Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

141

Friday, August 17th 2018, 8:57am

In Simferopol 2010 waren im Gästeblock 30 und weitere 25 auf den Sitzplätzen. Identische Vorlaufzeit wie Leipzig in Craiova bei wesentlich komplizierterer Anreise.

Just saying
Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"

142

Friday, August 17th 2018, 10:09am

Hat jemand eine Ahnung wie viele damals bei den CL Quali Spielen in Tiflis und Belgrad waren?!
Das werden doch auch Minuswerte gewesen sein, oder!?
Leipzig jetzt in Lwiw gegen Lugansk....6 Tage Vorlaufzeit....mal schauen wieviele Leute da aufschlagen...



Also Leipzig - Lemberg sind "nur" 900 km. Die hat man auch flott mit Auto oder Bus runtergespult. Man sollte halt nur die ensprechende Zeit für die Grenzkontrolle mitbringen. Manch Dortmunder oder Schalker hat da seine 3-4 Stunden vor der Grenze verbracht.


Ich bin gespannt, wieviele da aufschlagen. 3 Stellig wirds auf jeden Fall wieder auch nicht.

143

Friday, August 17th 2018, 10:51am

Das hat immer was von Schwanzvergleich. Von Schalke kommen dann irgendwo in der Pampa 500 Fans mit wo bei uns nur 102 dabei sind und bei RB nur 7. Egal wo jemand in Deutschland wohnt. Es gibt nicht viel die mal eben nach Simferopol juckeln können oder nach Kasachstan. Aber für die die dabei sind ist es sicher cool.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

144

Friday, August 17th 2018, 11:14am

Hat jemand eine Ahnung wie viele damals bei den CL Quali Spielen in Tiflis und Belgrad waren?!
Das werden doch auch Minuswerte gewesen sein, oder!?
Leipzig jetzt in Lwiw gegen Lugansk....6 Tage Vorlaufzeit....mal schauen wieviele Leute da aufschlagen...


Lugansk trägt seine Quali-Spiele in der Europa League aber nicht in Lwiw aus.
Das Spiel wird in Saporischschja stattfinden (wie auch das Spiel gegen Braga).
In Saporischschja war ich vorletzte noch. Dort anzureisen - geschweige denn eine gescheite Verbindung zu finden - ist sehr umständlich.
Daher rechne ich damit das in Saporischschja noch weniger als 7 Leipziger anwesend sein werden...

This post has been edited 2 times, last edit by "bencza" (Aug 17th 2018, 11:25am)


145

Friday, August 17th 2018, 11:32am

Warum machen reden hier eigentlich alle darüber darüber wer, wo, wieviele Fans mitbringt.
Ist doch scheis*egal...

Mal zurück zum Thema. Warum redet hier keiner über die 3. Qualifikationsrunde, welche gestern zu Ende gegangen ist?
Ist das Interesse daran so gering? :LEV9
Gestern war ja mal wirklich alles dabei. Einige Favoriten sind rausgeflogen, andere standen sehr kurz davor

  • Die wohl denkwürdigste Partie fand gestern in Sankt Petersburg statt. Zenit hatte das Hinspiel bei Dinamo Minsk ja mit 0:4 verloren. Im gestrigen Rückspiel hat sich Zenit dann mit 8:1(!!) in der Verlängerung(!!!!) durchgesetzt... Das Spiel bzw. die Wetteinsätze auf dieses Spiel sollte mal von der UEFA untersucht werden. Zusätzlich anzumerken ist nämlich folgendes: Zenit hat 6 seiner 8 Tore in Unterzahl gemacht, 2 davon waren Elfmeter. Zudem stand es zum Abpfiff der 1. Halbzeit der Verlängerung noch 4:1 (was ein Weiterkommen von Minsk zur Folge gehabt hätte). Zenit hat seine 4 Tore in der Verlängerung alle in der zweiten Halbzeit geschossen... :LEV9 Die Nummer stinkt doch sowas von gewaltig


  • Besiktas wäre um ein Haar auch am österreichischen Vertreter LASK aus Linz gescheitert. Erst in der allerletzten Minute hat Besiktas doch noch ein Tor erzielt, welches das Weiterkommen bedeutet hat



Rausgeflogen sind aber trotzdem einige Favoriten:
Feyenoord konnte sich bspw. nicht gegen den slowakischen Vertreter AS Trencin durchsetzen
Legia Warschau ist an F91 Düdelingen aus Luxemburg gescheitert :LEV14
Sporting Braga ist an Zorya Luhansk aus der Ukraine gescheitert (Luhansk wird nun der nächste Gegner der Leipziger)





Somit steht jetzt die letzte Quali-Runde (Playoffs) an.
Die Partien wurden ja bereits vorab ausgelost, da es nächsten Donnerstag schon mit dem Hinspielen losgeht.

Anbei die Übersicht:

CHAMPIONSWEG

NK Olimpija Ljubljana - Spartak Trnava
APOEL Nikosia - FK Astana
Rosenborg Trondheim - KF Shkëndija
F91 Düdelingen - CFR Cluj
Sūduva Marijampolė - Celtic Glasgow
Sheriff Tiraspol - Qarabağ Ağdam
Malmö FF - FC Midtjylland
Torpedo Kutaissi - Ludogorez Rasgrad


PLATZIERUNGSWEG

SK Rapid Wien - Steaua Bukarest
SK Sigma Olmütz - FC Sevilla
Apollon Limassol - FC Basel
Sarpsborg 08 FF - Maccabi Tel Aviv
Glasgow Rangers - FK Ufa
KAA Gent - Girondins Bordeaux
Atalanta Bergamo - FC Kopenhagen
FK Partizan Belgrad - Beşiktaş Istanbul
Zenit Sankt Petersburg - Molde FK
FK AS Trenčín - AEK Larnaka
KRC Genk - Brøndby IF
Olympiakos Piräus - FC Burnley
Sorya Luhansk - RB Leipzig


Die Hinspiele finden am 23.08.2018 statt.
Die Rückspiele am 30.08.2018.
Die Gewinner qualifizieren sich für die Gruppenphase.

Auslosung der Gruppenphase ist am Freitag, 31.08.2018 um 13 Uhr.

146

Friday, August 17th 2018, 11:36am

Freue mich übrigens schon wie Bolle auf die Auslosung.
Dadurch das schon einige Favoriten mit denen man für die Gruppenphase eigentlich fest gerechnet hat in den bisherigen Quali-Runden schon rausgefolgen sind, kommt so der ein oder andere Exot in die Gruppenphase.
Gerade Lostopf 3 und 4 dürfte äußerst attraktiv werden und mit Mannschaften gefüllt sein, gegen die man nicht regelmäßig antritt...

Nur noch 14 Mal schlafen bis zur Auslosung der Gruppenphase!!!! :LEV3 :LEV3 :LEV2 :LEV2

147

Friday, August 17th 2018, 1:24pm

Ich platze auch vor Vorfreude und da seit gestern Abend die Töpfe sich allmählich abzeichen, eröffne den Reigen der Wunsch-Gruppengegner:

Topf2: AC Mailand (Habe das Guiseppe Meazza noch nie von innen gesehen, wird Zeit)
Topf3: Glasgow Rangers (Namhafter Gegner die Zweite, ich will wieder auf die Insel)
Topf4: Torpedo Kutaisi (Ohne Exoten isses kein Europacup)

Gibt natürlich etliche andere geile Konstellationen, die wäre aber Endstufe für mich
Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"

148

Friday, August 17th 2018, 1:39pm

Mal zurück zum Thema. Warum redet hier keiner über die 3. Qualifikationsrunde, welche gestern zu Ende gegangen ist?
Ist das Interesse daran so gering?

Naja, nachdem Dinamo Brest aus Weissrussland an Apollon Limassol gescheitert ist (0:4, 1:0) ist das ja kein Wunder....
Warum? Vereinsboss von Dinamo ist Diego Armando Maradona; bei seiner Amtseinführung übrigens auf einem Panzerwagen... Hätte ich gerne hier mal gesehen...

>>> Maradona fährt im Panzerwagen durch Weißrussland

Überraschend für mich auch das Ausscheiden von HNK Rijeka - eigentlich eine ausgebuffte Kroaten-Truppe - gegen die auswärtsschwachen Norweger aus Sarpsborg nach einem 1:1 im Hinspiel liessen die sich 10 Minuten vor Ende noch einen reinleiern..

Sensationell das Ausscheiden des SC Braga nach einem 1:1 im auswärtigen Hinspiel gegen Luhansk mit einer miesen Abwehrleistung im Rückspiel und einem 2:2 kurz vor dem Ende...

Traurig das Ende von Hajduk Split; bis in die 94.Minute war mit einem 1:1 in Bukarest gegen Steaua alles im grünen Bereich und dann patzt der Torwart mit einem üblen Abschlag + Vorbeisegeln an der letzten Flanke im Spiel: 1:2 nach 0:0 im Hinspiel bedeuten das Aus.

Tja, bei Düdelingen vs Legia Warschau bieten sich unendliche Geschichten an... Selbst Roger Schmidt/ Ralf Rangnick sind mit RB Salzburg in 2012/13 an denen gescheitert (0:1, 4:3). Düdelingens Trainer ist Dino Toppmöller, der Sohn vom ehemaligen Bayer04-Trainer Klaus Toppmöller. Das Hinspiel gewannen die Luxemburger in Warschau mit 2:1 worauf Legia ihren Trainer Vukovic entliess und dafür mit wahrscheinlich 100 Milliarden von Euro den erfolgreichen Trainer von Standard Lüttich aus der letzten Saison Ricardo Sa Pinto verpflichtete. Aber selbst das half nicht... Damit ist keine einzige polnische Mannschaft mehr im internationalen Vereinsfussball 2018/19 präsent. Ganz übel.

Ganz übel und chaotisch geht es auch in Bordeaux bei der Girondins zu. Trainer Poyet wurde nach dem Weiterkommen gegen Mariupol entlassen.
Grund: >>>Nach Brandrede wegen Spielerverkauf: Bordeaux entlässt Trainer Poyet

....Darin hatte der Ex-Profi den Verkauf von Stürmer Gaëtan Laborde (24) für 3 Millionen Euro an den HSC Montpellier scharf kritisiert – und allen voran, dass er nicht darüber informiert worden sei.
„Ich bin darüber nicht glücklich“, sagte Poyet über den am gestrigen Donnerstag offiziell gemachten Wechsel. „Das ist einer meiner schlimmsten Tage bei diesem Klub. Was der Klub mit Gaëtan Laborde gemacht hat, ist eine Schande. […] Ich habe der Führung gesagt, dass wir ihn nicht gehen lassen dürfen, bis wir einen Ersatz verpflichtet haben. Das haben sie nicht gemacht und Laborde trotzdem ziehen gelassen. Ich bin um 11.35 Uhr hier eingetroffen. Laborde war nicht hier. Er war in Montpellier. Niemand hat mir etwas darüber gesagt.
Ich möchte mit meinem Berater sprechen und eine Entscheidung fällen. Ich weiß nicht, wie das hier ausgeht. Ob ich das Verlangen habe, weiterzumachen? Nein. Sie haben sich mit der Entscheidung gegen mich gestellt, gegen die Spieler und gegen die Fans. Ich brauche eine Erklärung des Klubs: Vom Besitzer oder dem Präsidenten. Sie werden mir das morgen (am heutigen Freitag; Anm. d. Red.) erklären und wir werden sehen, ob ich weitermache oder nicht. Ob ich zurücktreten werde? Ich weiß es nicht.“
Laut übereinstimmenden Medien in Frankreich verweigern die Spieler in Hinblick auf Poyets Entlassung am Freitag zunächst das Vormittagstraining. Laut „L'Équipe“ wurde die Einheit nach einer Aussprache mit einer Stunde Verspätung gestartet...


Nicht das statt Poyet demnächst da der Name Herrlich steht...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

149

Friday, August 17th 2018, 2:21pm

Ich platze auch vor Vorfreude und da seit gestern Abend die Töpfe sich allmählich abzeichen, eröffne den Reigen der Wunsch-Gruppengegner:

Topf2: AC Mailand (Habe das Guiseppe Meazza noch nie von innen gesehen, wird Zeit)
Topf3: Glasgow Rangers (Namhafter Gegner die Zweite, ich will wieder auf die Insel)
Topf4: Torpedo Kutaisi (Ohne Exoten isses kein Europacup)

Gibt natürlich etliche andere geile Konstellationen, die wäre aber Endstufe für mich


Die Glasgow Rangers würden aber - sofern Sie sich qualifizieren - keine Chance auf Lostopf 3 haben! :levz1 Dafür ist deren Klub-Koeffizient mit 3,725 Punkten viel zu niedrig. Das wird dann mit ziemlicher Sicherheit Lostopf 4!

Meine Wunschgruppe Nummer 1 wäre:

Bayer 04
Celtic Glasgow
Molde FK
FC Vorskla Poltava


Die erste Alternative wäre:

Bayer 04 Leverkusen
FC Astana
Burnley FC
Sarpsborg 08 FF


Hoffe auf jeden Fall auf eine schöne exotische Tour in den Osten... :LEV6
Dazu dann noch etwas aus der Insel (Schottland, England)
Und ein Los aus Nordeuropa wäre auch schön.
Daher kommt es zu meinen beiden oben genannten Optionen! :LEV8 :LEV6

150

Friday, August 17th 2018, 2:29pm

Ich platze auch vor Vorfreude und da seit gestern Abend die Töpfe sich allmählich abzeichen, eröffne den Reigen der Wunsch-Gruppengegner:

Topf2: AC Mailand (Habe das Guiseppe Meazza noch nie von innen gesehen, wird Zeit)
Topf3: Glasgow Rangers (Namhafter Gegner die Zweite, ich will wieder auf die Insel)
Topf4: Torpedo Kutaisi (Ohne Exoten isses kein Europacup)

Gibt natürlich etliche andere geile Konstellationen, die wäre aber Endstufe für mich


Die Glasgow Rangers würden aber - sofern Sie sich qualifizieren - keine Chance auf Lostopf 3 haben! :levz1 Dafür ist deren Klub-Koeffizient mit 3,725 Punkten viel zu niedrig. Das wird dann mit ziemlicher Sicherheit Lostopf 4!

Meine Wunschgruppe Nummer 1 wäre:

Bayer 04
Celtic Glasgow
Molde FK
FC Vorskla Poltava


Die erste Alternative wäre:

Bayer 04 Leverkusen
FC Astana
Burnley FC
Sarpsborg 08 FF


Hoffe auf jeden Fall auf eine schöne exotische Tour in den Osten... :LEV6
Dazu dann noch etwas aus der Insel (Schottland, England)
Und ein Los aus Nordeuropa wäre auch schön.
Daher kommt es zu meinen beiden oben genannten Optionen! :LEV8 :LEV6


Ich würde gerne ein neues Land kennenlernen. Daher würde ich deine 1. Gruppe so nicht unterschreiben.
Deine alternative Gruppe allerdings sofort.
Kasachstan ist nebst Moldawien und Israel das wohl exotischste, was wir kriegen können.
Das Turf Moor ist mitunter das schönste Stadion in Englands Oberhaus (Ich schrieb mitunter)
Sarpsborg ist fanszenetechnisch mit Norwegens Eliteklasse.

