Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:11

Premier League 2018/2019

Vor wenigen Minuten wurde der Spielplan der englischen Premier League veröffentlicht (Off Topic: Warum kriegen alle Ligen das zeitnah hin, nur die DFL muss mit der Veröffentlichung der Spielpläne wieder bis zum 29.06.2018 warten... :LEV9 :LEV9 )

Anbei die wichtigsten Spieltage:

1. Spieltag (Wochenende 11.08.2018)

Arsenal vs. Man City
AFC Bournemouth vs. Cardiff City
Fulham vs. Crystal Palace
Huddersfield Town vs. Chelsea
Liverpool vs. West Ham
Man Utd vs. Leicester City
Newcastle United vs. Spurs
Southampton vs. Burnley
Watford vs. Brighton
Wolverhampton vs. Everton



Boxing Day (26.12.2018)

Brighton vs. Arsenal
Burnley vs. Everton
Crystal Palace vs. Cardiff City
Fulham vs. Wolverhampton
Leicester City vs. Man City
Liverpool vs. Newcastle United
Man Utd vs. Huddersfield Town
Southampton vs. West Ham
Spurs vs. AFC Bournemouth
Watford vs. Chelsea


Der komplette Spielplan zum nachlesen...

2

Samstag, 8. Dezember 2018, 18:10

Der Welttrainer Hasenhüttl verliert mit 0:1 gegen Cardiff City.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

3

Samstag, 8. Dezember 2018, 18:33

Und der Welttrainer Herrlich gewinnt glücklich 1:0 gegen schwache Augsburger, was haben wir ein Glück so einen Coach zu haben. Bin mal auf CFC gegen City gespannt.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

4

Samstag, 8. Dezember 2018, 18:34

Das hier ist der PL-Thread. :LEV19
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

5

Sonntag, 9. Dezember 2018, 01:17

Unglaubliche Schlagzahl, die die Top 5 da in England an den Tag legen. Arsenal hochgerechnet mit 80 Pkt nach 38 Spielen und Fünfter!!!

6

Sonntag, 9. Dezember 2018, 08:38

Durch die erste Niederlage von City wird es auch wieder etwas enger vorne, wobei ich glaube das sie das Rennen am Ende doch souverän machen werden. Ich hoffe Arsenal schafft auf Kosten von Chelsea oder den Spurs die CL Quali, diese Kolonie ehemaliger BuLi Spieler macht mir aktuell am meisten Spaß auf der Insel und spielt nach City den schönsten Fußball.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

7

Montag, 17. Dezember 2018, 07:49

Der Welttrainer Hasenhüttl verliert mit 0:1 gegen Cardiff City.

Du meinst aber nicht den Hasenhüttl, der gestern 3:2 gegen Arsenal gewonnen hat oder? Gut das wir den nicht geholt haben.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

8

Samstag, 29. Dezember 2018, 18:51

Liverpool - Arsenal macht gerade viel Spaß. :D

Und zur Stimmung hat Klopp auch die Unterschiede genannt, die BigB immer anspricht.

[...]Das führt er auch auf die andere Atmosphäre in den Stadien zurück. "In Deutschland wird über die gesamte Spielzeit konstant gesungen. Hier sind die Leute viel mehr im Spiel. Das bedeutet aber auch, wenn im Spiel nichts passiert, dass es mal richtig ruhig sein kann. Das ist nicht besser oder schlechter - es ist eben anders."[...]

Nachzulesen im Kicker
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

9

Samstag, 29. Dezember 2018, 19:07

Liverpool - Arsenal macht gerade viel Spaß. :D
Das 3:1 war mal ne lange Ecke :D , nicht wie bei uns mit ständig vertändelten kurzen Eckenausführungen.....

10

Donnerstag, 3. Januar 2019, 21:51

Gutes Spiel zwischen City und Liverpool.
Hoffe auf einen Sieg von City, Guardiola ist mir sehr sympathisch und die PL wird wieder deutlich spannender.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

11

Freitag, 4. Januar 2019, 07:58

Den einen kleinen Tick war ManCity beim 2:1 einfach besser. Tore von City sind so gut wie aus dem Nichts gefallen. Zeigt die Weltklassequalitäten dieser Spieler.

War ein sehr intensives und auf super hohem Niveau geführtes Duell. Für Spektakelsüchtige nicht wirklich spannend, für Fußballliebende aber definitiv ein Augenschmaus. Hätte nicht erwartet das City so kratzen und beissen kann.
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

12

Freitag, 4. Januar 2019, 23:06

Peps Teams sind erstaunlicherweise durchaus auch in der Lage richtig intensiv zu kämpfen und sind richtige Comeback-Kids. Bayern unter Pep hast du fast nie so richtig tot gekriegt, auch bei City ist er oft nach Rückstanden nochmal richtig zurückgekommen.

13

Freitag, 4. Januar 2019, 23:39

Naja, wobei historisch gesehen der FC Liverpool der erste "Retortenverein" der Fußballwelt sein dürfte...

"Der FC Liverpool wurde am 15. März 1892 gegründet. Eng mit der Gründung verbunden ist der Lokalrivale FC Everton. Ein reicher Brauereibesitzer namens John Houlding verpachtete dem Verein das Clubgelände an der Anfield Road. Nachdem der FC Everton 1891 die Meisterschaft gewinnen konnte, erhöhte er die Pacht um mehr als das doppelte. Dies sorgte für Unruhe. Aus diesem Grund verließen sie die Anfield Road und kauften ein naheliegendes Gelände, den Goodison Park.
Um das Gelände nicht ungenutzt zu lassen gründete John Houlding 1892 den FC Liverpool."


>>>red-footballclub
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen