Werbung

Werbung

You are not logged in.

4,761

Sunday, December 23rd 2018, 11:45am

Tschüss Heiko... und alles Gute

Schade, dass es nicht geklappt hat. Menschlich bedauere ich den Rauswurf aufs Äußerste, aber es war wohl notwendig.

Unvergessen wird für mich bleiben, wie er mit den Spielern bei Wir-04-helfen beim Renovieren von Jugendverkehrsschule und Wildpark mit angepackt hat. Er hat die Werkself und den ganzen Verein ordentlich in Leverkusen geerdet. Auch menschlich steht er für Werte, an denen sich viele andere ein, zwei Scheiben abschneiden können.

Darum wünsche ich Heiko Herrlich für seine Zukunft alles erdenklich Gute.
Calli anno 2019: „Ich bin, war und bleibe natürlich immer ein absoluter Bayer-04-Fan“.
.

"Wir wollen hier gewinnen" In Memoriam Sascha Lewandowski

4,762

Sunday, December 23rd 2018, 11:48am

Es gab viele Momente in denen man ihn hätte entlassen sollen. Ende der vergangenen Saison beispielsweise. Vor jeder Länderspielpause oder nach dem Leipzig-Spiel. Heute, einen Tag vor Weihnachten und nach 3 Siegen aus 4 Spielen, halte ich für traurig. Da die Leistungen allerdings dennoch schlecht waren, bin ich doch froh das RV mal ein Zeichen an die Spieler setzt.

Er war ein top-Typ, fachlich offenbar eher Mittelklasse. Vielen Dank und alles Gute!

4,763

Sunday, December 23rd 2018, 11:50am

Schade, dass es nicht geklappt hat. Menschlich bedauere ich den Rauswurf aufs Äußerste, aber es war wohl notwendig.

Unvergessen wird für mich bleiben, wie er mit den Spielern bei Wir-04-helfen beim Renovieren von Jugendverkehrsschule und Wildpark mit angepackt hat. Er hat die Werkself und den ganzen Verein ordentlich in Leverkusen geerdet. Auch menschlich steht er für Werte, an denen sich viele andere ein, zwei Scheiben abschneiden können.

Darum wünsche ich Heiko Herrlich für seine Zukunft alles erdenklich Gute.

Dem kann man sich nur anschließen. Menschlich ein Jung mit Werten und eine für den Fußballzirkus geradezu erfrischende Bodenständigkeit.
Wünsche ihm menschlich alles Gute! Finanziell dürfte er wohl keine Probleme mehr in seinem Leben bekommen, selbst wenn wir die höchste Sprosse der Leiter für ihn auf der Trainerleiter gewesen sein sollten.
Als Trainer war er leider noch zu unerfahren. Aber ein guter Typ ist er! Und das ist viel wichtiger...
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

4,764

Sunday, December 23rd 2018, 11:50am

Nico Schneck ist übrigens auch freigestellt worden,
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

4,765

Sunday, December 23rd 2018, 11:55am

Wenn man das Sky-Interview nach dem Spiel gestern gehört hat konnte man es schon zwischen den Zeilen hören. Der Duktus (zB "man erwartete dass man alle Gegner an die Wand spielt") war dann doch erkennbar, dass er bereits wusste dass er gehen muss.

Der Heiko war und ist ein guter Kerl. Ich hoffe dass er nochmal anderweitig eine gute Beschäftigung, sinnvolle Berufung für sich findet. Ich vermute aber dass das Haifischbecken Bundesliga vielleicht letztlich doch eine Nummer zu groß ist.

Rudi Völler der aus dem Bauch heraus die Entscheidung fällte ihn zu holen muss sich einmal mehr eingestehen dass er der immer schnelleren Entwicklung, Professionalisierung des "Sports" nicht mehr Schritt halten kann. Was aus dem Bericht in der Süddeutschen ja auch herauszuhören ist.

Die Frage wird sein ob es möglich ist Leute zu finden die sich trotz der fortschreitenden Beschleunigung der Professionalisierung mit Bayer04 identifizieren können. Ähnlich wie es Bayern mit Olli Kahn versucht muss das Ziel sein Köpfe zu engagieren die für Bayer04 standen und auch heute noch stehen (Ballack oder vielleicht auch Nowotny). Sonst wird unser Image wieder mehr in Richtung Plastikklub abgleiten.

4,766

Sunday, December 23rd 2018, 11:57am

Schade, dass es nicht geklappt hat. Menschlich bedauere ich den Rauswurf aufs Äußerste, aber es war wohl notwendig.

Unvergessen wird für mich bleiben, wie er mit den Spielern bei Wir-04-helfen beim Renovieren von Jugendverkehrsschule und Wildpark mit angepackt hat. Er hat die Werkself und den ganzen Verein ordentlich in Leverkusen geerdet. Auch menschlich steht er für Werte, an denen sich viele andere ein, zwei Scheiben abschneiden können.

Darum wünsche ich Heiko Herrlich für seine Zukunft alles erdenklich Gute.
So sieht´s aus.

Alles gute Heiko!
W11 Team 2019/20:

Casteels - Mukiele, Hinteregger, Reichel, Retsos, Adams - Aranguiz, Rudy, Demme, Martinez, Kaderabek, Skrzybski, Thommy - Terodde, Sargent, Becker, Augustin

"Wenn bei einem Auswärtsspiel keiner ruft: "Kirsten, Du Ars*hloch", dann weiß ich genau, dass ich schlecht bin."

4,767

Sunday, December 23rd 2018, 12:00pm

Neben Heiko wird auch Nico Schneck freigestellt!



Aber nicht der Xaver Zembrod, welcher als zweiter Co von Bosz agieren
wird! Unsere GF oder mannschaft scheint ihn wirklich zu mögen.

4,768

Sunday, December 23rd 2018, 12:06pm

Sehr traurig. Gerade auch zu dem Zeitpunkt. Mach es gut Heiko
Immer 100% Bayer 04 Leverkusen.

4,769

Sunday, December 23rd 2018, 12:13pm

Schneck ist weg.... dann brauch der gute Herr kohr einen neuen Kumpel zum frühstücken
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

4,770

Sunday, December 23rd 2018, 12:17pm

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass es jetzt endlich zu der Trennung gekommen bist, auch wenn es viel zu spät war. Bin gespannt, ob Bosz den Verein wieder dahin führen kann, wo er hin gehört: zu den CL-Plätzen.

Das strukturelle Problem bei uns ist aber mit der Entlassung nicht gelöst. Die Mentalität ist immer noch nicht eines Spitzenvereins würdig. Die sprichwörtliche „Komfortzone“, zelebriert von Rudi Völler und jahrelang zur Perfektion entwickelt, wird mit Simon Rolfes, der personifizierten Anpassung und der Mittelmäßigkeit als Fussballer schlechthin, in die nächste Generation geführt.
Gruß,
Rechtsverteidiger

4,771

Sunday, December 23rd 2018, 12:23pm

Danke Heiko speziell für die letzte Saison, in dem du den Scherbenhaufen wieder zu einer Einheit geformt und uns zurück in den Europapokal gebracht hast!

4,772

Sunday, December 23rd 2018, 12:29pm

Im Gegensatz zu vielen anderen, denke ich nicht, dass die Ernennung Herrlichs ein Fehler war. Wenn man bedenkt, wo der Verein nach der Zeit unter Schmidt stand, dann war das Auftreten und wohl auch insgesamt der Mensch Herrlich ganz entscheidend um einen Wandel zu beginnen. Bailey hat unter ihm seinen Durchbruch geschafft, und im ersten Jahr hat sich vieles positiv gewandelt.

Letztlich ist die Entscheidung jetzt aber in Ordnung, die spielerischen Leistungen der Hinrunde waren einfach zu wenig. Dass man das dann so erkennt und nicht einen hektischen Wechsel am 14. Spieltag vornimmt oder alles vom jeweils letzten Spiel abhängig macht, ist auch vollkommen in Ordnung.

Ich wünsche Herrlich sportlich und auch sonst alles gute und Gesundheit.

4,773

Sunday, December 23rd 2018, 12:36pm

Ich wünsche ihm auch alles gute. Menschlich und idealistisch absolut top. Die Spieler waren nach Schmidt nicht gewohnt daß man sie als Erwachsene anspricht,das hat viel verändert.
Am Ende hatte ich den Eindruck,das er überfordert ist vom Anspruch und dem Leistungsniveau.

Er wird wieder Trainer,erstmal alles gute und frohe Weihnachten.

Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

4,774

Sunday, December 23rd 2018, 12:40pm

Erst einmal vielen Dank Heiko Herrlich! Menschlich immer sympathisch und seine ruhige, besonnene Art war immer angenehm.

Leider hat er keine Konstanz in das Team gebracht, aber den Zeitpunkt kann ich nicht so richtig nachvollziehen.

Aus den letzten 8 Spielen 5 Siege - 2 UE & 1 Niederlage.

Vielen Dank dass du aus einem Scherbenhaufen eine Mannschaft geformt hast :LEV3 Alles erdenklich gute!
Welcome back Capitano - 13!
KOAN DUTT!

#prospahic

4,775

Sunday, December 23rd 2018, 12:55pm

Jeder von euch hat Herrlich raus gerufen.
Nur weil jetzt Schalke und Hertha geschlagen wurden was ein absolutes muss in meinen Augen war soll Heiko bleiben?

Er hat uns letztes Jahr schon trotz 0 international spiele nur in die EL geführt.
Dieses Jahr hat er jämmerliche 24 Punkte in der Hinrunde geholt.
Er musste rasiert werden !
Ob Bosz jetzt der absolut perfekte Trainer ist ? Ich weiß es nicht.
Aber Fakt ist das niemand anders Bock auf uns hat.
Und eins kann er.
Wie Roger Schmidt offensiv Fußball spielen lassen.
Das hat selbst Heiko nicht hin bekommen.

Mein Favorit wäre Hasenhüttl gewesen.
Da hätte Leverkusen mal ordentlich investieren müssen und früher reagieren sollen.
Dann wäre Boldt auch noch da.

Für mich kollektives Versagen von Rudi !

Heiko Herrlich Danke für alles aber es hat leider nicht gereicht.

Peter Bosz ich wünsche mir das du uns endlich wieder in die CL führst und herzlich willkommen unter dem Bayer Kreuz.

Frohe Weihnachten
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

4,776

Sunday, December 23rd 2018, 12:59pm

Notwendiger Schritt zum rechten Zeitpunkt.
Schön, dass er sich mit zwei Siegen verabschieden konnte. Auch wenn selbst in diesen Matches die Leistung nicht immer und von allen erstligareif war.
Alles Gute in der 2. oder 3. Liga!
Einmal Löwe, immer Löwe!

4,777

Sunday, December 23rd 2018, 1:08pm

Es gab viele Momente in denen man ihn hätte entlassen sollen. Ende der vergangenen Saison beispielsweise. Vor jeder Länderspielpause oder nach dem Leipzig-Spiel.

Naja, aber ohne vertragsreife Alternative wäre das blind und fahrlässig. Es ist alles nicht immer so einfach...

Die Spieler waren nach Schmidt nicht gewohnt daß man sie als Erwachsene anspricht,das hat viel verändert.

Aha, dann berichte mal...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

4,778

Sunday, December 23rd 2018, 1:10pm

Wie Roger Schmidt offensiv Fußball spielen lassen.


Es gibt also immernoch Schmidt Truthers, die die Abwesenheit jeglichen Spielaufbaus und Passspiels als "Fussball spielen" betrachten.

4,779

Sunday, December 23rd 2018, 1:13pm

Machs gut Heiko, du bist ein feiner Kerl!
Schade, dass es nicht geklappt hat.

4,780

Sunday, December 23rd 2018, 1:14pm

Wie Roger Schmidt offensiv Fußball spielen lassen.


Es gibt also immernoch Schmidt Truthers, die die Abwesenheit jeglichen Spielaufbaus und Passspiels als "Fussball spielen" betrachten.


Leider ja. Wie in Chemnitz und Dresden marodieren diese Zombies ohne jedes Argument gegen alles und jeden hetzend der nicht (pro) Schmidt ist durch dieses Forum. Sehr traurige Gestalten, die ihrem Führer blind folgen. Und das so lange nach der Entlassung.