Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,241

Friday, December 15th 2017, 8:18pm

Mal zum Vergleich:

Hinrunde 2014/15 (Roger Schmidt): 17 Spiele, 28 Punkte, 28:20 Tore
Hinrunde 2015/16 (Roger Schmidt): 17 Spiele, 27 Punkte, 25:20 Tore
Hinrunde 2016/17 (Roger Schmidt): 17 Spiele, 24 Punkte, 26:25 Tore
Hinrunde 2017/18 (Heiko Herrlich): 16 Spiele, 27 Punkte, 30:19 Tore

Mit einem Sieg oder einem Remis in Hannover hätte Herrlich also eine bessere Hinrunde mit der Mannschaft hingelegt als Roger Schmidt in seinen besten Zeiten. Zudem sind wir trotz der Abgänge von Calhanoglu und Chicharito tatsächlich torgefährlicher geworden. Wenn man dann noch bedenkt, dass wir eigentlich fast jedes Spiel in dieser Saison auch hätten gewinnen können, ist das schon eine deutliche Verbesserung unter Herrlich.

Natürlich hinkt der Vergleich aufgrund der fehlenden Europapokal-Belastung ein wenig. Andererseits ist der spielerische Fortschritt für alle zu erkennen. Nach drei Jahren Chaos wird endlich wieder vernünftiger Fußball gespielt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,242

Friday, December 15th 2017, 9:18pm

Ich bin auch sehr zufrieden. Endlich knüpfen wir an die erfolgreichen 2,5 Jahr unter Schmidt an. Schade, dass zu spät erkannt wurde, dass es wohl am Charakter der Spieler lag, die uns verlassen haben. Da muss man der sportlichen Leitung Völler und Boldt ein Kompliment machen.
Gegen Signaturen

1,243

Friday, December 15th 2017, 9:21pm

Interessante Statistik !

Tja, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben... Wer hätte das gedacht nach den ersten 5 Spielen ?

Und hinzuzufügen sind ja auch die schweren Auswärtsspiele : Schalke,Bayern,Gladbach,Frankfurt, Stuttgart, auch Berlin und Mainz sind knifflig. Da kommen in der Rückrunde möglicherweise einfachere Auswärtsspiele.
Die Heimspielbilanz gehört zum besten der Liga. Ohne jede Niederlage.

Und wir haben in jedem Spiel getroffen.

1,244

Friday, December 15th 2017, 9:43pm

Natürlich hinkt der Vergleich aufgrund der fehlenden Europapokal-Belastung ein wenig.


Das ist natürlich wieder mal alles dummes Zeug und statistisch gesehen unredlich. Die Europapokal-Belastung mit "ein wenig" wegzuwischen und unter den Tisch zu kehren ist ja gerade zu lächerlich-verlogen angesichts der Schwierigkeiten die andere Vereine außer Bayern in diesem Rhythmus haben/hatten.
Wenn du schon alberne Querverweise ziehen willst, so nimm doch bitte die letzte Bayer04-Saison als Grundlage, die nicht im Europapokal gespielt wurde:

Saison 2009/10:


Nach 16 Spieltagen hatte Bayer04 Leverkusen 32 Punkte und ein Torverhältnis von 32:11 Tore und war damit auf Tabellenplatz eins!

Da fehlt noch einiges an Punkten zu dieser Bilanz und zu der Qualität dieser damaligen Mannschaft.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

1,245

Friday, December 15th 2017, 9:48pm

Da kommen in der Rückrunde möglicherweise einfachere Auswärtsspiele


Da bin ich aber froh, dass die einfachen Auswärtsspiele nur in Hoffenheim, in Freiburg, in Hamburg, in Wolfsburg, in Öln, in Leipzig, in Dortmund und in Bremen sein werden...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

1,246

Friday, December 15th 2017, 10:10pm

Vielleicht sollten wir das Forum in Roger-Schmidt.de umbenennen. Irgendwie komme ich mir vor wie im falschen Film. Letzte Saison konnte es noch so schlecht laufen, ein Grottenkick nach dem anderen abgeliefert werden, wenn man kritisiert hat, war mein Miesepeter, Pessimist und kein echter Fan. Und jetzt darf man die Mannschaft und den Trainer nicht loben, da er es ja so einfach hat ohne Dreifachbelastung. Dabei erkennt die gesamte Fachpresse und auch die Spieler selbst an, dass die Mannschaft spielerisch besser, vor allem taktisch variabler ist und dass der Teamgeist ein ganz anderer ist. Der Start war schwer, deshalb ist der jetzige Zwischenstand umso bemerkenswerter, egal wie das Spiel am Sonntag ausgeht. Leider ist in der Tabelle alles sehr eng beieinander, so dass auch der Zufall mitentscheiden kann, wo man am Ende landet.

1,247

Friday, December 15th 2017, 10:14pm

Eigentlich macht das nur einer hier.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,248

Friday, December 15th 2017, 10:18pm

Vielleicht sollten wir das Forum in Roger-Schmidt.de umbenennen. Irgendwie komme ich mir vor wie im falschen Film. Letzte Saison konnte es noch so schlecht laufen, ein Grottenkick nach dem anderen abgeliefert werden, wenn man kritisiert hat, war mein Miesepeter, Pessimist und kein echter Fan. Und jetzt darf man die Mannschaft und den Trainer nicht loben, da er es ja so einfach hat ohne Dreifachbelastung. Dabei erkennt die gesamte Fachpresse und auch die Spieler selbst an, dass die Mannschaft spielerisch besser, vor allem taktisch variabler ist und dass der Teamgeist ein ganz anderer ist. Der Start war schwer, deshalb ist der jetzige Zwischenstand umso bemerkenswerter, egal wie das Spiel am Sonntag ausgeht. Leider ist in der Tabelle alles sehr eng beieinander, so dass auch der Zufall mitentscheiden kann, wo man am Ende landet.


Es gibt eben zwei, drei, die es satt sind, sich dieses unterschwellige Gelaber immer und immer wieder unwidersprochen durchlesen zu müssen. Deshalb halten einige inzwischen bei einigen Themen überspitzt dagegen

Überlies es einfach :levz1
Gegen Signaturen

1,249

Saturday, December 16th 2017, 9:59am

Was mir persönlich sehr gefällt, ist die Dosierung an Einsätzen. Lars Bender hat er auch behutsam wieder aufs Feld geführt und jetzt bei Áranguiz geht er auch kein Risiko ein.

Übrigens hatte ich letztens ein Statement (bei Bohndesliga) von Jonas Hummels gesehen, was ich sehr interessant fand. Er meinte, dass Herrlich besessen von Fußball ist und insgesamt eine super Ansprache hat. Darüber hinaus hat er eine natürliche Autorität und ist dennoch freundlich zu den Spielern. Das einzige was er noch anmerkte ist, dass sich eventuell die Ansprachen mit der Zeit abnutzen könnten. Darüber hinaus ist er da ja auch nicht ganz objektiv, schließlich hat Heiko ihn ja auch zum Kapitän bei Unterhaching ernannt.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Pavlenka, Kapino - Elvedi, Plattenhardt, Bicakcic, Friedl, Retsos - Caligiuri, Sabitzer, Schlager, Rudy, Sahin, Philipp, Bittencourt - Poulsen, Embolo, Pacienca, Hennings

1,250

Saturday, December 16th 2017, 1:19pm

an die erfolgreichen 2,5 Jahr unter Schmidt an


Aha, 2.5 Jahre? Das war dann aber nicht beim Bayer. Die Hinrunde letze Saison war schon gruselig und in den Jahren davor gab es auch reichlich mangelnde Konstanz. Wir haben mit Schmidt nichts erreicht, das wir nicht auch schon genau die Saison vorher (oder die da vor) geschafft hatten. Herrlich ist drauf und dran aus dem Fast-Absteiger, der ihm hinterlassen wurde, wieder eine Mannschaft zu formen.

1,251

Saturday, December 16th 2017, 1:53pm

an die erfolgreichen 2,5 Jahr unter Schmidt an


Aha, 2.5 Jahre? Das war dann aber nicht beim Bayer. Die Hinrunde letze Saison war schon gruselig und in den Jahren davor gab es auch reichlich mangelnde Konstanz. Wir haben mit Schmidt nichts erreicht, das wir nicht auch schon genau die Saison vorher (oder die da vor) geschafft hatten. Herrlich ist drauf und dran aus dem Fast-Absteiger, der ihm hinterlassen wurde, wieder eine Mannschaft zu formen.


Das war nicht immer schön anzusehen, aber unter dem Strich war einmal die Absicherung der Quali für die CL und danach unter seiner Regie Platz 4 und 3. Ich finde es etwas erbärmlich, alles was bei Sxhmidt passiert ist schlecht zu reden.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

1,252

Saturday, December 16th 2017, 2:52pm

Er hatte seine Höhen und Tiefen. Man muss die Zeit weder verfluchen noch hochjubeln. Er hat zwei Saisons lang den guten Status Quo seiner Vorgänger halten können und ist dann abgeschmiert. Dass die letzte Saison so bitter war, hat dann auch die sportliche Leitung zu verantworten, die viel zu spät die Notbremse gezogen und einen miserablen Ersatzmann eingestellt hat.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,253

Saturday, December 16th 2017, 3:31pm

Schmidts Ende wurde durch das Finden einer spielerischen Lösung gegen das "Risiko-Pressing" besiegelt. Die Spieler haben immer mehr den Glauben verloren, nicht mehr richtig mitgezogen. Danach hagelte es nur noch Pleiten.

Diese Situation ist fast 1:1 auf Bosz umzumünzen, der das sogar in sechs Monaten hingekriegt hat. Bei beiden Trainern hat man sich von Ergebnissen aus einer schwachen Liga und vereinzelt guten internationalen Auftritten (Euroleague) blenden lassen. Schmidt hat in den Rückrunden immer die Kurve bekommen, wenn das Team etwas verhaltener gespielt hat. Dazu war im Frühjahr immer die Dreifachbelastung weg.

This post has been edited 1 times, last edit by "Fußballgott" (Dec 16th 2017, 3:38pm)


1,254

Saturday, December 16th 2017, 4:04pm

Ich zitiere dann nochmal Jonas Boldt aus dem Gedächtnis.

"Wer sagt, die Zeit unter Roger Schmidt wäre nicht erfolgreich gewesen, hat keine Ahnung von Fußball."

Wie Recht der Mann hat.
Gegen Signaturen

1,255

Saturday, December 16th 2017, 4:51pm

Ich freu mich total, dass es so gut läuft! Gleichzeitig erinnere ich mich aber an die Labbadia Hinrunde unter fast identischen Voraussetzungen...was wurde Bruno hier gefeiert! Deshalb bleibe ich vorsichtig optimistisch, traue ihm aber den großen Wurf zu. Das Erreichen des Pokalfinals kann er Bruno aber gerne nachmachen :)
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

1,256

Saturday, December 16th 2017, 5:09pm

Ich zitiere dann nochmal Jonas Boldt aus dem Gedächtnis.

"Wer sagt, die Zeit unter Roger Schmidt wäre nicht erfolgreich gewesen, hat keine Ahnung von Fußball."

Wie Recht der Mann hat.

Exakt! Gab wohl kaum einen Trainer bei uns, über den so viel und selbst im Nachgang diskutiert wird und polarisiert.

1,257

Saturday, December 16th 2017, 5:12pm

Hat in diesem Verein jemals ein Verantwortlicher ein schlechtes Wörtchen über einen Ex-Trainer von sich gegeben? Selbst Tayfun Korkut wurde noch in höchsten Tönen gelobt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,258

Saturday, December 16th 2017, 5:23pm

Nur der Sascha L. wird in keiner Laudatio/Retrospektive mehr erwähnt außer vielleicht als Randnotiz. Ungeachtet dessen hat auch dieser Trainer sportlich durchaus Beeindruckendes geleistet.

Bin sehr zufrieden mit dem, was Heiko Herrlich hier mittlerweile auf den Weg gebracht hat.

1,259

Saturday, December 16th 2017, 5:27pm

Quoted

Da kommen in der Rückrunde möglicherweise einfachere Auswärtsspiele


Da bin ich aber froh, dass die einfachen Auswärtsspiele nur in Hoffenheim, in Freiburg, in Hamburg, in Wolfsburg, in Öln, in Leipzig, in Dortmund und in Bremen sein werden...


Es ist die Bundesliga, schon klar!

Dennoch sind die Topteams zum größten Teil bereits auswärts hinter uns ( Bayern, Schalke,Gladbach, Frankfurt). Heimstarke Teams mit Heimserien (Stuttgart,Berlin) auch.

Also, die Spiele werden sicherlich kein Selbstläufer.... Logisch.

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L21 mit Tapatalk

1,260

Saturday, December 16th 2017, 8:55pm

Hat in diesem Verein jemals ein Verantwortlicher ein schlechtes Wörtchen über einen Ex-Trainer von sich gegeben? Selbst Tayfun Korkut wurde noch in höchsten Tönen gelobt.

Ich meine hier bei Werkself...

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests