Werbung

Werbung

You are not logged in.

21

Saturday, March 16th 2019, 12:58pm

Uerdingen entlässt mal wieder den Trainer. Norbert Meier muss nach sieben Spielen schon wieder gehen, drei Unentschieden bei vier Niederlagen hat er geholt :LEV18

22

Saturday, March 16th 2019, 1:28pm

Uerdingen entlässt mal wieder den Trainer. Norbert Meier muss nach sieben Spielen schon wieder gehen, drei Unentschieden bei vier Niederlagen hat er geholt :LEV18



Unsympathischer Verein, ein Präsident als Autokrat, nur durch Tricksereien mit dem DFB die Lizenz bekommen (Zu spät überwiesene Gelder).

23

Monday, April 29th 2019, 11:49am

Quoted from "kicker.de"

28.04.2019, 22:21

Beim 1. FC Kaiserslautern droht der nächste große Knall.
Martin Bader steht nach kicker-Informationen vor der Freistellung durch den Beirat.

---> zum Artikel
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

24

Friday, May 17th 2019, 4:19pm

Das Neueste aus Chaoslautern

Quoted from "treffpunkt-betze.de"

lookaround
Erhaltene Likes 1.165
Beiträge 7.292
Vor 5 Stunden
#1.569
Das ist jetzt nur eine persönliche Meinung:
Ich glaube es wurde eine ganze Menge Porzellan zerschlagen und viele Egos und persönliche Befindlichkeiten wurden auf dem Rücken des Verein ausgetragen. Das wird eine ganze Weile brauchen, bis diese Wunden verheilt sind.
Ich hoffe meine Skepsis gegenüber Becca bewahrheitet sich nicht, sonst haben wir das nächste Problem.
---> zum Forum

Quoted from "sz.de"

Warum Becca so großes Interesse am FCK hat
Beccas Angebot sieht vor, sofort 2,6 Millionen Euro als Darlehen vorzustrecken, um die Lizenz abzusichern. In den nächsten fünf Jahren will der unter anderem von der FCK-Ikone Klaus Toppmöller beratene Unternehmer zwischen 20 und 25 Millionen Euro Eigenkapital zuschießen - je nach Ligazughörigkeit und Bedarf. Ziel ist die Rückkehr in die Bundesliga.
...
Dass der Luxemburger nun beim FCK einsteigt, hat auch mit möglichen Immobiliengeschäften in der Stadt zu tun. "Flavio Becca hat in Kaiserslautern Größeres vor, das ist ja kein Geheimnis", sagt Martin Bader. Mitte dieser Woche hatte der Kaiserslauterer Oberbürgermeister Klaus Weichel (SPD) dem SWR bestätigt, Gespräche mit Becca geführt zu haben. Der Immobilienunternehmer ist am Kauf des Geländes des ehemaligen Nähmaschinenherstellers Pfaff ebenso interessiert wie am Erwerb des Stadions und den Liegenschaften im Stadionumfeld auf dem Betzenberg. Das sind die attraktivsten Lagen der Stadt.
...
Kehrt nun Ruhe ein? Das ist eher unwahrscheinlich
Ob nach dem Entscheid für Becca nun endlich wieder Ruhe einkehrt beim FCK, ist eine spannende Frage. Wie der Beirat, so sind auch die Fans gespalten: Für die einen ist Becca der lang erhoffte Retter, der den viermaligen Deutschen Meister wieder zu alten Erfolgen führen kann, für andere der Totengräber des Klubs, der nur eigene Interessen verfolgt. Auch dass der Klub offenbar von Interessen von Kreditgebern wie Quattrex abhängig zu sein scheint, stößt vielen schlecht auf.

---> zum Artikel
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.