Daher: dein Wort in UEFAs Ohr ;)
Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"

151

Friday, August 17th 2018, 2:40pm

AC Milan
Standard de Liège
Slavia Praha
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

152

Friday, August 17th 2018, 2:54pm

Ihr bastelt da schon ganz nett was zusammen.

Leider hat mein Traumlos gestern sang- und klanglos die Segel gestrichen.

Dann muss der FC Luzern wohl nächste Saison die Championsleague-Quali packen, um endlich gegen uns antreten zu können.


Gerne hätte ich ein Los aus einem Nachbarland, um mit den Urlaubstagen hinzukommen.
Düdelingen wäre doch fein :-)

Bei der Insel stimme ich auch zu.
Rangers, Celtic oder Burnley darf es gerne sein.
(Schade, dass Edingburgh und Cork ausgeschieden sind)

Dazu dann noch Betis, um einen Erasmus-Besuch sinnvoll zu verknüpfen.

Mit Favoritensiegen wäre diese Gruppe hier möglich:

Bayer
Celtic
Betis
Düdelingen


Ist zwar nicht exotisch, bietet mir aber schöne Fußballziele :-)


Exotisch wäre sowas hier:

Bayer
FK Astana (leichtes Favoritensterben nötig für Topf 2)
KF Shkendija (mittleres Favoritensterben)
Suduva Marijampole


Wer selber mal gucken möchte, dem empfehle ich weiterhin die gute Wikipedia Zusammenstellung:

https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europ…Champions-Weg_3
Werkself 2.Liga- Mission Hoffenheim ^^
Kader:
Petkovic--Ginter,Haggui,Papa /Jullien,Akpoguma--Thiago,JanIngwer,Ben Hatira,Ronny,Draxler/Aigner,Aycicek--Harnik,Pukki/Avdic
Erfolge als Manager: Meister der 3.Liga + Aufstieg (11/12)
Gruppensieger und Viertelfinale (EM 12)
Gewinner des Wolle-Holzi-Wirtschaftspreises (11/12)

153

Friday, August 17th 2018, 2:56pm

Ihr bastelt da schon ganz nett was zusammen.

Leider hat mein Traumlos gestern sang- und klanglos die Segel gestrichen.

Dann muss der FC Luzern wohl nächste Saison die Championsleague-Quali packen, um endlich gegen uns antreten zu können.


Gerne hätte ich ein Los aus einem Nachbarland, um mit den Urlaubstagen hinzukommen.
Düdelingen wäre doch fein :-)

Bei der Insel stimme ich auch zu.
Rangers, Celtic oder Burnley darf es gerne sein.
(Schade, dass Edingburgh und Cork ausgeschieden sind)

Dazu dann noch Betis, um einen Erasmus-Besuch sinnvoll zu verknüpfen.

Mit Favoritensiegen wäre diese Gruppe hier möglich:

Bayer
Celtic
Betis
Düdelingen


Ist zwar nicht exotisch, bietet mir aber schöne Fußballziele :-)


Exotisch wäre sowas hier:

Bayer
FK Astana (leichtes Favoritensterben nötig für Topf 2)
KF Shkendija (mittleres Favoritensterben)
Suduva Marijampole



Wer selber mal gucken möchte, dem empfehle ich weiterhin die gute Wikipedia Zusammenstellung:

https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europ…Champions-Weg_3

Die Heimspiele in der o.g. Gruppe könnte man mangels Zuschauerandrang vermutlich auf dem Sportplatz in Alkenrath austragen.
Hoffe schon auf eine gute Mischung.
Ein "großer" Name a la Milan, Marseille und dazu gerne auch ein absoluter Exot a la Kutaissi...

154

Thursday, August 23rd 2018, 10:23pm

Ich frag mich ja, was unsere Schwarzmaler hier über RB Leipzig sagen würden, wenn ihre Sympathien für diesen Verein verteilt wären.
75 Minuten in Überzahl in Luhansk. Fußball zum abgewöhnen. Kein Konzept, keine Kreativität, keine Ideen.
Also vor denen hab ich diese Saison absolut keine Angst.
Schneider Bernd!

155

Thursday, August 23rd 2018, 10:34pm

Nur ein Ausrutscher. Herrlich raus!!!11
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

156

Friday, August 24th 2018, 10:09am

Düdelingen hat gestern 2-0 gegen Cluj gewonnen :bayerapplaus

Das Wunschziel in der EL-Gruppenphase steht definitiv fest ;)

157

Thursday, August 30th 2018, 7:44pm

Leipzig mit Problemen

:LEV19

158

Thursday, August 30th 2018, 8:09pm

Ralf Rangnick schaute Borussia Dortmunds Präsidenten Reinhard Rauball am Sonntagabend nach dem 1:4 von RB Leipzig beim BVB fragend an. Das Dortmunder Vereinsoberhaupt klopfte Rangnick freundschaftlich auf die Schultern, versicherte den Leipzigern, gut gespielt zu haben und tröstete mit den Worten: „Das wichtigere Spiel für euch ist ja ohnehin Donnerstag – schon finanziell.” So berichtete es Rangnick bei der Pressekonferenz vor dem entscheidenden Euro-League-Play-off-Spiel gegen Sorja Luhansk an diesem Donnerstag (18.30 Uhr).

Rangnick konnte sich darauf nur folgenden Reim machen: „Wahrscheinlich hat Borussia Dortmund schon zu lange nicht mehr Euro League gespielt, um einschätzen zu können, wie es dort wirklich um die Finanzen steht.” Denn während allein in der Champions-League-Gruppenphase etwa 40 Millionen Euro zu verdienen sind, müssen die Klubs eine europäische Etage tiefer mit einem Bruchteil klarkommen. „Finanziell wird die Europa League gern geschönt dargestellt”, so Rangnick. „Reichtümer sind in dem Wettbewerb nicht zu verdienen.”

RB Leipzigs Sportdirektor und Trainer betonte: „Wirklich Geld verdienen kannst du erst ab dem Viertel-, in Wahrheit eigentlich erst ab dem Halbfinale. Und der Weg dahin ist weit.” Wie Rangnick vorrechnete verschlüngen Reisekosten sowie Erfolgs-Prämien der Spieler die vergleichsweise spärlichen Einnahmen.


Für die Teilnahme an der EL-Gruppenphase erhält in dieser Saison jeder der 48 Klubs 2,92 Millionen Euro. Jeder Sieg wird mit 570.000 Euro belohnt, für jedes Remis gibt es 190.000. An den Gruppensieger und an den zweiten werden eine beziehungsweise eine halbe Million ausgeschüttet. Dazu kommen die Prämien in der K.o.-Runde sowie Zahlungen aus dem Marktpool gemäß des Wertes des jeweiligen TV-Marktes sowie nach der Platzierung in der Uefa-Rangliste ausgezahlt (je nach Platzierung 71.430 bis 3,42 Millionen Euro).

>>>RBlive


>>>Einnahmenverteilung Europaleague 2018/2019
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

159

Thursday, August 30th 2018, 8:22pm

Leipzig mit Problemen

:LEV19


Glücklich nen Elfmeter in der 90. Minute.
Der Teufel scheisst immer auf den größten Haufen.....
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

160

Thursday, August 30th 2018, 8:29pm

Mittlerweile traue ich mich ja gar nicht mehr zu hoffen... erst Dortmund mit doppeltem Glück im Pokal, jetzt Leipzig in der EL-Quali. Ich sollte mir die Ergebnisse besser erst nach dem Spiel anschauen und nicht den Liveticker verfolgen, dann würde ich mich nicht unnötig ärgern.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads