Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,221

Thursday, May 23rd 2019, 7:58am

Leute bleibt doch mal locker, ihr würdet auch in eurer Arbeitswelt so einen Jobwechsel vornehmen. Schöneres Büro, dickerer Dienstwagen, doppelt so viel Gehalt. Direktor Titel an der Tür. Eine Firma mit Tradition und Reputation und gewisser Marktführerschaft, die noch mal angreift. Ähnlich sind wir bei unserer Ersatzbeschaffung vorgegangen.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

3,222

Thursday, May 23rd 2019, 10:02am

Nicht wirklich. Wenn ich so ausgesorgt hätte wie ein Fussballer würde ich in der Firma meines Kumpels eines Halbtagsjob anfangen. Dieser Vergleich mit Menschen die wirklich für ihr Geld arbeiten müssen ist immer wieder so daneben.

3,223

Thursday, May 23rd 2019, 10:28am

Ich finde es sehr schade, dass Julian geht.

Allerdings können wir uns nicht beschweren wenn Julian nach Dortmund geht. Ein kleiner Schritt ist es schon, auch wenn ich mich schwer tue, zuzugeben das BVB uns etwas voraus ist.
Wir holen Demirbay aus Hoffenheim. Ebenfalls ein kleiner Schritt für Demirbay. Zusätzlich vllt. noch Amiri.

Das ist leider das Geschäft.

Letztendlich geht Julian wegen der Garantie international zu spielen (zu 90% CL) und wegen 8 Millionen EUR Gehalt. Soweit entfernt scheint der BVB dann doch nicht von den Bayern, da Julian mit seinem Gehalt nicht mal Top-Verdiener ist.

3,224

Thursday, May 23rd 2019, 10:42am

Ich finde es sehr schade, dass Julian geht.

Allerdings können wir uns nicht beschweren wenn Julian nach Dortmund geht. Ein kleiner Schritt ist es schon, auch wenn ich mich schwer tue, zuzugeben das BVB uns etwas voraus ist.
Wir holen Demirbay aus Hoffenheim. Ebenfalls ein kleiner Schritt für Demirbay. Zusätzlich vllt. noch Amiri.

Das ist leider das Geschäft.

Letztendlich geht Julian wegen der Garantie international zu spielen (zu 90% CL) und wegen 8 Millionen EUR Gehalt. Soweit entfernt scheint der BVB dann doch nicht von den Bayern, da Julian mit seinem Gehalt nicht mal Top-Verdiener ist.


aber fast...nur Reus bekommt mit 10 mio mehr...Dortmund zahlt im Schnitt gar nicht mal soviel mehr als wir. Ausreisser sind nur reus Brandt Witsel und Götze. Die Bayern haben viele spieler die über 10 mio verdienen.
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

3,225

Thursday, May 23rd 2019, 10:44am

Auf der BVB Seite steht ganz unten:

Der Transfer steht noch unter dem Vorbehalt letzter zwischen beiden Klubs zu klärender Details.

Da würde mich ja schon interessieren, was das sein soll... Vorallem, warum schon überall verkünden und dann so einen Satz in die Verpflichtungsmeldung einbauen, was ergibt das für einen Sinn?
Könnte es ggfs sein, dass man je nachdem in Gegenzug einen anderen Spieler kriegt und das möglicherweise verrechnet wird. Und die Frage ist jetzt noch, zieht der BVB die Klausel, ohne dass wir jemanden bekommen, oder es wird wie gesagt dann irgendwie verrechnet. Wenn wir zum Beispiel Max Philipp bekämen oder wen auch immer. Dementsprechend wäre klar, dass Brandt zum BVB wechselt, aber wie das letztendlich über die Bühne geht, noch nicht.

Zu dem Satz gab es in den Medien doch auch was zu lesen: Damit dürfte zu 90 % der Medizincheck gemeint sein.
Man könnte höchstens noch spekulieren, dass zwar der Verein dessen Namen ich hier nicht schreiben werde, weil mir sonst übel wird, die AK gezogen hat, sich mit Jule aber noch nicht final geeinigt hat.

Vielleicht lamentiert man da noch rum, warum man dem Daddy auch noch ein fettes Gehalt ähh jährliche Provision zahlen soll...Dieser Wechsel zeugt irgendwie von Bequemlichkeit ... theoretisch muss er nichtmal umziehen - Gehalt verdoppelt dazu angeblich der Wunschspieler vom Trainer.

Was Brandt und seine Entourrage aber vergessen... das ist im Prinzip wie wenn man den Partner austauscht - am Anfang wird heftig gebaggert und geflirtet. Am Anfang wackeln die Balken bei den nicht olympischen Bettsportarten - alles gut - aber wenn der Alltag eingekehrt ist sieht es oft ganz anders aus und bei dem Verrein dürfte der Alltag ruppiger als hier unterm Kreuz sein.Es gab schon zwei andere die aus Leverkusen auszogen um dort Ihr Glück zu suchen. Am Ende war zwar deren Banker glücklich aber anstelle der "großen Karriere" heißt es heute z.B. Relegation um den Klassenerhalt.
Wer fott will, will fott da macht man auch nix - einzig schade ist, dass wir diesen Verein nicht finanziell mehr rupfen konnten.
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

3,226

Thursday, May 23rd 2019, 10:52am

Nicht wirklich. Wenn ich so ausgesorgt hätte wie ein Fussballer würde ich in der Firma meines Kumpels eines Halbtagsjob anfangen. Dieser Vergleich mit Menschen die wirklich für ihr Geld arbeiten müssen ist immer wieder so daneben.

Deine werte Meinung, machen im wahren Leben aber nur wenige mit 23 Jahren. Und ausgesorgt hat er nach dem BVB Vertrag, seine Meinung.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

3,227

Thursday, May 23rd 2019, 10:54am

Auf der BVB Seite steht ganz unten:

Der Transfer steht noch unter dem Vorbehalt letzter zwischen beiden Klubs zu klärender Details.

Da würde mich ja schon interessieren, was das sein soll... Vorallem, warum schon überall verkünden und dann so einen Satz in die Verpflichtungsmeldung einbauen, was ergibt das für einen Sinn?
Könnte es ggfs sein, dass man je nachdem in Gegenzug einen anderen Spieler kriegt und das möglicherweise verrechnet wird. Und die Frage ist jetzt noch, zieht der BVB die Klausel, ohne dass wir jemanden bekommen, oder es wird wie gesagt dann irgendwie verrechnet. Wenn wir zum Beispiel Max Philipp bekämen oder wen auch immer. Dementsprechend wäre klar, dass Brandt zum BVB wechselt, aber wie das letztendlich über die Bühne geht, noch nicht.

Zu dem Satz gab es in den Medien doch auch was zu lesen: Damit dürfte zu 90 % der Medizincheck gemeint sein.
Man könnte höchstens noch spekulieren, dass zwar der Verein dessen Namen ich hier nicht schreiben werde, weil mir sonst übel wird, die AK gezogen hat, sich mit Jule aber noch nicht final geeinigt hat.

Vielleicht lamentiert man da noch rum, warum man dem Daddy auch noch ein fettes Gehalt ähh jährliche Provision zahlen soll...Dieser Wechsel zeugt irgendwie von Bequemlichkeit ... theoretisch muss er nichtmal umziehen - Gehalt verdoppelt dazu angeblich der Wunschspieler vom Trainer.

Was Brandt und seine Entourrage aber vergessen... das ist im Prinzip wie wenn man den Partner austauscht - am Anfang wird heftig gebaggert und geflirtet. Am Anfang wackeln die Balken bei den nicht olympischen Bettsportarten - alles gut - aber wenn der Alltag eingekehrt ist sieht es oft ganz anders aus und bei dem Verrein dürfte der Alltag ruppiger als hier unterm Kreuz sein.Es gab schon zwei andere die aus Leverkusen auszogen um dort Ihr Glück zu suchen. Am Ende war zwar deren Banker glücklich aber anstelle der "großen Karriere" heißt es heute z.B. Relegation um den Klassenerhalt.
Wer fott will, will fott da macht man auch nix - einzig schade ist, dass wir diesen Verein nicht finanziell mehr rupfen konnten.

Der BVB zieht nicht die AK, Vertragspartner ist Herr Brandt. Er muss auch die 25 Mio. überweisen.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

3,228

Thursday, May 23rd 2019, 11:20am

Ich komm immer noch nicht über das peinliche und absurdum gedrehte Video von Dortmund mit Brandt nicht hinweg lach :LEV14 Ich hab Brandt... Wir haben Brandt... Also ich würde sagen "habt ihr das Trikot schon VerBrandt" ? :D

3,229

Thursday, May 23rd 2019, 11:40am

Wie die Social Media Abteilung von uns wieder an Brandts Eiern kleben ist unfassbar.
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

3,230

Thursday, May 23rd 2019, 3:18pm

Toller Kommentar auf Facebook:

"Da hast du die Chance, Toni Kroos zu werden, und entscheidest Dich, Gonzalo Castro zu werden..."

