Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 821

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:09

Xiaomi TV Box deshalb nicht, weil man ihn importieren muss?
Habe eben etwas zu schnell geantwortet diesen glattweg ausgelassen. :LEV16 Befand mich aber auf diesen Seiten 70-100€. Muss mal weiterlesen. Nur ein Auge auf Türkei - Island.



Wenn die Mi Box, dann als Import:
https://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/…tm_source=tt_de
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

1 822

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:27

Xiaomi TV Box deshalb nicht, weil man ihn importieren muss?
Habe eben etwas zu schnell geantwortet diesen glattweg ausgelassen. :LEV16 Befand mich aber auf diesen Seiten 70-100€. Muss mal weiterlesen. Nur ein Auge auf Türkei - Island.



Wenn die Mi Box, dann als Import:
https://www.gearbest.com/tv-box-mini-pc/…tm_source=tt_de
Danke für den Tipp, sollte sie etwas zu Murmeln haben, schenke ich es ihr zu Weihnachten! :D

1 823

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:35

Danke. Kommt eigentlich nur noch Fire-TV infrage! Laut Nachbarin sollten diese auch 80 € nicht übersteigen....Muss mich selber einlesen, will ihr nur kein Schrott andrehen.
Ich hab auch das neue FireTV mit Ethernetadapter vorbestellt. Ich glaube da kann man nichts mit falsch machen.

1 824

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:47

Zitat

Was hat das schauen von Serien/Filmen auf Amazon mit Live-Sport zu tun...? Nichts...! Da kann vorgeladen werden im Hintergrund und das Bild ist dann in HD-Qualität..."
Die Sachen die man bei "Sky on demand" sind bei mir auch in HD!!! Hat aber alles nichts mit LIVE zu tun...

Aha, Livestreams werden also nicht lokal vorgeladen? Dann guck dir mal Bundesliga live auf SkyGo an.
Daher kommt nämlich die Verzögerung :LEV19

1 825

Samstag, 7. Oktober 2017, 07:07

"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

1 826

Samstag, 7. Oktober 2017, 09:15

Zitat

Was hat das schauen von Serien/Filmen auf Amazon mit Live-Sport zu tun...? Nichts...! Da kann vorgeladen werden im Hintergrund und das Bild ist dann in HD-Qualität..."
Die Sachen die man bei "Sky on demand" sind bei mir auch in HD!!! Hat aber alles nichts mit LIVE zu tun...

Aha, Livestreams werden also nicht lokal vorgeladen? Dann guck dir mal Bundesliga live auf SkyGo an.
Daher kommt nämlich die Verzögerung :LEV19


Ich rede von Eurosport... Also laden die deiner Meinung eine Minute vor und haben immer noch ein Bild mit Mikro-Rucklern und teilweise Zeitsprüngen...??? Hahaha... Die Störungen kommen durch die hohen Zugriffsraten auf das Live-Angebot - sowas kann man absolut nicht mit nem Film oder ner Serie vergleichen da die rund um die Uhr für den Zuschauer abgerufen werden kann!

1 827

Samstag, 7. Oktober 2017, 10:46

Bei SkyGo hat man keine großen Qualitätseinbußen beim Livestream. Wenn Eurosport das nicht hinbekommt liegt das an Eurosport.

1 828

Samstag, 7. Oktober 2017, 13:40

Bei SkyGo hat man keine großen Qualitätseinbußen beim Livestream. Wenn Eurosport das nicht hinbekommt liegt das an Eurosport.

Liegen aber auch teils 20 Sekunden zurück.
Jeder Stre.am hat Verzögerungen. den besten Stre.am den ich mal hinbekommen habe war über eine T-Com Leitung. Diese hatte dank 100m bis zum Verteiler, dann das passende Router Gegenstück zum Verteiler (beides Huawei Technik) 7 Sekunden Rückstand zum Live Bild von NASN damals und dies war ein Sat Bild welches auch ca. 1 Sekunde Rückstand hatte. Das ganze muss natürlich über den Premiere Decoder und dem PC auch wieder raus. Alles hat insg. 7 Sekunden gebraucht. Also ein Zugriff auf meinen Stre.am hat damals gezeigt das es eine Weile benötigt. Dabei war der Server, meine PC Ausrüstung und die Bit Rate halt extrem stabil und Abgestimmt. Die Anzahl der User ist nur entscheidend beim Server und hier nur ob du überhaupt auf den Str.eam kommst oder nicht.

Wenn die ARD ein Spiel live bringt und Sky so ist Sky ca. 1 Sekunde zurück wegen der Verschlüsselung. Teils auch mal 3 Sekunden. Deshalb jubelt die Stadt schon wenn du selbst noch nichts weißt.

Nach dem Sturm sind im übrigen alle Überlandleitungen auf dem Land unterbrochen. Irgendwo gibt es in bestimmten Bundesländern immer einen Baum der meint das Netz lahm zu legen. Und die Reparaturen werden Wochen dauern. Hier hat die DFl sofort massiv nachzubessern und auf eine TV Verbreitung zu setzen und zwar Flächendeckend. Wir reden hier nicht über Netzrechte sondern über ein TV Recht.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

1 829

Samstag, 7. Oktober 2017, 18:40

Ich rede von Eurosport... Also laden die deiner Meinung eine Minute vor und haben immer noch ein Bild mit Mikro-Rucklern und teilweise Zeitsprüngen...??? Hahaha... Die Störungen kommen durch die hohen Zugriffsraten auf das Live-Angebot - sowas kann man absolut nicht mit nem Film oder ner Serie vergleichen da die rund um die Uhr für den Zuschauer abgerufen werden kann!
Hast Du schon mal Amazon in der Anfangsphase erlebt? Bei Serien hatte ich zur Primetime ab 20:00 Uhr jedenfalls IMMER das Problem, dass minutenlang gebuffert wurde.
Ob Du jetzt einen Livestream oder eine Serie guckst, ist im Prinzip das selbe. Die Server müssen das halt leisten können.
Wie kann Google denn sonst einen Livestream an 8.000.000 Zuschauer senden?

Ruckler können aber auch von Deiner Hardware ausgehen, wenn die zu schlapp ist. Das muss also nicht unbedingt am Server liegen.

btw: das Hahaha kannst Du Dir sparen :LEV7

1 830

Samstag, 7. Oktober 2017, 19:34

Ich rede von Eurosport... Also laden die deiner Meinung eine Minute vor und haben immer noch ein Bild mit Mikro-Rucklern und teilweise Zeitsprüngen...??? Hahaha... Die Störungen kommen durch die hohen Zugriffsraten auf das Live-Angebot - sowas kann man absolut nicht mit nem Film oder ner Serie vergleichen da die rund um die Uhr für den Zuschauer abgerufen werden kann!
Hast Du schon mal Amazon in der Anfangsphase erlebt? Bei Serien hatte ich zur Primetime ab 20:00 Uhr jedenfalls IMMER das Problem, dass minutenlang gebuffert wurde.
Ob Du jetzt einen Livestream oder eine Serie guckst, ist im Prinzip das selbe. Die Server müssen das halt leisten können.
Wie kann Google denn sonst einen Livestream an 8.000.000 Zuschauer senden?

Ruckler können aber auch von Deiner Hardware ausgehen, wenn die zu schlapp ist. Das muss also nicht unbedingt am Server liegen.

btw: das Hahaha kannst Du Dir sparen :LEV7


Amazon ist mir ehrlich gesagt egal! Wenn ich ne Serie oder nen Film schauen möchte kann ich dies auch später tun wenn die Zugriffe nicht mehr so hoch sind - es geht hier um LIVE!!! Da kann ich nichts verschieben!!!

Denkst Du etwa ich hätte meine Hardware nicht mehrmals gecheckt...??? Wenn eine 50.000er Internetleitung und ein MacBook Pro nicht ausreichen... Dann auch noch an zwei verschiedenen Fernsehern per HDMI verbunden - es geht einfach nicht ohne Mikroruckler (sofern Du sowas überhaupt kennst). Sorry!!!! Da macht Eurosport ganz klar was verkehrt!!! Alle Tipps die ich im Internet nachgelesen habe brachten nichts!!!

1 831

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:16

Amazon ist mir ehrlich gesagt egal! Wenn ich ne Serie oder nen Film schauen möchte kann ich dies auch später tun wenn die Zugriffe nicht mehr so hoch sind - es geht hier um LIVE!!! Da kann ich nichts verschieben!!!


:LEV9

Zitat

Denkst Du etwa ich hätte meine Hardware nicht mehrmals gecheckt...??? Wenn eine 50.000er Internetleitung und ein MacBook Pro nicht
ausreichen...


Welches Mac Book Pro? Die Dinger gibt es ja schon ne Weile. Ausserdem habe ich nicht behauptet, dass es an Deiner Hardware liegen muss sondern kann :LEV19

Dann auch noch an zwei verschiedenen Fernsehern per HDMI verbunden
Lokal läuft es aber?

Zitat

- es geht einfach nicht ohne Mikroruckler (sofern Du sowas überhaupt kennst).
Ne, kenne ich nicht. Hab erst seit letzter Wochen einen PC :LEV15

Zitat

Sorry!!!! Da macht Eurosport ganz klar was verkehrt!!! Alle Tipps die ich im Internet nachgelesen habe brachten nichts!!!

Das wird es sein. Die haben eben nicht mit so einem Andrang gerechnet, und daher wahrscheinlich zu wenig Serverkapazität.

1 832

Sonntag, 8. Oktober 2017, 00:30

Bei mir ist es ähnlich.

Eurosport hat Ruckler bzw läuft nicht richtig flüssig.

Bei Dazn habe ich das nicht (natürlich auch Live Übertragungen).
Bei Sky go auch keine Ruckler.

Trotz hoher Datenleitung, gutem Netz und guter Hardware.

Daher würde ich auch davon ausgehen, dass das Problem eher bei Eurosport liegt...

1 833

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:50

Nach dem Sturm sind im übrigen alle Überlandleitungen auf dem Land unterbrochen. Irgendwo gibt es in bestimmten Bundesländern immer einen Baum der meint das Netz lahm zu legen. Und die Reparaturen werden Wochen dauern. Hier hat die DFl sofort massiv nachzubessern und auf eine TV Verbreitung zu setzen und zwar Flächendeckend. Wir reden hier nicht über Netzrechte sondern über ein TV Recht.
Aha, und wenn der Strom ausfällt, dann hat die DFL dir einen Generator hinzustellen. Falls dann noch Astra vom Himmel fällt, dann gibt es Freikarten mit Busanreise.. :LEV5
Was meinst Du eigentlich mit TV Recht?

1 834

Sonntag, 8. Oktober 2017, 12:28

Er meint damit dass die DFL Übertragungsrechte verkauft für alle Verbreitungswege, also der klassische Rundfunk im Kabel und Satellit und Online Verwertung. Eurosport hat Sky einen Teil vom Kuchen abbekommen, die Ausstrahlungsrechte umfassen auch das "klassische" TV, also Kabel oder Satellit.
Eurosport nutzt aber nur den online Kanal.
Und hat damit Probleme.
Die DFL hat nach den ersten Startschwierigkeiten von Eurosport schon einmal gemahnt, Eurosport müsse den gewohnten Standard wahren.

1 835

Sonntag, 8. Oktober 2017, 12:47

Er meint damit dass die DFL Übertragungsrechte verkauft für alle Verbreitungswege, also der klassische Rundfunk im Kabel und Satellit und Online Verwertung. Eurosport hat Sky einen Teil vom Kuchen abbekommen, die Ausstrahlungsrechte umfassen auch das "klassische" TV, also Kabel oder Satellit.
Eurosport nutzt aber nur den online Kanal.
Und hat damit Probleme.
Die DFL hat nach den ersten Startschwierigkeiten von Eurosport schon einmal gemahnt, Eurosport müsse den gewohnten Standard wahren.
Soviel ich gelesen habe muss ein Anbieter 3 von 5 Verbreitungswegen bereitstellen: SAT, Kabel, WEB, Mobile, und DVB-T.

Mit dem Eurosportplayer haben sie WEB und Mobile abgedeckt, dazu noch HD+ Eurosport HD 2 Xtra, für SAT.
Oder sehe ich das jetzt total falsch? :LEV9

1 836

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:43

Auf jeden Fall haben sie die Auflagen erfüllt, sonst hätte die DFL das so ja nicht abgesegnet.
Aber dass es bis jetzt nicht optimal läuft ist ja auch offensichtlich.

1 837

Mittwoch, 1. November 2017, 20:05

Bundesliga im TV

Eurosport-Chefs erwarten weitere Zerstückelung

rp-online.de>>>>>

1 838

Donnerstag, 2. November 2017, 07:30

Witzig ist, die finden das auch noch gut und begrüßen es... dabei verändert sich das Sehverhalten extrem schnell und eher weg von old-school hin zu Internet und mobil. Je mehr es sich zersplittert umso schneller werden die Leute sich abwenden, sind ja nicht wie die Angelsachsen mit dem man das machen kann... wobei es sich dort auch ändern wird...
-= Kicker Werkself Liga 1: 2011/12 Platz 11, 2012/13 Platz 14, 2015/16 Platz 5, 2015/16 Platz 3, 2016/17 Platz 7, 2017/18 Platz 8 =-
-= Kicker Werkself Liga 2: 2013/2014 Platz 7, 2014/15 Platz 5 =-

1 839

Donnerstag, 2. November 2017, 08:44

Witzig ist, die finden das auch noch gut und begrüßen es... dabei verändert sich das Sehverhalten extrem schnell und eher weg von old-school hin zu Internet und mobil. Je mehr es sich zersplittert umso schneller werden die Leute sich abwenden, sind ja nicht wie die Angelsachsen mit dem man das machen kann... wobei es sich dort auch ändern wird...
Naja, laut Seifert (vor ca 2 Monaten im ASS) soll es, was die Bundesliga betrifft, keine weitere Zersplitterung geben. Und wenn, ich glaube das du naiv bist, wenn du denkst, dass sich die Leute abwenden werden. Du wirst dich vielleicht abwenden, ich werde mich abwenden, aber es gibt genug "Idi@ten" die das machen werden. Sieht man doch hier im Forum. Da gab es User die Stolz verkünden, das sie eigentlich Eurosport boykottieren wollten, der Kommerz ihnen gegen den Strich geht, jetzt aber doch ein Abo haben, weil sie sich selbst damit Schaden würden :LEV9
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1 840

Donnerstag, 2. November 2017, 15:53

Wer genau sollte sich denn da abwenden und wieso? Für den Fernsehzuschauer ist es doch ein Traum, wenn er mehr Spiele sehen kann. Für die Auswärtsfahrer ist es möglicherweise bitter, aber die machen wirklich nur einen verschwindend geringen Teil der Zielgruppe aus.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018