Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

181

Friday, December 3rd 2010, 12:18am

Torjägerin Thompson erhält WM-Job

VON STEFAN KLÜTTERMANN - zuletzt aktualisiert: 02.12.2010

(RP) Seit Dienstag ist spätestens klar, dass Bayer Leverkusens Torjägerin Shelley Thomspon ihren zwei A-Länderspielen bei der Frauenfußball-WM 2011 keine weiteren Einsätze im DFB-Dress hinzufügen wird.

Denn auf einem Workshop des Deutschen Fußball-Bundes in der Frankfurter Otto-Fleck-Schneise wurde die 26-Jährige als Medienverantwortliche für den WM-Standort Leverkusen vorgestellt.

bitte weiterlesen >>> RP Online
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

182

Monday, December 6th 2010, 6:22pm

bayer04.de: Schon 400.000 Tickets abgesetzt

Diese Zwischenbilanz des Ticketverkaufs für die FIFA Frauen-WM 2011 eine Woche nach der Endrundenauslosung übertrifft alle Erwartungen: Mehr als 400.000 Bestellungen für Eintrittskarten zur FIFA Frauen WM 2011 – davon allein mehr als 50.000 seit vergangenem Montag – liegen aktuell dem WM-Organisationskomitee vor. Bereits in den ersten 20 Minuten nach Wiedereröffnung des Ticketshops am 29. November um 21 Uhr wurden 11.000 Tickets verkauft.
Weiter bei bayer04.de

183

Wednesday, December 8th 2010, 5:48pm

Was sind denn das für miese Anstosszeiten bei der WM? Zwei Spiele in Lev finden unter der Woche um 15:00 Uhr statt und die anderen um 18:00 Uhr. :LEV17
[i]"Some people think football is a matter of life and death. I don't
like that attitude. I can assure them it is much more serious than
that."[/i]

184

Wednesday, December 8th 2010, 6:23pm

Sind halt die typischen WM-Anstoßzeiten. Wie bei den Männern auch.

185

Thursday, December 9th 2010, 12:05am

Frauen-WM - Anstoßzeiten stehen fest

Erstellt 08.12.10, 17:44h

Die Anstoßzeiten aller Begegnungen der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 stehen fest. Zwei Spiele in der Leverkusener Bayarena werden um 15 Uhr angepfiffen, zwei um 18 Uhr.

Leverkusen Eine weitere wichtige Entscheidung ist gefallen. Die Anstoßzeiten aller Begegnungen der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 (26. Juni bis 16. Juli) in Deutschland stehen nun fest. Vier Partien kommen in der Leverkusener Arena an der Bismarckstraße zur Austragung. Wie der Weltfußballverband (FIFA) am Mittwoch mitteilte, werden die Spiele Kolumbien gegen Schweden (Dienstag, 28. Juni) und Japan gegen Mexiko (Freitag, 1. Juli) jeweils um 15 Uhr, die Partie Australien gegen Norwegen (Mittwoch, 6. Juli) und das Halbfinale des Ersten der Gruppe B gegen den Zweiten der Gruppe A (Samstag, 9. Juli) jeweils um 18 Uhr angepfiffen. Hans Becker, Leiter des Leverkusener WM-Büros, geht davon aus, dass die Kartennachfrage jetzt, wo die Zeiten feststehen, noch einmal deutlich steigt. Vor einigen Tagen waren innerhalb nur weniger Stunden nach der Gruppenauslosung über 25 000 Karten abgesetzt worden. Von den insgesamt 700 000 im freien Verkauf erhältlichen Tickets sollen lediglich noch 300 000 zur Verfügung stehen. (gmü)

http://www.leverkusener-anzeiger.ksta.de…d=1291494295079
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

186

Thursday, December 30th 2010, 7:55pm

Endspurt beim Ticketverkauf

Erstellt 30.12.10, 17:34h

Wer in noch Karten für die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland haben will, muss sich beeilen. Auch für den WM-Spielort Leverkusen endet der Verkauf von Tickets am 31. Dezember 2010.

Die Frauenfußball-WM 2011 rückt immer mehr in den Fokus. Der Karten-Vorverkauf endet am 31. Dezember 2010. (Bild: dpa)
Leverkusen - Wer in der dritten Verkaufsphase noch Karten für die Begegnungen der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland erwerben möchte, der muss sich beeilen. Auch für den WM-Spielort Leverkusen gilt, der Verkauf von Einzeltickets in den Vorverkaufsstellen endet am 31. Dezember 2010.

bitte weiterlesen >>>ksta.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

187

Tuesday, January 4th 2011, 10:53pm

Alle Gedanken zielen auf das Turnier

Von Christina Michaelis, 04.01.11, 17:34h

2011 findet die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland statt. Auch in Leverkusen werden Spiele ausgetragen. Im Vorfeld der WM finden zahlreiche Veranstaltungen statt – das Hallenmasters-Turnier macht den Auftakt.

Leverkusen Das Jahr 2011 steht im Zeichen der Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Auch in Leverkusen bereitet man sich eifrig auf das Großereignis vor. Glaubt man Hans Becker, dem Leiter des städtischen WM-Büros, so sind „alle Gedanken in diesem Jahr“ auf das Turnier gerichtet. Und das zurecht. Denn Leverkusen ist Austragungsort dreier WM-Gruppenspiele und einer Viertelfinals-Partie. Dementsprechend groß sind die Ansprüche und Erwartungen. Zum Ausruhen bleibt da keine Zeit. Um die Wartezeit zu überbrücken hat das WM-Büro in Zusammenarbeit mit der Stadt ein umfangreiches Sportprogramm zusammengestellt.

bitte weiterlesen >>>ksta.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

188

Wednesday, January 5th 2011, 9:40pm

WM-Countdown geht bald los

VON STEPHANIE LICHIUS-ENGELS - zuletzt aktualisiert: 05.01.2011

Leverkusen (RP) Am 26. Juni beginnt die Frauen-Fußball-WM, vier Spiele finden in der BayArena statt. Damit niemand das Spektakel verpasst, wird im Februar am Bahnhof Mitte eine Countdown-Uhr angebracht.

Hans Becker ist schon voll im Fußball-Fieber: "Unsere Gedanken sind im neuen Jahr vom ersten Tag an nur auf die Frauen-WM ausgerichtet", teilte der Leiter des Leverkusener Weltmeisterschafts-Büros mit.

bitte weiterlesen >>> RP Online
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

189

Sunday, January 9th 2011, 9:32pm

Traum vom nächsten Märchen

Von Victoria Schneider, 09.01.11, 19:57h, aktualisiert 09.01.11, 20:25h

Ab Juni findet in Deutschland die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen statt. Um volle Stadien zu garantieren, werden neue Popularitätsmaßnahmen ins Leben gerufen. So zum Beispiel ein Hallenmasters-Turnier.

LEVERKUSEN - Es steht mal wieder ein Großereignis an: 2011 sind die Frauen mit ihrer Fußball-Weltmeisterschaft an der Reihe. Ab Ende Juni soll sich die Republik erneut in ein Märchenland verwandeln.

bitte weiterlesen >>> ksta.de



Steffi Jones - „Die Leute sollten sich das gönnen“

Erstellt 09.01.11, 20:06h

Steffi Jones sprach mit Vicoria Schneider.

Frau Jones, Bei den Männern spielt Hallenfußball keine Rolle mehr. Wo liegt der Reiz, jetzt bei den Damen damit anzufangen?

STEFFI JONES: Hallenfußball macht Spaß, es fallen viele Tore, man sieht die ganzen technischen Feinheiten. Es ist technisch guter Sport, der sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt hat.

bitte weiterlesen >>> ksta.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

190

Tuesday, January 11th 2011, 7:14am

Steffi Jones lobt WM-Standort Leverkusen

VON STEFAN KLÜTTERMANN - zuletzt aktualisiert: 11.01.2011

(RP) Als Steffi Jones am Ende des Gesprächs aufsteht, hebt sie grinsend den Finger zur Warnung. "Denken Sie daran, ich sammle alle Artikel. Vielleicht mache ich ein Buch daraus. Und dann stehen Sie drin. Also bitte keine Fehler." Jones ist an diesem Sonntagmittag zu Gast in der Smidt-Arena. Beim 1. Hallen-Masters der Frauen. Und die nationale OK-Chefin der Frauenfußball-WM 2011 nutzt die Gelegenheit, für ihr "Baby" zu werben. Wer sie dabei beobachtet, sieht niemanden, der Dienst nach Vorschrift macht. Steffi Jones mag viele Qualitäten haben, aber verstellen kann sie sich nicht. Ihre Begeisterung ist echt, wenn sie erzählt. Auch über den WM-Standort Leverkusen.

bitte weiterlesen >>> RP Online
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

191

Tuesday, January 11th 2011, 7:35pm

Ach, jetzt wird Lev auf einmal wieder gelobt...!

Nach dem Länderspiel gg Nigeria hat sich doch irgendeine Spielerin (hab mir den Namen nicht gemerkt) im ksta sehr negativ zum Standort Lev geäußert, irgendwas im Sinne von "Leverkusen ist halt ein schwieriger Standort" oder so ähnlich!
Da war wohl jemand beleidigt, dass so wenige Zuschauer gekommen sind...aber dass das Spiel unter der Woche war, hohe Ticketpreise (für Frauenfußball) verlangt wurden und einfach sehr sehr uninteressant (meine Meinung!) war, hat die gute anscheinend nicht bedacht!


Jedem das Seine, aber ich kann mir Frauenfußball einfach nicht angucken, da will ich immer auf irgendeinen Knopf drücken, damit die schneller laufen, kraftvoller schießen oder oder oder :LEV18

Trotzdem wünsche ich der Truppe natürlich den bestmöglichen Erfolg und allen Fans viel Spaß vor Ort!

192

Tuesday, January 25th 2011, 2:43pm

Vom Strafraum ins Marketing

VON STEFAN KLÜTTERMANN - zuletzt aktualisiert: 25.01.2011

(RP) Noch werden Shelley Thompsons Tore für den Klassenerhalt von Bayers Bundesliga-Frauen benötigt. Bis zum Sommer übernimmt die 26-Jährige ein weiteres Aufgabenfeld: Sie ist am Standort Medienbeauftragte für die WM.

Die Fifa hält es ein bisschen so wie die deutsche Bundeswehr. Auch der Fußball-Weltverband benutzt sperrige Bezeichnungen, liefert aber die passende Abkürzung mit. So wäre es etwas schnöde, zu sagen, Shelley Thompson sei bei der anstehenden Frauen-WM am Standort Leverkusen die Medienbeaufragte. Denn im Fifa-Duktus ist sie: VMO. Das steht für "Venue Media Officer". Meint auch Medienbeauftragte, soll aber als Fremdwort besser klingen.

bitte weiterlesen >>>RP Online
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

193

Thursday, January 27th 2011, 9:19am

26.01.2011 | Leverkusen

Ramelow ist Städtebotschafter

Carsten Ramelow (36), Bayer 04-Ehrenspielführer und 46-facher deutscher Nationalspieler, ist dritter Städtebotschafter Leverkusens für die FIFA Frauen-WM 2011. Mit sofortiger Wirkung wird Ramelow, der 333 Bundesliga-Spiele für Bayer 04 Leverkusen bestritt, mithelfen, die Werbetrommel für die vier WM-Spiele am Standort Leverkusen zu rühren. Neben Ramelow sind bereits Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann (TSV Bayer 04 Leverkusen) und der 81fache Nationalspieler Bernd „Schnix“ Schneider im Einsatz.

weiter: www.bayer04.de

194

Sunday, January 30th 2011, 8:09pm

Gibts hier im Forum welche die sich als Volunteer bewerben? Ich spiele mit dem Gedanken, ist eh in der Volresungszeit noch, da könnte man das wagen, hauptsache nicht in der Lern- oder Klausurphase...



Ich bin mir nur noch nicht sicher obs bei ner Frauen WM so viel Spaß machen würde. Ist halt schon was anderes. So ein richtiges WM Feeling wird in Lev wohl kaum aufkommen.
KARIM HAGGUI #2
W11-3.Liga

195

Friday, February 4th 2011, 2:05pm

03.02.2011 | Leverkusen

143 Bälle bis zum WM-Beginn

Am Bahnhof Leverkusen-Mitte enthüllten Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn, Carsten Ramelow und Sandra Minnert die Countdown-Uhr zur Frauen-WM 2011...

Großer Bahnhof am Bahnhof Leverkusen-Mitte: Am Donnerstagnachmittag haben Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn, Leverkusens Städtebotschafter Carsten Ramelow und Frauen-WM-Botschafterin Sandra Minnert den Countdown für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 eingeleitet. Ab sofort leuchtet auf einer großen Uhr an Gleis 1 des Bahnhofs in Wiesdorf, gleich neben dem Service-Store der Deutschen Bahn AG, die Zahl der Tage bis zum Beginn der glhttp://www.werkself.de/index.php?form=PostAdd&threadID=16077obalen Spiele am 26. Juni auf. 143 lauteten die ersten Ziffern bei der Enthüllung.

Ein ganz besonderes Schmankerl für die Fußball-Fans haben sich die Verantwortlichen dabei auch einfallen lassen. Einmal pro Tag wird die Anzeige mit der Zahl der Tage durch den Schriftzug „Noch 90 Minuten bis zum nächsten Ball“ abgelöst. Nach Ablauf dieser Zeit wird aus dem Automaten unter der Countdown-Uhr ein Ball ausgespuckt, der dann demjenigen gehört, der ihn ergattert. Ein idealer Platz also künftig für Souvenir-Jäger. Zugleich trägt jeder Ball eine Nummer, und die jeweiligen „Gewinner“ der Kugel nehmen an einer Verlosung für WM-Tickets teil.

bitte weiterlesen >>>bayer04.de


04.02.2011
Reportagen

Eine Countdown-Uhr für Leverkusen

Den Bahnhof im Herzen von Leverkusen ziert ab sofort eine Countdown-Uhr für die Frauen-Fußball-WM in Deutschland.
Bayer 04-TV war bei der Enthüllung der Uhr dabei und berichtet über die Hintergründe...

>>> bayer04.tv
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

196

Friday, February 4th 2011, 2:11pm

03.02.2011 13:39
Frauen-Nationalmannschaft

Neid und Prinz mit One-of-a-Kind-Barbie geehrt

Es ist nicht der WM-Pokal, keine EM-Trophäe und auch keine
Auszeichnung zur Welttrainerin oder Weltfußballerin des Jahres – dennoch
wurde Silvia Neid und Birgit Prinz jetzt eine außergewöhnliche Ehrung
zu Teil. Die DFB-Trainerin und die deutsche Rekordnationalspielerin
erhielten am Donnerstag auf der Spielwarenmesse in Nürnberg eine so
genannte One-of-a-Kind-Barbie.


Dabei handelt es sich um Spielzeugpuppen, die nach dem Ebenbild
Prominenter hergestellt werden. "Das hat mich sehr gefreut. Ich bin
froh, zu den Auserwählten zu gehören", sagte Silvia Neid mit Blick auf
ihre Vorgängerinnen. Die Firma Mattel zeichnet mit diesen Unikaten seit
wenigen Jahren Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus. In
Deutschland hatte bisher nur Bundeskanzlerin Angela Merkel ein solches
Einzelstück erhalten. US-Talkmaster Oprah Winfrey war weltweit die
Erste, der eine solche Barbie geschenkt wurde. Es folgten unter anderem
Kronprinzessin Victoria von Schweden, die Tennisspielerin Kim Clijsters
oder die Autorin J.K. Rowling.


Drei Monate arbeitete die Designerin an einer Puppe


Silvia Neid enthüllte auf der Spielwarenmesse die ihr nachempfundene
Puppe, während Birgit Prinz den Termin krankheitsbedingt absagen musste.
Für die Rekordnationalspielerin nahm Doris Fitschen, Managerin der
deutschen Frauen-Nationalmannschaft, an der Ehrung teil.


"Die Ähnlichkeit ist deutlich erkennbar, nur befürchte ich, dass
meine Barbie-Doppelgängerin etwas beweglicher ist als ich", sagte Neid,
unter deren Regie die deutsche Mannschaft im Sommer versucht, den
Weltmeister-Titel im eigenen Land zu verteidigen.


Die Puppen wurden im Maßstab 1:6 angefertigt. Die Silvia-Neid-Barbie
trägt ein Outfit, das die Trainerin beim Länderspiel gegen Australien am
28. Oktober 2010 in Wolfsburg trug: schwarzer Hosenanzug, beiger
Pullover, schwarzer Schal und schwarze Stiefel. Drei Monate arbeitete
die Designerin Tamy Abang an der Puppe, deren Wert im fünfstelligen
Bereich liegt. Die Birgit-Prinz-Barbie präsentiert sich in
Trainingskleidung der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Mitte Mai
bringt Mattel eine spezielle Fußball-Barbie auf den Markt, die dann auch
das neue deutsche Trikot tragen wird.

"Perfekte Botschafterinnen ihres Sports"

Dr. Stephanie Wegener, Public Relations Managerin von Mattel,
erklärt, warum Silvia Neid und Birgit Prinz im WM-Jahr die
One-of-a-Kind-Barbies erhielten: „Beide genießen für ihre Leistungen
weltweit hohes Ansehen. Sie gelten als perfekte Botschafterinnen ihres
Sports. Mit ihrem leidenschaftlichen Einsatz gelten sie als Vorbild für
viele Mädchen und Frauen. Ihre Begeisterung steckt an.“


Die Barbie-Puppe gehört zu den weltweit größten Spielzeugklassikern.
Es gibt sie seit mehr als 50 Jahren. Am 9. März 1959 wurde die erste
Barbie auf der American Toy Fair in New York präsentiert. Die Puppe
wurde nach der Tochter der Gründer der Firma Mattel, dem Ehepaar Ruth
und Elliott Handler, benannt: Sie heißt Barbara. Laut Marktforschung hat
Barbie in Deutschland einen Bekanntheitsgrad von 100 Prozent.

Quelle :

DFB / News



:wacko: :wacko: .......gute Wahl............wenn man auf die entsprechende DFB-Seite humpelt (Link) und sich mal die
die beiden Barbie-Modelle anluhrt , muß man sagen :

Besonders der Biggi Prinz :LEV18 wie aus dem Gesicht geschnitten............. :LEV5 :LEV8 :wacko:
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

This post has been edited 1 times, last edit by "Vincent Vega" (Feb 4th 2011, 2:22pm)


197

Thursday, February 24th 2011, 12:53pm

Da habe ich vor Ewigkeiten mal Karten bestellt für das Finale der Frauen WM in Frankfurt und bin jetzt tatsächlich in der Verlosung erfolgreich gewesen!!! :D :bayerapplaus
Damit hatte ich gar nicht mehr gerechnet bzw völlig vergessen.....
[i]"Some people think football is a matter of life and death. I don't
like that attitude. I can assure them it is much more serious than
that."[/i]

198

Monday, March 7th 2011, 11:17am

Leverkusen: Gastspiel im Schmuckkästchen

07.03.2011, 10:13 Uhr | DFB.de

Ortstermin für die Frauen-Weltmeisterschaft 2011: Von Augsburg bis Wolfsburg - Fakten, Hintergründe, Aktuelles von den neun Gastgebern des größten Fußballevents in diesem Jahr. Teil 6 blickt nach Leverkusen, die Stadt, die bei der WM 2006 im letzten Moment noch aus dem Kreis der Spielorte heraus fiel. Das modernisierte Stadion ist ein Schmuckkästchen, das Organisationsteam sehr erfahren und eingespielt.

Leverkusen besitzt aktuell den besten Verein aller WM-Städte, denn die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes hofft auf eine Rückkehr in die Champions League. Die Frauen-Mannschaft von Bayer hat ihre Zielsetzung bereits erfüllt. Nach dem Aufstieg in die erste Bundesliga im Sommer 2010 schaffte sie Mitte Februar vorzeitig den Klassenverbleib.

bitte weiterlesen >>> fussball.de
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

199

Monday, March 7th 2011, 6:31pm

Quoted

Original von Mucki

Quoted

Original von Grimaudino

Quoted

Original von Mucki
Goil, ich hab Tickets für die WM... :LEV18 :bayerapplaus :bayerapplaus


joah :bayerapplaus


Du auch ??


Bin auch dabei!

ich auch!


Habt ihr eigentlich schon was gehört, bezüglich der Städteserie ??
Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

200

Monday, March 7th 2011, 7:41pm

Quoted

Original von Mucki

Quoted

Original von Grimaudino

Quoted

Original von Mucki
Goil, ich hab Tickets für die WM... :LEV18 :bayerapplaus :bayerapplaus


joah :bayerapplaus


Du auch ??


Bin auch dabei!

ich auch!


Habt ihr eigentlich schon was gehört, bezüglich der Städteserie ??

Bisher habe ich davon noch nichts gehört.
Haberlands Erben

Wer Fußball liebt, hasst Hopp und Hoffenheim