Werbung

Werbung

You are not logged in.

641

Monday, May 11th 2020, 6:45pm

Hier das offizielle Statement dazu...

Für alle Fußballfans einfach nur eine unfassbare traurige Entscheidung :LEV17 :LEV15

Man hätte seitens des DFB den Weg wie in Spanien gehen können, möchte es aber nicht.

Stattdessen bekommt dieser Wettbewerb nun den unwürdigstem Rahmen für ein Finale den man sich nur vorstellen kann... :wacko:

Die Frage ist: Warum muss das in dieser Form eigentlich noch in der riesen Schüssel in Berlin ausgetragen werden?!

Geisterspiele in der Bundesliga kann ich ja (teilweise) noch nachvollziehen. Bei einem Pokalfinale allerdings überhaupt nicht.
Das ist für manche Vereine bzw. deren Fans eine teilweise historische bzw. einmalige Teilnahme...

Um das jetzt mal auf „uns“ runterzubrechen: Wir warten seit 27 Jahren auf einen Titel bzw. seit 11 Jahren auf eine Teilnahme im DFB-Pokal. Wer weiß, wann (und ob) wir ggf. wieder so weit kommen. Von den Fans von Saarbrücken mal ganz zu schweigen...
Es wäre so einfach gewesen die Halbfinals ggf. noch als Geisterspiele abzuwickeln und das Finale dann einfach so weit in die Zukunft zu schieben, bis man es wieder vor Zuschauern austragen kann.
Da wir hier lediglich über ein Spiel sprechen, wäre es problemlos möglich gewesen das irgendwie in den Spielplan unterzubringen.
Wie gesagt: Die Spanier bekommen das mit ihrem Pokalfinale ja auch hin...

Sofern wir nun ins Finale kommen sollten sitzen wir nun alle niedergeschlagen vor dem TV... möchte mir garnicht ausmalen, wenn wir ggf. den Pott sogar holen sollten.
Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte der letzten 3 Jahrzehnte...
Aber gleichzeitig auch ein völlig (zumindest emotional) wertloser Titelgewinn, da man weder im Stadion anwesend sein darf geschweige den Pokalsieg gebührend mit der Mannschaft in LEV feiern kann... :LEV15 :LEV15 :LEV15

642

Monday, May 11th 2020, 7:12pm

Hier das offizielle Statement dazu...

Für alle Fußballfans einfach nur eine unfassbare traurige Entscheidung :LEV17 :LEV15

Man hätte seitens des DFB den Weg wie in Spanien gehen können, möchte es aber nicht.

Stattdessen bekommt dieser Wettbewerb nun den unwürdigstem Rahmen für ein Finale den man sich nur vorstellen kann... :wacko:

Die Frage ist: Warum muss das in dieser Form eigentlich noch in der riesen Schüssel in Berlin ausgetragen werden?!

Geisterspiele in der Bundesliga kann ich ja (teilweise) noch nachvollziehen. Bei einem Pokalfinale allerdings überhaupt nicht.
Das ist für manche Vereine bzw. deren Fans eine teilweise historische bzw. einmalige Teilnahme...

Um das jetzt mal auf „uns“ runterzubrechen: Wir warten seit 27 Jahren auf einen Titel bzw. seit 11 Jahren auf eine Teilnahme im DFB-Pokal. Wer weiß, wann (und ob) wir ggf. wieder so weit kommen. Von den Fans von Saarbrücken mal ganz zu schweigen...
Es wäre so einfach gewesen die Halbfinals ggf. noch als Geisterspiele abzuwickeln und das Finale dann einfach so weit in die Zukunft zu schieben, bis man es wieder vor Zuschauern austragen kann.
Da wir hier lediglich über ein Spiel sprechen, wäre es problemlos möglich gewesen das irgendwie in den Spielplan unterzubringen.
Wie gesagt: Die Spanier bekommen das mit ihrem Pokalfinale ja auch hin...

Sofern wir nun ins Finale kommen sollten sitzen wir nun alle niedergeschlagen vor dem TV... möchte mir garnicht ausmalen, wenn wir ggf. den Pott sogar holen sollten.
Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte der letzten 3 Jahrzehnte...
Aber gleichzeitig auch ein völlig (zumindest emotional) wertloser Titelgewinn, da man weder im Stadion anwesend sein darf geschweige den Pokalsieg gebührend mit der Mannschaft in LEV feiern kann... :LEV15 :LEV15 :LEV15
War doch klar dieses Jahr wird gar nichts mit Zuschauern gespielt , bitter für die Fans natürlich ich wäre auch gerne als Zuschauer in Berlin kann man nicht ändern ist halt so.Berlin ist trotzdem ne Reise wert ,dann halt in die Kneipe Soll ja wieder eröffnet werden so langsam.

643

Monday, May 11th 2020, 7:39pm

Wenn wir den Pott holen, besaufe ich mich höchstpersönlich mit jedem Lev, der nach Berlin gekommen ist - und wenn ich mir alle Coronaviren dieser Welt, Influenza A und B, zehntausend Euro Schulden und den Kater meines Lebens einhandele.

644

Monday, May 11th 2020, 8:31pm

Wäre schade wenns so kommt. Aber erstmal abwarten. So klar sehe ich das mit Saarbrücken noch nicht, da sie ja als Regionalligist nicht zur DFL gehören. Da wage ich mal zu bezweifeln ob sie eine Vorbereitung nach Hygienekonzept garantieren können.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

645

Tuesday, May 12th 2020, 8:29pm

Wäre schade wenns so kommt. Aber erstmal abwarten. So klar sehe ich das mit Saarbrücken noch nicht, da sie ja als Regionalligist nicht zur DFL gehören. Da wage ich mal zu bezweifeln ob sie eine Vorbereitung nach Hygienekonzept garantieren können.


die können ja einfach abschenken ...

646

Wednesday, May 13th 2020, 1:42am

Wenn wir den Pott holen, besaufe ich mich höchstpersönlich mit jedem Lev, der nach Berlin gekommen ist - und wenn ich mir alle Coronaviren dieser Welt, Influenza A und B, zehntausend Euro Schulden und den Kater meines Lebens einhandele.

Sterben für Bayer 04. Wenn ein Fanspruch zur Realität wird :D

647

Wednesday, May 27th 2020, 1:22pm

Der Deutsche Fußball Bund hat am Mittwoch das Halbfinale im Pokal terminiert. Der Sensations-Semifinalist Saarbrücken ist am Dienstag mit dem Match gegen Bayer Leverkusen dran, einen Tag später kommt es zum Bundesligaduell zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt.

Der Südwest-Regionalligist wird am 9. Juni den Auftakt machen. Anpfiff am Dienstagabend wird um 20.45 Uhr sein, die Partie wird live bei Sky und im Free-TV bei der ARD übertragen. Bis dahin wird der 1. FCS allerdings keine Pflichtspiele mehr bestreiten, denn die Regionalliga Südwest wurde wegen der Corona-Krise abgebrochen. Allerdings steht Saarbrücken als Tabellenführer dadurch als Aufsteiger fest.

Quelle: kicker.de
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

649

Wednesday, May 27th 2020, 3:37pm

Könnte bedeuten > 4. Juli (lt. DFB Wunschterminierung) dann das Finale in Berlin.

Stell dir vor, Finaaale und keiner ist dabei. :LEV16

650

Wednesday, May 27th 2020, 4:37pm

Stell dir wir gewinnen nach Ewigkeiten mal wieder einen Titel und das ausgerechnet in der Corona-Abschottung. Typischer könnte es für unser titelgeschädigtes Fan-Sein nicht werden.

651

Wednesday, May 27th 2020, 4:39pm

Ich sag mal ketzerisch: Die Fallzahlen sinken unbeirrt von "Lockerungen".

:LEV18

652

Wednesday, May 27th 2020, 5:01pm

Ich hoffe das sobald die Halbfinales am 09.06.2020 sowie 10.06.2020 ausgespielt sind, wir bereits fix (über die Liga) für die Europa League qualifiziert sind (der FC Bayern hat die Europapokalqualifikation über die Liga eh schon jetzt in der Tasche) - und das Finale Bayern gegen Bayer lautet.
Dann hat man auch das allerletzte Argument entkräftet, dass man das Pokalfinale ja unbedingt noch in diesem Sommer zu Ende bringen muss, um die Europapokalstarter 2020/2021 zu ermitteln.
Es würde dann nämlich keinen einzigen Grund mehr geben das Pokalfinale 2020 zwingend am 04.07.2020 auf Teufel komm raus austragen zu lassen.

Auf Basis dessen könnte man dann den Vorschlag wieder aufnehmen, dass Pokalfinale zu einem späteren Zeitpunkt in der Zukunft mit Zuschauern austragen zu lassen - ähnlich wie es bereits in Spanien entschieden wurde.
Glauben tu ich zwar nicht dran - aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...

Wie JalalS es ein paar Posts über mir gesagt hat, passt ein solches Szenario leider perfekt in unser titelgeschädigtes Fan-Sein.
Jahrelang (seit 27 Jahren) keinen Titel mehr geholt, in den letzten knapp 25 Jahren insgesamt 5 Mal Vize gewesen und zwei weitere Pokal-Finals verloren.
Dieses Jahr ggf. mal seit 11 Jahren wieder ein Pokalfinale - aber dann leider ohne Zuschauer als Geisterspiel.
Ich weiß jetzt schon wie das Szenario enden würde: mit dem Titelgewinn im Finale (selbst gegen die Bayern).
Und keiner von uns wird im Stadion dabei sein dürfen. Selbst eine Pokalparty in Leverkusen mit Auto-Korso etc. wird es dann wegen der Kontaktbeschränkungen nicht geben dürfen.
Stell dir vor du holt nach fast 3 Jahrzehnten einen Titel, merkst es aber garnicht, da du a) nicht live dabei sein darfst, und b) du diesen Titelgewinn noch nicht mal feiern dürftest (ausser mit max. einer Hand voll Leuten im eigenen Garten mit 1,5 Meter Abstand...)
Ich sag ja: Für uns Fans wäre das ein Titel ohne Wert, gleichzusetzen mit dem Maspalomas-Cup, welchen der Bayer im Wintertrainingslager auf Gran Canaria oder so gewinnen kann.... :LEV16 :LEV16 :LEV15 :LEV15

653

Wednesday, May 27th 2020, 5:21pm

Gedankenexperiment:
Was ist schlimmer? A: Wir gewinnen den Pokal gegen die Bayern, aber niemand kann live dabei sein und es feiern; oder B: Das Pokalendspiel findet mit Zuschauern statt und wir verlieren im 11er-Schießen gegen die Münchner.

Ehrlich gesagt wüsste ich nicht, was mich mehr frustrieren würde. 2009 war damals schon sehr hart im Endspiel vom Gefühl her.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Pavlenka, Kapino - Elvedi, Toprak, Bicakcic, Tisserand, Subotic - Caligiuri, Sabitzer, Schlager, Rudy, Sahin,M. Wolf, Bittencourt - Poulsen, Embolo, Pacienca, Herrmann

654

Wednesday, May 27th 2020, 5:33pm

Aber so ein Pokalfinale in der nächsten Saison ist sportlich gesehen doch total abenteuerlich. Da spielen dann womöglich 2 völlig verschiedene Teams im Finale als noch im Halbfinale. Durch Transfers in der Zwischenzeit oder sportlicher Formverlust. Wenn eine Mannschaft diese Saison ins Finale kommt, sollte auch dieselbe Mannschaft (Stärke und Kader) dann auch im Finale spielen und das geht nur in dieser Saison.

This post has been edited 1 times, last edit by "JalalS" (May 27th 2020, 6:23pm)


655

Wednesday, May 27th 2020, 5:49pm

Schön, dass man sich hier schon sicher ist, dass man den DFB Pokal gewinnt. Wenn die Mannschaft eine ähnliche Einstellung vorlebt, dann scheiden wir im Halbfinale aus.

656

Wednesday, May 27th 2020, 7:09pm

Mit einer Wahrscheinlichkeit bei 8 von 10 ziehen wir ins Finaaale ein *nach dem Kick gegen vom Spielbetrieb völlig abgeschnittene Saarbrücker. Diese Annahme hat zumindest nichts mit Arroganz zu tun.

[*ergänzt]

This post has been edited 1 times, last edit by "portello" (May 27th 2020, 7:38pm)


657

Wednesday, May 27th 2020, 7:34pm

solche Aussagen liebe ich :LEV17
Völler raus!

658

Wednesday, May 27th 2020, 7:39pm

Kein Problem.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads