Werbung

Werbung

You are not logged in.

401

Today, 8:15am

Union hat gestern gegen Leipzig gewonnen. Noch ein Indiz dafür, unseren Sieg nicht allzu hoch zu hängen. Brause = größte Krise der Vereinsgeschichte.
Ist für mich bislang die Überraschung der Saison. Klar haben die Trainer und drei wichtige Spieler verloren, aber eben auch den 28 Tore Mann André Silva geholt.
Es scheint so, dass mit einem mittelmäßigen Trainer nun der konstante Aufstieg sein Ende findet. Letztendlich könnte das ganze zu einem Hoffenheim mutieren. Wäre sehr zu wünschen!!

402

Today, 9:48am

Union hat gestern gegen Leipzig gewonnen. Noch ein Indiz dafür, unseren Sieg nicht allzu hoch zu hängen. Brause = größte Krise der Vereinsgeschichte.
Ist für mich bislang die Überraschung der Saison. Klar haben die Trainer und drei wichtige Spieler verloren, aber eben auch den 28 Tore Mann André Silva geholt.
Es scheint so, dass mit einem mittelmäßigen Trainer nun der konstante Aufstieg sein Ende findet. Letztendlich könnte das ganze zu einem Hoffenheim mutieren. Wäre sehr zu wünschen!!

Immer langsam mit den Thesen. Ersteinmal waren die gegen uns besser. Die Krise hat dort mehrere Gründe. Allerdings stehen sie nur 6 Punkte Aktuell hinter uns. Das sagt wenig aus.
RB hat gegenüber Hoffenheim die größere Szene Strahlkraft. Zur Not holen Sie einfach einen anderen Trainer plus Co. und sie sind wieder recht gut unterwegs. Deren Kader ist durchweg gleichwertig.
Vermutlich wird dort RS Aufschlagen im Sommer.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

403

Today, 10:04am

naja, immerhin hat RB gestern im Gegensatz zum Spiel gegen uns auswärts gespielt, wo sie in der Tat bislang schlecht sind. Zuhause waren sie zuvor allerdings immer stark
wir sind immer dabei, ob nah oder weit!

404

Today, 1:47pm

Zitat

Union hat gestern gegen Leipzig gewonnen. Noch ein Indiz dafür, unseren Sieg nicht allzu hoch zu hängen. Brause = größte Krise der Vereinsgeschichte.
Ist für mich bislang die Überraschung der Saison. Klar haben die Trainer und drei wichtige Spieler verloren, aber eben auch den 28 Tore Mann André Silva geholt.
Es scheint so, dass mit einem mittelmäßigen Trainer nun der konstante Aufstieg sein Ende findet. Letztendlich könnte das ganze zu einem Hoffenheim mutieren. Wäre sehr zu wünschen!!

Immer langsam mit den Thesen. Ersteinmal waren die gegen uns besser. Die Krise hat dort mehrere Gründe. Allerdings stehen sie nur 6 Punkte Aktuell hinter uns. Das sagt wenig aus.
RB hat gegenüber Hoffenheim die größere Szene Strahlkraft. Zur Not holen Sie einfach einen anderen Trainer plus Co. und sie sind wieder recht gut unterwegs. Deren Kader ist durchweg gleichwertig.
Vermutlich wird dort RS Aufschlagen im Sommer.


Naja, wenn man nicht irgendwelche Thesen aufstellen würde, macht das Forum doch auch nur bedingt Sinn.

Aus meiner Sicht waren wir besser als Leipzig und haben verdient gewonnen.

Natürlich kann dort ein Trainerwechsel etwas bewirken. Aber insgesamt gesehen, waren die nun mal noch nie so schlecht wie aktuell.

405

Today, 2:55pm

RB hat halt sowohl auf der Trainerposition als auch im Sportdirektor Bereich sämtliche Kompetenzen enorm abgebaut. Zumindest ganz oben anklopfen sehe ich sie erstmal nicht, denke sie werden sich über kurz oder lang auf unserem Niveau einpendeln.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba