Werbung

Werbung

You are not logged in.

21

Monday, March 9th 2020, 7:35am

Sicher ist das es in Deutschland mindestens 60-70% der Bevölkerung kriegen wird. Ob das es beim Fußball, auf der Arbeit, in den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Puff zur Ansteckung kommt ist dabei völlig Wurst !

Leute die keine Symptome haben stecken weiter Leute an. Bestimmt haben in Deutschland schon weit über 100.000 Leute das Virus ohne es zu wissen !

Kompletter Schwachsinn & Panikmache, am Ende lacht die Pharmaindustrie die wieder Geld geschäffelt hat ohne Ende..


Danke!!!

Wie hat es dieses Manipulationsblatt Blöd geschrieben? "Corona ist kein Grund, Anschaffungen zu vertagen, den neuen Golf nicht zu bestellen – im Gegenteil. Je gesünder unsere Wirtschaft ist und bleibt, desto robuster ist unsere Gesellschaft.Hände waschen, Geld ausgeben, besonnen bleiben – das ist das Beste, was wir alle fürs Land tun können."

Also Freunde, plündert eure Konten und kauft was geht! Das scheint ja aktuell angebracht :D
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

22

Monday, March 9th 2020, 7:42am

Sicher ist das es in Deutschland mindestens 60-70% der Bevölkerung kriegen wird. Ob das es beim Fußball, auf der Arbeit, in den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Puff zur Ansteckung kommt ist dabei völlig Wurst !

Leute die keine Symptome haben stecken weiter Leute an. Bestimmt haben in Deutschland schon weit über 100.000 Leute das Virus ohne es zu wissen !

Kompletter Schwachsinn & Panikmache, am Ende lacht die Pharmaindustrie die wieder Geld geschäffelt hat ohne Ende..
Und die über 100 Tote, die es allein in der Lombardei gestern gab, lachen die auch? Und die mehreren Hundert, die allein in der Lombardei ununterbrochen beatmet werden müssen? Erzähl Mal deren Angehörigen Deine Meinung von der Panikmache! Ich wette, die lachen dann richtig!

Begreift ihr nicht, dass es auch darum geht, die Ausbreitung der Infektion zu verlangsamen, damit die schweren Fälle überhaupt medizinisch versorgt, d.h. vor allem künstlich beatmet, werden können??? Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob sich etwa in Deutschland z.B. 20 Millionen in 2 Jahren oder in 5 Jahren infizieren.

In der Lombardei sind die Krankenhäuser schon jetzt jenseits der Kapazitätsgrenze. Und ihr redet von Panikmache!!!

23

Monday, March 9th 2020, 7:53am

Sicher ist das es in Deutschland mindestens 60-70% der Bevölkerung kriegen wird. Ob das es beim Fußball, auf der Arbeit, in den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Puff zur Ansteckung kommt ist dabei völlig Wurst !

Leute die keine Symptome haben stecken weiter Leute an. Bestimmt haben in Deutschland schon weit über 100.000 Leute das Virus ohne es zu wissen !

Kompletter Schwachsinn & Panikmache, am Ende lacht die Pharmaindustrie die wieder Geld geschäffelt hat ohne Ende..
Und die über 100 Tote, die es allein in der Lombardei gestern gab, lachen die auch? Und die mehreren Hundert, die allein in der Lombardei ununterbrochen beatmet werden müssen? Erzähl Mal deren Angehörigen Deine Meinung von der Panikmache! Ich wette, die lachen dann richtig!

Begreift ihr nicht, dass es auch darum geht, die Ausbreitung der Infektion zu verlangsamen, damit die schweren Fälle überhaupt medizinisch versorgt, d.h. vor allem künstlich beatmet, werden können??? Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob sich etwa in Deutschland z.B. 20 Millionen in 2 Jahren oder in 5 Jahren infizieren.

In der Lombardei sind die Krankenhäuser schon jetzt jenseits der Kapazitätsgrenze. Und ihr redet von Panikmache!!!


Ich les hier immer Lombardei....Warst du jetzt vor kurzem da live vor Ort und kannst mit 100 prozentiger Gewissheit bestätigen was du da schreibst? Oder ist das einfaches nachplappern von Funk und Fernsehen?
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

24

Monday, March 9th 2020, 7:58am

Sicher ist das es in Deutschland mindestens 60-70% der Bevölkerung kriegen wird. Ob das es beim Fußball, auf der Arbeit, in den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Puff zur Ansteckung kommt ist dabei völlig Wurst !

Leute die keine Symptome haben stecken weiter Leute an. Bestimmt haben in Deutschland schon weit über 100.000 Leute das Virus ohne es zu wissen !

Kompletter Schwachsinn & Panikmache, am Ende lacht die Pharmaindustrie die wieder Geld geschäffelt hat ohne Ende..
Und die über 100 Tote, die es allein in der Lombardei gestern gab, lachen die auch? Und die mehreren Hundert, die allein in der Lombardei ununterbrochen beatmet werden müssen? Erzähl Mal deren Angehörigen Deine Meinung von der Panikmache! Ich wette, die lachen dann richtig!

Begreift ihr nicht, dass es auch darum geht, die Ausbreitung der Infektion zu verlangsamen, damit die schweren Fälle überhaupt medizinisch versorgt, d.h. vor allem künstlich beatmet, werden können??? Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob sich etwa in Deutschland z.B. 20 Millionen in 2 Jahren oder in 5 Jahren infizieren.

In der Lombardei sind die Krankenhäuser schon jetzt jenseits der Kapazitätsgrenze. Und ihr redet von Panikmache!!!


Ich les hier immer Lombardei....Warst du jetzt vor kurzem da live vor Ort und kannst mit 100 prozentiger Gewissheit bestätigen was du da schreibst? Oder ist das einfaches nachplappern von Funk und Fernsehen?
Warst Du dort?

Glaubst Du ernsthaft, Italien belegt ohne Grund etwa 15 Millionen Einwohner im industriellen Herz des Landes mit solchen Restriktionen?

Und klar: In Funk und Fernsehen wird nur Dummes Zeug geplappert, die Wahrheit gibt es Allein bei werkself.de.

25

Monday, March 9th 2020, 8:17am

Wenn Großveranstaltungen zu riskant sind, dann müssen wir halt da durch.
Aber warum werden Fahrten mit den Öffentlichen sowie Bahnfahrten nicht eingeschränkt. Die sind für mich persönlich deutlich riskanter hinsichtlich einer Ansteckung!
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

26

Monday, March 9th 2020, 8:23am

[/quote]Warst Du dort?

Glaubst Du ernsthaft, Italien belegt ohne Grund etwa 15 Millionen Einwohner im industriellen Herz des Landes mit solchen Restriktionen?

Und klar: In Funk und Fernsehen wird nur Dummes Zeug geplappert, die Wahrheit gibt es Allein bei werkself.de.[/quote]

Nein ich war nicht dort deswegen kann ich dir in keinster Weise sagen was dort abgeht. Ich will auch nicht behaupten das in Funk und Fernsehen nur dummes Zeug gelabert wird. Ich finde es nur Naiv alles zu unterschreiben was einem dort vorgelegt wird. Mehr behaupte ich garnicht.
Lenk deine Aufmerksamkeit auf was anderes, etwas was dir Spaß macht. Ist deutlich angenehmer kannst du mir glauben. Ich habe bis heute morgen durch Zufall mitbekommen das es angeblich über 1000 Infizierte geben soll. Mein letzter Stand war 10 Infizierte in Heinsberg ^^ das kommt davon wenn man keine Nachrichten schaut, hört und liest ;-)
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

27

Monday, March 9th 2020, 8:43am

Wer sich jemals mit Zinseszins-Rechnung und Exponential-Rechnung beschäftigt hat, weiss dass nun die Zeit gekommen ist, alltägliche Routinen zu hinterfragen und zu beenden. Immer weiter so wie bisher, ist die falsche Antwort. Jetzt sind harte Maßnahmen gefragt. Dazu gehört direkte menschliche Kontakte extrem zu begrenzen.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

28

Monday, March 9th 2020, 8:47am

Normalerweise müsste man die Länderspielpause absagen.

29

Monday, March 9th 2020, 8:58am

Der einzige Experte in der Sendung, bei dem sich Zuhören lohnte, war Ranga Yogeshwar.

Leider wollten die anderen seine Appelle an Vernunft und seriöse Beurteilung - und gegen sinnlose Panikmache - nicht wirklich hören oder gar aufgreifen.

Ich wüsste ja gerne, wieviele Menschen, die jetzt "Exponentialfunktion" als Schlagwort missbrauchen, auch wirklich eine Vorstellung von Exponentialfunktionen und deren vielfältigen Verlaufsmöglichkeiten haben. :LEV18

30

Monday, March 9th 2020, 9:04am

Ich sehe nicht sooo einen größeren Nutzen Großveranstaltungen abzusagen. Dann braucht man eig auch nicht vor die Haustür gehen mit den Öffis und auf die Arbeit. Als ob ich im Stadion jedem einzelnen die Hand gebe :LEV14 Einfach vorher und danach Hände waschen und vor Niesenden/Hustenden fernhalten und es passiert nichts. Abgesehen davon, dass es für gesunde Menschen recht harmlos ist das Virus. Naja zum Glück haben wir erst kürzlich unser letztes Heimspiel vor der NRW-Sperre erfolgreich bestritten und haben jetzt eh erstmal 2 Auswärtsspiele anstehen :D
1.) Sicherlich ist Vorsicht geboten, aber auch ich denke das einige übertreiben. Bei Illner saß ein Virologe, der etwas sachlicher war.

2.) der Vergleich mit den ÖPNV find ich ziemlich treffend. Während das Gesundheitsministerium Veranstaltungen absagen möchte und eine Empfehlung abgibt, 2m Abstand zu halten, setzt die DB im Berufsverkehr vermehrt "Kurzzüge" ein.

3.) zum Zitat, Frage: wie willst du in der Stehkurve, oder beim Einlass in der Schlange oder beim holen deines Pausenbiers dich vor jemanden fernhalten, der dir ständig in den Nacken hustet oder niest? (bist nicht oft in einem Stadion, oder?)
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

31

Monday, March 9th 2020, 9:09am

Ich weiß nicht Leute, auf der einen Seite wird sich hier einer auf die Selbstverständlichkeit gekeult, bei einem(!) in Lebensgefahr schwebenden Fan den Support eingestellt zu haben und vielfach wurde Spielunterbrechung gefordert, auf der anderen Seite wird hier geschmollt wegen der Geisterspiele?

Corona hat eine Mortalität von 1-5%, je nach Chaos. Wenn durch die Absage der Spiele bzw. den Zuschauerausschluss 1.000 Infektionen vermieden werden (nur als Rechenbeispiel), sind unmittelbar 10-50 Leben gerettet und diese 1.000 Infektionen fehlen als Faktor in der Exponentialfunktion. Ich kann da keinen Fehler sehen.

Ist jetzt einfach mal so.
Bitte sagen Sie jetzt nichts.

32

Monday, March 9th 2020, 9:14am

Der einzige Experte in der Sendung, bei dem sich Zuhören lohnte, war Ranga Yogeshwar.

Leider wollten die anderen seine Appelle an Vernunft und seriöse Beurteilung - und gegen sinnlose Panikmache - nicht wirklich hören oder gar aufgreifen.

Ich wüsste ja gerne, wieviele Menschen, die jetzt "Exponentialfunktion" als Schlagwort missbrauchen, auch wirklich eine Vorstellung von Exponentialfunktionen und deren vielfältigen Verlaufsmöglichkeiten haben. :LEV18
Nein, die einzige bei der es sich lohnte war die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Robert Koch Instituts.
Ranga Yogeshwar hat sich bei ein paar Aussagen durchaus blamiert, insbesondere seine "Rechnung" mit den Verdopplungszahlen war äußerst unsauber und extrem populistisch gerundet - peinlich. Und als er sagte, man wisse dies oder jenes bisher nicht über das Virus musste er von der Expertin korrigiert werden, dass man das sogar sehr genau weiß mittlerweile :LEV14
Der Typ ist ein Physiker und ist in dieser Diskussion fachfremd. Weiß sich aber halt offenbar zu inszenieren...
w11-Liga schwarz
Kroosartig :)

33

Monday, March 9th 2020, 9:15am

Der einzige Experte in der Sendung, bei dem sich Zuhören lohnte, war Ranga Yogeshwar.

Leider wollten die anderen seine Appelle an Vernunft und seriöse Beurteilung - und gegen sinnlose Panikmache - nicht wirklich hören oder gar aufgreifen.

Ich wüsste ja gerne, wieviele Menschen, die jetzt "Exponentialfunktion" als Schlagwort missbrauchen, auch wirklich eine Vorstellung von Exponentialfunktionen und deren vielfältigen Verlaufsmöglichkeiten haben. :LEV18
Nein, die einzige bei der es sich lohnte war die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Robert Koch Instituts.
Ranga Yogeshwar hat sich bei ein paar Aussagen durchaus blamiert, insbesondere seine "Rechnung" mit den Verdopplungszahlen war äußerst unsauber und extrem populistisch gerundet - peinlich. Und als er sagte, man wisse dies oder jenes bisher nicht über das Virus musste er von der Expertin korrigiert werden, dass man das sogar sehr genau weiß mittlerweile :LEV14
Der Typ ist ein Physiker und ist in dieser Diskussion fachfremd. Weiß sich aber halt offenbar zu inszenieren...
Das ist das Problem an solchen Sendungen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

34

Monday, March 9th 2020, 9:21am

Ich weiß nicht Leute, auf der einen Seite wird sich hier einer auf die Selbstverständlichkeit gekeult, bei einem(!) in Lebensgefahr schwebenden Fan den Support eingestellt zu haben und vielfach wurde Spielunterbrechung gefordert, auf der anderen Seite wird hier geschmollt wegen der Geisterspiele?

Corona hat eine Mortalität von 1-5%, je nach Chaos. Wenn durch die Absage der Spiele bzw. den Zuschauerausschluss 1.000 Infektionen vermieden werden (nur als Rechenbeispiel), sind unmittelbar 10-50 Leben gerettet und diese 1.000 Infektionen fehlen als Faktor in der Exponentialfunktion. Ich kann da keinen Fehler sehen.

Ist jetzt einfach mal so.

sicher, aber wenn sollte man mögliche Maßnahmen auch konsequent überall für paar Wochen anwenden. So halbe Sachen wie derzeit sorgen nur für Unruhe und bringen vermutlich wenig
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

35

Monday, March 9th 2020, 9:24am

Der einzige Experte in der Sendung, bei dem sich Zuhören lohnte, war Ranga Yogeshwar.

Leider wollten die anderen seine Appelle an Vernunft und seriöse Beurteilung - und gegen sinnlose Panikmache - nicht wirklich hören oder gar aufgreifen.

Ich wüsste ja gerne, wieviele Menschen, die jetzt "Exponentialfunktion" als Schlagwort missbrauchen, auch wirklich eine Vorstellung von Exponentialfunktionen und deren vielfältigen Verlaufsmöglichkeiten haben. :LEV18
Nein, die einzige bei der es sich lohnte war die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Robert Koch Instituts.
Ranga Yogeshwar hat sich bei ein paar Aussagen durchaus blamiert, insbesondere seine "Rechnung" mit den Verdopplungszahlen war äußerst unsauber und extrem populistisch gerundet - peinlich. Und als er sagte, man wisse dies oder jenes bisher nicht über das Virus musste er von der Expertin korrigiert werden, dass man das sogar sehr genau weiß mittlerweile :LEV14
Der Typ ist ein Physiker und ist in dieser Diskussion fachfremd. Weiß sich aber halt offenbar zu inszenieren...
Das ist das Problem an solchen Sendungen.


Die peinliche Trulla, die ihn nie hat ausreden lassen und ihm in Halbsätzen ins Wort gefallen ist ohne zuzuhören was er sagen wollte?
Ganz schlimm, die Frau. Ne unsachliche Selbstdarstellerin, die ihren Nachbarn vorführen wollte - und sich selbst blamiert hat mit ihrem Diskussionsstil. Ganz schlimm.

Im Übrigen war die Frau ausdrücklich keine Epidemiologin und mathematisch völlig überfordert.

36

Monday, March 9th 2020, 9:46am

Also Exponentialrechnung: Heute sind ca. 1000 Menschen infiziert. Aktuell ist die Verdopplungsrate gnädig geschätzt 4 Tage. Also am Freitag sind es 2000. Am Dienstag danach 4000. 12 Tage ergeben das 8 fache. 24 Tage aber das 64 fache und 36 Tage das ca 500 fache. Ooopps! Ist wie die Geschichte mit dem Reiskorn und dem Schachbrett. Am Anfang lachen alle, will der der chinesische Feldherr vom Kaiser doch als Belohnung für seinen Sieg doch nur jede Woche ein Verdopplung als Belohnung in Reiskörnern. U-nd zwar auf so vielen Feldern wie ein Schachbrett eben hat. Nach drei Wochen also 4 Reiskörner. HA, ha. Aber so ab Feld 18 wird es spannend. Und irgendwann stellt auch der Kaiser fest, das sind mehr Reiskörner als die Welt je produzieren wird.
Genauso Zinseszins. Wer vor 1000 Jahren einen Taler zu 1 % angelegt hätte, wäre jetzt unendlich reich, sollte die Bank die 1000 Jahre überleben und die Nachfahren existieren. Frag nach bei Einstein, was der vom Zinseszins hielt.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

37

Monday, March 9th 2020, 9:48am

“Eher Anweisung als Empfehlung”. Geisterspiele werden wohl kommen.

https://www.tagesschau.de/inland/corona-bundesliga-101.html

38

Monday, March 9th 2020, 9:53am

Der einzige Experte in der Sendung, bei dem sich Zuhören lohnte, war Ranga Yogeshwar.

Leider wollten die anderen seine Appelle an Vernunft und seriöse Beurteilung - und gegen sinnlose Panikmache - nicht wirklich hören oder gar aufgreifen.

Ich wüsste ja gerne, wieviele Menschen, die jetzt "Exponentialfunktion" als Schlagwort missbrauchen, auch wirklich eine Vorstellung von Exponentialfunktionen und deren vielfältigen Verlaufsmöglichkeiten haben. :LEV18
Nein, die einzige bei der es sich lohnte war die wissenschaftliche Mitarbeiterin des Robert Koch Instituts.
Ranga Yogeshwar hat sich bei ein paar Aussagen durchaus blamiert, insbesondere seine "Rechnung" mit den Verdopplungszahlen war äußerst unsauber und extrem populistisch gerundet - peinlich. Und als er sagte, man wisse dies oder jenes bisher nicht über das Virus musste er von der Expertin korrigiert werden, dass man das sogar sehr genau weiß mittlerweile :LEV14
Der Typ ist ein Physiker und ist in dieser Diskussion fachfremd. Weiß sich aber halt offenbar zu inszenieren...
Das ist das Problem an solchen Sendungen.


Die peinliche Trulla, die ihn nie hat ausreden lassen und ihm in Halbsätzen ins Wort gefallen ist ohne zuzuhören was er sagen wollte?
Ganz schlimm, die Frau. Ne unsachliche Selbstdarstellerin, die ihren Nachbarn vorführen wollte - und sich selbst blamiert hat mit ihrem Diskussionsstil. Ganz schlimm.

Im Übrigen war die Frau ausdrücklich keine Epidemiologin und mathematisch völlig überfordert.
Ein weiteres Problem dieser Art von Sendung, die Selbstdarsteller. Ich bin kein Experte, aber (wenn wir schon bei diesem Thema sind) auch wenn sie eine Woche her ist, war die Sendung hartaberfair ganz okay. 2 Stunden nur Zuschauerfragen und "Experten" gaben Antworten, unaufgeregt, sachlich (so weit ich es beurteilen kann) und informativ (so weit ich beurteilen kann), weil Zuschauerfragen.

Sollte es zu Zuschauerausschluss kommen, dann muss man das akzeptieren. Aber, und das wurde auch hier geäußert, muss (so scheint es mir logisch) die große Keule her, Veranstaltungen (dazu gehört für mich neben Sportveranstaltungen[sämtliche nuicht nur Fußball], auch Messen, Fernsehaufzeichnungen, Kinobesuche in einem großen Kinokomplex, etc) absagen/verbieten. Desweiteren, Schule, Kindergärten, Unis, etc...

PS, Nachtrag: Mag für den Ein oder Anderen makaber klingen. Aber das der Fußball strikt an seine Terminen fest hält, zeigt das die Schraube "Anzahl der Spiele" völlig überdreht ist. Ein bißchen Wind (Frankfurt vs Salzburg) und ein Virus und der komplette Rahmenplan fällt in sich zusammen, weil es keine Ausweichtermine mehr gibt.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

39

Monday, March 9th 2020, 9:56am

Also Exponentialrechnung: Heute sind ca. 1000 Menschen infiziert. Aktuell ist die Verdopplungsrate gnädig geschätzt 4 Tage. Also am Freitag sind es 2000. Am Dienstag danach 4000. 12 Tage ergeben das 8 fache. 24 Tage aber das 64 fache und 36 Tage das ca 500 fache. Ooopps! Ist wie die Geschichte mit dem Reiskorn und dem Schachbrett. Am Anfang lachen alle, will der der chinesische Feldherr vom Kaiser doch als Belohnung für seinen Sieg doch nur jede Woche ein Verdopplung als Belohnung in Reiskörnern. U-nd zwar auf so vielen Feldern wie ein Schachbrett eben hat. Nach drei Wochen also 4 Reiskörner. HA, ha. Aber so ab Feld 18 wird es spannend. Und irgendwann stellt auch der Kaiser fest, das sind mehr Reiskörner als die Welt je produzieren wird.
Genauso Zinseszins. Wer vor 1000 Jahren einen Taler zu 1 % angelegt hätte, wäre jetzt unendlich reich, sollte die Bank die 1000 Jahre überleben und die Nachfahren existieren. Frag nach bei Einstein, was der vom Zinseszins hielt.


Eine sehr naive Sicht auf exponentielles Wachstum. Zinseszins wurde allerdings verstanden.

Der Verbreitungsverlauf bei Epidemien lässt sich tendenziell eher aus zusammengesetzten Funktionen mit exponentiellem Anteil beschreiben. Sieht dann aus wie eine verzerrte Glocke.
Steigt erst mild, dann rasant an - schwächt sich wieder ab, erreicht ein Maximum und nimmt dann den umgekehrten Weg. Wenn wir die Erkrankungsrate betrachten.

40

Monday, March 9th 2020, 9:58am

Exponentialfunktion ist nicht jedermanns Sache.

Warum plappern die Leute, ohne was zu verstehen, nur irgendetwas nach? Bei der richtigen Wahl des Exponenten kann eine solche Funktion nämlich auch einfach zerfallen! :LEV14
Die AfD ohne Höcke ist wie Migräne ohne Kotzen

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads