Werbung

Werbung

You are not logged in.

1,281

Monday, March 2nd 2020, 9:59am

Dann dürftest du auch nichts gegen das "Projekt RB Leipzig " haben oder?

1,282

Monday, March 2nd 2020, 10:12am


Dann dürftest du auch nichts gegen das "Projekt RB Leipzig " haben oder?
gemischt!


Das ist mir persönlich auch zu sehr "hau Ruck" - ABER es passier um uns herum ebenso, leider sogar in größeren Ausmaßen!
Positiver Nebeneffekt für mich ist die "wirtschaftliche Rekultivierung" der Region.
Zudem haben wir bei RB auch nicht dieses Wildern auf dem Transfermarkt - die machen das eigentlich sehr zurückhaltend und mit viel Kopf!


Wolfsburg ist wie gesagt für mich ein großer negativer Ausreißer gewesen, gleiches passiert gerade in Berlin, aber da haben wegen Klinsi plötzlich alle Sympathien mit dem Investor.
Und niemand hat sich über die verstörende Tatsache geäußert, dass Windhorst Wortführer bei der PK war - -- DER INVESTOR wohlgemerkt!


Lasst mir da bitte Herrn Hopp in Ruhe!
Meine Stadt - Mein Verein
Also.... auf gehts! :bayerapplaus

1,283

Monday, March 2nd 2020, 10:14am

das was du Wolfsburg vorwirfst gab es bei uns in den 80/90ern aber auch...
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

1,284

Monday, March 2nd 2020, 10:23am

Moin, weiß hier jemand, wann die Bundesliga Spieltage 29 – 32 terminiert werden?

1,285

Monday, March 2nd 2020, 10:30am

Und diese Stellungnahme wäre angebracht gewesen nach dem Spiel gegen Hertha! aber jetzt ist es für den Spieler doch nur ein Schlag ins Gesicht
Auch da gab es eine solche Stellungnahme: https://www.sportbuzzer.de/artikel/schal…kal-reaktionen/

Der Unterschied zum Fall Torunarigha bleibt aber, dass es kaum einer mitbekommen hat. Nicht mal seine Mitspieler. Wäre das der Fall gewesen, hätte man auch reagiert.


Torunarigha ist vom Platz gestellt worden von einem Schiedsrichter, der über die rassistischen Beschimpfungen informiert worden war. Hingegen stand es am Samstag wohl eher nicht zur Debatte, Hopp des Stadions zu verweisen.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1,286

Monday, March 2nd 2020, 10:32am

Torunarigha hat Gelb-Rot gesehen, nachdem er eine Getränkekiste geworfen hatte. Das hat nichts mit dem Rassismus-Vorfall zu tun, auch wenn du es noch so oft erwähnst.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,287

Monday, March 2nd 2020, 10:33am

Dann dürftest du auch nichts gegen das "Projekt RB Leipzig " haben oder?
Im einzelnen mag es feine Unterschiede geben, aber im Großen und Ganzen und nur qualitativbetrachtet, sehe ich da kaum einen Unterschied zu z.B. den Bayern, die stückweise Anteile an der Gesellschaft für enorme Millionensummen verkauft und Firmenvertreter in die Aufsichtsgremium gesetzt haben, oder dem BVB, der sich als Kapitalgesellschaft über die Börse frisches Geld beschafft, oder Hannover, das im Prinzip von einer handelnden Person abhängt, oder eben Bayer Leverkusen, das eine Tochtergesellschaft eines Konzerns ist. Bei den Bayern übernahm sogar einer, der vor gut 3 Jahren noch CEO beim Weltkonzern (und Großsponsor) Adidas war, nun das Präsidentenamt!

1,288

Monday, March 2nd 2020, 10:40am

Torunarigha hat Gelb-Rot gesehen, nachdem er eine Getränkekiste geworfen hatte. Das hat nichts mit dem Rassismus-Vorfall zu tun, auch wenn du es noch so oft erwähnst.

Da schiebst du den Grund für den Erregungszustand gut beiseite. Und das hatte sehr wohl etwas mit der rassistischen Beleidigung zu tun.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

1,289

Monday, March 2nd 2020, 10:43am

Da schiebst du den Grund für den Erregungszustand gut beiseite. Und das hatte sehr wohl etwas mit der rassistischen Beleidigung zu tun.
Ich schiebe gar nichts beiseite. Wenn Timo Werner demnächst nach den bekannten Gesängen gegen sich einen Gegenspieler aus Frust ohrfeigt, sollte der Schiedsrichter die Karte auch stecken lassen?
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,290

Monday, March 2nd 2020, 10:48am

Da schiebst du den Grund für den Erregungszustand gut beiseite. Und das hatte sehr wohl etwas mit der rassistischen Beleidigung zu tun.
Ich schiebe gar nichts beiseite. Wenn Timo Werner demnächst nach den bekannten Gesängen gegen sich einen Gegenspieler aus Frust ohrfeigt, sollte der Schiedsrichter die Karte auch stecken lassen?
Einen schlechteren Vergleich hättest du dir auch nicht einfallen lassen können oder?
Laut dir:
Beleidigung = Rassismus
Gegenspieler ohrfeigen = Getränkekiste umwerfen

1,291

Monday, March 2nd 2020, 10:53am

So schei*e wie das mit Torunarigha war, aber die gelb rote war vertretbar. wobei nicht nur vertretbar, die musste man geben.

Hätte sich im eifer des gefechts oder so zu einer Geste Richtung Publikum hinreißen lassen hätte man darüber streiten können.

aber die Situation kann man meiner Meinung nach nicht auf die Vorfälle zurückführen.
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

1,292

Monday, March 2nd 2020, 10:59am

Da schiebst du den Grund für den Erregungszustand gut beiseite. Und das hatte sehr wohl etwas mit der rassistischen Beleidigung zu tun.
Ich schiebe gar nichts beiseite. Wenn Timo Werner demnächst nach den bekannten Gesängen gegen sich einen Gegenspieler aus Frust ohrfeigt, sollte der Schiedsrichter die Karte auch stecken lassen?
Einen schlechteren Vergleich hättest du dir auch nicht einfallen lassen können oder?
Laut dir:
Beleidigung = Rassismus
Gegenspieler ohrfeigen = Getränkekiste umwerfen
:bayerapplaus
Und beim Thema Rassismus und wie sich Menschen verhalten, die seit Jahren damit angefeindet werden, sollte man als Kartoffel vielleicht sich ein wenig zurückhalten. Ein Getränkekisten umzuwerfen kann aus der Frustration heraus schon einmal passieren, wenn man über Jahre hinweg mit so etwas konfrontiert wird. Gegenstände sind keine Personen, womit wir auch gleich wieder beim schönen Hufeisen wären...
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Pavlenka, Kapino - Elvedi, Toprak, Bicakcic, Tisserand, Subotic - Caligiuri, Sabitzer, Schlager, Rudy, Sahin,M. Wolf, Bittencourt - Poulsen, Embolo, Pacienca, Herrmann

1,293

Monday, March 2nd 2020, 11:00am

Dem in Wettkampfanspannung befindlichen Torunarigha wird zugemutet, sich rassistisch beleidigen zu lassen und trotzdem ruhig zu bleiben - und ein infantiler Spruch gegen den im VIP-Bereich sitzenden Hopp führt fast zu Spielabbruch und Kuscheleinheiten aus allen Richtungen.

Dieses Missverhältnis wollt ihr ernsthaft verteidigen? Es wird Zeit, dass hier wieder über Fußball diskutiert wird - politisch kommen wir wohl nicht mehr zusammen.

1,294

Monday, March 2nd 2020, 11:05am

Dem in Wettkampfanspannung befindlichen Torunarigha wird zugemutet, sich rassistisch beleidigen zu lassen und trotzdem ruhig zu bleiben - und ein infantiler Spruch gegen den im VIP-Bereich sitzenden Hopp führt fast zu Spielabbruch und Kuscheleinheiten aus allen Richtungen.

Dieses Missverhältnis wollt ihr ernsthaft verteidigen? Es wird Zeit, dass hier wieder über Fußball diskutiert wird - politisch kommen wir wohl nicht mehr zusammen.
Diese Fälle sind schlichtweg nicht vergleichbar.

Diese Hopp-Geschichte läuft nun schon seit vielen Jahren und wurde absichtlich von Fan-Seite eskaliert. Da ist es auch nicht nur ein Einzelner, der sich im Ton vergreift, sondern Hunderte. Es gab Warnungen, was passieren wurde, aber die wurden ignoriert. Dass sich Hopp gegen jahrelange unterirdische Beleidigungen wehrt, ist nur nachvollziehbar.

Wäre das bei Torunarigha der Fall gewesen, oder hätte der Schiedsrichter die Sache mitbekommen, wäre entsprechend gehandelt worden. Hört der Schiedsrichter das aber nicht selbst, sind ihm die Hände gebunden. Nicht mal Torunarighas Mitspieler haben es mitbekommen und die Kurve anscheinend auch nicht, sonst wäre da reagiert worden, wie zum Beispiel in Münster geschehen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,295

Monday, March 2nd 2020, 11:15am

Dem in Wettkampfanspannung befindlichen Torunarigha wird zugemutet, sich rassistisch beleidigen zu lassen und trotzdem ruhig zu bleiben - und ein infantiler Spruch gegen den im VIP-Bereich sitzenden Hopp führt fast zu Spielabbruch und Kuscheleinheiten aus allen Richtungen.

Dieses Missverhältnis wollt ihr ernsthaft verteidigen? Es wird Zeit, dass hier wieder über Fußball diskutiert wird - politisch kommen wir wohl nicht mehr zusammen.
Diese Fälle sind schlichtweg nicht vergleichbar.

Diese Hopp-Geschichte läuft nun schon seit vielen Jahren und wurde absichtlich von Fan-Seite eskaliert. Da ist es auch nicht nur ein Einzelner, der sich im Ton vergreift, sondern Hunderte. Es gab Warnungen, was passieren wurde, aber die wurden ignoriert. Dass sich Hopp gegen jahrelange unterirdische Beleidigungen wehrt, ist nur nachvollziehbar.

Wäre das bei Torunarigha der Fall gewesen, oder hätte der Schiedsrichter die Sache mitbekommen, wäre entsprechend gehandelt worden. Hört der Schiedsrichter das aber nicht selbst, sind ihm die Hände gebunden. Nicht mal Torunarighas Mitspieler haben es mitbekommen und die Kurve anscheinend auch nicht, sonst wäre da reagiert worden, wie zum Beispiel in Münster geschehen.
Als Torunarigha vom Platz flog wusste er (der Schiedsrichter) davon.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,296

Monday, March 2nd 2020, 11:36am

Und deshalb soll er die Regeln beugen? Weil ihm jemand erzählt hat, dass etwas vorgefallen ist, das er nicht mitbekommen hat, soll er Wutausbrüche nicht mehr ahnden? Uff. Dann kann er auch direkt kündigen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,297

Monday, March 2nd 2020, 11:42am

Vielleicht bisschen krass formuliert, aber grundsätzlich sehe ich das ähnlich.

Wo ist die Grenze?
Man lässt es dann durchgehen wenn er eine Kiste umschmeißt? Ok
auch wenn er die Kiste nicht nur umwirft, sondern Richtung bank wirft?
Wenn er dabei jemanden trifft?
oder wenn er wagner schubst?
oder diesen zu fall bringt?
oder vor wut um sich schlägt?

was willst du als schiedsrichter da machen?

Im Optimalfall wenn er es VORHER schon wusste, da schon mit Unterbrechung reagieren usw.

Sollte er es zu dem Zeitpunkt aber nicht selbst gehört haben, muss er ihn runterstellen, so blöd die Situation auch ist.

schwieriges heikles thema
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

1,298

Monday, March 2nd 2020, 11:58am

Da wird ein weisser Milliardär beleidigt und die anderen Millionäre reissen plötzlich das Maul auf. Wenn sich aber rassistisch geäußert wird macht man nur kurz Urlaub und die Sache ist vergessen.
Der Anwalt von Hopp fordert jetzt schon Hausdurchsuchungen. Da wird komplett am Rad gedreht.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

1,299

Monday, March 2nd 2020, 12:07pm

Das ist doch Blödsinn. Nach Torunarigha gab es auch ein riesiges Echo mit Stellungnahmen von allen Seiten. Da war es aber nun mal ein Einzelner oder wenige Leute, die nicht ermittelt werden konnten und wo es kaum einer mitbekommen hat. Anders bei dem Fall in Münster, wo der Schuldige Stadionverbot und eine Geldstrafe bekommen hat.

In diesem Fall hier sind es aber nicht nur einige Wenige, die beleidigen, sondern Hunderte und das seit Jahren. Da kann doch niemand behaupten, dass erst jetzt ein Fass aufgemacht wurde. Das wurde bewusst von Fan-Seite bis zu dieser Eskalation getrieben.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,300

Monday, March 2nd 2020, 12:10pm

Da wird ein weisser Milliardär beleidigt und die anderen Millionäre reissen plötzlich das Maul auf. Wenn sich aber rassistisch geäußert wird macht man nur kurz Urlaub und die Sache ist vergessen.
Der Anwalt von Hopp fordert jetzt schon Hausdurchsuchungen. Da wird komplett am Rad gedreht.


Genau so. Hausdurchsuchungen?! Die haben alle den Schuss nicht gehört. @Ansteff: kommt das deinem Wunsch nach Militärpolizei schon nah genug? :levz1

Der Vergleich mit Tönnies ist auch hilfreich. Da sieht man ja, was geht und was nicht. Afrikaner Beleidigen - einmal "sorry" an den Verein (nicht an die Beleidigten) und gut is. Beim Herrn Hopp stehen ganz andere Instrumente zur Verfügung.

Similar threads