Das ist mal auf den Punkt! :D
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

3,231

Thursday, May 23rd 2019, 5:01pm

Ich finde es sehr schade, dass Julian geht.

Allerdings können wir uns nicht beschweren wenn Julian nach Dortmund geht. Ein kleiner Schritt ist es schon, auch wenn ich mich schwer tue, zuzugeben das BVB uns etwas voraus ist.
Wir holen Demirbay aus Hoffenheim. Ebenfalls ein kleiner Schritt für Demirbay. Zusätzlich vllt. noch Amiri.

Das ist leider das Geschäft.

Letztendlich geht Julian wegen der Garantie international zu spielen (zu 90% CL) und wegen 8 Millionen EUR Gehalt. Soweit entfernt scheint der BVB dann doch nicht von den Bayern, da Julian mit seinem Gehalt nicht mal Top-Verdiener ist.


Finde nicht, dass man die Wechsel vergleichen kann. Immerhin spielt Hoffenheim GAR nicht international plus die heimatliche Bindung an den "Westen" von Demirbay, das sind zwei tausendmal akzeptablere Gründe.

Julian wer? Whatever...
You miss 100% of the shots you don't take
damit jeder weiß woran er ist, damit jeder weiß worum das geht, damit jeder versteht worum es sich hier dreht
Everything you do is to stop you from dying young, so you can reach your ultimate goal of dying old

3,232

Thursday, May 23rd 2019, 6:48pm

Wenn der tägliche Blick in unser news-board mit der Verpflichtungsmeldung von Brandt aus der offiziellen HP von Dortmund on top beginnt, zuckt der Finger schonmal zum kleinen Kreuzchen oben rechts.

Ich denk mir dann, formell wohl alles ok, aber warum pinkelt uns diese Frittenbude in schwarz-gelb schon zum wiederholten Mal ans Bein? Unser Abzeichner der Dumping-Klausel hat sich die grinsenden Watzke/Zorc damals offenbar nicht in den kühnsten Träumen vorstellen können?! :wacko: :LEV7

3,233

Tuesday, June 11th 2019, 9:51am

F„Mir fiel es nicht leicht, Leverkusen zu verlassen. Aber ich hatte das Gefühl, dass ich jetzt Bock auf was Neues habe. Ich möchte mich neu beweisen. Es kann mir guttun, neue Herausforderungen zu bewältigen“, sagte Brandt. Bisher kommt der 22-jährige Offensivmann auf 165 Bundesligaspiele für Leverkusen, hinzu kommen 35 Einsätze im Europapokal und 25 Länderspiele.
Bei seinem neuen Verein sei die Qualität höher, so Brandt. „Die Größenordnung ist noch mal eine andere. Das erkennt man an der Fanszene, aber auch an der internationalen Reichweite. Und der Druck ist beim BVB größer – auch medial. Als Dortmund in der vergangenen Saison viele Punkte Vorsprung und dann eine Schwächephase hatte, wurde darüber sehr breit diskutiert“, sagte der gebürtige Bremer.

„Als wir mit Leverkusen Zehnter waren, hatte man nicht den Eindruck, dass es außen Empörung darüber gäbe. Dass es in Dortmund anders ist, kann mich prägen. Persönlich, aber auch spielerisch“, glaubt Brandt, der bei den Schwarz-Gelben bis Juni 2024 unterschrieb.

3,234

Tuesday, June 11th 2019, 9:51am

„Als wir mit Leverkusen Zehnter waren, hatte man nicht den Eindruck, dass es außen Empörung darüber gäbe. Dass es in Dortmund anders ist, kann mich prägen. Persönlich, aber auch spielerisch“, glaubt Brandt, der bei den Schwarz-Gelben bis Juni 2024 unterschrieb.



Wenn man mit der eigenen Leistung und der Leistung der Mannschaft unzufriedener ist als der Verein und das Umfeld selbst, dann muss man sich wirklich einen ehrgeizigeren Verein suchen. Um Top-Spieler zu werden brauchen viele Talente Druck, den es bei uns halt kaum gibt.
Wenn das die Absicht hinter dem Wechsel war, hat er tatsächlich alles richtig gemacht.

3,235

Tuesday, June 11th 2019, 9:56am

Naja, irgendwas halbwegs plausibel klingendes muss man ja erzählen, wenn man gefragt wird. Ob das dann auch stimmt, steht auf einem anderen Blatt. :LEV18
Gonzo, gib Gas! Wir wollen hier gewinnen!


Bayer Schneider - Bernd Leverkusen!

Werkself Liga 3: Baumann --- Hernandez, Strohdieck, Roussillion, Bicakcic, Gießelmann --- Kalou, Demme, Davies, Guerreiro, Hofmann --- Raffael, Volland, Burgstaller, Herrmann

3,236

Tuesday, June 11th 2019, 10:35am

„Als wir mit Leverkusen Zehnter waren, hatte man nicht den Eindruck, dass es außen Empörung darüber gäbe. Dass es in Dortmund anders ist, kann mich prägen. Persönlich, aber auch spielerisch“, glaubt Brandt, der bei den Schwarz-Gelben bis Juni 2024 unterschrieb.



Wenn man mit der eigenen Leistung und der Leistung der Mannschaft unzufriedener ist als der Verein und das Umfeld selbst, dann muss man sich wirklich einen ehrgeizigeren Verein suchen. Um Top-Spieler zu werden brauchen viele Talente Druck, den es bei uns halt kaum gibt.
Wenn das die Absicht hinter dem Wechsel war, hat er tatsächlich alles richtig gemacht.
Wo hat er das gesagt? Ziemlich geil wenn man die Hälfte eines Zitats weglässt, damit das raus kommt, was man ja meint immer zu wissen glaubt.


Brandt spricht von Fansszene, von der Reichweite, von der medialen Präsenz und die ist weit aus größer. Dir ist die Bedeutung von "außen" bewusst, oder?
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

3,237

Tuesday, June 11th 2019, 10:57am

Das kann man auch alles nicht von der Hand weisen, was er da sagt. Dennoch ist Dortmund sicher der kleinstmögliche Schritt den er hätte machen können. Letztenendes aber sein gutes Recht.

Ich war anfangs richtig pissed, mittlerweile hat sich das aber auch gelegt. Was tatsächlich auch ein bisschen daran liegt, dass ich mir wegen Bayer-Entzug in den letzten Tagen vermehrt Highlight-Videos aus dieser Saison angeguckt habe und dabei besonders auf ihn geachtet habe. Auch wenn er lange nicht durch Konstanz geglänzt hat unterm Bayer-Kreuz kann man ihm definitiv nicht vorwerfen, dass er nicht für den Verein und die Mannschaft gebrannt hat. Kann man wirklich gut daran erkennen, wie sehr er sich über Tore gefreut hat, selbst wenn er nichts damit zu tun hatte... Und ja, das ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich.. Unvergessen bspw. sein Jubel nach dem 3:2 durch Havertz in Hannover...
Schneider Bernd!

3,238

Tuesday, June 11th 2019, 11:16am

Fully agree. Er hat ein paar gute Sachen fuer uns gemacht.

Jetzt hoffe ich einfach, dass wir nächste Saison irgendwo besser abschneiden als Dortmund. CL oder BL. Wäre schon cool...

3,239

Tuesday, June 11th 2019, 6:17pm

Fully agree. Er hat ein paar gute Sachen fuer uns gemacht.

Jetzt hoffe ich einfach, dass wir nächste Saison irgendwo besser abschneiden als Dortmund. CL oder BL. Wäre schon cool...

Mein diesbezüg,icher Vorschlag::
1.
Letzter Soieltag.
Auswärtsspiel in Dortmund. Dortmund Tabellenführer .2 Punkte vor uns, 4 vor den Bayern. Wir gewinnen 3:2 nch 2:: 0 Halbzeitrückstand. Demirbay macht unser Siegtor in der 11 .Minute der Nachspielzeit
2.
Pokalfinale
Wir gewinnen 3:2 nach 2: 0 Halbzeitrückstand. Demirbay macht unser Siegtor in der 11 .Minute der Nachspielzeit
3.
CLfinale
Wir gewinnen 3:2 nach 2:: 0 Halbzeitrückstand. Demirbay macht unser Siegtor in der 11 .Minute der Nachspielzeit

Ich finde das alles nocht so schlimm mit Brandt. Aber dieses Szenario würde mir gefallen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

3,240

Tuesday, June 11th 2019, 6:35pm

Ja ist klar, als ob wir so lange Nachspielzeit bekommen würden...
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Pavlenka, Kapino - Elvedi, Plattenhardt, Bicakcic, Friedl, Retsos - Caligiuri, Sabitzer, Schlager, Rudy, Sahin, Philipp, Bittencourt - Poulsen, Embolo, Pacienca, Hennings