Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

981

Tuesday, October 23rd 2018, 9:11pm

Hier wird auf der Bank ein Dampf-Plauderer erwartet, ist er aber nicht! Die Kritik an ihm verstehe wer will. Auf die Trainerbank gehört ein Ex-Spieler der auf Augenhöhe den Herrschaften auch mal den Stiefel sonstwo hineintritt. Zu sehen ist da eigentlich nur Ratlosigkeit....
Beim nächstbesten Angebot ist er wahrscheinlich eh weg!
Na hoffentlich ist er weg! Zusammen mit seinen Fehleinkäufen, den Schwedenkanonieren und dem grandiosen Argentinier, mit Wendell, Drago und Jedvaj und...
Alleine dafür, dass der Narr das gesamte Transfergeld des Sommers für einen Perspektivspielee rausgehauen hat, müsste man ihm ein Flugticket nach Hamburg bezahlen :LEV14
Kannst du uns mal verraten welchen Sportdirektor du gerne unterm Bayer-Kreuz sehen würdest?
Für eine Stellungsnahme genau so schnell verschwunden wie echte Verantwortliche... :D :LEV6

:LEV2

Baumann, Zorc, Preetz, von mir aus auchReschke

Übrigens: Wie ihr bin ich seit Langem der Meinung, dass HH gehen muss

Für mich ist aber Völler der eigentlich Schuldige.

Boldt, der gegenüber Völler kuscht, ist "nur" die Nummer drei auf der Liste. Wer will bestreiten, dass die Transferbilanz in dieser Saison katastrophal ist?

Der letzte gelungene Transfer war der von Sven Bender.

982

Tuesday, October 23rd 2018, 9:25pm

Hier wird auf der Bank ein Dampf-Plauderer erwartet, ist er aber nicht! Die Kritik an ihm verstehe wer will. Auf die Trainerbank gehört ein Ex-Spieler der auf Augenhöhe den Herrschaften auch mal den Stiefel sonstwo hineintritt. Zu sehen ist da eigentlich nur Ratlosigkeit....
Beim nächstbesten Angebot ist er wahrscheinlich eh weg!
Na hoffentlich ist er weg! Zusammen mit seinen Fehleinkäufen, den Schwedenkanonieren und dem grandiosen Argentinier, mit Wendell, Drago und Jedvaj und...
Alleine dafür, dass der Narr das gesamte Transfergeld des Sommers für einen Perspektivspielee rausgehauen hat, müsste man ihm ein Flugticket nach Hamburg bezahlen :LEV14
Kannst du uns mal verraten welchen Sportdirektor du gerne unterm Bayer-Kreuz sehen würdest?
Für eine Stellungsnahme genau so schnell verschwunden wie echte Verantwortliche... :D :LEV6

:LEV2

Baumann, Zorc, Preetz, von mir aus auchReschke

Übrigens: Wie ihr bin ich seit Langem der Meinung, dass HH gehen muss

Für mich ist aber Völler der eigentlich Schuldige.

Boldt, der gegenüber Völler kuscht, ist "nur" die Nummer drei auf der Liste. Wer will bestreiten, dass die Transferbilanz in dieser Saison katastrophal ist?

Der letzte gelungene Transfer war der von Sven Bender.

Natürlich ist Völler der Schuldige, aber der Wenning ist in den Völler verknallt, und der Völler in HH...da schliesst sich der Kreis. Keine Chance die auseinander zu bringen. Boldt ist nur eine Marionette und hat jetzt einen Maulkorb bekommen
Völler raus!

This post has been edited 1 times, last edit by "levboy69" (Oct 23rd 2018, 9:37pm)


983

Tuesday, October 23rd 2018, 9:38pm

Hier wird auf der Bank ein Dampf-Plauderer erwartet, ist er aber nicht! Die Kritik an ihm verstehe wer will. Auf die Trainerbank gehört ein Ex-Spieler der auf Augenhöhe den Herrschaften auch mal den Stiefel sonstwo hineintritt. Zu sehen ist da eigentlich nur Ratlosigkeit....
Beim nächstbesten Angebot ist er wahrscheinlich eh weg!
Na hoffentlich ist er weg! Zusammen mit seinen Fehleinkäufen, den Schwedenkanonieren und dem grandiosen Argentinier, mit Wendell, Drago und Jedvaj und...
Alleine dafür, dass der Narr das gesamte Transfergeld des Sommers für einen Perspektivspielee rausgehauen hat, müsste man ihm ein Flugticket nach Hamburg bezahlen :LEV14
Kannst du uns mal verraten welchen Sportdirektor du gerne unterm Bayer-Kreuz sehen würdest?
Für eine Stellungsnahme genau so schnell verschwunden wie echte Verantwortliche... :D :LEV6

:LEV2

Baumann, Zorc, Preetz, von mir aus auchReschke

Übrigens: Wie ihr bin ich seit Langem der Meinung, dass HH gehen muss

Für mich ist aber Völler der eigentlich Schuldige.

Boldt, der gegenüber Völler kuscht, ist "nur" die Nummer drei auf der Liste. Wer will bestreiten, dass die Transferbilanz in dieser Saison katastrophal ist?

Der letzte gelungene Transfer war der von Sven Bender.


Wie ändert sich deine Meinung eigentlich wenn wir mit demselben Personal wieder groß aufspielen? Verbleibt die Transferbilanz dann immernoch katastrophal oder hat der Trainer dann einfach mehr aus der Mannschaft herausgeholt?

Und was spricht für Reschke? Mit uns hat er nichts gerissen. In München ist er nur durch den Mega-Flop Renato Sanches aufgefallen und Stuttgart dümpelt auch nur herum. Geiler Typ :LEV14

984

Tuesday, October 23rd 2018, 9:42pm

Wieso stellst Du eine Frage, wenn Du sie Dir selbst beantwortest?
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

985

Tuesday, October 23rd 2018, 9:46pm

Icg glaube das nennt man dann eine rhetorische Frage.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

986

Tuesday, October 23rd 2018, 9:56pm

Icg glaube das nennt man dann eine rhetorische Frage.

Das würde die Antwort beinhalten. Aber die Antwort verlangt er ja von einer Person. Also, ist es eine Fragestellung.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

987

Tuesday, October 23rd 2018, 11:14pm

Würde es nicht.
Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.
(Eric Cantona, sinngemäß)

988

Wednesday, October 24th 2018, 7:29am

Da hier 90% der Trolle die BayArena noch nie von innen gesehen haben. Er war am Samstag auf der Bank, so wie jedes Spiel. Gern geschehen.
Darum geht es doch nicht. Klar hockt er auf der Bank und klar springt er auf, um dem 4. Offiziellen etwas zu erzählen, was den eh nicht interessiert. Aber in der jetzigen Situation erwarte ich von einem Verantwortlichen im sportlichen Bereich, dass er Stellung bezieht. Seine letzten Interviews stammen vom Saisonbeginn ... danach aus die Maus. Ich denke nicht, dass er so naiv ist, nicht zu sehen, dass HH am Ende ist. Die Frage ist, ob er Handlungsbefugnis hat. Fast scheint es so, als ob sein hauptsächlicher Aufgabenbereich Scouting und Banksitzen ist. Bender und Hradecky geben Interviews, die ich von ihm erwarten würde.
Und da stellt sich eben die Frage, ob er nicht will, kann oder aber darf. Denn jemand mit Visionen für seinen Verein darf eigentlich in dieser Phase nicht tatenlos da sitzen und schweigen.
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

989

Wednesday, October 24th 2018, 8:13am

Da hier 90% der Trolle die BayArena noch nie von innen gesehen haben. Er war am Samstag auf der Bank, so wie jedes Spiel. Gern geschehen.
Darum geht es doch nicht. Klar hockt er auf der Bank und klar springt er auf, um dem 4. Offiziellen etwas zu erzählen, was den eh nicht interessiert. Aber in der jetzigen Situation erwarte ich von einem Verantwortlichen im sportlichen Bereich, dass er Stellung bezieht. Seine letzten Interviews stammen vom Saisonbeginn ... danach aus die Maus. Ich denke nicht, dass er so naiv ist, nicht zu sehen, dass HH am Ende ist. Die Frage ist, ob er Handlungsbefugnis hat. Fast scheint es so, als ob sein hauptsächlicher Aufgabenbereich Scouting und Banksitzen ist. Bender und Hradecky geben Interviews, die ich von ihm erwarten würde.
Und da stellt sich eben die Frage, ob er nicht will, kann oder aber darf. Denn jemand mit Visionen für seinen Verein darf eigentlich in dieser Phase nicht tatenlos da sitzen und schweigen.

Ich kann diese Sehnsucht nach öffentlichen Statements nicht wirklich nach voll ziehen. Es haben sich welche vom Verein gestellt, der Trainer ist noch im Amt. Was erwartest du? Anderes gefragt. Hättest du jetzt ein besseres Gefühl, wenn Boldt sich am Samstag gestellt hätte und gesagt hätte: "Ja wir haben zu wenig Punkte, aber wir glauben an Herrlich!" Weil, Herrlich ist ja noch im Amt, was anderes hätte er ja dann nicht sagen können.


Und ob er Intern jetzt mehr Macht oder Handlungsbefugnis hat, wirst du nicht durch eine öffentliche Aussage erkennen können. Nach der Logik steht Kießling über Boldt, denn der saß am Sonntag in einer Talkrunde und hat sich öffentlich geäußert. Demnach scheint er mehr Macht zu haben. Vielleicht hat er auch einfach keine Lust (den Eindruck habe ich eigentlich immer, wenn er sich kurz vor oder nach dem Spiel äußern muss, dort reagiert er ähnlich pampig wie einst Roger Schmidt), weil er auch weiß, das du da als Verantwortlicher nur verlieren kannst. Entweder du stützt den Trainer, das reicht aber nicht, siehe Bild: "So gefährlich ist Völlers "noch" - Artikel". Oder du wirst an den Pranger gestellt wie Reschke, weil du am Ende doch anders gehandelt hast, als du gesagt hast.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

990

Wednesday, October 24th 2018, 9:11am

Aber er hätte durchaus mal die Einstellungen der Spieler kritisieren können. Wenn das nur die Benders und Hradecky machen, wirkt das so, als ob das in der GF keinen interessiert.

991

Wednesday, October 24th 2018, 9:15am

Aber er hätte durchaus mal die Einstellungen der Spieler kritisieren können. Wenn das nur die Benders und Hradecky machen, wirkt das so, als ob das in der GF keinen interessiert.

Okay, er hätte sich also wie Hoeneß äußern sollen. Nach dem Motto: "Spieler XY hat einen Schei$dreck gespielt". Und dann geht es automatisch mit Bayer aufwärts. Naja ich weiß nicht.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

992

Wednesday, October 24th 2018, 9:20am

Wenn er die Einstellung der Spieler kritisiert, wäre das indirekt eine Kritik an Herrlich. Wer ist denn für die Einstellung der Mannschaft verantwortlich? Aber das will man doch nicht...zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Also verhält man sich mit einer Generalkritik zurückhaltend, oder taucht ab.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

993

Wednesday, October 24th 2018, 10:29am

Aber er hätte durchaus mal die Einstellungen der Spieler kritisieren können. Wenn das nur die Benders und Hradecky machen, wirkt das so, als ob das in der GF keinen interessiert.

Okay, er hätte sich also wie Hoeneß äußern sollen. Nach dem Motto: "Spieler XY hat einen Schei$dreck gespielt". Und dann geht es automatisch mit Bayer aufwärts. Naja ich weiß nicht.

Hoeneß kritisiert nur Spieler, die nicht (mehr) bei ihm spielen. Man muss ja auch keine Namen nennen und kann die Form wahren. Aber jeder hat halt seine Art. Calli hat zumindest intern zwischendurch mal in die "asoziale Kiste" gegriffen, Boldt ist mehr ein ruhiger Vertreter. Da wirkt das vielleicht deplatziert, aber ist er zur Zeit gar nicht präsent.

994

Wednesday, October 24th 2018, 3:40pm

Entweder hat eine Führungskraft auch Ziele, diese hatte er mehrmals klar geäußert, oder es gibt keine Ziele. Wenn es solche Situationen nun widerholt gibt muss er Flagge zeigen. Selbst Schade hat dies gemacht. Jonas muss Kante zeigen. Er sollte klar machen, diplomatisch und höfflich aber klar und deutlich, das diese Art Fußball Shit ist, die Ergebnisse unzureichend, die Punkte in der Tabelle völlig indiskutabel zu wenig sind und das seine Arbeit nicht ausrechend sich in Erfolg ummünzt.

Aus der Deckung kommen bedeutet auch sich zu zeigen. Wer sich nicht zeigt kann nicht für höhres genommen werden. Nur Mut wird belohnt.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

995

Wednesday, October 24th 2018, 11:21pm

Ein sportdirektor kann die sportliche Insolvenz der Mannschaft nicht unkommentiert lassen
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

996

Thursday, October 25th 2018, 8:01am

Vielleicht ist er auch längst von Herrlich abgerückt, würde eine Entscheidung treffen, wenn er dürfte ... Man kann viel spekulieren, aber wegducken ist im Moment - auch wenn man im Interview nur verlieren kann - sicherlich die schlechteste aller Optionen - oder eine von anderer Stelle auferlegte.
Immernoch: Boldt ist nicht doof und weiß längst, dass das mit HH nix mehr gibt. Wenn Spieler sich äußern und verhalten wie die Benders oder Radecky, wenn ein Bailey auf allen Ebenen Probleme macht (sportlich und sozial), wenn in y Spielen die taktische Vorgabe offensichtlich falsch ist, wenn die Reaktion auf Defizite im Spiel so spät oder gar nicht kommen bzw. nicht greifen wie bei HH und Staff - das kann man nicht einfach wegdrücken. Das ist real und er ist mitten drin.
Mir geht es nicht um Interviews, die ich einfordere oder um öffentliche Präsenz: Handeln, das spürbar wird - in einer deutlichen Veränderung (ob bei der Mannschaft oder im Trainerteam). Aber er ist weg.
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

997

Thursday, October 25th 2018, 10:35pm

Alles wissen Völler und Boldt. Nur : sie finden keinen richtigen Trainer, denn keiner der "besseren" Namen will mehr zu uns. Das war direkt nach der Schmidt-Sause so.

Die beiden sollten sich fragen, an wem und welchem Verhalten das denn auch liegen könnte.

998

Friday, October 26th 2018, 7:03am

Starkes Statement gestern nach dem Spiel.
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

999

Friday, October 26th 2018, 7:06am

Starkes Statement gestern nach dem Spiel.


Bitte zitieren.
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

1,000

Friday, October 26th 2018, 10:44am

Hatte wohl Stress mit dem Trainer des Gegners während dem Spiel... also Anwesend war er.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!