Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,381

Tuesday, July 31st 2018, 6:33pm

Kann mir auch nicht vorstellen, dass das bei der Geschäftsführung besonders gut ankommt. Intern kann er ja seine Wünsche äußern, aber diese Art und Weise über die Medien ist entweder anmaßend oder sehr naiv.

2,382

Tuesday, July 31st 2018, 6:36pm

Ja, das hätte jeder andere Trainer besser gemacht. Lieber feuern.
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

2,383

Tuesday, July 31st 2018, 6:55pm

Kann mir auch nicht vorstellen, dass das bei der Geschäftsführung besonders gut ankommt. Intern kann er ja seine Wünsche äußern, aber diese Art und Weise über die Medien ist entweder anmaßend oder sehr naiv.


Herrlich ist nicht unumstritten wegen des Desasters der letzten vier Spiele. Das weiß er. Ihm ist natürlich klar, dass mit dem kopfballschwachen Alario als einzigem Stoßstürmer die CL Quali kaum zu erreichen sein wird. Doch offenbar lässt man ihn hängen und will möglichst nichts mehr ausgeben. Das ärgert ihn verständlicherweise.
Und jetzt nicht wieder mit der faulen Ausrede 31. August kommen!

2,384

Tuesday, July 31st 2018, 6:56pm

Aus dem Kicker Artikel mit dem Titel "Zwei Stoßstürmer? Diese Möglichkeit haben wir nicht":

Quoted

Das Thema wurde nicht direkt angesprochen. Doch als Heiko Herrlich nach möglichen systematischen Neuerungen gefragt wurde, nutzte der Trainer dies, um nochmal seinen Wunsch nach einem kopfballstarken Angreifer zu bekräftigen.

Schon ungewöhnlich, dass beim Bayer die Wünsche des Trainers nach personellen Verstärkungen über die Zeitung kommuniziert werden. Ist jetzt schon das zweite oder dritte mal, dass Herrlich das in diesem Sommer gemacht hat. Der letzte Trainer, von dem solche Dinge öffentlich geäussert wurden, war meiner Meinung nach Jupp. Und bei dem kam der Schritt in die Öffentlichkeit vermutlich zu einem Zeitpunkt, bei dem ihm schon klar war, dass seine Vorstellungen über Kaderveränderungen im Verein nicht durchsetzbar waren.
Ich gehe einfach mal ganz stark davon aus, dass diese Wünsche schon mit Boldt etc vis a vis abgesprochen sind und Herrlich das halt einfach nur nach außen kommuniziert, wenn er danach gefragt wird.

2,385

Tuesday, July 31st 2018, 9:00pm

Völlig richtig, dass er sich nicht duckt. Am Ende geht es ja um seinen Kopf. Das mit dem Center fordert er ja schon lange. Passiert ist noch nichts. Je länger das dauert, desto schwieriger wird die Integration.

2,386

Tuesday, July 31st 2018, 10:22pm

Völlig richtig, dass er sich nicht duckt. Am Ende geht es ja um seinen Kopf. Das mit dem Center fordert er ja schon lange. Passiert ist noch nichts. Je länger das dauert, desto schwieriger wird die Integration.
Naja, "passiert ist noch nichts" ... woher weißt du das? Nur weil kein Transfer bekannt gegeben wurde heißt es doch nicht, dass im Hintergrund keine Verhandlungen geführt werden. Gute Stürmer und vernünftige Lösungen wachsen nicht auf Bäumen und zu verschenken hat kein Verein etwas.

2,387

Tuesday, July 31st 2018, 10:47pm

Kann mir auch nicht vorstellen, dass das bei der Geschäftsführung besonders gut ankommt. Intern kann er ja seine Wünsche äußern, aber diese Art und Weise über die Medien ist entweder anmaßend oder sehr naiv.


Herrlich ist nicht unumstritten wegen des Desasters der letzten vier Spiele. Das weiß er. Ihm ist natürlich klar, dass mit dem kopfballschwachen Alario als einzigem Stoßstürmer die CL Quali kaum zu erreichen sein wird. Doch offenbar lässt man ihn hängen und will möglichst nichts mehr ausgeben. Das ärgert ihn verständlicherweise.
Und jetzt nicht wieder mit der faulen Ausrede 31. August kommen!
Du könntest wirklich auch den Erklärbär bei der Sendung mit der Maus geben..... so einfach, wie du dir immer deine Welt zusammenstrickst... :LEV5
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,388

Tuesday, July 31st 2018, 11:02pm

Völlig richtig, dass er sich nicht duckt. Am Ende geht es ja um seinen Kopf. Das mit dem Center fordert er ja schon lange. Passiert ist noch nichts. Je länger das dauert, desto schwieriger wird die Integration.
Naja, "passiert ist noch nichts" ... woher weißt du das? Nur weil kein Transfer bekannt gegeben wurde heißt es doch nicht, dass im Hintergrund keine Verhandlungen geführt werden. Gute Stürmer und vernünftige Lösungen wachsen nicht auf Bäumen und zu verschenken hat kein Verein etwas.


Mein Gefühl. Hradecky hatte man früh im Sack. Paulinho wurde schnell dingfest gemacht. Weiser ebenfalls noch während die Saison lief.

Dagegen war man sich laut Kicker bis eben noch gar nicht klar darüber ob man für den Sturm die große Lösung präferiert oder eine Ergänzung. Jetzt spekuliert man auf Schließung des Fensters in England. Auf mich wirkt das nicht nach höchster Priorität. Während Herrlich sich aufgrund der Torgefahr immer noch die Haare rauft.

2,389

Wednesday, August 1st 2018, 1:34am

Dagegen war man sich laut Kicker bis eben noch gar nicht klar darüber ob man für den Sturm die große Lösung präferiert oder eine Ergänzung. Jetzt spekuliert man auf Schließung des Fensters in England. Auf mich wirkt das nicht nach höchster Priorität. Während Herrlich sich aufgrund der Torgefahr immer noch die Haare rauft.
Und die rauft er sich durchaus zurecht!
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

2,390

Wednesday, August 1st 2018, 7:37am

Allerdings muss man auch sagen, dass die Spielzeit, die wir letztes Jahr mit 2 stoßstürmern verbracht haben, sehr niedrig war. Dafür noch mal echt Geld in die Hand zu nehmen, erscheint mir nicht sinnvoll. Allerdings sehen wir bei Sperre oder Verletzung von alario vorne drin ziemlich blass aus...

Schwere Entscheidung.
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

2,391

Wednesday, August 1st 2018, 7:46am

Dagegen war man sich laut Kicker bis eben noch gar nicht klar darüber ob man für den Sturm die große Lösung präferiert oder eine Ergänzung. Jetzt spekuliert man auf Schließung des Fensters in England. Auf mich wirkt das nicht nach höchster Priorität. Während Herrlich sich aufgrund der Torgefahr immer noch die Haare rauft.
Und die rauft er sich durchaus zurecht!


Absolut. Er weiß ganz genau, dass die Vorgabe hinter verschlossenen Türen die CL ist. Und das dafür aber eine eklatante Abschlussschwäche in der Mannschaft vorhanden ist. Wenn man sich das Spiel in Wuppertal anschaut, wo Weiser sich bis vor den Keeper dribbelt, die Ecke aussuchen kann und dann aber noch scheitert...damit gewinnst du am Ende noch 2:0 aber in der Bundesliga verlierst du so 0:1 gegen Stuttgart. Deswegen wundert es mich, dass man in der Causa so ruhig ist. Die Hoffnungen können nicht nur auf Alario ruhen. Die Mannschaft spielt wieder attraktiven Fußball. Ein Chicharito ohne Allüren wäre goldwert. Aber natürlich wachsen die nicht auf Bäumen.

2,392

Wednesday, August 1st 2018, 9:15am

Dagegen war man sich laut Kicker bis eben noch gar nicht klar darüber ob man für den Sturm die große Lösung präferiert oder eine Ergänzung.
Bisher war vom Kicker die Rede, dass es sich um eine Ergänzung handeln soll. Nach dem Ausfall von Pohjanpalo stand z.B. in der Kicker-Printausgabe vom 23.07.2018 folgendes:

"Die Wahrscheinlichkeit, dass jetzt noch etwas passiert, ist nicht gesunken." sagt Boldt.Doch die Personalie ist nicht ganz einfach. Der Stürmer, der kommt, muss eine gewisse Qualität verkörpern. Aber er muss auch wissen, dass er hinter dem gesetzten Lucas Alario kein Startelfspieler sein kann, sondern in der Hierarchie klar die Rolle als Ergänzungsspieler einnehmen wird. Ergo: Wenig Einsätze von Beginn, dafür immer die Bereitschaft haben, sich als Joker vorne ins Getümmel zu werfen.....

2,393

Wednesday, August 1st 2018, 12:00pm

Dagegen war man sich laut Kicker bis eben noch gar nicht klar darüber ob man für den Sturm die große Lösung präferiert oder eine Ergänzung. Jetzt spekuliert man auf Schließung des Fensters in England. Auf mich wirkt das nicht nach höchster Priorität. Während Herrlich sich aufgrund der Torgefahr immer noch die Haare rauft.
Und die rauft er sich durchaus zurecht!


Absolut. Er weiß ganz genau, dass die Vorgabe hinter verschlossenen Türen die CL ist. Und das dafür aber eine eklatante Abschlussschwäche in der Mannschaft vorhanden ist. Wenn man sich das Spiel in Wuppertal anschaut, wo Weiser sich bis vor den Keeper dribbelt, die Ecke aussuchen kann und dann aber noch scheitert...damit gewinnst du am Ende noch 2:0 aber in der Bundesliga verlierst du so 0:1 gegen Stuttgart. Deswegen wundert es mich, dass man in der Causa so ruhig ist. Die Hoffnungen können nicht nur auf Alario ruhen. Die Mannschaft spielt wieder attraktiven Fußball. Ein Chicharito ohne Allüren wäre goldwert. Aber natürlich wachsen die nicht auf Bäumen.

Also Mitch hätte getroffen, wenn Chicharito im Team wäre?
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

2,394

Wednesday, August 1st 2018, 2:03pm

"Die Wahrscheinlichkeit, dass jetzt noch etwas passiert, ist nicht gesunken." sagt Boldt.Doch die Personalie ist nicht ganz einfach. Der Stürmer, der kommt, muss eine gewisse Qualität verkörpern. Aber er muss auch wissen, dass er hinter dem gesetzten Lucas Alario kein Startelfspieler sein kann, sondern in der Hierarchie klar die Rolle als Ergänzungsspieler einnehmen wird. Ergo: Wenig Einsätze von Beginn, dafür immer die Bereitschaft haben, sich als Joker vorne ins Getümmel zu werfen.....

Die Aussage von Boldt kann man kaum ernst nehmen. Denn bei Henrichs argumentiert man genau anders herum: Durch die Dreifachbelastung wuerde er trotz der Weiser-Verpflichtung auf genung Spielzeit kommen. Und ausgerechnet im Sturmzentrum soll das anders sein, weil Alario in jedem Spiel gesetzt ist? Dann geht der spaetestend im Dezember auf dem Zahnfleisch! Und was ist dann der Plan? Mit Volland als Mittelstuermer die CL Plaetze erobern? :wacko:
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

2,395

Wednesday, August 1st 2018, 2:40pm

Dagegen war man sich laut Kicker bis eben noch gar nicht klar darüber ob man für den Sturm die große Lösung präferiert oder eine Ergänzung. Jetzt spekuliert man auf Schließung des Fensters in England. Auf mich wirkt das nicht nach höchster Priorität. Während Herrlich sich aufgrund der Torgefahr immer noch die Haare rauft.
Und die rauft er sich durchaus zurecht!


Absolut. Er weiß ganz genau, dass die Vorgabe hinter verschlossenen Türen die CL ist. Und das dafür aber eine eklatante Abschlussschwäche in der Mannschaft vorhanden ist. Wenn man sich das Spiel in Wuppertal anschaut, wo Weiser sich bis vor den Keeper dribbelt, die Ecke aussuchen kann und dann aber noch scheitert...damit gewinnst du am Ende noch 2:0 aber in der Bundesliga verlierst du so 0:1 gegen Stuttgart. Deswegen wundert es mich, dass man in der Causa so ruhig ist. Die Hoffnungen können nicht nur auf Alario ruhen. Die Mannschaft spielt wieder attraktiven Fußball. Ein Chicharito ohne Allüren wäre goldwert. Aber natürlich wachsen die nicht auf Bäumen.

Also Mitch hätte getroffen, wenn Chicharito im Team wäre?


Ne. Die Mannschaft spielt schönen Fußball, erarbeitet sich viele Torchancen, nutzt aber sehr wenige. Ein Stürmer mit Vollstreckerqualitäten wäre also hilfreich.

2,396

Wednesday, August 1st 2018, 2:56pm

Allerdings muss man auch sagen, dass die Spielzeit, die wir letztes Jahr mit 2 stoßstürmern verbracht haben, sehr niedrig war. Dafür noch mal echt Geld in die Hand zu nehmen, erscheint mir nicht sinnvoll. Allerdings sehen wir bei Sperre oder Verletzung von alario vorne drin ziemlich blass aus...

Schwere Entscheidung.


Und warum war die Spielzeit so gering? Weil wir auch letzte Saison keine zwei Stoßstürmer hatten, die den Anforderungen entsprachen!

2,397

Wednesday, August 1st 2018, 3:16pm

Dann müsste aber pohjanpalo längst weg und ersetzt sein, wenn er nicht den Anforderungen entspricht.
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

2,398

Wednesday, August 1st 2018, 3:20pm

Hier redet man mal wieder aneinander vorbei. Boldt spricht von einem Stürmer, der hinter Alario den geduldigen Ersatzmann gibt. Herrlich spricht davon, systematisch mit zwei Stoßstürmern zu spielen. Es liegt auf der Hand, dass hier a) ganz anders sondiert werden müsste und es b) generell eine (weitere) Schnapsidee von Herrlich ist.

1. Welche Spitzenmannschaft spielt heute denn noch so? Seine eigenen Beispiele sind entweder aus grauer Vorzeit (Herrlich/Dahlin) oder aus einer Nationalelf, wo das jetzt nach jahrelangem Aneinandervorbeispielen bei der WM erstmals sporadisch geklappt hat (Suarez/Cavani).

2. Wenn man ernsthaft und häufiger so spielen will, bräuchte man ja nicht nur einen zweiten Mittel-/Stoßstürmer neben Alario mit absoluten Stammspielerqualitäten, man bräuchte auch noch mindestens einen Ersatz, falls einer der beiden anderen ausfällt. Ergo müsste man dann ja sogar noch 2 Stoßstürmer holen.

3. Gerade wenn man letzte Saison gesehen hat, dass die Kreativität in der Zentrale unser größtes Manko im Offensivspiel ist, wäre es mehr als kontraproduktiv, noch einen Stoßstürmer mehr aufzustellen und damit das Zentrum dahinter weiter zu schwächen. Es sah diesbezüglich letztes Jahr schon mehr als bescheiden aus, wenn Volland die hängende zweite Spitze spielen sollte/musste. Man sollte auf dieser neuralgischen Position sehr konsequent auf Havertz (oder Brandt) setzen, wenn man schon keinen neuen Krativspieler für das Zentrum holt. Ein zweiter Stürmer, der genauso wenige verwertbare Vertikalbälle aus dem Zentrum erhält wie der erste, bringt nämlich gar nichts.

2,399

Wednesday, August 1st 2018, 3:53pm

Hier redet man mal wieder aneinander vorbei. Boldt spricht von einem Stürmer, der hinter Alario den geduldigen Ersatzmann gibt. Herrlich spricht davon, systematisch mit zwei Stoßstürmern zu spielen. Es liegt auf der Hand, dass hier a) ganz anders sondiert werden müsste und es b) generell eine (weitere) Schnapsidee von Herrlich ist.

1. Welche Spitzenmannschaft spielt heute denn noch so? Seine eigenen Beispiele sind entweder aus grauer Vorzeit (Herrlich/Dahlin) oder aus einer Nationalelf, wo das jetzt nach jahrelangem Aneinandervorbeispielen bei der WM erstmals sporadisch geklappt hat (Suarez/Cavani).

2. Wenn man ernsthaft und häufiger so spielen will, bräuchte man ja nicht nur einen zweiten Mittel-/Stoßstürmer neben Alario mit absoluten Stammspielerqualitäten, man bräuchte auch noch mindestens einen Ersatz, falls einer der beiden anderen ausfällt. Ergo müsste man dann ja sogar noch 2 Stoßstürmer holen.

3. Gerade wenn man letzte Saison gesehen hat, dass die Kreativität in der Zentrale unser größtes Manko im Offensivspiel ist, wäre es mehr als kontraproduktiv, noch einen Stoßstürmer mehr aufzustellen und damit das Zentrum dahinter weiter zu schwächen. Es sah diesbezüglich letztes Jahr schon mehr als bescheiden aus, wenn Volland die hängende zweite Spitze spielen sollte/musste. Man sollte auf dieser neuralgischen Position sehr konsequent auf Havertz (oder Brandt) setzen, wenn man schon keinen neuen Krativspieler für das Zentrum holt. Ein zweiter Stürmer, der genauso wenige verwertbare Vertikalbälle aus dem Zentrum erhält wie der erste, bringt nämlich gar nichts.

Also, die mangelnde Kreativität im Offensivspiel habe ich absolut nicht ausgemacht; nenn mir mal die Spiele, wo wir nicht zu Torchancen gekommen sind... das sind echt wenige und größtenteils auch am Anfang der Saison.

Das Problem war die Chancenauswertung. "Nicht belohnt" fiel häufig und zurecht letzte Saison. Wenn man einen echten zweiten Stürmer hat, so könnte man auch argumentieren, werden die Möglichkeiten besser, sich auch mal zu belohnen; sprich wenn der eine Stürmer nicht zieht, weil der Gegenspieler zu arg mit dem einen Stürmer klarkommt, hat man noch ne Option - klar, kann sich auch der Stürmer steigern, aber probier das man situativ zu machen. Und zu 2.: Wir hätten einen Ersatz, wenn Joel wieder gesund ist.
BigB, an einigen Tagen gehe ich mit deinen Auffassungen durchaus konform, an anderen glaube ich, dir hat während des Postens jemand das Hirn rausgelöffelt.

Heute ist ein anderer Tag.

2,400

Wednesday, August 1st 2018, 4:47pm

Erstens halte ich das mit der mangelnden Chancenauswertung für eine Schutzbehauptung; ich glaube nicht, dass wir in Punkto Chancenverwertung generell unterdurchschnittlich waren; gibt es hierzu öffentlich zugängliche Statistiken?

Außerdem wurden die Tore/Chancen bei uns meiner Beobachtung nach in der absoluten Mehrzahl über die Außen eingeleitet. Wen hast du denn vor Augen, der aus dem Zentrum heraus auch nur einigermaßen regelmäßig „tödliche“ Vertikalpässe gespielt hätte?

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests