Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

902

Samstag, 2. März 2019, 17:17

Arbeitsverweigerung auf Schalke, das 0:4 war eine Offenbarung. Da spielt keiner mehr Fußball in Blau Weiß. Was im Prinzip nicht schlimm ist wie ich finde. Aber die Teams im Tabellenkeller sehen das sicher anders.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

903

Samstag, 2. März 2019, 17:21

Schlacke... :LEV14 :LEV14 :LEV5 :D
Aber Schade... Tedesco hätte mit einem Punkt weiter wurschteln dürfen... so ist der doch nach dem Spiel schon gefeuert. :LEV19
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

904

Samstag, 2. März 2019, 17:28

Frankfurt lässt einfach nicht locker!!! Man regen die mich auf!

905

Samstag, 2. März 2019, 17:29

Sch.... Frankfurt.

Könnte kotzen.

906

Samstag, 2. März 2019, 17:29

Ärgerlich.... hätte dir die 2 Punkte im Spiel gerne gegönnt @rangifer aber das ist doch Mist mit der Eintracht.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

907

Samstag, 2. März 2019, 17:34

Frankfurt wird leider auch beim Kampf um Platz 4 mitmischen... Aber immerhin ist Hoffenheim erstmal etwas abgeschlagen. Frankfurt wird auch wegen der englischen Wochen noch Punkte lassen, da bin ich sicher.

908

Samstag, 2. März 2019, 18:32

Gladbach ist ja richtig am Ende :LEV14

909

Samstag, 2. März 2019, 18:35

Kann ruhig 7:0 für die Bayern werden... gut für die Tordifferenz wenn wir Gladbach abfangen wollen. :D

Aber wir müssen leider auch RB Abfangen. Die Eintracht und Wolfsburg sind zu konstant Aktuell.

Sollte die Eintracht innder EL Kräfte lassen oder Ausscheiden und die Luft ist raus... gut aber danach sieht es nicht aus.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

910

Samstag, 2. März 2019, 18:41

Hahaha 2:0 :LEV14

Bayern mit Kopie von unserem 4 3 3 aber Gladbach macht Geschenke. Warum nicht gegen uns? :LEV15
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

911

Samstag, 2. März 2019, 20:05

Und bei uns sahen die kaum ne Schnitte... beide. :D :LEV15
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

912

Samstag, 2. März 2019, 20:15

Gladbach in den letzten drei Heimspielen 0 Punkte und 1:10 Tore....:LEV5
Völler raus!

913

Sonntag, 3. März 2019, 06:52

Ärgerlich.... hätte dir die 2 Punkte im Spiel gerne gegönnt @rangifer aber das ist doch Mist mit der Eintracht.
Danke, :LEV19 aber um die Eintracht mach ich mir keine Sorgen. Wenn wir so weiter Punkten, dann sollte das für Platz 4 reichen. Wer hätte das nach dieser Vorrunde gedacht? :LEV9

914

Sonntag, 3. März 2019, 16:27

Vielleicht ist es ein Vorteil für uns, dass wir gegen die meisten Vereine im Mittelfeld, die sich hinten reinstellen können, schon gespielt haben. Außer eventuell gegen Bremen, Schalke und Hertha (Stand jetzt):
Hannover - muss eigentlich jedes Spiel gewinnen
Hoffenheim - EL
RB - CL
Stuttgart - Abstieg, Relegation
Nürnberg - siehe Hannover
Augsburg - Abstieg, Relegation
Frankfurt - EL

Sieben von zehn Spielen in der Rückrunde, die realistisch mit einem Sieg enden könnten/sollten.Hoffenheim, RB, Frankfurt die Big Points. Hoffe auch, dass Bayern und Dortmund gegen unsere Konkurrenten gewinnen und nicht auf tote Hose machen in den Spielen.
Uns fehlen die Punkte aus der Hinrunde gegen Hannover, Freiburg, Nürnberg. Ärgerlich. Aber wer hätte gedacht, dass wir überhaupt an die CL denken dürfen nach so einer Hinrunde.
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

915

Sonntag, 3. März 2019, 17:11

Da wird Hannover eine Reaktion zeigen müssen Sonntag. Aber das ist kaum irgendwas wie bei Schlacke was funktioniert. Wenn wir da Punkte liegen lassen...
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

916

Sonntag, 3. März 2019, 17:30

Wie schlecht Hannover ist, zeigt sich ja schon daran, dass sie 3 Tore nach Castro-Ecken bekommen haben...in einem Spiel :D eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, da könnten selbst wir mal gefährliche Ecken schießen! :D
+++ Hat den Balzac vergessen: Intellektueller Fußballtrainer kehrt in Kabine zurück +++

917

Sonntag, 3. März 2019, 20:02

Gutes Ergebnis zwischen Wolfsburg und Bremen für uns. :bayerapplaus

Mit etwas Schützenhilfe aus Düsseldorf bei gleichzeitigem Sieg in Hannover könnte nächste Woche der 5.Platz für den Bayer schon wieder drin sein.

918

Montag, 4. März 2019, 00:36

Gutes Ergebnis zwischen Wolfsburg und Bremen für uns. :bayerapplaus

Mit etwas Schützenhilfe aus Düsseldorf bei gleichzeitigem Sieg in Hannover könnte nächste Woche der 5.Platz für den Bayer schon wieder drin sein.
Wenn man bedenkt, das wir am 18. Spieltag ganze 12 Punkte Rückstand auf Gladbach hatten, 7 auf Leipzig, 6 auf Frankfurt , und hinter Wolfsburg,Hoffenheim, Hertha und Bremen punktgleich mit Mainz auf Platz 10 standen, dann gab es neben unseren 15 Punkten auch etliche gute Ergebnisse für uns.

Wir müssen jetzt aus 10 Spielen nochmal 20 Punkte holen - schwer genug - aber dann sollte es m it Ergebnisglück für Platz 4 reichen.

Folgende Duelle sind dabei sehr richtungsweisend:

Bayern - Wolfsburg
Düsseldorf -Frankfurt

Hoffenheim - Bayer
Dortmund-Wolfsburg
Düsseldorf-Gladbach

Bayer-Leipzig
Gladbach- Bremen

Hoffenheim.-Hertha
Leipzig-wolfsburg

Wolfsburg-Frankfurt
Gladbach-Leipzig

Hoffenheim-Wolfsburg
Frankfurt-Hertha

Bayer-Frankfurt
Gladbach-Hoffenheim

Leipzig-Bayern

Bremen-Leipzig
Bayern-Frankfurt
Hertha-Bayer
Gladbach-Dortmund

In diesen 20 Spielen allein steckt so viel Vorentscheidungspotential, das Spannung von Platz 6 bis 4 garantiert sein dürfte. Frankfurt hat zunächst vermeintlich leichtere Spiele. Erst am 30 Spieltag kommen für diesen härtesten Gegner um Platz 4 schwere Spiele. Bis dahin müssen wir in Schlagdistanz bleiben. Und hpffen wir, das der 34.Spieltag noch wichtig für die Meisterschaft ist......

919

Montag, 4. März 2019, 08:51

Gutes Ergebnis zwischen Wolfsburg und Bremen für uns. :bayerapplaus

Mit etwas Schützenhilfe aus Düsseldorf bei gleichzeitigem Sieg in Hannover könnte nächste Woche der 5.Platz für den Bayer schon wieder drin sein.
Wenn man bedenkt, das wir am 18. Spieltag ganze 12 Punkte Rückstand auf Gladbach hatten, 7 auf Leipzig, 6 auf Frankfurt , und hinter Wolfsburg,Hoffenheim, Hertha und Bremen punktgleich mit Mainz auf Platz 10 standen, dann gab es neben unseren 15 Punkten auch etliche gute Ergebnisse für uns.

Wir müssen jetzt aus 10 Spielen nochmal 20 Punkte holen - schwer genug - aber dann sollte es m it Ergebnisglück für Platz 4 reichen.

Folgende Duelle sind dabei sehr richtungsweisend:

Bayern - Wolfsburg
Düsseldorf -Frankfurt

Hoffenheim - Bayer
Dortmund-Wolfsburg
Düsseldorf-Gladbach

Bayer-Leipzig
Gladbach- Bremen

Hoffenheim.-Hertha
Leipzig-wolfsburg

Wolfsburg-Frankfurt
Gladbach-Leipzig

Hoffenheim-Wolfsburg
Frankfurt-Hertha

Bayer-Frankfurt
Gladbach-Hoffenheim

Leipzig-Bayern

Bremen-Leipzig
Bayern-Frankfurt
Hertha-Bayer
Gladbach-Dortmund

In diesen 20 Spielen allein steckt so viel Vorentscheidungspotential, das Spannung von Platz 6 bis 4 garantiert sein dürfte. Frankfurt hat zunächst vermeintlich leichtere Spiele. Erst am 30 Spieltag kommen für diesen härtesten Gegner um Platz 4 schwere Spiele. Bis dahin müssen wir in Schlagdistanz bleiben. Und hpffen wir, das der 34.Spieltag noch wichtig für die Meisterschaft ist......


Ich sehe auch Leipzig noch nicht als durch, gerade aufgrund deiner genannten Spielpaarungen, daher würde ich Platz 3 in den Spannungsbogen mit aufnehmen. Düsseldorf - Frankfurt würde ich übrigens nicht zu den richtungsweisenden Duellen zählen, es sei denn, du siehst in Düsseldorf einen Anwärter auf die EL.
Ich hoffe einfach, dass wir am Ende nicht nur wieder durch die blöde Tordifferenz die CL verpassen :LEV17 Und das Spiel gegen Nürnberg nervt mich immer mehr :LEV17 :LEV17

920

Montag, 4. März 2019, 11:47

Ja hoffentlich bleibt die Meisterschaft bis zum letzten Spieltag spannend. Aktuell sieht der Trend aber danach aus, dass Bayern bald Dortmund überholen und davonziehen wird. Das wäre schon ein ziemlicher Vorteil für Frankfurt, denn das sind nicht die Heynckes- oder Pep-Bayern, die mit paar Prozenten weniger trotzdem jeden schlagen können. Frankfurt nervt echt!