Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

281

Thursday, March 28th 2019, 3:52pm

Ich finde jetzt keinen passenden Thread für.
Da es inhaltlich vielleicht hier am besten passen würde, packe ich es hier auch rein...


Appell von Juan Mata

Er ist bekannt für seinen klugen Blick auf den Fußball - und Juan Mata macht sich Sorgen über dessen Entwicklung.

Er war der Erste, der sich "Common Goal" anschloss, und spendet bis heute ein Prozent seines Gehalts, er kritisierte die "obszönen" Gehälter im Fußball und sprach davon, als Profi in einer "Blase" zu leben. Jetzt legt Juan Mata nach: Im BBC-Interview appelliert der Spanier, den Fußball wieder zu seinen Wurzeln zurückzuführen.

"Als ich ein Kind war, haben wir nur darüber nachgedacht, was auf dem Platz passiert", blickt der heute 30-jährige Mittelfeldspieler von Manchester United zurück. Heute rücke der Kern, die Essenz des Fußballs hingegen immer weiter in den Hintergrund.
"Die Welt verändert sich und natürlich muss man sich dem anpassen. Aber aus meiner Sicht besteht da ein gewisses Risiko", sagt er. Auch durch den Einfluss der sozialen Netzwerke seien viele Kinder heute mehr daran interessiert, ein Trikot zu besitzen als am Fußball selbst. "Heutzutage fokussieren sich viele Kinder auf die Schuhe und Trikots, und das ist auch verständlich angesichts dessen, wie alles dargestellt wird. Aber wenn man diesen Weg noch Jahre so weitergeht, denke ich, dass der Fußball seinen Kern verlieren wird, und das ist für niemanden gut. Wenn der Kern erst mal verloren ist, werden die Trikots, die Schuhe - dann wird alles bedeutungslos sein."

Sein Weckruf: "Wir sollten versuchen, Gespräche über den Fußball selbst hervorzurufen, nicht über all die Dinge, die von außen kommen, Dinge wie dieser Tweet oder jener Post. Nein, lasst uns über die Dinge sprechen, die im Spiel passieren und die wunderschön anzusehen sind - eine Ballannahme, ein Pass, ein Dribbling."

Link

282

Thursday, March 28th 2019, 9:21pm

"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

283

Monday, April 15th 2019, 8:31pm

Milan-Coach sieht die Zeit für Veränderung gekommen

Der Clinch um die Champions League zwischen Milan und Lazio (1:0) bot neben reichlich Rangeleien und Rudelbildungen auf dem Feld auch direkt nach Schlusspfiff eine unschöne Szene. Die beiden Mailänder Akteure Tiemoué Bakayoko und Franck Kessié haben sich dafür inzwischen entschuldigt - und sich einen Rüffel von ihrem Trainer Gennaro Gattuso eingehandelt.

Lazio-Star Ciro Immobile hatte für das Ganze nur zwei Worte übrig, bezeichnete die beiden Milan-Profis als zwei armselige, "kleine Männer".

Als schließlich auf der Pressekonferenz auch Mailands Trainer Gattuso über die Szenen informiert worden war, fand der Publikumsliebling unmissverständliche Worte. Dabei nahm der 41-Jährige auch die Vereine in die Schuld, die ihren Profis seit geraumer Zeit viel zu viel freie Hand lassen würden - und so für ein komplett überflüssiges Theater sorgen würden. Gattuso im Wortlaut: "Wir entschuldigen uns im Namen des Klubs für dieses Verhalten. Die Zeit ist meiner Meinung nach jetzt endgültig für die großen Klubs gekommen, endlich damit anzufangen, die Social-Media-Accounts ihrer Spieler zu limitieren. Die Spieler sollten sich mehr aufs Training und den Fußball konzentrieren als darauf, mit ihren Daumen auf den Smartphones herumzuspielen."

>>>Kicker
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

284

Today, 1:33pm

Wegen Ajax-Halbfinale: Eredivisie verschiebt ganzen Spieltag

Weil Ajax Amsterdam überraschend im Champions-League-Halbfinale steht, sieht sich der niederländische Verband gezwungen, den gesamten 33. Spieltag der Eredivisie zu verschieben - er soll erst nach dem letzten Spieltag stattfinden.

weiter>>>Kicker
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests