Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

6 921

Samstag, 3. Mai 2014, 21:58

@Sami4
Was soll man denn machen? Der user "Vincent Vega" kannte noch nicht mal den Unterschied zwischen Mann- und Raumdeckung bei einem Eckball. Hier fehlt Grundlagenwissen. Wie soll das alles ohne Taktiktafel / Flipchart verständlich erklärt werden? Das ist nur goodwill von meiner Seite aus.
Übrigens fällt auf, dass außer Zahlenjonglieren von deiner Seite aus in Bezug auf Fussballtaktisches Grundverständnis noch gar nichts gekommen ist. Bei dem usernamen wohl auch kein Wunder... :LEV19
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

6 922

Samstag, 3. Mai 2014, 22:10

@Sami4
Was soll man denn machen? Der user "Vincent Vega" kannte noch nicht mal den Unterschied zwischen Mann- und Raumdeckung bei einem Eckball. Hier fehlt Grundlagenwissen. Wie soll das alles ohne Taktiktafel / Flipchart verständlich erklärt werden? Das ist nur goodwill von meiner Seite aus.
Übrigens fällt auf, dass außer Zahlenjonglieren von deiner Seite aus in Bezug auf Fussballtaktisches Grundverständnis noch gar nichts gekommen ist. Bei dem usernamen wohl auch kein Wunder... :LEV19


Wann und wo habe ich denn in fußballtatkischen Fragen mit Zahlen jongliert?
Also mit den You.tube-Links bist du mir nun zuvorgekommen. Eine Zeit lang hat Frank Wormuth aber immer interessante Taktik-Lektüren für die 11Freunde geschrieben. Hoffe es ist okay, wenn ich die dann einscanne und hier hochlade. :LEV18
Und mit dem System meines Namensgebers haben wir es immerhin schon mal direkt in die CL geschafft. Selbst wenn alle Stricke reißen, wird dein Wundertrainer Hecking das dieses Jahr noch immer nicht erreichen. :LEV18
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -

6 923

Samstag, 3. Mai 2014, 22:25

Wann und wo habe ich denn in fußballtatkischen Fragen mit Zahlen jongliert?
Etwas missverständlich formuliert. Im Forum vermittelst du den Eindruck, dass du lieber mit Zahlen jonglierst als dich mit dem praktischem Teil auf dem Platz zu befassen. Ist eine Persönlichkeitssache.

Eine Zeit lang hat Frank Wormuth
Da habe ich aufgehört zu lesen...
Bis auf den letzten Satz, denn

Selbst wenn alle Stricke reißen, wird dein Wundertrainer Hecking das dieses Jahr noch immer nicht erreichen. :LEV18
Naja, immerhin wurde das kleine Wörtchen "noch" eingefügt. Das ist für dich schon eine kleine Revolution; so quasi von absoluter Flachzange zum anerkannten Durchschnittstrainer. Ein Wundertrainer ist er sicher nicht; das ist auch so nie behauptet worden. Dieter Hecking ist ein Guter, den ich mir ohne große Schwierigkeiten auch bei Bayer04 vorstellen kann. :LEV19
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

6 924

Samstag, 3. Mai 2014, 22:42

Zitat von »Sami4«



Wann und wo habe ich denn in fußballtatkischen Fragen mit Zahlen jongliert?
Etwas missverständlich formuliert. Im Forum vermittelst du den Eindruck, dass du lieber mit Zahlen jonglierst als dich mit dem praktischem Teil auf dem Platz zu befassen. Ist eine Persönlichkeitssache.


Bei Diskussionen um unsere Transfermöglichkeiten wird eben mehr über mögliche Budgets diskutiert. Bei sportlichen Ausrichtungen habe ich auch bei Sami schon für ein 4-2-3-1 plädiert. habe auch im Winter schon geschrieben, dass er das im Trainingslager zumindest als Alternative einstudieren muss, da es bereits in der Hinrunde mit dem System zu oft auf Glück hinauslief.
Zitat von »Sami4«



Eine Zeit lang hat Frank Wormuth
Da habe ich aufgehört zu lesen...
Bis auf den letzten Satz, denn


Also Frank Wormuth ist sicherlich nicht der Weisheits letzter Schluss in der Fußballwelt. Allerdings wäre ich da ganz still, wenn ich munter Videos von You.tube-Trainern poste.

Zitat von »Sami4«

Selbst wenn alle Stricke reißen, wird dein Wundertrainer Hecking das dieses Jahr noch immer nicht erreichen.
Naja, immerhin wurde das kleine Wörtchen "noch" eingefügt. Das ist für dich schon eine kleine Revolution; so quasi von absoluter Flachzange zum anerkannten Durchschnittstrainer. Ein Wundertrainer ist er sicher nicht; das ist auch so nie behauptet worden. Dieter Hecking ist ein Guter, den ich mir ohne große Schwierigkeiten auch bei Bayer04 vorstellen kann.


God bless us all. Und nein, ich halte ihn immer noch nicht für einen anerkannten Durchschnittstrainer. Solche sind Schaaf oder Veh für mich.
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -

6 925

Samstag, 3. Mai 2014, 23:01

Bei sportlichen Ausrichtungen habe ich auch bei Sami schon für ein 4-2-3-1 plädiert. habe auch im Winter schon geschrieben, dass er das im Trainingslager zumindest als Alternative einstudieren muss, da es bereits in der Hinrunde mit dem System zu oft auf Glück hinauslief.
Wir waren im Trainingslager nicht dabei. Nur - viele Lösungen hatten die Spieler in der Rückrunde nicht zur Hand, als es darauf ankam...


Also Frank Wormuth ist sicherlich nicht der Weisheits letzter Schluss in der Fußballwelt. Allerdings wäre ich da ganz still, wenn ich munter Videos von You.tube-Trainern poste.
Das sind keine Tube-Trainer sondern das ist aus der Münchner Fussballschule abgefilmt. Davon abgesehen, dass diese Jungs mehr im praktischen Bereich tätig sind als dieser Wormuth ist das für die Kategorie user "Vincent Vega" vollkommen ausreichend. Wenn ich Schach lernen will, muss ich erst einmal wissen was die Figuren alles so können und erst dann befasse ich mich mit den Partien Kasparow vs. Karpow und nicht umgekehrt.


ich halte ihn immer noch nicht für einen anerkannten Durchschnittstrainer.

Immerhin auch hier das Wörtchen "noch".
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

6 926

Samstag, 3. Mai 2014, 23:04

Zitat

Der user "Vincent Vega" kannte noch nicht mal den Unterschied zwischen Mann- und Raumdeckung bei einem Eckball. Hier fehlt Grundlagenwissen. Wie soll das alles ohne Taktiktafel / Flipchart verständlich erklärt werden? Das ist nur goodwill von meiner Seite aus.


:LEV14 :LEV14

Danke für die Geduld . Mal abgesehen davon , dass Du das völlig aus dem Zusammenhang gerissen hast :

Kann ja gut sein , daß Du einer aus der Dutt-Riege bist.
Ich bin Pragmatiker.

Entweder unsere Spieler sind zu dämlich für sämtliche Theorien bei Eck- / Freistößen.
Oder diese Theorien sind nicht mehr als deren Name ( zumindest auf die mannschaftsbezogenen
Umsetzungsmöglichkeiten bei uns ).

Wenn ich als Trainer sehe , daß es zum x-ten Mal hinten einschlägt - trotz geradezu phantastischer
Theorien und all dem , was ich versucht habe , denen einzuimpfen - dann stelle ich um.

Das habe ich ( an völlig anderer Stelle als hier im Thread ) gesagt und auch die Beispiele in 2010
genannt , warum wir u.a. bei der WM ausgeschieden sind.

Nämlich ein Hammer-Kopfball von Puyol in der Anfangsphase ( völlig unbedrängt / ohne Zuordnung )
und genau der Vogel machte fast analog dazu das Siegtor.

Im Fußball muß man manchmal Sachen machen , die nicht unbedingt dem neusten Hype entsprechen.
Sondern das , was ( mit meiner Mannschaft ) funktioniert.

Demzufolge wäre ich lieber ein Heynckes , der gewinnt :wacko: als ein Guardiola , der vorher
am Flip-Chart vermeintlich CL-Sieger war.

Das aber nur am Rande....war eh ein Ablenkungsmanöver von Dir in Sachen Castro und Deinem
Mumpitz dazu vorhin.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

6 927

Samstag, 3. Mai 2014, 23:08

Was du gar nicht verstehen möchtest, dass es bei einem Standard kein Allheilmittel gibt. Es kann so oder so einschlagen. Am besten ist es, man lässt erst gar keinen Standard in gefährlicher Nähe zum Strafraum zu...
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

6 928

Samstag, 3. Mai 2014, 23:25

Was du gar nicht verstehen möchtest, dass es bei einem Standard kein Allheilmittel gibt. Es kann so oder so einschlagen. Am besten ist es, man lässt erst gar keinen Standard in gefährlicher Nähe zum Strafraum zu...


Natürlich nicht.

Aber wenn man fast permanent zu tief bei Standards steht und sich keiner für irgendwen verantwortlich
zeigt , geht entweder ein Kullerball rein ( weil der Torwart nix sieht ) oder unverschämterweiser taucht
jemand auf , der sich nen Driss um die Raum-Theorie kümmert und das Ding einfach reinbolzt.

Was verstehst Du daran nicht ?
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

6 929

Sonntag, 4. Mai 2014, 15:26

An alle Castro-Kritiker:
Klar, die letzten Spiele waren wieder ganz prima, daher kann ich mich leicht hinstellen und so tun, als wäre das Grund genug, dass er bei uns bleiben muss. Abwer ich weiß natürlich auch, dass es vorher wochenlang anders lief, insofern halte ich mich mit meinen Kommentaren zurück.
Aber:
Hat irgendjemand hier dem Jungen ins Gesicht geschaut, als er das 1:0 geschossen hat ?
Das war ehrliche Freude und sowas entsteht nur, wenn man eine Verbindung zum Verein aufgebaut hat. DESWEGEN brauchen wir Spieler wie Castro, Reinartz oder Rolfes !!!!!
Irgendwann hat der liebe Gott ein Einsehen !

6 930

Sonntag, 4. Mai 2014, 15:48

An alle Castro-Kritiker:
Klar, die letzten Spiele waren wieder ganz prima, daher kann ich mich leicht hinstellen und so tun, als wäre das Grund genug, dass er bei uns bleiben muss. Abwer ich weiß natürlich auch, dass es vorher wochenlang anders lief, insofern halte ich mich mit meinen Kommentaren zurück.
Aber:
Hat irgendjemand hier dem Jungen ins Gesicht geschaut, als er das 1:0 geschossen hat ?
Das war ehrliche Freude und sowas entsteht nur, wenn man eine Verbindung zum Verein aufgebaut hat. DESWEGEN brauchen wir Spieler wie Castro, Reinartz oder Rolfes !!!!!


Von einem Castro-Kritiker:

Genau so hat ein Spieler auszusehen wenn er für seinen / meinen Verein ein tor macht. Hat mir gestern übrigens gut gefallen der castro
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

6 931

Sonntag, 4. Mai 2014, 16:04

An alle Castro-Kritiker:
Klar, die letzten Spiele waren wieder ganz prima, daher kann ich mich leicht hinstellen und so tun, als wäre das Grund genug, dass er bei uns bleiben muss. Abwer ich weiß natürlich auch, dass es vorher wochenlang anders lief, insofern halte ich mich mit meinen Kommentaren zurück.
Aber:
Hat irgendjemand hier dem Jungen ins Gesicht geschaut, als er das 1:0 geschossen hat ?
Das war ehrliche Freude und sowas entsteht nur, wenn man eine Verbindung zum Verein aufgebaut hat. DESWEGEN brauchen wir Spieler wie Castro, Reinartz oder Rolfes !!!!!


Von einem Castro-Kritiker:

Genau so hat ein Spieler auszusehen wenn er für seinen / meinen Verein ein tor macht. Hat mir gestern übrigens gut gefallen der castro


Das ist eben nicht richtig:
Wenn ich nur an mich selbst denke, dann freue ich mich natürlich über ein Tor. JEDER Spieler freut sich über ein Tor.
Aber wenn ich mich auch noch für den Verein freue, dann hat das eine ganz andere Schärfe. Ein Großkreutz freut sich einfach anders, als ein Lewandowski, mal drauf achten.
Irgendwann hat der liebe Gott ein Einsehen !

6 932

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:59

An alle Castro-Kritiker:
Klar, die letzten Spiele waren wieder ganz prima, daher kann ich mich leicht hinstellen und so tun, als wäre das Grund genug, dass er bei uns bleiben muss. Abwer ich weiß natürlich auch, dass es vorher wochenlang anders lief, insofern halte ich mich mit meinen Kommentaren zurück.
Aber:
Hat irgendjemand hier dem Jungen ins Gesicht geschaut, als er das 1:0 geschossen hat ?
Das war ehrliche Freude und sowas entsteht nur, wenn man eine Verbindung zum Verein aufgebaut hat. DESWEGEN brauchen wir Spieler wie Castro, Reinartz oder Rolfes !!!!!


Von einem Castro-Kritiker:

Genau so hat ein Spieler auszusehen wenn er für seinen / meinen Verein ein tor macht. Hat mir gestern übrigens gut gefallen der castro


Das ist eben nicht richtig:
Wenn ich nur an mich selbst denke, dann freue ich mich natürlich über ein Tor. JEDER Spieler freut sich über ein Tor.
Aber wenn ich mich auch noch für den Verein freue, dann hat das eine ganz andere Schärfe. Ein Großkreutz freut sich einfach anders, als ein Lewandowski, mal drauf achten.
Kommt auch immer auf die Wichtigkeit des Tores an! Und jeder freut sich anders.


Btw.: Einen Rolfes brauchen wir nicht...
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

6 933

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:27

es sah so aus als hätte sich gonzo am meisten für den eren gefreut :bayerapplaus
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

6 934

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:58


Hat irgendjemand hier dem Jungen ins Gesicht geschaut, als er das 1:0 geschossen hat ?
Das war ehrliche Freude


Das waren auch meine Gedanken :bayerapplaus

6 935

Montag, 5. Mai 2014, 00:51

Hat Castro irgendwie eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag, um so große Töne zu spucken? Wenn nein, bin ich gespannt, welcher Verein zweistellige Millionen für ihn auf den Tisch legt. Seine Aussagen in der Bild lassen einen nur den Kopf schütteln. Der Klügere gibt nach oder hält auch öffentlich einfach mal die Fresse. Freut mich, dass er einen kurzen Höhenflug hat und gegen Völler jetzt verbal nachtreten kann. Wird ihm gut tun - aber das Blatt wird sich auch wieder wenden! Spätestens wenn er das nächste Mal wieder lethargisch über den Platz schleicht.

6 936

Montag, 5. Mai 2014, 00:56

es sah so aus als hätte sich gonzo am meisten für den eren gefreut :bayerapplaus


Genauso ist es.
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -

6 937

Montag, 5. Mai 2014, 06:24

...große Töne ...?

Zitat

Wenn ein gewisser Schlendrian eintritt, braucht man den Tritt in den
Arsch. Aber fachlich, wie es unser neuer Trainer Sascha Lewandowski
macht. Er pickt sich niemanden heraus.

Zitat

Ob ich bleibe, hängt vom Gespräch nach der Saison ab

Zitat

Ich werde einiges ansprechen und mich dann entscheiden.
Große Töne? Alles sehr in Ordnung. Und davon schon 2014/2015 zu gehen sagt er nichts.
"Ich hab mir mal richtig was vorgenommen, Torjäger Kanone und so....." Calle Ramelow 12.08.2006

6 938

Montag, 5. Mai 2014, 07:45

Finde die Aussagen an sich in Ordnung. Ob man damit zur Bild muss ist eine andere Sache aber da ist er ja nicht der Einzige..

6 939

Montag, 5. Mai 2014, 07:58

Zumindest bringt er trotzdem die Leistung in dieser wichtigen Phase, das ist mMn aller Ehren wert.

6 940

Montag, 5. Mai 2014, 08:54

Zitat

Castro: "Lewandowski hat riesigen Anteil am Aufschwung, leider geht es nur ein paar Spiele mit ihm."
Ein Pessimist könnte daraus ablesen, das der neue Trainer aus Sicht der Spieler mit einem rieigen Rucksack namens Lewandowski in die Saison starten wird.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher