Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

901

Thursday, September 21st 2017, 12:43pm

Soweit ich weiss, wollen wir ins internationale Geschäft. Wir haben den dritthöchsten Marktwert der Bundesligisten hinter Bayern und Dortmund. Da reicht es nicht mal gegen Freiburg (die regelmäßig Klatschen bekommen) oder jetzt hoffentlich gegen Hamburg zu gewinnen. Wir hatten genau ein überzeugendes Spiel bisher. Ja, die Nerven liegen seit letzter Saison blank und ich befürchte HH wird die Saison nicht überstehen. Hoffe natürlich, dass ich mich irre, allein der Glaube fehlt. :wacko:
Soweit ich weiß, sind erst 5 von 34 Spieltagen absolviert und die internationalen Plätze fünf Punkte entfernt. Im Pokal sind wir auch noch vertreten. Ich habe zwei absolut überzeugende Spiele (Hoffenheim, Freiburg) gesehen und zwei einigermaßen überzeugende Spiele (Karlsruhe, München). Leider auch zwei Auswärtsspiele, die stark an letzte Saison erinnerten. Es soll durchaus Trainer geben, die bei ihren Vereinen erst nach einer gewissen Zeit durchstarten. Die halten sich meist auch länger als die, die sofort einschlagen.

Wenn wir zur Winterpause noch im unteren Mittelfeld rumkrebsen, kann man über Änderungen nachdenken, aber bis dahin tun wir alle gut daran, die Füße still zu halten. Was nicht heißt, dass man Heiko Herrlich nicht kritisieren kann. Aber alles über Kritik hinaus ist völlig unangebracht.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

902

Thursday, September 21st 2017, 12:53pm

...Natürlich hat er nicht die Erfahrung von Jupp Heynckes oder Christoph Daum, aber verdammt noch mal, man sieht ihm an wie das ganze schon nach ein paar Spieltagen an ihm zerrt....


Aber ja. Der eh schon hagere Mann mit dem lichten Haar wirkt nach wenigen Spielen hier schon offensichtlich mitgenommen. Vielleicht denkt er sich in einer stillen Minute, Regensburg war so was von Idylle, was hab ich mir nur angetan?

Jetzt muss er allerdings ein paar ganz dicke Bretter bohren. Wir brauchen bei Auswärtsspielen hinten ne Wand mit 4 hochkonzentrierten Verteidigern, Wendell gehört m.E. derzeit nicht dazu, Tah auf IV und Sven Bender (dto. Havertz) ins Mittelfeld. Von dort wiederum gab's gestern extrem wenig Kreativ-Input (event. ne Winter-Baustelle). Vorne bleibt die Hoffnung auf Alario in der Spitze und Volland flexibler dahinter. Leno könnte dann und wann auch mal ne Pause vertragen (Rambo rein). Die Birne darüber müssen sich die 3 Übungsleiter zerbrechen.

Ich gebe Herrlich noch eine Handvoll Spieltage, dann muss das Konzept/die Stoßrichtung (> tabellarisch nach vorne) passen. Bis dahin dürfen wir nicht abreißen lassen. 3er gegen HH ist Pflicht, wird schwer genug.

903

Thursday, September 21st 2017, 1:28pm

sind noch 87 punkte zu vergeben in der saison. wenn herrlich de holt bleibe ich ihm gewogen. :LEV14

904

Thursday, September 21st 2017, 1:42pm

Verpiss dich doch endlich in deinen RS-Thread und mach da weiter Werbung für deinen Messias. Die Viertklassige Chinesische Liga interessiert hier absolut niemanden .

Oooch, zumindest Guangzhou Evergrande würde in der Bundesliga wohl eine herausragende Rolle spielen und nicht nur den Bayer weit hinter sich lassen.
Soviel zu viertklassig.

Mir fällt allerdings gerade nicht ein, was das mit HH zu tun hat...
Einmal Löwe, immer Löwe!

905

Thursday, September 21st 2017, 1:43pm

Heiko Herrlich ist sicherlich der letzte, dem man diese Misere in die Schuhe schieben kann. Ihm wurde der Job angeboten, er hat ihn angenommen. Er hat in 1,5 Jahren großen Erfolg in unteren Ligen gehabt. Fußball ist Tagesgeschäft. Gestern war Peter Stöger der Kölsche Gott, jetzt verliert er alle Spiele.

Herrlich (und vlt. auch Schmidt) kann wenig dafür, dass er ein Leverkusen übernommen hat, dass, nach Calmund, aus lauter Traumtänzern besteht. Diese Mannschaft ist in ihrer Substanz und Psyche so am Sack, da hilft dir selbst Ancelotti wenig. Völlig eingenommen von fehlender Konzentration und Arroganz, was die Auftritte der letzten Saison und zum Teil dieser vor Augen führen.

Völler und Boldt haben zusammen personell in den letzten Monaten durchweg wenig Glück gehabt. Sie sollten als erstes nachdenken, ob ihre Gedankengänge so schlüssig waren und ob sie nicht doch von der rasanten Entwicklung im Fußball (Bsp. RB Leipzig) gnadenlos überholt werden. Ihre letzten Interviews (Sommervorbereitung) zeugten eher von der selben Einstellung, wie der Akteure auf dem Platz.

906

Thursday, September 21st 2017, 1:48pm

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Sehr gut erkannt. :bayerapplaus
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

907

Thursday, September 21st 2017, 1:49pm

Heiko Herrlich ist sicherlich der letzte, dem man diese Misere in die Schuhe schieben kann. Ihm wurde der Job angeboten, er hat ihn angenommen. Er hat in 1,5 Jahren großen Erfolg in unteren Ligen gehabt. Fußball ist Tagesgeschäft. Gestern war Peter Stöger der Kölsche Gott, jetzt verliert er alle Spiele.

Herrlich (und vlt. auch Schmidt) kann wenig dafür, dass er ein Leverkusen übernommen hat, dass, nach Calmund, aus lauter Traumtänzern besteht. Diese Mannschaft ist in ihrer Substanz und Psyche so am Sack, da hilft dir selbst Ancelotti wenig. Völlig eingenommen von fehlender Konzentration und Arroganz, was die Auftritte der letzten Saison und zum Teil dieser vor Augen führen.

Völler und Boldt haben zusammen personell in den letzten Monaten durchweg wenig Glück gehabt. Sie sollten als erstes nachdenken, ob ihre Gedankengänge so schlüssig waren und ob sie nicht doch von der rasanten Entwicklung im Fußball (Bsp. RB Leipzig) gnadenlos überholt werden. Ihre letzten Interviews (Sommervorbereitung) zeugten eher von der selben Einstellung, wie der Akteure auf dem Platz.

Klasse! :bayerapplaus
Völler raus!

908

Sunday, September 24th 2017, 8:17pm

Sagt im Interview genau das was wir auch im Spiel sagten. Er ist nicht zufrieden mit den leichten Ballverlusten, nicht zufrieden mkt unserem Spiel insb. nach dem 2:0.

Wäre schön wenn wir wieder auf Dreierkette umstellen. Retsos, Tah und Bender sind stärker als Wendell auf links.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

909

Sunday, September 24th 2017, 8:36pm

Seine öffentlichen Statements sind treffend, die genauen Analysen mit dem T Team dann wohl noch mehr in die Tiefe.
Die grosse Rotation war riskant, erfolgreich - aber spielerisch und teilweise taktisch nicht gut.
Vor allem individuelle Schwächenb ab dem 2:0 wieder sympthomatisch. Ist gegen schwache Hamburger gut gegangen.Die fanden in der Offensive kaum statt.
Ich habe Retsos vermisst,zudem auch Pendants zu Bailey. Brandt kam zu spät. Bellarabi oder Havertz hätten anstelle Mehmedi oder Baumgartlinger und auch dem nachlassenden Bailey kommen können.
Grosse Zufriedenheit aber über die so wichtigen Punkte. Wenn Herrlich unter ruhiges Fahrwasser kommt, ist eine deutlich Leistungssteigerung zu erwarten.

910

Monday, September 25th 2017, 7:04am

Havertz war aus dem Berlin-Spiel noch angeschlagen. Wieso sollte man bei 2:0 da etwas riskieren? Übrigens darf man auch nur 3x wechseln.

911

Saturday, September 30th 2017, 12:40pm

Bei der Spielanalyse zeigte sich der Unterschied zwischen Herrlich und Sammer, zwischen Azubi und Spitzenklasse, zwischen Bescheidenheit und Exzellenzanspruch.

Azubi HH war mit dem Punkt zufrieden.
Er passt somit in die Komfortzone mit Ziel irgendwo zwischen Platz 5 und 12

Azubi HH geht auf eine wiederholte Aufforderung, sich zur Nichtaufstellung Baileys zu äußern, nicht ein.

Azubi HH lässt Leno, der inzwischen zum Schwachpunkt geworden ist, unverdrossen weiter spielen. Das Gegentor ist"blöd" - Folgerungen zieht er nicht

This post has been edited 1 times, last edit by "benderforever" (Sep 30th 2017, 2:22pm)


912

Saturday, September 30th 2017, 2:20pm

Was hast du dir denn da wieder zusammengeschrieben :LEV9

913

Saturday, September 30th 2017, 2:20pm

Hier einmal für den User, der etwas einfacher in der Birne strukturiert zu sein scheint:

Warum also, so die zwingende Frage danach, setzte Leverkusens Trainer nicht von Beginn an auf Bailey? Herrlich erklärte seine Entscheidung, um auch sogleich einzugestehen, dass die Idee, die dahintersteckte, nicht gegriffen hatte: "Wir haben Schalke etwas mutiger erwartet, dass sie nicht ganz so tief hinten drinstehen. Wir wollten sie kommen lassen und mit Karim Bellararbi einen sehr schnellen, sehr konterstarken Spieler von Beginn an bringen. Das hat dann so nicht ganz funktioniert. Deswegen haben wir in der Halbzeit dann umgestellt."

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…=1#omsmtwkicker

914

Saturday, September 30th 2017, 2:46pm

....überfordere ihn mal nicht. Er ist leider nicht die "hellste Kerze auf der Torte".
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

915

Saturday, September 30th 2017, 3:17pm

Was würdet ihr in diesem Forum ohne Levboy und mich machen?

Tote Hose :LEV8 :LEV8 :LEV8

916

Saturday, September 30th 2017, 3:24pm

Was würdet ihr in diesem Forum ohne Levboy und mich machen?


Ehe die Sonne wieder aufgeht, ständen schon die nächsten Replikanten auf der Matte. :D

917

Saturday, September 30th 2017, 3:55pm

Was würdet ihr ohne Levboy und mich machen?
Klatschen, jubeln usw.... :LEV8 :LEV18

This post has been edited 1 times, last edit by "JaroD" (Sep 30th 2017, 4:39pm)


918

Saturday, September 30th 2017, 3:55pm

Wie kann man als Trainer.mit einem Punkt auf Schalke gegen einen angeschlagenen Gegner zufrieden sein? :LEV11 :LEV11
Weil man Platz 10 oder 12 verteidigt hat?

Welchen Anspruch hat HH an seine Künstler? Klassenerhalt? :LEV11 :LEV11

919

Saturday, September 30th 2017, 5:10pm

Wie kann man als Trainer.mit einem Punkt auf Schalke gegen einen angeschlagenen Gegner zufrieden sein? :LEV11 :LEV11
Weil man Platz 10 oder 12 verteidigt hat?

Welchen Anspruch hat HH an seine Künstler? Klassenerhalt? :LEV11 :LEV11

Richtig! Verstehe ich auch nicht! :LEV11
Völler raus!

920

Saturday, September 30th 2017, 5:14pm

Wie kann man als Trainer.mit einem Punkt auf Schalke gegen einen angeschlagenen Gegner zufrieden sein? :LEV11 :LEV11
Weil man Platz 10 oder 12 verteidigt hat?

Welchen Anspruch hat HH an seine Künstler? Klassenerhalt? :LEV11 :LEV11

Richtig! Verstehe ich auch nicht! :LEV11
heiko raus heiko raus! :LEV9 :LEV11