Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,121

Wednesday, May 22nd 2019, 7:55am

KStA meldet heute Vollzug. Tschöööööö.
Der Klügere kippt nach!

3,122

Wednesday, May 22nd 2019, 7:56am

Klartext muss der BVB als AG verkünden.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

3,123

Wednesday, May 22nd 2019, 7:56am

Sehr schade, hatte auch bis zum Ende gehofft. Was hier teilweise zu lesen ist, unfassbar?!? Jetzt knüppeln die auf ihn ein, die ihn vor einem halbes Jahr noch höchstpersönlich in die Wüste schicken wollten.

Julian Brandt hat sich hier immer top korrekt verhalten und es gibt aus meiner Sicht keinen Grund, ihn hier zu diskreditieren. Er hat uns zusammen mit Kai in die CL geführt und ich gönne ihm den Vertrag bei den Biene Majas.
Bei diesen Summen kann der Bayer nicht mithalten und man muss auch einfach mal konstatieren, dass der BVB einfach eine andere Strahlkraft als unser Verein hat. Und das hat nichts mit der vielzitierten Komfortzone zu tun, sondern sind ganz einfache Faktoren wie Umsatz, Vereinsgröße, Fanaufkommen, Stadion+Stimmung, internatinales Renommee, Vereinserfolge. Das damit natürlich nicht nur Vorteile einhergehen, wird Jule auch merken. Die Medienlandschaft ist dort natürlich eine ganz andere, was natürlich auch die Erwartungshaltung angeht.
Ich persönlich wünsche ihm viel Glück und Erfolg... außer gegen den :LEV2 Feiner Kerl und feiner Kicker!
- Kicker Werkself WM Weltmeister 2018 -

3,124

Wednesday, May 22nd 2019, 8:04am

Naja nicht jeder möchte unbedingt ins Ausland. Ich mag Dortmund auch nicht, aber vom Kader und den Möglichkeiten können die von heute auf morgen wieder nen richtig großer Klub sein. Seh die für die nächsten Jahre derzeit besser aufgestellt als jetzt Bayern
Die Bayern haben noch ein Spiel diese Saison. Danach werden die wahrscheinlich ebenfalls einen Neuzugang nach dem anderen raushauen, angefangen mit Timo Werner. An denen kommt der BVB nicht vorbei, schon gar nicht mit Schulz, Hazard und Brandt. Das sind gute Bundesligakicker, aber weit entfernt von Weltklasse.

Glaube ich nicht. Bayern hat schon sehr viel Geld für Durchschnitt mit Pavard und Hernandez ausgegeben. Spieler die ich über einem Brandt sehe werden wohl nicht mehr kommen
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

This post has been edited 1 times, last edit by "BayerMania87" (May 22nd 2019, 8:11am)


3,125

Wednesday, May 22nd 2019, 8:05am

Trotzdem fällt es mir schwer, ihm viel Glück zu wünschen. Persönlich ja, aber was ich dem gelbschwarzen Zeckenverein um den größten Hetzer und BVB-Verherrlicher Watzke wünsche, kann ich kaum ausdrücken....
Der Klügere kippt nach!

3,126

Wednesday, May 22nd 2019, 8:07am

Was ich ihm hoch anrechnen, dass er bis zuletzt alles gegeben hat für uns.

3,127

Wednesday, May 22nd 2019, 8:07am

ach benderforever hat das schon gut beschrieben....fühle mich wie ein betrogener Liebhaber :D

Hab den jung einfach gerne kicken sehen. Schon immer. War auch ein Fan seines Spiels als er nicht so überragend gespielt hat wie in der Rückrunde.

Gesundheitlich wünsche ich alles gute und sportlich viel Pech in Dortmund.
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

3,128

Wednesday, May 22nd 2019, 8:18am

Mach es gut, Julian. Habe dich oft verflucht auf dem Platz, nicht weil Du nicht kicken kannst, sondern oftmals unter dem Potential gespielt hast (meine Wahrnehmung). Allerdings lag das wohl auch an der falschen Position, wie die Rückrunde gezeigt hat.
Alles Gute & wenn's dir bei den Idiotne nicht gefällt, kannst gerne wieder zurück. :levz1

3,129

Wednesday, May 22nd 2019, 8:19am

Glaube ich nicht. Bayern hat schon sehr viel Geld für Durchschnitt mit Pavard und Hernandez ausgegeben. Spieler die ich über einem Brandt sehe werden wohl nicht mehr kommen
Diese Spieler sind allerdings schon da. Es wäre aber sicher gut für die Liga, wenn es zumindest wieder ein Zweikampf um den Titel geben würde. Wie nahe sich beide kommen, liegt in erster Linie wohl an den entsprechenden Trainern.

Bei Brandt sehe ich noch nicht, wo er beim BVB spielen soll und für wen. Würde mich nicht wundern, wenn er da zum Edeljoker wird. Eine Rolle, die ihm durchaus liegt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,130

Wednesday, May 22nd 2019, 8:30am

Glaube ich nicht. Bayern hat schon sehr viel Geld für Durchschnitt mit Pavard und Hernandez ausgegeben. Spieler die ich über einem Brandt sehe werden wohl nicht mehr kommen
Diese Spieler sind allerdings schon da. Es wäre aber sicher gut für die Liga, wenn es zumindest wieder ein Zweikampf um den Titel geben würde. Wie nahe sich beide kommen, liegt in erster Linie wohl an den entsprechenden Trainern.

Bei Brandt sehe ich noch nicht, wo er beim BVB spielen soll und für wen. Würde mich nicht wundern, wenn er da zum Edeljoker wird. Eine Rolle, die ihm durchaus liegt.
Brandt ist ein klasse Spieler, der wird direkt stammspieler werden, edeljoker wird Götze sein weil brandt besser als Götze ist. Brandt, Reus u.s.w wer da noch ist, da haben die Dortmunder das beste offensive Mittelfeld der Bundesliga, brandt wird da endlich Deutscher Meister werden, er hat alles richtig gemacht. Bayer will und wird nie Meister weil man immer um platz 4-7 Redet auch wenn man für 80-100 Mio einkauft. Schade eigentlich, es wäre mal schön wenn man mal das wort Meister werden in Leverkusen ausspricht.

3,131

Wednesday, May 22nd 2019, 8:36am

Naja nicht jeder möchte unbedingt ins Ausland. Ich mag Dortmund auch nicht, aber vom Kader und den Möglichkeiten können die von heute auf morgen wieder nen richtig großer Klub sein. Seh die für die nächsten Jahre derzeit besser aufgestellt als jetzt Bayern
Die Bayern haben noch ein Spiel diese Saison. Danach werden die wahrscheinlich ebenfalls einen Neuzugang nach dem anderen raushauen, angefangen mit Timo Werner. An denen kommt der BVB nicht vorbei, schon gar nicht mit Schulz, Hazard und Brandt. Das sind gute Bundesligakicker, aber weit entfernt von Weltklasse.



Also ich sehe es auch so, dass Dortmund den Bayern mittelfristig nicht mehr so nah kommt, wie dieses Jahr.
Aber einen Timo Werner sehe ich absolut nicht vor Hazard oder vor allem Brandt. Der ist mir viel zu sehr gehyped.
Schneider Bernd!

3,132

Wednesday, May 22nd 2019, 8:39am

Da stimme ich zu. Den holen die aber wahrscheinlich auch nur aus Gewohnheit, junge Nationalspieler aus der Liga zu verpflichten, damit sie kein anderer holt. Sollten sie aber bei Leroy Sané ernst machen, wäre das eine ganz andere Hausnummer.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,133

Wednesday, May 22nd 2019, 8:40am

Diese Freiheiten wird die er hier hatte wird er da nicht haben, dass er z.B. mal für paar Spiele untertaucht oder keinen Bock hat nach hinten zu arbeiten. Dass er auf einem Level wie Witzel verdient bedeutet, dass von ihm auch genauso viel Verantwortung getragen werden soll.

Sorry, aber soweit sehe ich den Julian noch nicht. Die ersten Tore hat immer Kai gemacht und Brandts Ballverluste mussten immer andere ausbügeln. Brandt hat seine schönen Szenen wenn der Ball erobert wurde und er mit Raum nach vorne geht. Gegen den BVB werden sich 15 der 18 BL-Mannschaften hinten reinstellen.

Außerdem ist Götze gerade stark im Aufschwung und auch Reus ist in letzter Zeit selten verletzt. Dazu viele Talente im Kader, die sicher auch Brandts Niveau haben.

Fazit: Das kann ein ganz Böses Ende für JB haben, wenn er es da aber schafft dann wird er zur Weltklasse. Sehe aber den ersten Teil als wahrscheinlicher an, einfach weil er jetzt ein 4-monatiges Hoch hatte und davor gehobener Durchschnitt war.
Unser Nachbar hat ein Kreuz auf dem Dach...

3,134

Wednesday, May 22nd 2019, 8:52am

Das muss ja dann nicht mehr unsere Sorge sein. Würde mich zwar freuen, aber eher weil es erneut als warnendes Beispiel für aktuelle und zukünftige Spieler von uns wäre.
Er hat uns mit in die CL geführt, auch wenn die überragenden Spieler in den letzten Woche andere waren. Aber er hatte sicher einen großen Anteil daran.

@BigB: Volle Zustimmung. Ein Sané würde die Bayern nochmal auf ein anderes Level heben. International würde es dann trotzdem nicht reichen, der Abstand zum Rest der BL würde dadurch aber sicher nochmal größer.
Meine einzige Hoffnung ist ja, dass sie sich mit ihrer Abwehr völlig vertan haben - trotz 160 Mio. Ausgaben bis jetzt.
Schneider Bernd!

3,135

Wednesday, May 22nd 2019, 8:56am

Halb so wild, hat länger bei uns gekickt als ich erwartet hätte. Vielleicht haben wir mit Demirbay dafür jetzt mal einen richtigen Leader auf der Position, hätte auch was. Auf Brandts weitere Entwicklung bin ich äußerst gespannt.

3,136

Wednesday, May 22nd 2019, 8:57am

Glaube ich nicht. Bayern hat schon sehr viel Geld für Durchschnitt mit Pavard und Hernandez ausgegeben. Spieler die ich über einem Brandt sehe werden wohl nicht mehr kommen
Diese Spieler sind allerdings schon da. Es wäre aber sicher gut für die Liga, wenn es zumindest wieder ein Zweikampf um den Titel geben würde. Wie nahe sich beide kommen, liegt in erster Linie wohl an den entsprechenden Trainern.

Bei Brandt sehe ich noch nicht, wo er beim BVB spielen soll und für wen. Würde mich nicht wundern, wenn er da zum Edeljoker wird. Eine Rolle, die ihm durchaus liegt.



Edeljoker?

Einer der langlebigen Irrtümer im Forum!

Ihr und auch du habt ihn abgewertet und jetzt ist Das Geheule groß...

Brandt ist einem Götze haushoch überlegen.

3,137

Wednesday, May 22nd 2019, 9:33am

Glaube ich nicht. Bayern hat schon sehr viel Geld für Durchschnitt mit Pavard und Hernandez ausgegeben. Spieler die ich über einem Brandt sehe werden wohl nicht mehr kommen
Diese Spieler sind allerdings schon da. Es wäre aber sicher gut für die Liga, wenn es zumindest wieder ein Zweikampf um den Titel geben würde. Wie nahe sich beide kommen, liegt in erster Linie wohl an den entsprechenden Trainern.

Bei Brandt sehe ich noch nicht, wo er beim BVB spielen soll und für wen. Würde mich nicht wundern, wenn er da zum Edeljoker wird. Eine Rolle, die ihm durchaus liegt.

ist das so? So überzeugt bin ich von Spielern wie Coman/Gnabry nicht unbedingt. Zwar gute Leute aber doch recht eindimensional. Wirklich über Brandt würde ich nur Thiago im Mittelfeld sehn, aber der ist sehr oft verletzt.
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

3,138

Wednesday, May 22nd 2019, 9:37am

Bei der baldigen Vorstellung von brandt in Dortmund kommt das erste Interview mit Brandt und er wird dann sagen, hier ist alles größer und man möchte Titel gewinnen u.s.w.

3,139

Wednesday, May 22nd 2019, 9:50am

Schade, das er geht, doppelt schade, das er sich für den falschen Verein entschieden hat.

Ansonsten sehe ich das relativ gelassen, so ist der Lauf der Dinge, wir sind in der Kette "Fressen und gefressen werden" zwar weit oben, aber eben nicht ganz oben. Es sind schon viele gute Spieler gegangen und wir haben immer wieder neue gefunden.

Bzgl. der geringen Ablöse kann man noch ergänzen, das wir vor allem durch Brandts erste konstant gute Halbserie die CL klar gemacht haben, ohne ihn wäre es nichts geworden. Die fest einplanbaren Millionen aus der CL-Quali kann man also getrost noch oben draufpacken. Dann ist die finanzielle Bilanz des Transfers doch auszuhalten.

Bin gespannt, ob er in Dortmund eine dominante Rolle spielen wird, bin da nicht so sicher... :LEV7

3,140

Wednesday, May 22nd 2019, 10:06am

Dieses Rumeiern ist doch zum Kotzen und da macht Brandt überhaupt keine korrekte Figur.
Wenn er gehen will, sein Ding und das hat er auch vor 3 Wochen gewusst.

Das der BVB ein eklatantes Defensivproblem (17 Pflichtspiele mit 2 oder mehr Gegentore) hat und dann offensive Spieler von Gladbach und LEV holt spricht wohl für sich.

25 Mio halte ich auch nicht weit vom tatsächlichen Marktwert entfernt, wenn man die Rückrunde mal ausblendet. Er hat mit 23 immernoch keine konstante Saison gespielt und war gegen die Topteams auch nicht unter den Torschützen, seine Europapokalbilanz ist jetzt auch nicht auf gehobenen Niveau.
Und dann noch der Druck, den Watzke gestern erhöht hat...viel Spaß beim Geldausgeben aber sicher nicht auf dem Platz.