Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Sunday, August 18th 2019, 6:48pm

Paderborn freut sich bestimmt nicht.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

122

Sunday, August 18th 2019, 7:08pm

Schöne Spiele dabei :D

123

Sunday, August 18th 2019, 7:31pm

Unter der Woche gegen Paderborn. Vielleicht verlegen wir das Spiel einfach ins Ulrich-Haberland-Stadion, um den Rasen zu schonen....


:LEV14


..oder zum Kurtekotten. Da ist die Zuschauerzahl noch etwas limitierter.

124

Monday, August 19th 2019, 7:02am

Lieber der HSV als Chemnitz mit seinem Na.zi-Anhang.
Und Tönnies ist schlimm? Hetzer!
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

125

Monday, August 19th 2019, 8:41am

Lieber der HSV als Chemnitz mit seinem Na.zi-Anhang.
Und Tönnies ist schlimm? Hetzer!


Und vorallem auch Owomoyela und Dickel ! :LEV14

126

Monday, August 19th 2019, 11:40am

Lieber der HSV als Chemnitz mit seinem Na.zi-Anhang.
Und Tönnies ist schlimm? Hetzer!


Und vorallem auch Owomoyela und Dickel ! :LEV14


Da gibt's relativ wenig zu lachen. Wenn man keine Ahnung von der Komplexität solcher gesellschaftlicher Zusammenhänge hat, sollte man sich vielleicht doch lieber ausschließlich mit der Statik der Nordkurve und dem Becherpfand im Stadion beschäftigen.

Alles andere führt sonst zu nix. Bzw zu Gesellschaften, die kein Mensch braucht.
Gegen Signaturen

127

Monday, August 19th 2019, 11:59am

Lieber der HSV als Chemnitz mit seinem Na.zi-Anhang.
Und Tönnies ist schlimm? Hetzer!


Und vorallem auch Owomoyela und Dickel ! :LEV14


Da gibt's relativ wenig zu lachen. Wenn man keine Ahnung von der Komplexität solcher gesellschaftlicher Zusammenhänge hat, sollte man sich vielleicht doch lieber ausschließlich mit der Statik der Nordkurve und dem Becherpfand im Stadion beschäftigen.

Alles andere führt sonst zu nix. Bzw zu Gesellschaften, die kein Mensch braucht.


Zum Glück hast du den Durchblick du Prof. Dr. Dr. der Soziologie....

128

Monday, August 19th 2019, 12:05pm

Ich habe zumindest so viel Durchblick, dass ich die aktuellen Tendenzen hin zu Parteien wie der AFD, offen zur Schau getragene rassistische Meinungen, Choreographien mit subtilen Botschaften und die Findung von Schuldigen für all unsere 'Probleme' auf Kosten von Wahlweise Flüchtlingen oder Afrikanern (gerne auch Inder oder Chinesen) als das erkenne, was sie im Gesamtbild sind. Gefährlich, dreist, asozial und plump.
Gegen Signaturen

129

Monday, August 19th 2019, 12:20pm

Ich habe zumindest so viel Durchblick, dass ich die aktuellen Tendenzen hin zu Parteien wie der AFD, offen zur Schau getragene rassistische Meinungen, Choreographien mit subtilen Botschaften und die Findung von Schuldigen für all unsere 'Probleme' auf Kosten von Wahlweise Flüchtlingen oder Afrikanern (gerne auch Inder oder Chinesen) als das erkenne, was sie im Gesamtbild sind. Gefährlich, dreist, asozial und plump.

Du prangerst Pauschalisierung an, aber pauschalisierst selbst in dem du jede Form von Patriotismus bzw. Konservatismus in die tief rechte Ecke stecken willst.

Solange du dieses gedankliche Paradox nicht selbst erkennst und überwindest, bist du auch nur ein ideologischer Dogmatiker.

130

Monday, August 19th 2019, 12:25pm

Ich habe zumindest so viel Durchblick, dass ich die aktuellen Tendenzen hin zu Parteien wie der AFD, offen zur Schau getragene rassistische Meinungen, Choreographien mit subtilen Botschaften und die Findung von Schuldigen für all unsere 'Probleme' auf Kosten von Wahlweise Flüchtlingen oder Afrikanern (gerne auch Inder oder Chinesen) als das erkenne, was sie im Gesamtbild sind. Gefährlich, dreist, asozial und plump.

Du prangerst Pauschalisierung an, aber pauschalisierst selbst in dem du jede Form von Patriotismus bzw. Konservatismus in die tief rechte Ecke stecken willst.

Solange du dieses gedankliche Paradox nicht selbst erkennst und überwindest, bist du auch nur ein ideologischer Dogmatiker.


Nein, ich prangere keinen Konservatismus an. Nur sind weder das was Tönnies, noch das was Owomoyela und Dicke, noch das was die Fankurven in Chemnitz und Rostock sagen/propagieren/zeigen konservativ oder patriotisch. Sie sind rassistisch. Bewusst oder unbewusst. Und darauf weise ich hin und finde es bei den einen (Chemnitz) abartiger als bei den anderen (Dickel).

Und in Zeiten der AFD ist es mehr als angebracht, dass man dagegen den Mund aufmacht. Je mehr, desto besser.
Gegen Signaturen

131

Monday, August 19th 2019, 12:28pm

Ich habe zumindest so viel Durchblick, dass ich die aktuellen Tendenzen hin zu Parteien wie der AFD, offen zur Schau getragene rassistische Meinungen, Choreographien mit subtilen Botschaften und die Findung von Schuldigen für all unsere 'Probleme' auf Kosten von Wahlweise Flüchtlingen oder Afrikanern (gerne auch Inder oder Chinesen) als das erkenne, was sie im Gesamtbild sind. Gefährlich, dreist, asozial und plump.

Du prangerst Pauschalisierung an, aber pauschalisierst selbst in dem du jede Form von Patriotismus bzw. Konservatismus in die tief rechte Ecke stecken willst.

Solange du dieses gedankliche Paradox nicht selbst erkennst und überwindest, bist du auch nur ein ideologischer Dogmatiker.


Nein, ich prangere keinen Konservatismus an. Nur sind weder das was Tönnies, noch das was Owomoyela und Dicke, noch das was die Fankurven in Chemnitz und Rostock sagen/propagieren/zeigen konservativ oder patriotisch. Sie sind rassistisch. Bewusst oder unbewusst. Und darauf weise ich hin und finde es bei den einen (Chemnitz) abartiger als bei den anderen (Dickel).

Und in Zeiten der AFD ist es mehr als angebracht, dass man dagegen den Mund aufmacht. Je mehr, desto besser.


Wie gesagt ideologischer Dogmatiker. Ich kann dich aber beruhigen. Irgendwann wirst du es selbst erkennen.

132

Monday, August 19th 2019, 12:39pm

Die Antworten von Leichlingerlev zeugen von Unaufgeklärtheit und großer Dummheit. Wirklich schade.

Ich kann Jojo hier nur voll und ganz unterstützen.

133

Monday, August 19th 2019, 12:40pm

Gute Argumente, die du da in der Sache vorbringst.

Ach warte, du hast anscheinend keine, außer persönliche Angriffe.

Und im Jahr 1933 hat man sicher auch häufig gehört, dass das doch alles gesunder Patriotismus ist. Man solle sich nicht so anstellen. Die haben dann auch einige Jahre später erlebt, wer Recht hatte.
Gegen Signaturen

134

Monday, August 19th 2019, 12:47pm

Gute Argumente, die du da in der Sache vorbringst.

Ach warte, du hast anscheinend keine, außer persönliche Angriffe.

Und im Jahr 1933 hat man sicher auch häufig gehört, dass das doch alles gesunder Patriotismus ist. Man solle sich nicht so anstellen. Die haben dann auch einige Jahre später erlebt, wer Recht hatte.


Die einzigen Erfahrungen, die ich mit einem Terror-Regime in Deutschland gemacht habe, waren auf das DDR-Regime zurückzuführen.... wohlgemerkt gaaaaaanz weit links.

135

Monday, August 19th 2019, 12:55pm

Na damit wäre dann auch dein Ansinnen und deine Haltung geklärt und ich habe dazu keine weiteren Fragen mehr.

Deine Verharmlosung passt da voll und Bild und ist ekelhaft und abstoßend.
Gegen Signaturen

136

Monday, August 19th 2019, 12:56pm

Na damit wäre dann auch dein Ansinnen und deine Haltung geklärt und ich habe dazu keine weiteren Fragen mehr.

Deine Verharmlosung passt da voll und Bild und ist ekelhaft und abstoßend.
Gern geschehen.... :LEV19

137

Monday, August 19th 2019, 8:47pm

Die einzigen Erfahrungen, die ich mit einem Terror-Regime in Deutschland gemacht habe, waren auf das DDR-Regime zurückzuführen.... wohlgemerkt gaaaaaanz weit links.
DDR=Links :LEV14

138

Friday, August 23rd 2019, 11:15am

Unser Spiel gegen Paderborn findet am Dienstag, den 29.10., um 20:45 Uhr statt.
"Was nehmen Sie für einen Wasserenthärter?"
"Einen Billigen!!"
"Wer hat Ihnen den empfohlen?"
"Niemand!!"
"Tja, die muss ich mitnehmen..."

139

Friday, August 23rd 2019, 11:22am

Bayern und der BVB im FreeTV. Wie überaus...überraschend von den Öffis. Kulturauftrag und so. :LEV18
+++ Hat den Balzac vergessen: Intellektueller Fußballtrainer kehrt in Kabine zurück +++

140

Friday, August 23rd 2019, 11:57am

Ich habe zumindest so viel Durchblick, dass ich die aktuellen Tendenzen hin zu Parteien wie der AFD, offen zur Schau getragene rassistische Meinungen, Choreographien mit subtilen Botschaften und die Findung von Schuldigen für all unsere 'Probleme' auf Kosten von Wahlweise Flüchtlingen oder Afrikanern (gerne auch Inder oder Chinesen) als das erkenne, was sie im Gesamtbild sind. Gefährlich, dreist, asozial und plump.

Du prangerst Pauschalisierung an, aber pauschalisierst selbst in dem du jede Form von Patriotismus bzw. Konservatismus in die tief rechte Ecke stecken willst.

Solange du dieses gedankliche Paradox nicht selbst erkennst und überwindest, bist du auch nur ein ideologischer Dogmatiker.


Nein, ich prangere keinen Konservatismus an. Nur sind weder das was Tönnies, noch das was Owomoyela und Dicke, noch das was die Fankurven in Chemnitz und Rostock sagen/propagieren/zeigen konservativ oder patriotisch. Sie sind rassistisch. Bewusst oder unbewusst. Und darauf weise ich hin und finde es bei den einen (Chemnitz) abartiger als bei den anderen (Dickel).

Und in Zeiten der AFD ist es mehr als angebracht, dass man dagegen den Mund aufmacht. Je mehr, desto besser.


Wie gesagt ideologischer Dogmatiker. Ich kann dich aber beruhigen. Irgendwann wirst du es selbst erkennen.


Es gibt da einen Unterschied den der leichlingerlev wohl übersieht: Nationalismus bedeutet nicht Patriotismus. Protektionismus hat auch keinerlei Verbindung zum Patriotismus.

Der Patriotismus ist progressiv, da jeder Fortschritt des eigenen Landes ein Aspekt hinzufügt, weshalb man Stolz auf sein Land ist. Nationalismus und Protektismus bedeuten Isolierung und Rückstand für das eigene Land, was ein Patriot niemals haben wollen würde!

Beispiel: Ich bin Stolz auf dieses Land, wo jeder Mensch - egal welche Rasse, Geschlecht, Glauben, oder Sexualität - sich so ausleben kann wie er es möchte, ohne verfolgt oder ähnliches wird.

In all bekannten Worten: "Ich hab fertig".

Similar threads