Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 25. Juni 2010, 22:59

Wahnsinn was die Unmenschen von Fenerbahce da mit Daum getrieben haben in den letzten Tagen und Wochen, um ihm die Abfindung abstreitig zu machen.
Kann nur jedem Spieler und Trainer abraten, NICHT in dieses Fußball-Land zu gehen.
Was da sogar Offizielle veranstalten scheint wirklich unter aller Sau zu sein.
Pfuuuuuuuuuuuuuuuuui!!!!!!!!!
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

43

Samstag, 17. Juli 2010, 19:55

Schöner Bericht über Dynamo Moskau. Nutella-Kevin spielt ja da.

http://11freunde.de/international/131544?page=1
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

44

Samstag, 17. Juli 2010, 19:59

Zitat

Original von xNaipa
Schöner Bericht über Dynamo Moskau. Nutella-Kevin spielt ja da.

http://11freunde.de/international/131544?page=1



Und wenn mich nicht alles täuscht, müsste Andrej Voronin sein Sturmpartner sein :LEV19 Ist schon ein sehr guter Angriff den die da haben
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

45

Mittwoch, 28. Juli 2010, 17:46

Das ist mal ein ordentlicher Empfang für Guti bei Besiktas: http://www.spox.com/de/sport/diashows/su…ue-stadion.html
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

46

Mittwoch, 28. Juli 2010, 20:42

Zitat

Original von BigB
Das ist mal ein ordentlicher Empfang für Guti bei Besiktas: http://www.spox.com/de/sport/diashows/su…ue-stadion.html


Naja, so wurde Ailton damals auch bei denen gefeiert :D In der Türkei tun die bei einem Auslands Transfer immer so als ob sie Zidane oder Ronaldinho gekauft hätten.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

47

Sonntag, 22. August 2010, 01:49

Soo..
Weil hier im Threas nichts los ist , poste ich mal wieder einige Sachen !

Mein Lieblingsteam aus Polen (Polonia Warschau) ist nach 3 Spieltagen souverän mit 9 Punkten Tabellenführer! Am 2.Spieltag gab es sogar ein 3-0 zu Hause gegen den großen Stadtrivalen Legia Warschau.
Freut mich für Polonia , da sie im letzten Jahr gerade noch so mit einer Siegesserie die Klasse halten konnten.
Haben mit Smolarek auch einen bekannten Namen verpflichtet.
Es sieht wieder gut aus.Würde mich nur zu sehr freuen , wenn sie am Ende der Saison vor Legia stehen würden , die übrigens für die EM ein neues Stadion bekommen haben und beim Einweihungsspiel 5:6 gegen Arsenal London verloren haben :D

Fr 20.08. 17:45 Polonia Warschau - Zaglebie Lubin 2:1 (0:1)

Fr 20.08. 20:00 Slask Wroclaw - Legia Warschau 0:1 (0:0)

Sa 21.08. 14:45 GKS Belchatow - Ruch Chorzow 3:2 (2:0)

Sa 21.08. 16:00 Widzew Lodz - Wisla Krakow 0:1 (0:1)

Sa 21.08. 17:00 Polonia Bytom - Korona Kielce 0:1 (0:0)

Sa 21.08. 19:15 Arka Gdynia - Gornik Zabrze 2:0 (1:0)

So 22.08. 17:00 Lech Poznan - Cracovia Krakow -:- (-:-)

So 22.08. 17:15 Lechia Gdansk - Jagiellonia Bialystok -:- (-:-)

1.Polonia Warschau 3 3 0 0 7:1 6 9

2.GKS Belchatow 3 2 0 1 6:5 1 6

3.Wisla Krakow 3 2 0 1 2:2 0 6

4.Legia Warschau 3 2 0 1 3:4 -1 6

5.Jagiellonia Bialystok (P) 2 1 1 0 3:1 2 4

6.Ruch Chorzow 3 1 1 1 4:3 1 4

7.Arka Gdynia 3 1 1 1 2:1 1 4

8.Korona Kielce 3 1 1 1 3:3 0 4

Widzew Lodz (N) 3 1 1 1 3:3 0 4

Slask Wroclaw 3 1 1 1 3:3 0 4

11.Gornik Zabrze (N) 3 1 0 2 2:5 -3 3

12.Lechia Gdansk 2 0 2 0 1:1 0 2

Lech Poznan (M) 2 0 2 0 1:1 0 2

14.Zaglebie Lubin 3 0 1 2 3:5 -2 1

15.Polonia Bytom 3 0 1 2 1:4 -3 1

16.Cracovia Krakow 2 0 0 2 3:5 -2 0
Wo sind die Jockels allda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renato93« (22. August 2010, 01:51)


48

Samstag, 25. September 2010, 23:51

Italien:

AS Rom 1:0 Inter Mailand

Die Roma gewinnt durch Vucinic in der 91min :LEV5


Frankreich:

Lyon 0:1 St. Etienne

Lyon steht somit auf dem vorletzten Platz nach 7 Spielen. Echt krass, was da gerade los ist.... St.Etienne ist Tabellenführer :D
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

49

Sonntag, 26. September 2010, 02:51

-edit-
-dieser post kann gelöscht werden-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti-SVB« (26. September 2010, 02:52)


50

Sonntag, 17. Oktober 2010, 16:48

Falls es jeman interessiert:

Kuranyi trifft bei Dynamo-Sieg

Der frühere Nationalstürmer Kevin Kuranyi hat mit seinem siebten Saisontreffer seinem neuen Verein Dynamo Moskau weiter die Chancen auf eine Europacup-Teilnahme bewahrt. Beim 4:0-Heimerfolg gegen Anshi Makhachkala erzielte der 28- Jährige in seinem neunten Einsatz seit seinem Wechsel vom FC Schalke 04 nach Russland per Elfmeter das 1:0. Acht Spieltage vor Schluss der Premier Liga rückte Dynamo damit auf Rang acht vor und hat nur noch vier Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Platz. Den Schlusspunkt setzte vor nur 5300 Zuschauern der eingewechselte Ex-Bundesligaspieler Andrej Voronin, ebenfalls mit einem Strafstoß.

http://www.sportal.de/sportal/generated/…8002800000.html


Die haben mit Kuranyi und Voronin wirklich ein Sturmduo, das so mancher BL-Klub gerne hätte :bayerapplaus



In Italien ist der letztjährige CL-Achtelfinal Gegner der Bayern, der AC Florenz Letzter.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voronin1802« (17. Oktober 2010, 16:48)


51

Dienstag, 19. Oktober 2010, 20:20

Zitat

13.10 Uhr: Der nächste Klub in den Händen von Red Bull? Laut Angaben der italienischen Tageszeitung "La Stampa" wird das seit Monaten bekannte Interesse von Red Bull-Boss Dietrich Matschitz am Zweitligisten AC Turin immer konkreter. Der Österreicher hat nun ein Dossier zur Übernahme des Vereins überprüft. Rund 30 Millionen müsste der Milliardär für den italienischen Klub auf den Tisch legen. Turin-Präsident Urbano Cairo wäre gerne bereit, den Verein zu verkaufen.


http://www.spox.com/de/sport/fussball/ru…er,seite=2.html
Nemeische Löwen est. 2007 - 10 Jahre Suff und Eskalation

52

Freitag, 19. November 2010, 10:07

O Tricolor voltou...

Eine der ganz großen Traditionsmannschaften, das populärste Team des Nordostens und zweimaliger Champion von Brasilien, der E.C. Bahia, hat es geschafft:

Bereits zwei Spieltage vor Schluß der Runde qualifizierte man sich durch ein 3:0 vor ausverkauftem Haus im Spiel gegen Portuguesa für die Série A.
Der Wiederaufstieg nach sieben Jahren Abstinenz und Abstieg bis in die Niederungen der Série C, Katastrophe im altehrwürdigen Fonte Nova, altbekannte, finanzielle Probleme etc., wurde nicht nur von hunderttausenden in Salvador, sondern millionenfach im Bundessaat Bahia und außerhalb - allein in Sao Paulo leben geschätzte 800.000 Exil-Baianos - enthusiastisch gefeiert.

Hoffe, so (Links zu Videoportalen sind nicht erlaubt) werden wir am morgigen Samstag auch feiern dürfen:

Tricolor voltou - Bahia 3 x 0 Portuguesa 13-11-2010 (Subida para série A)

Parabéns, Baheeeaa!!! :bayerapplaus
Einmal Löwe, immer Löwe!

53

Dienstag, 23. November 2010, 16:48

Olympiakos-Paok 3-0 COREO (21-11-2010)

in der Tube eingeben!

54

Sonntag, 28. November 2010, 13:34

Was geht denn in Mailand ab? Zwischen Inter und Parma steht es zur Halbzeit 3:2.
0:1 Crespo (4. Minute), 1:1, 2:1 Stankovic (17./18. Minute), 3:1 Cambiasso (22.), 3:2 Crespo (34.).
W11 - Liga 3
Schwolow - Verhaegh, Ozcipka, Sokratis, Liehnhart - Vidal, Sabitzer, Akolo, Konoplyanka, Eggestein - Raffael, Cordoba, Gnabry

Aufstieg W11 Liga 1 2012
Weltmeister 2010
Europameister 2012

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shady_04« (28. November 2010, 13:39)


55

Sonntag, 28. November 2010, 14:09

Zitat

Original von Shady_04
Was geht denn in Mailand ab? Zwischen Inter und Parma steht es zur Halbzeit 3:2.
0:1 Crespo (4. Minute), 1:1, 2:1 Stankovic (17./18. Minute), 3:1 Cambiasso (22.), 3:2 Crespo (34.).


5:2 mittlerweile !
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

56

Samstag, 18. Dezember 2010, 02:05

Auf Sportdigital ( min. 2 Spiele pro WE ) und Sky ( 1 Spiel pro WE) gibt es ab jetzt wieder die Serie A aus Italien!
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

57

Donnerstag, 21. April 2011, 08:24

Was die Woche mal seit langem bei nem Spiel der Schweizer Liga, bei FC Zürich gegen Young Boys Bern.

Wahnsinn wieviel Pyro da gezündet wurde (http://www.ybforever.ch/spiele/fcz-yb/19-04-11/fcz-yb.htm zeigt unten nur einen kleinen Ausschnitt). Vorallem wurde konsequent jedes mal die Durchsage "in allen Axpo Super League Stadien ist das abzünden von...." gebracht. Irgendwie albern. Sicherheitskontrollen wären da wohl ein besseres Mittel. Kumpel kam mit Motorradhelm rein und paar reihen vor uns hatten Leute Bierflaschen aus Glas im Stadion.

Spiel selber war grausig. Und die Stimmung... ich verstehe nicht, dass es Leute gibt, die regelmässig ein Bundesligastadion besuchen und dennoch mit einer gewissen Achtung in die schweizer Kurven schauen. Da werden konsequent 90 Minuten lang gänzlich spielunabhängig irgendwelche dämlichen Dauergesänge über 4 Megafone angestimmt und dann durchgeleiert. Ob die eigene Mannschaft nun Eckbal, Freistoss oder sonst was hat, egal. Das hat mehr mit Sängerknaben als mit sonst irgendwas zu tun. Auf Berner Gegenseite das selbe. Man hörte sie zwar nicht, da es a. nur ein verstreuter Haufen von vlt 200 Leuten war und b. dieses Shicestadion eine schreckliche Akkustik hat, aber 90 Minuten lang wurde mit den Fähnchen gewedelt und knallhart durchgesungen, dass die eigene Mannschaft 2:1 verlor ist da wohl erstmal sekundär.


Also da sind mir mal 5 minütige Pausen lieber, als dieses 90 minütige Zusammensein bei Bier und Gesang.
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

58

Freitag, 20. Mai 2011, 14:12

Geiler Bericht....

...auf Spox:

Die spinnen, die Belgier
Ganz im Ernst. Haben die sie noch alle? Wäre ich Fußball-Fan in Belgien, ich würde austicken. Volles Rohr. Ich würde nicht mehr zu normalen Saisonspielen gehen. Ich würde lieber zu den Holländern gehen. Oder zu Jeunesse Esch. Vielleicht auch zum Hallenhalma.

Warum ich mich so aufrege? Weil ich den Liga-Modus der "Jupiler League" für einen schlechten Witz halte - und viele Belgier stimmen mir da zu. Frage in die Runde: Wer weiß, wie in Belgien der Meister ermittelt wird? Und die internationalen Plätze? Und die Absteiger?

Ich kenn' und mag das ja eigentlich so: Jeder zweimal gegen Jeden in Hin- und Rückrunde, am Ende abrechnen. Sieht der Belgier ja anders. Der lässt seine 16 Teams schön 30 Spiele machen und teilt dann in Playoffs ein. Aber wie!

Ich erklär' das mal ganz kurz und fange unten an. Das ist schon 'ne Show. Der 15. und 16., schon die ganze Saison gedemütigt, dürfen nämlich in fünf (!) Playoffspielen gegeneinander ausbaldowern, wer wirklich der Grottigste der Liga ist. Dabei geht's aber nicht um "Best-of-Five", sondern in Tabellenformat - der 15. bekommt drei Punkte Startkapital, der 16. fängt mit Null an. Egal ob man jetzt vorher in den 30 Spielen vielleicht 16 Punkte Abstand hatte - geschenkt! Und um was geht's? Der Loser aus diesen Spielen, also der Klub, der nach den fünf Grottenkicks gegeneinander weniger Punkte hat, steigt direkt ab. Ruhe in Frieden.

Der "Sieger" aber darf dann noch gegen den Zweiten, Dritten und Vierten der zweiten Liga um den Verbleib in der Jupiler League spielen. In Hin- und Rückspiel, versteht sich. Auf die Bundesliga gemünzt hieße das: St. Pauli und Frankfurt spielen erst fünfmal gegeneinander. Die SGE setzt sich durch, St. Pauli steigt ab. Dann spielt Frankfurt gegen Augsburg, Bochum und Fürth um einen Platz in der Bundesliga. Maria hilf.

Noch lustiger geht's beim Belgier auf den Plätzen 7 bis 14 zu. Nix mit Sommerpause, auch hier gibt's Playoffs. Worum geht's? Um die lausige Chance auf einen Europa-League-Platz. Der Sieger der Siebenbisvierzehnplayoffs darf nämlich gegen den Vierten der Meisterplayoffs (Erklärung kommt noch, keine Bange!) um einen EL-Startplatz spielen. Yippie! Dafür spielen die Teams auf Platz 7 bis 14 in zwei Vierergruppen (in Hin- und Rückspiel, is klar!) je einen Sieger aus. Die zwei Sieger spielen gegeneinander (Hin- und Rück, auf jeden!) und dann gegen den Vierten (auch hier: Hin- und Rück, Baby!).

Der Clou: Damit kann theoretisch auch der 14. der regulären Saison, also der drittschlechteste Verein nach 30 Spielen, noch in die EL kommen. Das hätte Lierse SK auch beinahe geschafft, by the way. Die wurden in der Gruppe nur knapp Zweiter, weil sie im letzten Spiel 3:4 verloren haben. Und dass, obwohl sie nach 30 Spieltagen nur einen Punkt vor dem 15. (Eupen) lagen. Man stelle sich auch hier auf die Buli gemünzt vor: Gladbach, euphorisiert vom Saisonfinale, walzt über Schalke, Stuttgart, Köln und Hamburg drüber und schlägt dann Hannover - und spielt Europa League. Bei den Belgiern ist alles möglich!

Kommen wir zu den Meisterplayoffs der Teams auf den Plätzen 1 bis 6. Wird lustig, versprochen. Hier haben die Partien der regulären Saison zumindest HALBwegs was zu bedeuten. Die Punkte der regular season werden nämlich zu Beginn der Playoffs halbiert. Bei ungerader Punktzahl wird aufgerundet (merken, wird noch wichtig!).

In der aktuellen Saison lief das so:
1. Anderlecht 65 -> 33
2. Genk 64 -> 32
3. Gent 57 -> 29
4. Brügge 53 -> 27
5. Lokeren 50 -> 25
6. Lüttich 49 -> 25

Am Ende wird der Erste Meister (boah!), der Zweite und Dritte darf in der EL antreten und der Vierte muss gegen den Sieger der Siebenbisvierzehnplayoffs ran. Fünf und sechs gehen leer aus. Anderlecht hatte also nach der regulären Saison eigentlich 16 Punkte Vorsprung auf Lüttich, das wiederum nur wegen einem Punkt mehr als Mechelen überhaupt erst Sechster geworden ist. Aber Lüttich hatte dann Bock. Soviel Bock, dass man in den Playoffs von den ersten neun Spielen acht gewann und sich plötzlich vor dem zehnten und letzten Spiel punktgleich mit Genk (sechs Siege, drei Niederlagen) und weit vor Anderlecht (nur drei Siege) an der Spitze wiederfand.

Gegner im letzten Spiel: Genk, auswärts. Lüttich geht in Führung, nachdem ein Spieler vorher fast vom Gegner umgebracht wurde (de Bleeckere zeigt Gelb, Mourinho rastet zeitgleich in Madrid beim Essen im Restaurant plötzlich aus und weiß gar nicht, wieso), fängt sich aber dummerweise kurz vor Schluss den Ausgleich. Ich dachte ja jetzt: Scheiß egal, Lüttich hat das bessere Torverhältnis und auch den direkten Vergleich gewonnen und darf gleich Champagner schlürfen. Nix da, sagt der Belgier. Bei Abpfiff freuen sich nämlich die Genker (oder Genkesen?) wie Schnitzel und bekommen die Meister-Trophäe. Warum? Weil in den Playoffs folgende Regel bei Punktgleichheit gilt: Wenn ein Verein bei der Punkthalbierung zu Beginn der Playoffs einen aufgerundeten Punkt "geschenkt" bekommt, steht er bei Punktgleichheit automatisch hinter einem Klub, der astrein halbierte Punkte hat. Kapiert? Weil bei Lüttich aus 49 Punkten 25 gemacht wurden, bei Genk aber aus 64 32, wurde Genk am Ende Meister.

Ganz im Ernst: die spinnen, die Belgier.

59

Freitag, 20. Mai 2011, 14:18

:LEV14 :LEV14 Das ist ja crazy :D :D :D :D :D :LEV14 :LEV14
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

60

Freitag, 20. Mai 2011, 14:21

Hab' überlegt, ob ich mir das alles durchlese, aber es hat sich definitiv gelohnt. :LEV5 :LEV5 :LEV5