Werbung

Werbung

You are not logged in.

781

Monday, December 30th 2019, 3:10pm

Quoted

Ein Werner funktioniert auch sehr gut im Brause Konzept - in der Nationalmannschaft kannst du den jedoch in die Tonne kloppen. Und bei Bayern wäre er auch nicht der herausragende Spieler geworden...
Selbstverständlich wird der Junge seine Tore machen, aber diese Problematik hatte Dortmund ja nun wirklich nicht. Aus diesem Grund ändert sich wenig an den aktuellen Gegebenheiten.... Zumal Alcacer, der sehr konstant Tore macht, wenn er fit ist, anscheinend auf einen Wechsel pocht.
Ja, wenn er denn mal fit ist. Evtl. Fühlt sich Paco ja auch nicht so wohl in Dortmund, was ja nachvollziehbar ist, und ist daher auch häufig verletzt.
Ich denke, dass der BVB sich mit Haaland richtig gut verstärkt hat und der ihnen viel Freude bringen wird. Und seit Favre umgestellt hat, steht Dortmund ja auch deutlich besser. Nicht nur defensiv passt das sehr gut mit den 3 IV, so kann kann man auch Guerreiro endlich richtig einsetzen. LM ist schon eher seine Position als LA oder LV.


Ehrlich gesagt interessiert mich Dortmund und seine Spielweise nicht wirklich... Daher habe ich auch nicht allzu viel beizusteuern. Was ich aber im Kopf habe : Alcacer hat selbst in dieser Saison in seinen 11 Spielen 5 Tore erzielt. Letzte Saison hat er in nur 26 Spielen 18 Tore gemacht. Eine Topquote.
Darüber hinaus sahen zuletzt in Dortmund Stürmer immer gut aus. Lewandowski, Aubameyang, Batshuayi (von dem hört man nix mehr...).

Offensiv mögen sie sich sogar verbessert haben... Aber die wurden auch nach den Transfers von Brandt und Hazard hochgelobt, haben aber letztlich nur eine durchwachsene Hinrunde hinter sich gebracht.

Phrasenschwein: Defensive gewinnt Titel. Die Bayern verstehen das und werden dort im Winter nachbessern... um dann letztendlich wieder Meister zu werden.
Auch Leipzig, Gladbach und Schalke stehen hinten sicher. Das ist die Basis.

Dortmund hat jedoch mit seinen 24 Gegentoren die schwächste Abwehr der Top 6. Das will was heißen.

782

Tuesday, December 31st 2019, 5:05am

Der Håland-Deal ist für die Dortmunder - leider - eine absoluter Coup bzw. Ausrufezeichen!
Die Schwarz-gelben machen in Sachen Transfers leider in den letzten Jahren fast ausnahmslos alles richtig.
Zu allem Überfluss bekommen sie die Spieler teilweise zu lächerlich niedrigen Preisen (Brandt 25 Mio. € Ausstiegsklausel / Håland 20 Mio. € Ausstiegsklausel).
Auch die Nummer mit dem Handgeld für Håland + Beraterprovision für Raiola rechnet sich doch.
Sofern der Junge sich nicht in den nächsten Monaten das Kreuzband oder ähnliches reisst, kann man doch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass Håland (nach Sancho) in maximum 2,5 Jahren der nächste Spieler sein wird der für über 100 Mio. € Ablöse auf die Insel wechseln wird.

Doppelt bitter ist es diesen fantastischen Spieler nun ab sofort für einen so dermaßen unsympathischen Verein spielen zu sehen...

P.S. In der norwegischen Presse steht heute, dass Manchester United unter anderem wegen zu vielen Forderungen des Beraters Raiola aus dem Håland-Transfer ausgestiegen sein soll.
So wird berichtet, das Raiola bei einem zukünftigen Weiterverkauf einen Anteil der Ablöseumme eingefordert hatte, zudem eine entsprechenden Ausstiegsklausel im Vertrag.
Beides wollte United nicht akzeptieren, da ansonsten der Berater anstatt der Verein zukünftig einen Wechsel kontrollieren bzw. forcieren könnte.
Es wird interessant zu sehen sein, ob a) Håland bzw. Raiola das gleiche beim BVB eingefordert hat, und b) der BVB ggf. darauf eingegangen ist.
Vor noch nicht allzu langer Zeit hat der Watzke ja noch rumposaunt, das beim BVB kein Spieler mehr eine Ausstiegsklausel erhält...
Findest du? Finde ich gar nicht. Für mich ist ein guter Kadermanager, jemand, der einen guten homogenen Kader so preisgünstig wie möglich zusammen stellt und nicht der, der die Berater solange mit Geld zuscheißt bis sie ja sagen (was nicht gerade für die Strahlkraft vom BvB spricht, wenn man sich die "echte Liebe" erkaufen muss). Was dann "zwangsläufig" zu Spielern führt, wie Dembele oder Aubameyang. Und Meister wurden sie in den letzten Jahren auch nicht, trotz hoher Spielerberaterkosten.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

783

Tuesday, December 31st 2019, 6:33pm

Weigl nach Lissabon... Schade
Der hätte uns auch gut zu Gesicht gestanden
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

784

Tuesday, January 7th 2020, 11:15pm

Uth hat wohl eine Klausel im Vertrag, dass er während seiner Leihe nicht gegen Schalke spielen darf. Solche Konstrukte mehren sich in der Vergangenheit.

Aus meiner Sicht, müssen solche Klauseln verboten werden. Das ist für mich nahe an Spielmanipulation.
Letztlich ist die Zahlung geringer, dadurch, dass er nicht eingesetzt werden darf. Man stelle sich vor, die Leihgebühr wäre 100.000 höher gesen und Schalke bietet diese Summe dafür, das Uth nicht spielt....
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.

785

Wednesday, January 8th 2020, 5:18am

Uth hat wohl eine Klausel im Vertrag, dass er während seiner Leihe nicht gegen Schalke spielen darf. Solche Konstrukte mehren sich in der Vergangenheit.

Aus meiner Sicht, müssen solche Klauseln verboten werden. Das ist für mich nahe an Spielmanipulation.
Letztlich ist die Zahlung geringer, dadurch, dass er nicht eingesetzt werden darf. Man stelle sich vor, die Leihgebühr wäre 100.000 höher gesen und Schalke bietet diese Summe dafür, das Uth nicht spielt....
Wieso? 1.) Ich seh da kein Problem 2.) und wie willst du das kontrollieren? Dann fehlt der besagte Spieler, beim besagten Spiel, wegen Magen-Darm oder hat Kopfschmerzen. 3.) Ist das in England (wohl) normal, das Leihspieler nicht gegen ihre Stammvereine spielen? Kann mich da noch an die Diskussion um Sam erinnern, weil Hypiää ihn (wegen seinem Wechsels zu Schalke) nicht eingesetzt hatte. 4) Und was ist, wenn Uth mit einem Eigentor Schalke zum Sieg verhilft, im Rennen um die CL-Plätze?
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

786

Thursday, January 16th 2020, 10:12am

Der hier oft in den himmelgehobene Eberl hat jetzt davon gesprochen, dass die CL Qualifikation für Gladbach wie eine Meisterschaft sei.

Wird Rudi Völler hier im Forum für ähnliche Aussagen nicht regelmäßig in der Luft zerissen?

Oder ist das jetzt was komplett anderes und nicht vergleichbar? :LEV18
W11 Liga 3


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

2018/2019
Rensing, Wiesner - Bauer, Vejkovic, Konate, Badstuber, Chandler - Latza, Witsel, Zakaria, Gentner, Castro, Bittencourt, Kagawa - Hack, Belfoldil, Wagner, Traore


2019/2020
Nübel - Da Costa, Plattenhardt, Elvedi, Suchy, N'Dicka - Mehmedi, Leckie, Nkunku Drexler, Gnabry, Rode - Diaby, Waldschmidt, Kramaric

787

Thursday, January 16th 2020, 10:55am

Der hier oft in den himmelgehobene Eberl hat jetzt davon gesprochen, dass die CL Qualifikation für Gladbach wie eine Meisterschaft sei.

Wird Rudi Völler hier im Forum für ähnliche Aussagen nicht regelmäßig in der Luft zerissen?

Oder ist das jetzt was komplett anderes und nicht vergleichbar? :LEV18


Aus dem Argumentetauschbaukasten: Das ist was völlig anderes, weil wir ja viel mehr Möglichkeiten haben aufgrund der 25 Millionen vom Bayer. Und immerhin ist Borussia trotz der geringeren Möglichkeiten mal Meister geworden ......
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

788

Thursday, January 16th 2020, 11:47am

Der hier oft in den himmelgehobene Eberl hat jetzt davon gesprochen, dass die CL Qualifikation für Gladbach wie eine Meisterschaft sei.

Wird Rudi Völler hier im Forum für ähnliche Aussagen nicht regelmäßig in der Luft zerissen?

Oder ist das jetzt was komplett anderes und nicht vergleichbar? :LEV18
Gibt es für die Eberl-Aussage eine Quelle? Ansonsten ist es genau das Gleiche wie bei Völler.

Dass die Gladbacher nicht unsere Möglichkeiten haben, sollte aber auch klar sein.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

789

Thursday, January 16th 2020, 12:02pm

Gibt es für die Eberl-Aussage eine Quelle?
Ja, gibt es - siehe unten....

Zitat

„Wir haben 35 Punkte in der Hinrunde geholt. Das ist wirklich herausragend“, betont Sportdirektor Max Eberl. „Wir werden auch auf Schalke gleich das Beste geben, um erfolgreich in die Rückrunde zu starten, ansonsten ganz einfach Spiel für Spiel versuchen zu punkten. Was dann am Ende dabei herauskommt, wird sich zeigen. Wir wollen etwas Großes schaffen. Im Übrigen werde ich aber auch nicht müde, stets aufs Neue zu betonen: Einen Champions-League-Platz zu erreichen, ist für Borussia Mönchengladbach wie eine Deutsche Meisterschaft, und die Europa League bleibt etwas Außergewöhnliches. Das sollten wir uns immer vor Augen führen.“

www.wz.de


790

Thursday, January 16th 2020, 12:11pm

Bescheuerte Aussage, auch wenn Gladbach andere Ansprüche hat als wir.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

791

Thursday, January 16th 2020, 12:39pm

Dass die Gladbacher nicht unsere Möglichkeiten haben, sollte aber auch klar sein.

war mal so, aber mittlerweile dürfte da nicht mehr viel Unterschied in den Möglichkeiten liegen.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

792

Thursday, January 16th 2020, 5:14pm

Auf die Schnelle habe ich folgende Zahlen gefunden
Umsatz Gladbach: 180 Millionen
Umsatz Bayer : etwas mehr als 200 Millionen

Ob das noch aktuell ist, kann ich nicht beurteilen. Tatsächlich bewegen wir uns dabei allerdings im Rahmen der Zuwendungen vom Bayer.
Ich grüße Pascal, Marlon und andere Verrückte.
lev-rheinland.de Blockieren!

793

Friday, January 17th 2020, 5:39pm

:LEV14

Also noch ein Verein mit Komfortzone.

Danke Max. :LEV6
Gegen Signaturen

794

Friday, January 17th 2020, 9:50pm

Faszinierend ist, das es doch tatsächlich möglich ist, das Neueinkäufe direkt mitspielen könne UND auch direkt Tore schießen, ohne erst 17 Milliarden Jahre Eingewöhnungszeit zu benötigen......

795

Friday, January 17th 2020, 9:54pm

An Schalke werden wir so schnell nicht vorbeikommen. Vor allem was die kämpferisch auf den Platz bringen.

796

Friday, January 17th 2020, 10:36pm

Zitat

An Schalke werden wir so schnell nicht vorbeikommen. Vor allem was die kämpferisch auf den Platz bringen.
Naja. Gegen die haben wir das direkte Duell gewonnen.

Deren Sieg spielt uns in die Karten. Gladbach wäre bei einem Sieg in Paderborn nur noch vier Punkte entfernt.

Schalke hat leider einen richtig guten Trainer geholt. Für mich sowas wie der neue Klopp...und ja, die werden unser Hauptkonkurrent um Platz 4, wenn ihr mich fragt. Bei Dortmund gehe ich von Platz 3 aus.

797

Friday, January 17th 2020, 10:46pm

So sehe ich das ja auch, dass eher Schalke sich oben festsetzen kann als dass Gladbach oben bleiben. Kann. Und was bringt uns das direkt gewonnene Duell gegen Schalke? Gefühlt ist diese Truppe zur Zeit wesentlich geschlossener als unsere. Hinten wie so oft bombenstark und spielen jetzt auch nach vorne richtig gut. Heute auch ohne harit. Mit grogeritsch nen guten Fang gemacht. Natürlich will ich auch nicht schwarz malen bevor wir noch gar nicht grstartet sind :levz1

798

Friday, January 17th 2020, 10:52pm

Nach dem ersten Spiel wohl noch was früh für eine Prognose aber sie sind sehr stabil und giftig aus der Pause gekommen. Dazu mit Gregoritsch und Todibo zwei Spieler geholt, die sofort weiterhelfen. Wird sicherlich ein hartes Brett. Gladbach heute enttäuschend.

799

Yesterday, 3:54pm

Für mich bleibt die Schmach der Saison, wie wir das Pack von der anderen Seite wiederbelebt haben :LEV11
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

800

Yesterday, 4:12pm

Schalke hat leider einen richtig guten Trainer geholt. Für mich sowas wie der neue Klopp...und ja, die werden unser Hauptkonkurrent um Platz 4, wenn ihr mich fragt. Bei Dortmund gehe ich von Platz 3 aus.

Echt? Sehe ich noch lange nicht. Eher ein EL Platz.
„Macht’s gut und danke für den Fisch“

6 users apart from you are browsing this thread:

1 member and 5 guests

r3no