Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

5,081

Sunday, April 15th 2012, 11:06am

all das trifft nicht den punkt. er braucht mentaltraining: oft sind es doch seine phlegmatischen kleinen aktionen, die einen ärgern. das kann man aber über eine geeignete therapie abstellen. ja: gonzalo castro muss in psychotherapie. dann wird's wieder!

5,082

Sunday, April 15th 2012, 11:10am

Vergesst einfach nicht, Castro ist inzwischen 25 und hat 200 Bundesligaspiele.

Ich denke Zeit hatte er genug. Viele regen sich hier über eine angebliche Komfortzone auf. Wer, wenn nicht Castro verkörpert so eine? Stammplatz ohne Leistung. Im Verein gesetzt, obwohl er mehrfach sagte, dass er auch gerne mal in Spanien spielen würde. Auf mich wirkt er, als hätte er 0 Vereinsidentifikation und wartet nur auf einen entsprechenden Verein.
Das ist ein Spieler, der immer wieder durch extrem arrogante und selbstgefällige Aktionen Ballverluste und immer öfter auch Gegentore einleitet. Wie kann man das noch verteidigen?
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

5,083

Sunday, April 15th 2012, 11:12am

@berliner pille

hmm ich glaube das trifft auf 2/3 der mannschaft :LEV19

5,084

Sunday, April 15th 2012, 11:13am

Es wird Zeit mit ihm zu verlängern!
Joa, er hat sich ja mehrfach empfohlen für eine Vertragsverlängerung.

Sorry, aber das kann nicht dein ernst sein?
Dieser Vogel ist der erste der weggehört. Verwöhnter Schönwetterfussball mit katastrophaler Berufsauffassung.


Doch das ist mein voller Ernst. Castro gehört ins Mittelfeld und uns fehlt ein RV. Und dafür zu sorgen ist die Aufgabe der Vereinsführung.

5,085

Sunday, April 15th 2012, 11:14am

Das Castro hier vor einigen Wochen noch so hochgelobt wurde, konnte ich damals schon nicht verstehen. Vielleicht hatten hier einige einfach die Hoffnung, dass er nach einigen guten Spielen endlich mal seine Null-Bock-Phasen abgeschafft hat. Leider wurden wir mal wieder eines Besseren belehrt.

Ich bleibe dabei. Castro muss einfach weg.


Und ich bleibe dabei, die die Castros Abgang fordern, haben keine Ahnung.

Es wird Zeit mit ihm zu verlängern!

Dann nenn mir bitte einen vernünftigen Grund warum man das tun sollte.
Ich halte es auch für falsch nach ein paar schlechten Spielen auf einen Spieler draufzuhauen...aber Castro hat solche Phasen seít Jahren(!!) und es scheint sich scheinbar überhaupt nicht zu ändern. Verdammt nochmal, Castro hat seit 2005 knapp 200 BL-Spiele für uns gemacht und hat sich (wenn überhaupt) nur minimal weiterentwickelt. Dazu immer wieder solche Spiele wie gestern. Mit solchen Spielern wird man nie etwas gewinnen.
Allein für die Aktionen gestern hätte ich ihn erschlagen können. Sorry, aber das ist unfassbar was der sich leistet.

5,086

Sunday, April 15th 2012, 11:14am

Es wird Zeit mit ihm zu verlängern!
Joa, er hat sich ja mehrfach empfohlen für eine Vertragsverlängerung.

Sorry, aber das kann nicht dein ernst sein?
Dieser Vogel ist der erste der weggehört. Verwöhnter Schönwetterfussball mit katastrophaler Berufsauffassung.


Doch das ist mein voller Ernst. Castro gehört ins Mittelfeld und uns fehlt ein RV. Und dafür zu sorgen ist die Aufgabe der Vereinssführung.

Also ist es für dich völlig legitim, dass ein Spieler, der nicht auf "seiner" Position spielt, die Leistung verweigert?
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

5,087

Sunday, April 15th 2012, 11:15am

Es wird Zeit mit ihm zu verlängern!
Joa, er hat sich ja mehrfach empfohlen für eine Vertragsverlängerung.

Sorry, aber das kann nicht dein ernst sein?
Dieser Vogel ist der erste der weggehört. Verwöhnter Schönwetterfussball mit katastrophaler Berufsauffassung.


Doch das ist mein voller Ernst. Castro gehört ins Mittelfeld und uns fehlt ein RV. Und dafür zu sorgen ist die Aufgabe der Vereinssführung.

Also ist es für dich völlig legitim, dass ein Spieler, der nicht auf "seiner" Position spielt, die Leistung verweigert?


Das ist deine Meinung!

5,088

Sunday, April 15th 2012, 11:17am

Das ist deine Meinung!

Na, ich zweifle mal, dass ich die exklusiv habe.
Hast du gestern in seinem Spiel auch nur den Funken von Einsatz gesehen? Findest du es akzeptabel, wenn Spieler nach Ballverlusten stehen bleiben? Und ist es okay, wenn jemand, weil er gerne einen Hakentrick machen will den Ball völlig unnötig ins Aus spielt?
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

5,089

Sunday, April 15th 2012, 11:24am

Castro Raus :LEV17

Wie oft habe ich jetzt gehofft,das er mal konstant seine(wenn er will Top) Leistung abruft,und spätestens 3 Spiele später wieder Mister Lustlos rumtrabt,nicht nachsetzt und billigste Fehler macht,nur weil der Herr nicht seine Lieblingsposition spielt,der Trainer nix taugt,das Nutella Glas beim Frühstück fehlte oder was weiß ich was
Das ist nicht erst seit gestern so,sondern seit Jahren
Hoffe ja noch immer,daß das mal aufhört,den ich finde ihn gut,aber das zieht sich schon so lange hin,daß es wohl nix mehr zu hoffen gibt :LEV9
I take pride in the words :Ich bin Leverkusener

5,090

Sunday, April 15th 2012, 11:28am

Das ist deine Meinung!

Na, ich zweifle mal, dass ich die exklusiv habe.
Hast du gestern in seinem Spiel auch nur den Funken von Einsatz gesehen? Findest du es akzeptabel, wenn Spieler nach Ballverlusten stehen bleiben? Und ist es okay, wenn jemand, weil er gerne einen Hakentrick machen will den Ball völlig unnötig ins Aus spielt?


Ob Du die Meinung exklusiv hast oder mit 100 anderen teilst, mach sie nicht richtig oder falsch.

5,091

Sunday, April 15th 2012, 11:28am

ich habe nun ein bisschen recherchiert. dieses japanische brettspiel http://bibahn.de/index.php/solokolor.html könnte gonzalo castro weiterhelfen, denn es ist eine trainingsmaßnahme gegen konzentrationsschwächen. wer im forum würde sich denn an einer sammelaktion beteiligen, um dem spieler dieses therapiewerkzeug kaufen zu können?

5,092

Sunday, April 15th 2012, 11:32am

@Klaus, schade, dass du nicht auf die Fragen eingehen und mal ein paar Fakten zur Wichtigkeit dieses Antifussballers bringen willst. Aber dein Bier.



@berliner_pille, ich würde mich eher an einer Sammelaktion hierfür beteiligen: Neue Schuhe für Völler. Das wäre das bessere Werkzeug für den Umgang mit so manchem Spieler.
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

5,093

Sunday, April 15th 2012, 11:41am



Doch das ist mein voller Ernst. Castro gehört ins Mittelfeld und uns fehlt ein RV. Und dafür zu sorgen ist die Aufgabe der Vereinsführung.
Er gehört auf die Tribüne (!), wenn er - so wie seit mehreren Wochen - keine Leistung für die Mannschaft bringt. Egal auf welcher Position ! :LEV11

5,094

Sunday, April 15th 2012, 2:37pm



Doch das ist mein voller Ernst. Castro gehört ins Mittelfeld und uns fehlt ein RV. Und dafür zu sorgen ist die Aufgabe der Vereinsführung.
Er gehört auf die Tribüne (!), wenn er - so wie seit mehreren Wochen - keine Leistung für die Mannschaft bringt. Egal auf welcher Position ! :LEV11


Das stimmt doch so nicht. Der hat seine 3 Szenen im Spiel, an denen alles dann festgemacht wird.
Gestern eine, als er nach Ballverlust vorne keine ernsthaften Anstalten machte, den Gegner noch einzufangen.

Nur keiner hat sich hier die Mühe gemacht, zu fragen ob er platt war und nicht konnte oder nicht wollte.

Man unterstellt und haut drauf.
Hätten wir gewonnen, wäre das garnicht erwähnt worden.

Man sollte nicht zu selbstgefällig sein. Ein Spieler weiß ganz genau, was es heißt, seinen Job nicht richtig zu machen.

Castro ist einer unserer besten Spieler. Wer ihn abgibt, der kann sich fast eine komplette neue Mannschaft kaufen.

Übrigens hat er gestern noch den Ausgleich ermöglicht, aber das interessiert hier keinen ... :LEV17
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,095

Sunday, April 15th 2012, 2:44pm

Wenn er da platt war stellt sich mit die Frage reichts konditionell nicht für 90 Minuten? Und wenn ja warum teilt er das dann nicht dem Trainerteam mit?

5,096

Sunday, April 15th 2012, 2:56pm

Wenn er da platt war stellt sich mit die Frage reichts konditionell nicht für 90 Minuten? Und wenn ja warum teilt er das dann nicht dem Trainerteam mit?


Wenn er vorher 3 Spurts gemacht hatte und muß dann zurück, wem soll er was mitteilen ...

Ist doch auch piepe. Wenn es konditionelle Probleme gibt oder eben jetzt welche gibt, dann muß man das an der ganzen Saison festmachen und Ursachen suchen.

Ich habe keine Ahnung woran es liegt.
Jedenfalls machte es aus meiner Sicht den Eindruck und ich habe keinen Spieler auf dem Rausschmeiß-Zettel, obwohl ich einige ab und zu rausschmeißen wollte :LEV19
Manchen hilft ja auch eine Ausleihe zu Magath oder eine Drohung. Siehe Helmes, der inzwischen fit wie ein Turnschuh zu sein scheint. Also alle zu den Amateuren :D
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

5,097

Sunday, April 15th 2012, 2:59pm

Wäre die Aktion nicht typisch für ihn gewesen, hätte man hier sicherlich kein Fass aufgemacht. War aber typisch für ihn. Hab die Schnauze gestrichen voll. Weg mit ihm!

5,098

Sunday, April 15th 2012, 3:21pm

Vergesst einfach nicht, Castro ist inzwischen 25 und hat 200 Bundesligaspiele.

Ich denke Zeit hatte er genug. Viele regen sich hier über eine angebliche Komfortzone auf. Wer, wenn nicht Castro verkörpert so eine? Stammplatz ohne Leistung. Im Verein gesetzt, obwohl er mehrfach sagte, dass er auch gerne mal in Spanien spielen würde. Auf mich wirkt er, als hätte er 0 Vereinsidentifikation und wartet nur auf einen entsprechenden Verein.
Das ist ein Spieler, der immer wieder durch extrem arrogante und selbstgefällige Aktionen Ballverluste und immer öfter auch Gegentore einleitet. Wie kann man das noch verteidigen?



Besser hätte ich es nicht sagen können. Perfekter Beitrag. :bayerapplaus
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

5,099

Sunday, April 15th 2012, 3:22pm

man muß ihm jetzt mal konstant im Mittelfeld spielen lassen, dieses hin- und hergeschiebe ist nix mehr für ihn
Es ist nicht wichtig ob man gewinnt, sondern daß man gewinnt !

5,100

Sunday, April 15th 2012, 4:34pm

Das stimmt doch so nicht. Der hat seine 3 Szenen im Spiel, an denen alles dann festgemacht wird.
Gestern eine, als er nach Ballverlust vorne keine ernsthaften Anstalten machte, den Gegner noch einzufangen.

Nur keiner hat sich hier die Mühe gemacht, zu fragen ob er platt war und nicht konnte oder nicht wollte.

Man unterstellt und haut drauf.
Hätten wir gewonnen, wäre das garnicht erwähnt worden.

Man sollte nicht zu selbstgefällig sein. Ein Spieler weiß ganz genau, was es heißt, seinen Job nicht richtig zu machen.

Castro ist einer unserer besten Spieler. Wer ihn abgibt, der kann sich fast eine komplette neue Mannschaft kaufen.

Übrigens hat er gestern noch den Ausgleich ermöglicht, aber das interessiert hier keinen ... :LEV17
:bayerapplaus

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests