Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,641

Wednesday, June 24th 2020, 10:53am

Wenn wir schon Spinnen und Bienen mit Wertschätzung begegnen sollten, dann sollten wir auch in Sachen Corona auf den natürlichen Lauf der Dinge vertrauen. zig Millionen Menschen sind an der spanischen Grippe gestorben. Zuletzt hatten uns die Schweinegrippe, Sars und Noro dahin gerafft. Die Natur sucht sich ohnehin ihren Weg. Je mehr wir Einfluss nehmen, desto länger dauert die Krise.

Dieses Statement lag mir auf dem Herzen, um aufzuzeigen, dass es auch andere Formen des gesunden Menschenverstandes gibt.


Stimmt! Corona ignorieren und einfach normal weiter Leben hat sich wirklich bewährt! :LEV7
Na klar. Wenn Du über 3-8 Monate nicht nur 0 Einkommen/Umsatz machen dürftest, und womöglich dadurch in die Privatinsolvenz nebst Verlustes deines nur zur Hälfte abbezahlten Eigenheims hineinmanöveriert wirst, würdest Du diese Massnahmen weiter toll finden....

Diese Massnahmen der Politik sind gegenüber etwa 500.000 Menschen verbrecherisch. Der Mob und Verwaltungstäter wird bei seinen 100.90,80,70 % Einkommen weiter gefeatured, der untere Mittelstand wird mAL SO EBEN ohne adäquaten Finanzausgleich weggetreten !

Und da passen deine Äusserungen. widerlich !
Mehr als 50% der Schulabsolventen wünschen sich eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Dieses Land hatte Unternehmergeist. Der aber ist auf der Strecke geblieben bzw. wurde und wird in Regularien und Abgaben erstickt. Meine Kunden, die Unternehmer sind, raten ihren Kindern dazu, Beamte zu werden. Auf die Betriebsübernahme hat kaum ein Kind Bock. Wieso viel arbeiten und ins Risiko gehen, wo 35 Wochenstunden, 6 Wochen Urlaub im Jahr usw. locken?

Ohne Unternehmergeist kann kein Land - erst Recht keine Exportnation wie wir - bestehen und dieses Land tut Alles, um die Unternehmer zu demotivieren.

Das schreibe ich, während ich die Rechnung für ein Seminar erhalte, in dem meine Sekretärin für teures Geld geschult werden soll, wie die temporäre Umsatzsteuersenkung umzusetzen ist. Wieder mehr Bürokratie und mehr Kosten. Unsere Regierenden haben nichts begriffen, gar nichts!

1,642

Wednesday, June 24th 2020, 11:00am

Wenn wir schon Spinnen und Bienen mit Wertschätzung begegnen sollten, dann sollten wir auch in Sachen Corona auf den natürlichen Lauf der Dinge vertrauen. zig Millionen Menschen sind an der spanischen Grippe gestorben. Zuletzt hatten uns die Schweinegrippe, Sars und Noro dahin gerafft. Die Natur sucht sich ohnehin ihren Weg. Je mehr wir Einfluss nehmen, desto länger dauert die Krise.

Dieses Statement lag mir auf dem Herzen, um aufzuzeigen, dass es auch andere Formen des gesunden Menschenverstandes gibt.


Stimmt! Corona ignorieren und einfach normal weiter Leben hat sich wirklich bewährt! :LEV7
Na klar. Wenn Du über 3-8 Monate nicht nur 0 Einkommen/Umsatz machen dürftest, und womöglich dadurch in die Privatinsolvenz nebst Verlustes deines nur zur Hälfte abbezahlten Eigenheims hineinmanöveriert wirst, würdest Du diese Massnahmen weiter toll finden....

Diese Massnahmen der Politik sind gegenüber etwa 500.000 Menschen verbrecherisch. Der Mob und Verwaltungstäter wird bei seinen 100.90,80,70 % Einkommen weiter gefeatured, der untere Mittelstand wird mAL SO EBEN ohne adäquaten Finanzausgleich weggetreten !

Und da passen deine Äusserungen. widerlich !
Mehr als 50% der Schulabsolventen wünschen sich eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Dieses Land hatte Unternehmergeist. Der aber ist auf der Strecke geblieben bzw. wurde und wird in Regularien und Abgaben erstickt. Meine Kunden, die Unternehmer sind, raten ihren Kindern dazu, Beamte zu werden. Auf die Betriebsübernahme hat kaum ein Kind Bock. Wieso viel arbeiten und ins Risiko gehen, wo 35 Wochenstunden, 6 Wochen Urlaub im Jahr usw. locken?

Ohne Unternehmergeist kann kein Land - erst Recht keine Exportnation wie wir - bestehen und dieses Land tut Alles, um die Unternehmer zu demotivieren.

Das schreibe ich, während ich die Rechnung für ein Seminar erhalte, in dem meine Sekretärin für teures Geld geschult werden soll, wie die temporäre Umsatzsteuersenkung umzusetzen ist. Wieder mehr Bürokratie und mehr Kosten. Unsere Regierenden haben nichts begriffen, gar nichts!


Doch, das hat sie, du hast nur nicht ausreichend gezahlt um da mitzureden. Beispiel: gibt wie Frau Springer genügend Parteispenden und wohlwollende Artikel, bzw. hälst unangenehme Artikel zurück, bekommst du alles von dieser Regierung was du willst.Auch ein Leistungsschutzgesetz was sogar in der ganzen EU gültig ist. Deutchlandweit sogar eins, was alle Grenzen des Wahnsinns sprengt. Wie gesagt, musst nur ordentlich bezahlen oder in anderen Währungen was Gutes für die Regierenden tun...
-= Kicker Werkself Liga 1: 2011/12 Platz 11, 2012/13 Platz 14, 2015/16 Platz 5, 2015/16 Platz 3, 2016/17 Platz 7, 2017/18 Platz 8, 2018/19 Platz 13 =-
-= Kicker Werkself Liga 2: 2013/2014 Platz 7, 2014/15 Platz 5 =-

1,643

Wednesday, June 24th 2020, 11:16am

hörmal Willibert, ich lese meinst nur mit, aber in den letzten Monaten war die Schwarzmalerei von dir nahezu unerträglich. egal ob zu corona, bayer 04, oder alles andere auf der welt.

da frage ich mich: hast du zuviel zeit, um hier so viel auf w11 zu posten oder keine anderen hobbies? hast du keine Familie um die du dich kümmern musst oder bist du vielleicht nicht einfach zu alt für so ein internetforum? (sorry an alle anderen ähnlichen Jahrgängen, ist hier nur individuell gemeint und nicht allgemein!).

ist sehr privat ich weiß, aber das hält doch keiner auf dauer aus.

trotzdem viele grüße :LEV19 :LEV18 :wacko:
Meine Stadt- Mein Verein- Meine (kleine) Liebe

1,644

Wednesday, June 24th 2020, 11:28am

Mehr als 50% der Schulabsolventen wünschen sich eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Dieses Land hatte Unternehmergeist. Der aber ist auf der Strecke geblieben bzw. wurde und wird in Regularien und Abgaben erstickt. Meine Kunden, die Unternehmer sind, raten ihren Kindern dazu, Beamte zu werden. Auf die Betriebsübernahme hat kaum ein Kind Bock. Wieso viel arbeiten und ins Risiko gehen, wo 35 Wochenstunden, 6 Wochen Urlaub im Jahr usw. locken?

Es bleibt aber beim wünschen, die Bewerberzahlen im öffentlichen Dienst sagen was ganz anderes. Sobald sie die Gehälter vergleichen ändert sich der Wunsch scheinbar schnell.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

1,645

Wednesday, June 24th 2020, 12:11pm

Mehr als 50% der Schulabsolventen wünschen sich eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Dieses Land hatte Unternehmergeist. Der aber ist auf der Strecke geblieben bzw. wurde und wird in Regularien und Abgaben erstickt. Meine Kunden, die Unternehmer sind, raten ihren Kindern dazu, Beamte zu werden. Auf die Betriebsübernahme hat kaum ein Kind Bock. Wieso viel arbeiten und ins Risiko gehen, wo 35 Wochenstunden, 6 Wochen Urlaub im Jahr usw. locken?

Es bleibt aber beim wünschen, die Bewerberzahlen im öffentlichen Dienst sagen was ganz anderes. Sobald sie die Gehälter vergleichen ändert sich der Wunsch scheinbar schnell.
Unsinn! Es gibt viele Unternehmen, die beim Werben um Mitarbeiter trotz gleicher oder besserer Bezahlung nicht mit dem öffentlichen Dienst konkurrieren können. Zu sehr lockt viele die Sicherheit und das Schieben der ruhigen Kugel!

1,646

Wednesday, June 24th 2020, 12:13pm

hörmal Willibert, ich lese meinst nur mit, aber in den letzten Monaten war die Schwarzmalerei von dir nahezu unerträglich. egal ob zu corona, bayer 04, oder alles andere auf der welt.

da frage ich mich: hast du zuviel zeit, um hier so viel auf w11 zu posten oder keine anderen hobbies? hast du keine Familie um die du dich kümmern musst oder bist du vielleicht nicht einfach zu alt für so ein internetforum? (sorry an alle anderen ähnlichen Jahrgängen, ist hier nur individuell gemeint und nicht allgemein!).

ist sehr privat ich weiß, aber das hält doch keiner auf dauer aus.

trotzdem viele grüße :LEV19 :LEV18 :wacko:
hörmal Willibert, ich lese meinst nur mit, aber in den letzten Monaten war die Schwarzmalerei von dir nahezu unerträglich. egal ob zu corona, bayer 04, oder alles andere auf der welt.

da frage ich mich: hast du zuviel zeit, um hier so viel auf w11 zu posten oder keine anderen hobbies? hast du keine Familie um die du dich kümmern musst oder bist du vielleicht nicht einfach zu alt für so ein internetforum? (sorry an alle anderen ähnlichen Jahrgängen, ist hier nur individuell gemeint und nicht allgemein!).

ist sehr privat ich weiß, aber das hält doch keiner auf dauer aus.

trotzdem viele grüße :LEV19 :LEV18 :wacko:
Ich male nicht schwarz. Ich bin Realist!

Und ja: Ich habe Familie und Hobbys.

Für meine Posts der letzten Monate! habe ich insgesamt vielleicht zwei Stunden benötigt. Ist das wirklich viel?

1,647

Wednesday, June 24th 2020, 12:16pm

Die jungen Leute sind eben nicht mehr so wie vor 20 oder 30 Jahren, es gibt ständig Veränderungen. Es ist auch die Sache der Unternehmen sich der sich verändernden Arbeitswelt anzupassen. Die jungen Leute haben in großen Teilen begriffen, dass man keine 50/60-Stunden Woche brauch, um ein gutes Leben zu führen.

1,648

Wednesday, June 24th 2020, 12:31pm

Die jungen Leute sind eben nicht mehr so wie vor 20 oder 30 Jahren, es gibt ständig Veränderungen. Es ist auch die Sache der Unternehmen sich der sich verändernden Arbeitswelt anzupassen. Die jungen Leute haben in großen Teilen begriffen, dass man keine 50/60-Stunden Woche brauch, um ein gutes Leben zu führen.
Weil der Wohlstand von denen erarbeitet wurde, die 50 Stunden und mehr gearbeitet haben.

Heute ist es ein Wohlstand auf Pump. Finanziert mit dem gedruckten Geld der Notenbanken. Bis die Blase platzt.

1,649

Wednesday, June 24th 2020, 12:31pm

Willi ist zurück :bayerapplaus

Knapp am jüngsten Tag vorbeigeschrammt, aber nun mit leerem Weinkeller.

Möge die Hysterie beginnen.
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

1,650

Wednesday, June 24th 2020, 12:34pm

Willi ist zurück :bayerapplaus

Knapp am jüngsten Tag vorbeigeschrammt, aber nun mit leerem Weinkeller.

Möge die Hysterie beginnen.
Mein Weinkeller ist rappelvoll. Und hysterisch bin ich nie.

1,651

Wednesday, June 24th 2020, 12:36pm

Willi ist zurück :bayerapplaus

Knapp am jüngsten Tag vorbeigeschrammt, aber nun mit leerem Weinkeller.

Möge die Hysterie beginnen.
Mein Weinkeller ist rappelvoll. Und hysterisch bin ich nie.


Geh mal so 20 Seiten in diesem Thread zurück. Verdrängungsmechanismen sind hocheffektiv :LEV19
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

1,652

Wednesday, June 24th 2020, 12:38pm

Willi ist zurück :bayerapplaus

Knapp am jüngsten Tag vorbeigeschrammt, aber nun mit leerem Weinkeller.

Möge die Hysterie beginnen.
Mein Weinkeller ist rappelvoll. Und hysterisch bin ich nie.


Geh mal so 20 Seiten in diesem Thread zurück. Verdrängungsmechanismen sind hocheffektiv :LEV19
Das war (und ist immer noch) ein realistisches Szenario.

Sind wir durch mit Corona? Nein, sind wir nicht. Wer das glaubt, ist dumm und/oder naiv.

1,653

Wednesday, June 24th 2020, 12:39pm

Mehr als 50% der Schulabsolventen wünschen sich eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Dieses Land hatte Unternehmergeist. Der aber ist auf der Strecke geblieben bzw. wurde und wird in Regularien und Abgaben erstickt. Meine Kunden, die Unternehmer sind, raten ihren Kindern dazu, Beamte zu werden. Auf die Betriebsübernahme hat kaum ein Kind Bock. Wieso viel arbeiten und ins Risiko gehen, wo 35 Wochenstunden, 6 Wochen Urlaub im Jahr usw. locken?

Es bleibt aber beim wünschen, die Bewerberzahlen im öffentlichen Dienst sagen was ganz anderes. Sobald sie die Gehälter vergleichen ändert sich der Wunsch scheinbar schnell.
Unsinn! Es gibt viele Unternehmen, die beim Werben um Mitarbeiter trotz gleicher oder besserer Bezahlung nicht mit dem öffentlichen Dienst konkurrieren können. Zu sehr lockt viele die Sicherheit und das Schieben der ruhigen Kugel!

gut, das sollte wohl klar sein, dass man in der freien Wirtschaft deutlich mehr zahlen muss. In der Regel verdient man aber auch für die gleiche Tätigkeit mininum 50% mehr.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

1,654

Wednesday, June 24th 2020, 9:35pm

Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

1,655

Wednesday, June 24th 2020, 9:47pm

Sag ich doch! Deutschland hat Glück gehabt, dass die Welle bei uns erst am Ende des Winters anlief. Norditalien hat die Welle früher, nämlich am Beginn der Erkältungs- und Grippewelle erfasst.

Wenn bei uns das Husten und Schnupfen im Herbst wieder anfängt, können wir uns warm anziehen.

Es ist dasselbe Virus wie in Italien und wir haben nur deshalb keine ähnlichen Verhältnisse wie dort gehabt, weil unsere Infektionszahlen geringer waren.

1,656

Sunday, June 28th 2020, 7:28pm

Doku: Die Zerstörung des Corona Hypes

Ist in der Art dem "Rezo" nachempfunden...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

1,657

Saturday, July 4th 2020, 8:23am

Coronavirus schon im März 2019 im Abwasser in Barcelona nachgewiesen

Die Universität von Barcelona (UB) hat SARS-CoV-2 in Abwasserproben nachgewiesen, die am 12. März 2019 in der Stadt gesammelt wurden. Das bedeutet, dass das Coronavirus bereits ein Jahr vor dem offiziellen Auftreten der Pandemie am 11. März 2020 in Spanien vorhanden war.
Das Ergebnis der Untersuchung könnte beweisen, dass das neuartige Virus schon lange zuvor im Umlauf war. Die Universität Barcelona hat jetzt erste Ergebnisse dieser Studie vorgestellt...

Die Studie ist Teil eines vom französischen Unternehmen SUEZ finanzierten Projekts, das SARS-CoV-2 im Abwasser untersucht. COVID-19 ist eine Erkrankung, die laut der Forscher der Universität Barcelona viel genetisches Material in den Fäkalien hinterlässt. Daher ist die Analyse des Abwassers ein interessantes Überwachungsinstrument - vor allem solange es schwierig ist, die gesamte Bevölkerung zu testen und wegen der hohen Zahl leichter Fälle, bei denen die Infizierten keine Symptome aufweisen.

Die Forscher untersuchten zunächst gefrorene Proben vom 1. Januar 2020. Diese zeigten, dass die Pandemie schon vor dem ersten offiziellen Fall, am 25. Februar 2020, vorhanden war.

Und dann beschlossen sie, Proben aus den Jahren 2018 und 2019 Tests zu unterziehen. "Alle Proben waren negativ auf das SARS-CoV-2-Genom mit Ausnahme der Probe vom 12. März 2019, in der die SARS-CoV-2-Werte sehr niedrig waren, aber mittels PCR-Test waren sie eindeutig positiv", erklärt Albert Bosch, Professor an der Fakultät für Biologie der UB und Koordinator der Studie.

"Nach Barcelona kommen viele Besucher - Touristen und Geschäftsreisende", erklärt Albert Bosch, "und es ist mehr als wahrscheinlich, dass eine ähnliche Situation in anderen Teilen der Welt stattgefunden hat. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Fälle von COVID-19 ähnliche Symptome wie eine Grippe aufweisen, müssen erstere als undiagnostizierte Grippefälle maskiert worden sein", meint der Wissenschaftler.

>>>euronews
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

1,658

Sunday, July 5th 2020, 9:12pm

Schön kommentiertes Fußballspiel von Urban Priol zwischen dem FC Corona Halle vs Virensportvereinigung Berlin Covid 09 aus der John-Hopkins-Arena.

>Das Fußballballspiel läuft ab 43:35 min
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

1,659

Monday, July 6th 2020, 6:38pm

"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

1,660

Tuesday, July 7th 2020, 9:25am



Kannst du bitte aufhören, hier solch einen Schrott zu posten. Danke!

Similar threads