig :LEV18
Das Spiel der Spanier war über das gesamte Turnier äußerst langweilig. Das Finale jetzt waren Weltklasse-Tore, die dann wieder zur Unterhaltung beigetragen haben. Aber ansonsten war das stinklangweilig, es haben ja sogar während dem Turnierverlauf neutrale Zuschauer gepfiffen.


Woher weißt du das? Im Stadion die Münder der neutralen Fans beobachtet?


Die Spanier waren immer ansehnlich... Das Vorrunden-Spiel gegen Italien war das ansehnlichste des Turniers.
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

1,155

Monday, July 2nd 2012, 12:41am

Da erzähl mir BigB noch einmal das Spiel der Spanier sei langweilig :LEV18
Das Spiel der Spanier war über das gesamte Turnier äußerst langweilig. Das Finale jetzt waren Weltklasse-Tore, die dann wieder zur Unterhaltung beigetragen haben. Aber ansonsten war das stinklangweilig, es haben ja sogar während dem Turnierverlauf neutrale Zuschauer gepfiffen.


Ich dachte durch den Smiley wird deutlich das der Kommentar nicht ganz so ernst gemeint war ;)
Im Allgemeinen finde ich aber trotzdem das es immer noch Ansichtssache ist. Das ist Meckern auf ganz schön hohem Niveau...Es ist einfach Fakt, dass diese Spielweise letztlich die erfolgreichste ist (und das mittlerweile seit 5 Jahren) und es nicht eine (!) Mannschaft gibt, die dagegen etwas ausrichten konnte. Bei solchen Turnieren geht es nunmal nicht darum schön und attraktiv spielen, sondern einfach um Titel. In den Quali-Spielen sieht das ganze auch schon ansehnlicher und offensiver aus. Das man es bei einer EM nicht macht ist nur allzu verständlich.
Wer da als Zuschauer pfeift ist einfach dumm. Da fällt mir nichts anderes zu ein.

1,156

Monday, July 2nd 2012, 12:42am

Woher weißt du das? Im Stadion die Münder der neutralen Fans beobachtet?
Gut, kann es nicht belegen. Womöglich können es auch die Fans der Anhänger des Gegners gewesen sein.

Das Italien-Spiel in der Vorrunde war temporeich ja, ansonsten fand ich die meisten Spiele echt stinklangweilig. Beim Kroatien-Spiel wars halt spannend, aber vom Fußball her auch sau langweilig. Also die Spielweise ist echt nix dolles. Dass das unfassbar erfolgreich ist und wahrscheinlich auch nahe an der Perfektion - keine Frage. Das muss man anerkennen.
Leverkusen

1,157

Monday, July 2nd 2012, 12:45am

Joa, viva espana, einen Vorwurf kann man den Spanier ja auch überhaupt nicht machen. Wieso was ändern, wenn es extrem erfolgreich ist? Das ist wohl sehr wahrscheinlich die beste Mannschaft aller Zeiten
Leverkusen

1,158

Monday, July 2nd 2012, 7:15am

Habe das Spiel nicht geschaut, aber denke wer 3 Titel nach einander gewinnt, der braucht keine sonstigen Argumente mehr.
Ich persönlich fände es schade, wenn sich der Fussball in die Richtung von Spanien (Barcelona) oder Griechenland (Chelsea) entwickelt. Das kann man nicht mit anschauen (wobei das Finale, wenn ich lese 4:0, wohl ansehnlich gewesen sein muss).

Also Glückwunsch und Respekt an Spanien.
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

1,159

Monday, July 2nd 2012, 10:25am



Ich frage mich nur, wo Balotelli seine angekündigten 4 Tore gelassen hat.... :D
Wie, hast du die nicht gesehen?
Waren sogar 6!....beim warmmachen allerdings...
...bernd schneider!

1,160

Monday, July 2nd 2012, 11:14am



Ich frage mich nur, wo Balotelli seine angekündigten 4 Tore gelassen hat.... :D
Wie, hast du die nicht gesehen?
Waren sogar 6!....beim warmmachen allerdings...

:LEV14
#StärkeBayer