Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,261

Wednesday, July 31st 2019, 11:07am

Jedes Mal die selbe Hudelei. Erst ist nix klar und Stand jetzt ist man bei Verein XY und wenn man dann gewechselt ist: Ja der Kontakt bestand schon was länger.

Julian kann den Medien jetzt auch nicht sagen: Ach eigentlich ärgere ich mich gerade das ich gewechselt bin, weil das Potenzial in Leverkusen jetzt auf einmal doch so hoch gegangen ist.
Er muss doch was Positives nennen, wieso er zum BVB ist. Wobei man da auch sagen muss, dass er da schlecht: "Ach wegen dem Geld" sagen kann.
So ist nunmal das Geschäft, Spieler kommen, Spieler gehen, Journalisten kriegen immer die selben Antworten und hier wird sich beschwert.
W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

3,262

Wednesday, July 31st 2019, 11:32am

natürlich ärgere ich mich, dass jule zum BVB und nicht ins Ausland gewechselt ist.

wenn ich jetzt aber sehe, welche Möglichkeiten wir transfermäßig dank der cl teilnahme haben, sage ich auch: danke für deinen Anteil, jule!

und wie immer bei wechseln innerhalb der bundesliga sage ich: sportlich wünsche ich dir nur das.... allerschlechteste! :LEV2
Meine Stadt- Mein Verein- Meine (kleine) Liebe

This post has been edited 1 times, last edit by "lev" (Jul 31st 2019, 12:57pm)


3,263

Wednesday, July 31st 2019, 12:49pm

Hoffe auch irgendwie, dass er am 4. Spieltag nicht so beleidigt wird vor der Kurve in Dortmund wie seiner Zeit Castro zB.
Die Hoffnung ist bei einigen Experten in unseren Reihen aber recht gering. Gerade bei NRW-Auswärtsspielen.
Schneider Bernd!

3,264

Wednesday, July 31st 2019, 1:32pm

Hoffe auch irgendwie, dass er am 4. Spieltag nicht so beleidigt wird vor der Kurve in Dortmund wie seiner Zeit Castro zB.
Die Hoffnung ist bei einigen Experten in unseren Reihen aber recht gering. Gerade bei NRW-Auswärtsspielen.



Na also, geht doch! Endlich mal ein paar, die auf Beschimpfungen Julians verzichten. Er hat bis zur letzten Minute alles für uns gegeben! Danke dafür! :LEV2

3,265

Wednesday, July 31st 2019, 1:53pm

Die Tendenz Richtung des Vizemeisters sei schnell klar gewesen. „Ich habe den BVB aber gebeten, dass erst nach dem Hertha-Spiel alles finalisiert wird. Es ging noch um die Europa-Qualifikation, da war mir Bayer zu wichtig."

Wow, da kannst du dir aber richtig auf die Schulter klopfen. :LEV18
Sicherlich, man kann es auch so wie Demirbay machen. Mitten im Endspurt (wo alles noch möglich ist) nach Leverkusen kommen und nen Photo mit dem neuen Trikot machen.


Das kann man machen, denn dann muss man sich nämlich nicht im Nachhinein hinstellen und sich als selbstloser Vorzeigeprofi profilieren, wenn die Entscheidung nie "offen" war. Lieber mit offenen Karten (wie Demirbay) spielen, als so ein Theater abzuziehen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Fabi-SVB" (Jul 31st 2019, 2:00pm)


3,266

Wednesday, July 31st 2019, 2:06pm

Das kann man machen, denn dann muss man sich nämlich nicht im Nachhinein hinstellen und sich als selbstloser Vorzeigeprofi profilieren, wenn die Entscheidung nie "offen" war. Lieber mit offenen Karten (wie Demirbay) spielen, als so ein Theater abzuziehen.
Sehe ich auch so. Sprüche wie diese nach dem 33. (!!) Spieltag, hätte er sich echt schenken können, da nach aktueller Aussage ja die Tendenz in Richtung BVB schon sehr schnell im Verlauf der Rückrunde da war:

Quoted

Natürlich ist die Champions League ein gewichtiger Grund. Stand jetzt bin ich zu 100 Prozent auch in der nächsten Saison hier. Ich bin fünfeinhalb Jahre hier, weiß genau, was ich an Leverkusen habe.
:wacko:
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

3,267

Wednesday, July 31st 2019, 2:10pm

Da möchte ich Ansteff zustimmen. Mich hat sein Weggang auch ganz schön getroffen, weil ich vor allem IHM die Worte immer abgenommen habe.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

3,268

Wednesday, July 31st 2019, 3:56pm

Die Tendenz Richtung des Vizemeisters sei schnell klar gewesen. „Ich habe den BVB aber gebeten, dass erst nach dem Hertha-Spiel alles finalisiert wird. Es ging noch um die Europa-Qualifikation, da war mir Bayer zu wichtig."

Wow, da kannst du dir aber richtig auf die Schulter klopfen. :LEV18
Sicherlich, man kann es auch so wie Demirbay machen. Mitten im Endspurt (wo alles noch möglich ist) nach Leverkusen kommen und nen Photo mit dem neuen Trikot machen.


Das kann man machen, denn dann muss man sich nämlich nicht im Nachhinein hinstellen und sich als selbstloser Vorzeigeprofi profilieren, wenn die Entscheidung nie "offen" war. Lieber mit offenen Karten (wie Demirbay) spielen, als so ein Theater abzuziehen.
Naja, ich sach mal so. Spätestens als Brandt am vorletzten Spieltag gesagt hat, man könne sich in Leverkusen "noch" auf schöne zwei Wochen freuen (bei SKY), war für mich klar das er geht. Ansonsten so ist Profifußball, da wird doch ständig vor der Kamera die Halbwahrheit gesagt: Jo jetzt findet er Dortmund töfte und? Dafür finden Amiri und Demirbay jetzt Bayer töfte...

Ich kann mich da nicht mehr drüber aufregen... Entertainment pur
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

3,269

Wednesday, July 31st 2019, 5:39pm

Wenn Brandt den Druck von außen will, hoffe ich, dass es beim BVB nächste Saison mal so richtig Schei.ße läuft, am besten über Jahre. So nen medialen Druck mit geilem Spieler-Bashing wird er bekommen, wenn er beim BVB nicht direkt performt.

:D
Kann ja mit Schürrle die Super Star Trainingsgruppe gründen. :LEV8



Wie schnell hier immer aus Lieblingen Feinde werden...
Ist doch völlig klar. Wenn man von jemanden der einem besonders sympatisch ist "im Stich gelassen" wird, ist die Enttäuschung im halt besonders groß. Und das einem bis zuletzt Hoffnung auf einen Verbleib gemacht wurde, hilft dann natürlich auch nicht.

3,270

Wednesday, July 31st 2019, 9:29pm

Sowas zum Beispiel:

Quoted

Wer ist Ihr Meisterschaftskandidat?

Es gibt viele gute Mannschaften: Leipzig hat sich als Nummer drei etabliert, viele Transfers getätigt. Dadurch, dass ich in Leverkusen war, natürlich auch Leverkusen. In der Vorbereitung haben sie nicht das Optimum rausgeholt, aber trotzdem zähle ich sie dazu. Auch Gladbach mit dem neuen Trainer Marco Rose. Es gibt immer Mannschaften wie Eintracht Frankfurt zum Beispiel. Ich erwarte nicht nur den FC Bayern und Borussia Dortmund, sondern vier, fünf weitere Mannschaften.

Das ist natürlich Bull-Shit!!
Ich wohne im Dortmunder Raum und lese jeden Tag hier die Zeitungen. Ich kann euch jetzt nicht jedes Wort wieder geben....aber es ist schon teilweise ziemlich heftig.
Sinngemäß habe ich letztens gelesen, dass beim BVB die Qualität ja so viel größer ist - das ist ihm erst jetzt am krassesten aufgefallen.
Ich bin fertig mit ihm....da waren einige sehr unbedachte und unnötige Passagen drin.

Ich hoffe jedenfalls, er landet mit den schwarz-gelben Lutschern hinter unserm Bayer!!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

3,271

Wednesday, July 31st 2019, 10:02pm

Brandt ist mir egal. Hauptsache die Drecks-Zecken kacken ab. Leider glaub ich, dass die ne gute Saison spielen. Ich hoffe, ich täusche mich...
Der Klügere kippt nach!

3,272

Wednesday, July 31st 2019, 10:21pm

y so salty?
Brandt ist sportlich mein persönlicher Lieblingsspieler
..Abgang hin oder her
Vollborn - Tah, Nowotny, Lúcio - Aránguiz - Schneider, Ballack, Kroos, Zé Roberto - Kirsten, Berbatov

3,273

Thursday, August 1st 2019, 8:21am

y so salty?
Brandt ist sportlich mein persönlicher Lieblingsspieler
..Abgang hin oder her
Echt? "Lieblingsspieler"? Technik, Schnelligkeit top. Der Rest? ... Brandt hat hier doch nur die paar Spiele unter Bosz geliefert. Komischerweise genau ab dem Zeitpunkt, wo die Zecken sich das erste Mal gemeldet haben ...
Gebe dir Recht, ein Spieler mit großartigen Möglichkeiten, aber gemacht hat er daraus zu wenig. Hatte bereits in der Herrlich(en)-Zeit geschrieben, dass es für ihn Zeit wird, in neuem Umfeld den nächsten Schritt zu machen, um aus dem Bayer-Schlendrian rauszukommen. Er hat alles richtig gemacht und ich wünsche ihm alles Gute. Dennoch bin ich der Meinung, dass Amiri der Bessere von beiden ist (wird).
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

3,274

Thursday, August 1st 2019, 10:48am

Brandt ist mir egal. Hauptsache die Drecks-Zecken kacken ab. Leider glaub ich, dass die ne gute Saison spielen. Ich hoffe, ich täusche mich...

Jup... genau so!

Hoffe da auf den Favre Effekt :D :LEV19
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

3,275

Thursday, August 1st 2019, 11:09am

Und schon geht's los:

Quoted from "kicker.de"

BVB im Supercup ohne Brandt
Neuzugang fällt gegen die Bayern aus

---> klick
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

3,276

Friday, August 23rd 2019, 10:20pm

Scheint beim BVB nun auch Lust auf Zurückarbeiten zu haben.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

3,277

Friday, August 23rd 2019, 10:24pm

Scheint beim BVB nun auch Lust auf Zurückarbeiten zu haben.
Leider! hat mich beim Kicktipp 14 Plätze gekostet :LEV16

3,278

Friday, August 23rd 2019, 10:25pm

und nach vorne an 2 toren beteiligt...scheint nur eine Frage der Zeit bis er zur ersten 11. gehört. Ist halt ein guter kicker, leider bei nem drecks club.
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

3,279

Friday, August 23rd 2019, 10:27pm

In seinen Interviews versucht er, den Erwachsenen zu spielen. Er ist ein toller Fußballer. Aber seine Interviews sind peinlich.

Und ja Julian, wir wissen es, in Dortmund ist eine irre Qualität. Ja, wir wissen es! Schlaf mit dieser Erkenntnis ein und schweige!

3,280

Friday, August 23rd 2019, 11:01pm

Und du schreibst wie eine eifersüchtige Ex, die sitzen gelassen wurde.