Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

14,041

Sunday, August 4th 2019, 2:46pm

Über seine Zeit in Leverkusen:

Quoted

In Freiburg ging die Mannschaft für mich durchs Feuer, in Leverkusen war es genau das Gegenteil. Es war mir gegenüber eine Skepsis da. Ich hatte auch noch nicht die Erfahrung, dass es nichts bringt, wenn ich meine gesamte Fußballidee dort einfach hineinkippe. Im Nachhinein wäre die Fußballidee erst einmal nicht das Wichtigste gewesen. Ich hätte anfangs vielleicht zwei Monate mehr Wert darauf legen sollen, dass alle Spieler zueinanderfinden, sich wertgeschätzt fühlen und man ein für alle Beteiligten gutes Klima erzeugt. Die Spieler hatten ja alle Qualität und konnten kicken. Es hätte daher vermutlich gereicht, taktisch behutsamer vorzugehen.
Am Anfang haben die Spieler kurz mitgemacht, doch dann fühlten sich die ersten auf den Schlips getreten. Darauf habe ich wie in Freiburg reagiert, denn dort bist du als Trainer der Chef. Nach und nach flog mir so aber das ganze Ding um die Ohren. Man muss als Trainer schlichtweg in der Lage sein, auch schwierige Personalien zu moderieren. Das kriegst du aber nicht hin, wenn du einen zu großen Teil der Mannschaft nicht im Griff hast.
Die Einsicht kommt leider ein paar Jahre zu spät.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

14,042

Sunday, August 4th 2019, 2:49pm

"Als Trainer schlichtweg in der Lage sein, auch schwierige Personalien zu moderieren" ist ja schon ein sehr diplomatisch ausgedrückt, wenn ich mich erinnere, dass ein Michael Ballack sich hat geehrt fühlen sollen, bei Leverkusen auf der Bank zu sitzen. :LEV18

14,043

Sunday, August 4th 2019, 3:14pm

"Als Trainer schlichtweg in der Lage sein, auch schwierige Personalien zu moderieren" ist ja schon ein sehr diplomatisch ausgedrückt, wenn ich mich erinnere, dass ein Michael Ballack sich hat geehrt fühlen sollen, bei Leverkusen auf der Bank zu sitzen. :LEV18
Von einem (damals) 46 jährigen Trainer kann man aber auch nicht erwarten, dass er erkennt, dass sich so ein Spieler durch den Spruch auf den Schlips getreten fühlen könnte. Dafür braucht es noch deutlich mehr Erfahrung. Lächerlich! :LEV14
Immerhin sieht er inzwischen auch Schuld bei sich.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads