Werbung

Werbung

You are not logged in.

441

Saturday, July 11th 2020, 9:05pm

Ist in der Absolutheit meines Erachtens nicht korrekt.

Auf die schnelle:
Klautern gegen den Abstieg
ManUtd im HF 02

Ist halt nicht so prägend, da wir seit 93 nichts mehr für den Briefkopf geholt haben.[/quote]
Sich keine Gedanken machen zu wollen, für ein positives oder negatives Erlebnis, klingt fast noch schlimmer. Das ist ja fast eine „mir egal“-Einstellung, was aus diesem Verein in naher Zukunft wird. Aber siehst Du, jedem das seine. Man muss die, wir hauen alle weg, genauso akzeptieren, wie die Skeptiker oder Pessimisten, die wahrlich den größten Background besitzen dürften. Auch darf es einigen egal sein, wie eine Saison zu Ende gehen soll.


Das ist auch schwer. Einerseits ist da der Blick auf die Historie und die Gewissheit, das unsere Teams seit 1993 in Finals oder in 1000-Pkt. - Spielen in der Liga eigentlich nie Topform gezeigt haben, nie den absoluten Willen zu gewinnen und nie in der Lage waren, mal alles zu geben und ein bisschen mehr, wie z.B. Wolfsburg oder Frankfurt. Und ich meine damit nicht das Erreichen der CL, das zählt für mich nicht, weil es a) kein Titel ist und b) eigentlich Plicht ist.

...


Ist in der Absolutheit meines Erachtens nicht korrekt.

Auf die schnelle:
Klautern gegen den Abstieg
ManUtd im HF 02

Ist halt nicht so prägend, da wir seit 93 nichts mehr für den Briefkopf geholt haben.


Eigentlich meine ich keine Spiele damit, in denen wir nur ein totales Desaster verhindert haben. Den Abstieg vermieden haben wir, nachdem wir dieses eine von 34
Spielen gewonnen haben haben, nachdem wir schon in den anderen 33 eine denkbar schlechte Figur gemacht haben. Zählt nicht in dem Sinne, wie ich es gemeint habe.

2002 haben wir zwar insgesamt tollen Fussball gespielt und sind in der CL über uns hinausgewachsen, ja, und Real war vielleicht nicht zu schlagen, aber gegen Schalke und in der Liga gegen - wer wars - Bremen und Nürnberg? - haben wir in den entscheidenden Momenten total versagt. Unterhaching-mässig sozusagen. DAS sind die Spiele, wo man da sein muss, wo wir dann konsequent nicht sind.

Was die EL angeht, so habe ich noch Auftritte im Kopf wie gegen Krasnodar, die ins gleiche Schema passen. Auch da waren wir deutlich besser besetzt vom Kader her, wie hier angeführt wurde. Aber waren wir auch zur Stelle? Nein, wie immer.
Warum soll das jetzt anders sein, nach dem schlechten Pokalspiel und den peinlichen Auftritten in der Liga, die zum Scheitern an Platz 4 geführt haben?
Es lief alles nach Plan - aber der Plan war scheiss.....

442

Saturday, July 11th 2020, 10:00pm

Bei solchen Texten frage ich mich immer, wie sehen die Tausenden Fans ihre Vereine wie den HSV, Nürnberg, Dresden, Kaiserlautern, 1860 München, MSV Duisburg, Rot-Weiß Essen, Wuppertaler SV, Magdeburg, Jena? u.s.w.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

443

Sunday, July 12th 2020, 9:40am

Bei solchen Texten frage ich mich immer, wie sehen die Tausenden Fans ihre Vereine wie den HSV, Nürnberg, Dresden, Kaiserlautern, 1860 München, MSV Duisburg, Rot-Weiß Essen, Wuppertaler SV, Magdeburg, Jena? u.s.w.


Auch ne gute Frage, die müssen noch viel leidensfähiger als wir sein. Natürlich kann man von Jammern auf hohem Niveau sprechen, aber der Blick nach "hinten" oder "unten" ist meiner Meinung nach genau der Blick, der einem die Sicht nach "oben" verstellt. Die Sicht, die Rudi hat. Gewinnen wir, ist es toll, aber guck mal die Bayern, Weltklasse, gegen die ein Finale zu verlieren ist doch nicht schlimm, und schau mal auf die anderen, denen gehts doch viel schlechter als uns...
Man kann sich damit abfinden, ja, aber das muss man mögen.

Nur nebenbei: ich sympathisiere auch mit Fortuna und Viktoria Köln, wie deren Fans sich fühlen, weiss ich also auch :wacko:
Es lief alles nach Plan - aber der Plan war scheiss.....

444

Sunday, July 12th 2020, 10:23am

Ich empfehle den Film über Schweinsteiger zur Motivationssteigerung. Besonders die Szenen über das WM-Finale gegen Argentinien, wo er sehr häufig hart angegangen wurde und immer wieder aufstand.
Da weiß man dann auch warum Bayer-Spieler so selten überperformen in einem Finale oder wichtigen Spiel. Sie können nicht oder wollen nicht.

In Berlin brachte kaum einer Normalform.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

445

Sunday, July 12th 2020, 11:17am

Ich empfehle den Film über Schweinsteiger zur Motivationssteigerung.

Ähm, der Schweinsteiger, der im Finale "dahoam" gegen Chelsea einen Elfmeter verschossen hatte und somit den CL-Sieg im eigenen Stadion vermasselte?
Der Schweinsteiger, der im Halbfinale bei der EM2016 den Franzosen durch einen geschenkten weil unmotivierten Handelfmeter den Sieg bescherte und damit dem DFB den dann sicheren - weil im Endspiel schwache Portugiesen wartend - EM-Titel versagte?

Man kann sich damit abfinden, ja, aber das muss man mögen.

Willkommen bei Bayer04 Leverkusen.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

446

Sunday, July 12th 2020, 11:22am

Ich empfehle den Film über Schweinsteiger zur Motivationssteigerung. Besonders die Szenen über das WM-Finale gegen Argentinien, wo er sehr häufig hart angegangen wurde und immer wieder aufstand.
Da weiß man dann auch warum Bayer-Spieler so selten überperformen in einem Finale oder wichtigen Spiel. Sie können nicht oder wollen nicht.

In Berlin brachte kaum einer Normalform.
Richtig! Ich glaube Schweini war der Spieler des Finales, zwar nicht in der allerbesten Form aber dafür war Wille und 100% Einsatz da!!!

Bei uns war es genau das Gegenteil - keiner brachte seine Form und die Bayern waren im „Flow"!

Leider gibt es bei uns nur maximal 4 Spieler die sich immer den Allerwertesten aufreissen - der Rest sind leider nur die sogenannten Schönwetterspieler.
Das ist einfach das Problem - Qualität ist da aber nicht immer die Leistungsbereitschaft.

447

Sunday, July 12th 2020, 11:40am

Edit
"Fußball, die Leidenschaft, die Leiden schafft"

448

Sunday, July 12th 2020, 11:50pm

Termine:
- Achtelfinale vs Glasgow: 06.08. 18:55 in LEV
- Viertelfinale vs Inter/Getafe: 10.08. 21:00 in Düsseldorf
- Halbfinale vs Basel/Donezk/Frankfurt/Wolfsburg: 17.08. 21:00 in Düsseldorf
- Finale: 21.08. 21:00 in Köln
Notiert, danke! :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

449

Monday, July 13th 2020, 10:50am

Also ich fand schon, dass Aranguiz ein sehr gutes Spiel gemacht hat. Der hat im Mittelfeld gekämpft bis zur Schmerzgrenze, viele Bälle erobert und weite Wege gemacht. Wenn wir gewonnen hätten, wäre er der Löwe dieses Finales gewesen. Es kam halt anders. Das lag aber nicht an ihm.
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

450

Monday, July 13th 2020, 11:44am

Also ich fand schon, dass Aranguiz ein sehr gutes Spiel gemacht hat. Der hat im Mittelfeld gekämpft bis zur Schmerzgrenze, viele Bälle erobert und weite Wege gemacht. Wenn wir gewonnen hätten, wäre er der Löwe dieses Finales gewesen. Es kam halt anders. Das lag aber nicht an ihm.

Ja der war gut, auch die Benders. Aber der Rest? Es gab Ansätze bei Diaby und die zweite Hälfte war besser. Aber überperformt? Ich behaupte kein Trainer und kein Spieler von Bayer 04 hat je in einem der vier Pokalendspiele "Bäume ausgerissen". Nach dem Motto heute ist mein Tag.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

451

Monday, July 13th 2020, 3:32pm

Eine gute Halbzeit wird auch gegen Brocken wie Inter/Getafe, Sevilla oder ManU keinesfalls reichen. Besondere Ehrfurcht/übermäßigen Respekt brauchen wir von Gegnern mit dieser Reputation ebenfalls nicht erwarten.

452

Monday, July 13th 2020, 8:20pm

Was die TV-Übertragungen anbelangt, noch folgende Info: click

453

Tuesday, July 14th 2020, 7:38am

Falls man weiterkommt, wären die nächsten Spiele mit potenzieller Leverkusener Beteiligung nach dem Heimspiel 2x in Düsseldorf (VF und HF) und dann Finale in Köln. Die Anreistrapazen hielten sich in Grenzen :levz1

454

Wednesday, July 15th 2020, 2:32am

Falls man weiterkommt, wären die nächsten Spiele mit potenzieller Leverkusener Beteiligung nach dem Heimspiel 2x in Düsseldorf (VF und HF) und dann Finale in Köln. Die Anreistrapazen hielten sich in Grenzen :levz1
Halten sich ab Viertelfinale für alle Teams in Grenzen ;-)

455

Wednesday, July 15th 2020, 9:51am

Das stimmt natürlich - vergesse immer wieder, dass alle Spiele in so kurzer Zeit stattfinden. Ohne Corona und mit Zuschauern, kann ich diesem kompakten Turniermodus außerhalb der regulären Saison schon was abgewinnen. Hätte dann ein bisschen was von EM/WM-Gefühl.

456

Wednesday, July 15th 2020, 9:54am

Das stimmt natürlich - vergesse immer wieder, dass alle Spiele in so kurzer Zeit stattfinden. Ohne Corona und mit Zuschauern, kann ich diesem kompakten Turniermodus außerhalb der regulären Saison schon was abgewinnen. Hätte dann ein bisschen was von EM/WM-Gefühl.
Nur, dass ein BISSCHEN was fehlt...

457

Wednesday, July 15th 2020, 12:48pm

click

Der sollte schlussendlich auf gar keinen Fall fehlen.
15 Kilo schwer, 65 Zentimeter hoch, 33 Zentimeter breit und 23 Zentimeter tief.

Rudi: "Es war eine Ehre, unter die letzten 4 in diesem europäischen Wettbewerb zu kommen", wird tendenziell aber eher zu erwarten sein.

Similar threads